Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was kommt nach Industrie 4.0?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.04.18 09:38
Eröffnet am: 14.09.17 09:35 von: Eidgenosse Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 17.04.18 09:38 von: hokai Leser gesamt: 1.089
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

9252 Postings, 3801 Tage EidgenosseWas kommt nach Industrie 4.0?

 
  
    #1
1
14.09.17 09:35

25331 Postings, 3527 Tage hokaichillen 08.15

 
  
    #2
14.09.17 09:36

46164 Postings, 3119 Tage boersalinoDas Ende der Welt

 
  
    #3
14.09.17 09:39


Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

In Cupertino hat Apple gerade überarbeitete iPhones vorgestellt. Doch unser Kolumnist meint: Es sind weniger die neuen Geräte, die unseren Alltag verändern werden. Es ist ein Software-Update.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...t-der-apple-show-a-1167399.html
 

9252 Postings, 3801 Tage EidgenosseDefinitionsfrage...

 
  
    #4
1
14.09.17 20:56
https://de.wikipedia.org/wiki/Industrie_4.0

Das trifft`s ganz gut: (Auszug aus Wiki)

"Der Autor Wolfgang Halang kritisiert den selbstreklamierten Anspruch der vierten industriellen Revolution als „sicher vermessen und unseriös“ und bezieht sich auf Rainer Drath: „Bemerkenswert ist die Tatsache, dass erstmals eine industrielle Revolution ausgerufen wird, noch bevor sie stattgefunden hat“.[7] Da die technologische Grundlage die Mikroelektronik ist und somit gegenüber der Dritten industriellen Revolution unverändert ist, spricht der Industrieforscher Hartmut Hirsch-Kreinsen von einer „zweiten Phase der Digitalisierung“.[8]"  

25331 Postings, 3527 Tage hokaivielleicht funtz die schöne neue automatisierte

 
  
    #5
17.04.18 09:38
Industriewelt ohne Menschen doch nicht so wie man glaubt.

"Menschen sind unterbewertet" sagte Musk...
Beim Autohersteller Tesla stehen erneut die Bänder still, tagelang soll kein Model 3 gefertigt werden. Mitarbeiter können unbezahlt zu Hause bleiben oder Urlaub nehmen.
 

   Antwort einfügen - nach oben