Warum der Anstieg seit dieser Woche ?


Seite 1 von 11
Neuester Beitrag: 14.07.20 09:38
Eröffnet am: 11.05.19 09:59 von: up08 Anzahl Beiträge: 259
Neuester Beitrag: 14.07.20 09:38 von: marathon400 Leser gesamt: 17.106
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 7
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

2133 Postings, 691 Tage up08Warum der Anstieg seit dieser Woche ?

 
  
    #1
1
11.05.19 09:59
233 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

2425 Postings, 3246 Tage BoersenhundREUp08 du hast mir noch nicht gesagt

 
  
    #235
08.11.19 13:43
Wie du auf die vielen guten Aktien kommst. Ich bin in Sachen amerikanische Aktien noch immer ein Frischling. Mit PG&E bin ich angefangen und gutes Geld verdient. Workhorse war ein Highlight. Leider auch hier wieder mein Problem des rechtzeitigen Ausstiegs. Aber trotzdem gutes Geld verdient.
Bei Fcell bin ich auch schon mal eher drin gewesen. Sie bewegte sich nach unten, daher schnell wieder raus. Am Montag für 22 Cent rein und den rechtzeitigen Absprung  wieder nicht geschafft.

Welche amerikanischen Internetseiten bevorzugst Du?

Ich verfolge deinen Weg und mach weiter so und vielen Dank für alles.

 

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@all

 
  
    #236
30.06.20 09:21
Hier hat sich ja schon seit langem nichts mehr getan. Workhorse ist ein mega spannendes Unternehmen. Es wird gemunkelt, dass sich die Amerikanische Post hier einkauft. Der Wert beläuft sich auf 6 Milliarden Dollar. Unglaublich. Bekanntgabe 6. Juli 2020. Falls das stimmen sollte, schnellt der Kurs in ungeahnte Höhen.  Mal schauen. Habe heute eine klein Posi investiert.

Keine Handelsempfehlung!  

2425 Postings, 3246 Tage BoersenhundREUp schläft tief und fest.

 
  
    #237
30.06.20 21:46
Es ist seine Aktie.... man...!!!! 15,77 !!!!!  

546 Postings, 3503 Tage marathon400@H2

 
  
    #238
01.07.20 07:36
Workhorse läuft prima steil. Woher hast du de Info das sich die Amerikanische Post einkaufen möchte und die Info am 06.07. bekannt gegeben wird? Mh, nachkaufen?
 

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@marathon400

 
  
    #239
01.07.20 08:05
Kannst du alles in Yahoo Finance nachlesen. Dort ist Workhorse als Finalist dabei. Vier Firmen stehen zur Auswahl, Workhorse ist eine von ihnen und die einzige Firma aus Amerika. Es deutet sehr viel darauf hin, dass sie den Zuschlag erhalten. Auch aus diesem Grund ist der Kurs die letzten Tage so viel gestiegen. Falls sie aber wirklich den Zuschlag erhalten, dann wird sich der Kurs mind. verdoppeln!

Keine Handelsempfehlung!  

546 Postings, 3503 Tage marathon400@H2

 
  
    #240
01.07.20 08:09
danke für die Info. Echt spannend!  

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@all

 
  
    #241
02.07.20 10:01
Der Lauf scheint kein Ende zu nehmen. In USA verdichten sich immer mehr die Anzeichen, dass Workhorse den Zuschlag für die USPS (Amerikanische Post) erhält. Es gibt gerade mal 70.000.000 Aktien. Das ist wirklich nicht viel. Investoren bzw. Aktionäre sind u. a. BlackRock und Vanguard Group, wenn diese zwei im Boot sind, kann es eigentlich fast nie schiefgehen. Momanten wird noch der Kurs extremst "gedeckelt", da viele Leerverkäufer auf fallende Kurse setzen (da die Aktie jetzt brutalst gestiegen ist). Aber wenn der DEAL wirklich verkündet wird und Workhorse den Zuschlag erhält, gibt es hier kein Halten mehr. Und die Shorties werden gegrillt. (So ähnlich wie bei Plug Power momentan). Die einen Amerikaner sagen, es sei der nächste Tesla, die anderen meinen, der nächste Nikola.

Mal schauen!

Keine Handelsempfehlung  

1156 Postings, 3385 Tage granddad@h2ist Zukunft

 
  
    #242
02.07.20 11:02
70.000000 Aktien...sind beim derzeitigen Kurs etwa 750 Millionen...ist das die Firma wirklich wert?  

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@granddad

 
  
    #243
02.07.20 11:52
Naja, du kennst ja die Amis. Ist Tesla wirklich seinen Börsenwert wert? Ist Nikola wirklich seinen Börsenwert wert? Eigentlich nicht wirklich !! Aber Sie müssten sich vorstellen. Workhorse ist super aufgestellt, nicht nur Speditionstransporte, sondern auch Drohnen UND sogar Beides. Darauf fahren die Amis. Außerdem hält Workhorse 10 % an Lordstown was ca. aktuell eine halbe Milliarde (Cashflow) ausmacht.

Die Firma ist schon 1,4 MRD wert und nicht "nur" 700 Mio. Aber wenn sie den Zuschlag von 6 MRD Auftragswert erhält, kannst du dir ja selbst ausrechnen wo die bald steht.

Keine Handelsempfehlung!  

546 Postings, 3503 Tage marathon400Aus dem Yahoo Forum

 
  
    #244
1
02.07.20 12:16
Ein User fragte warum er einsteigen soll.
Antworten hierzu waren:

Warum?
1. $WKHS verkauft bereits elektrische Lieferwagen an UPS.
2. 10 Prozent von Lordstown (elektrische Kleintransporter)
3. Finalist für einen möglichen USPS-Vertrag.
4. Jetzt auf Russell 3000
5. Gesicherte Finanzierung für ein Jahr in diesem rauen Markt
6. Drohnen-Paketverteilungstechnologie!

Vergessen Sie nicht den größten Punkt, das Unternehmen wird von der Trump-Administration unterstützt.

Wenn sie den Zuschlag bekommen ist Feuerwerk angesagt.  
Keine Kaufempfehlung nur meine Gedanken;-)



 

163 Postings, 65 Tage H2istZukunftElektro Amerika Hype

 
  
    #245
1
02.07.20 12:27
Momentan ist in Amerika ein regelrechter Elektrohype. Ob Autos, LKW, Transporter, Pick-Up usw.
Schaut euch Tesla oder Nio an. Nio ist die nächste Rakete die starten wird. Auch wenn noch nicht in Europa/Amerika vertreten. Wenn hier verkauft wird, sind dreistellige Kurse fast sicher.

Und zu Workhorse gibt es eigentlich nichts mehr zu sagen. marathon400 hat das wichtigste in seinem Post.

Keine Handelsempfehlung!  

138 Postings, 985 Tage hallo333sehen wir

 
  
    #246
06.07.20 10:44
Hier heute nochmal solche Kursanstiege ? Freitag hatten die Amis zu, demnach könnte es heute nochmal kräftig hoch gehen  

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@hallo333

 
  
    #247
06.07.20 10:52
Meiner Meinung nach werde wir hier bis mind. Mitte Juli solche Kursanstiege sehen. Mitte Juli wird der Gewinner für die Bestellung für USPS ausgewählt. Der Gewinner soll aber erst irgendwann Ende August bekanntgegeben werden. Aus diesem Grund können solch Kursanstiege sogar bis Ende August gehen. Falls die Amerikanisch Post (USPS) den Auftrag an Workhorse vergibt steht am Ende nach Schätzungen zufolge mind. eine 60 USD der Kurs. Falls diese den Zuschlag nicht erhalten, wird der Kurs auf unter 10 USD fallen. Aber vieles, sehr vieles spricht dafür, dass Workhorse den Auftrag bekommt. Ich finde die Idee des Transporter inkl. Drohnenlieferung auch irgendwie genial.

Keine Handelsempfehlung!  

1156 Postings, 3385 Tage granddad@h2ist Zukunft

 
  
    #248
06.07.20 11:26
Du hattest ja mal vor kurzem gepostet:
."... Der Wert beläuft sich auf 6 Milliarden Dollar. Unglaublich. Bekanntgabe 6. Juli 2020. ..."
woher hattest Du diesen termin und woher den jetzigen ("Mitte Juli" )?  

21 Postings, 62 Tage PalladiumCHWorkhorse 10% Beteiligung Lordstown Motors

 
  
    #250
06.07.20 12:17

138 Postings, 985 Tage hallo333nur 2% Plus

 
  
    #251
06.07.20 12:19
aktuell scheint der hype bei workhorse vorbei, kaum premarket plus und Volumen vorhanden  

21 Postings, 62 Tage PalladiumCHCalifornia Verbietet Diesel LKW ab 2045

 
  
    #252
06.07.20 13:09
Timing funktioniert ja oftmals nicht...
Die Rahmenbedingungen ändern sich derzeit aber auf jeden Fall für EV.
ab 2045 werden keine Fossilen LKW mehr Zugelassen
https://ww2.arb.ca.gov/resources/fact-sheets/...ean-trucks-fact-sheet  

163 Postings, 65 Tage H2istZukunft@Graddad und @ Hallo333

 
  
    #253
06.07.20 13:13
@ Graddad, ja sorry, es wird Mitte Juli sein. Letzte Woche schwirrte noch iwo der 6. Juli 2020. Aber wird Mitte Juli sein.

@Hallo333 was erwartest du denn? Der Kurs ist immerhin innerhalb EINES MONATS fast 1.000 % gestiegen. Da wollen paar ihre Gewinne mitnehmen, das ist völlig normal. Du müsstest dich eher wundern, dass der Kurs nicht wie ein Stein fällt.... Weil er schon so krass gestiegen ist..  

50 Postings, 590 Tage toubyKommende Woche...

 
  
    #254
10.07.20 18:18
Hi.....hat jemand schon eine Intuenution wie es nächste Woche weitergehen könnte mit der Workhorse?
Also ich meine die Bekanntgabe des hoffentlich zustande kommenden Deals....
???  

546 Postings, 3503 Tage marathon400@touby

 
  
    #255
10.07.20 19:35
es spricht einiges dafür das es mit dem großen Deal klappen kann. Das ist hauptsächlich der Grund weshalb wir alle In WKHS rein sind. Genau kann das dir heute keiner sagen und die die es schon wissen sind weit entfernt. Der Glaube stirbt zuletzt. Nächste Woche wissen wir wo die Reise hingeht.  

50 Postings, 590 Tage toubyOk.....

 
  
    #256
10.07.20 23:37
Also nach dem motto no risk no fun........
Oder wie manche auch sagen würden.....
Vorher und Nachher  

50 Postings, 590 Tage toubyMorgen?

 
  
    #257
13.07.20 23:13
Bin echt gespannt....ob es morgen die hoffentlich großartigen und wirtschaftlich fetten Neuigkeiten gibt....

Große Sause.....oder bittere Brause....

 

1156 Postings, 3385 Tage granddadheute?

 
  
    #258
14.07.20 09:03
wo steht, dass es heute "fette Neuigkeiten" gibt? gestern war ja eine Mitteilung, dass in kalifornien bestimmte Leistungen von Workhorse in Sachen Null-Emissionen anerkannt wurden  

546 Postings, 3503 Tage marathon400Hier die Übersetzung

 
  
    #259
14.07.20 09:38
meines letzten Kenntnisstandes. Falls dieser schon wieder überholt sein sollte, bitte melden.
Danke.

Die United States Postal Service (USPS) schiebt die Frist für offizielle Angebote für den Postwagen der nächsten Generation wegen "der aktuellen COVID-19-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf den Postdienst und den Lieferantenbetrieb" zurück. Die Verzögerung, über die zuerst Trucks.com berichtete, kommt, da die Post im Rahmen des Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act der Trump-Administration eine Soforthilfe in Milliardenhöhe anstrebt.
Die Frist für die Gebote sollte der 27. März sein, ist aber jetzt der 14. Juli, so die USPS. Das Programm könnte bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Aufträge an einen oder mehrere Bieter vergeben, und es wird erwartet, dass es zur Herstellung von fast 200.000 neuen Post-Lkw führen wird. Einige der Bieter haben an vollelektrischen Versionen gearbeitet, andere haben Hybrid-Optionen erkundet, und eine – eine gemeinsame Anstrengung von Ford und dem Militärfahrzeughersteller Oshkosh – arbeitet an einer gasbetriebenen Version. Das Programm zur Ablösung der aktuellen Lkw der USPS wurde 2015 gestartet. Aber sie hat sich hingezogen und zwingt die Post, ihre aktuellen Lastwagen über die erwartete Lebensdauer hinaus in Betrieb zu halten – obwohl sie in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren eingeführt wurden und keine Funktionen wie Klimaanlagen aufweisen. Zwei der ursprünglich sechs Unternehmen sind ausgestiegen.  
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben