Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Warum nicht mal in ein fallendes Messer greifen ..


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.11.00 21:50
Eröffnet am: 09.11.00 21:39 von: Rayko78 Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 09.11.00 21:50 von: derAlte Leser gesamt: 908
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

146 Postings, 7295 Tage Rayko78Warum nicht mal in ein fallendes Messer greifen ..

 
  
    #1
09.11.00 21:39
Ich sehen die derzeitige Lage so, daß das Potenzial bei den Schwergewichten wie Intershop, Aixtron , SCM ,Broadvision etc.vielleicht auf weitere 10 -15%
begrenzt ist jedoch die Chancen dieser Werte wohl um etliches höher liegen.

Die Zahlen der oben genannten Werte waren doch alle passabel oder noch besser und trotzdem wurden sie verprügelt liegt eben an der Stimmung die gerade herrscht.

Also denke ich kann man diese Werte wohl jetzt schon kaufen und auf den Startschuß der mehr als überfälligen Erhohlung warten und sich über bestimmt wenn nicht noch höhere Gewinne in 6- 12 Monaten freuen .

Oder nicht ???

Grüße aus dem Norden  

220 Postings, 7219 Tage derAlteEben !! es kommt darauf an, wo man das Messer im

 
  
    #2
09.11.00 21:50
.. Fallen anpackt, an der Schneide oder am Griff !!!!!!!

Gruß der Alte  

   Antwort einfügen - nach oben