Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wann platzt die Wachstumsblase?


Seite 5 von 9
Neuester Beitrag: 07.10.19 12:19
Eröffnet am: 16.05.13 18:00 von: Randomness Anzahl Beiträge: 209
Neuester Beitrag: 07.10.19 12:19 von: guru stirpe . Leser gesamt: 185.220
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Staatsverschuldung

 
  
    #101
06.07.13 20:10
werden durch eine Hyperinflation vernichtet.
der Kreis schließt sich dann und alles kann von vorn beginnen.  

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Es wird alles vorbereitet!

 
  
    #102
07.07.13 14:27

Über Nacht verloren die Menschen ihre gesamten Ersparnisse und Rücklagen. Größter Profiteur war der Staat. Seine Kriegsschulden in Höhe von 154 Milliarden Mark waren am Ende der Hyperinflation, als die neue Rentenmark eingeführt wurde,nur noch ganze 15,4 Pfennige wert.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/...ion-beschleunigen/

http://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftskrise

 

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Ja da fehlt noch was!

 
  
    #103
07.07.13 16:29
http://www.ernaehrungsvorsorge.de/de/startseite/  

Optionen

2689 Postings, 3768 Tage tom77boah

 
  
    #104
1
07.07.13 16:35

boah Lars, es geht hier wie im Startpost beschrieben um 7 Firmen und nicht um den DAX , oder deutsche Aktien an und für sich

Und auch nicht darum am laufenden Band irgendwelche News die NULL mit den Firmen zu tun haben zu posten ...


Da biste im CRASH 2013 Thread besser aufgehoben...

 

Es nervt langsam

 

 

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Wann platzt die Wachstumsblase?

 
  
    #105
07.07.13 17:01
Das ist doch auch für dich zu verstehen oder?  

Optionen

5298 Postings, 3406 Tage cyphyteBayer testet endlich neues Bluter-Präparat!!

 
  
    #106
08.07.13 17:29
 

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Lage in Griechenland so explosiv

 
  
    #107
12.07.13 15:41
http://www.propagandafront.de/1176790/...-seit-jahren-nicht-mehr.html  

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3China kassiert Wachstumsprognose

 
  
    #108
12.07.13 16:43
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...s-wachstum-a-910792.html

http://www.ibtimes.com/...-credit-crunch-central-bank-let-run-1343653  

Optionen

3472 Postings, 3161 Tage Randomness@ŧom & lars

 
  
    #109
1
12.07.13 16:54
Es soll hier um die Überbewertung der "sicheren" Growth - Aktien gehen. Dass schließt aber das Thema "Finanzkrise" nicht aus sondern ein.

Bayer, Adidas, SAP oder Beiersdorf notieren zu einem KGV10 von über 40. Grund hierfür ist sicherlich die Finanzkrise Das dies die nächste Blase ist erscheint mir sehr deutlich.  

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Die Geldbomben bringen nichts als Chaos

 
  
    #110
12.07.13 17:12

9942 Postings, 4014 Tage lars_3? Was ist das?

 
  
    #111
1
14.07.13 14:43
3a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:

“Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

a) jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;

b) jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;

c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen".

3b) Artikel 2 des Protokolls Nr. 6 zur EMRK:

"Ein Staat kann in seinem Recht die Todesstrafe für Taten vorsehen, die in Kriegszeiten oder bei
unmittelbarer Kriegsgefahr begangen werden; diese Strafe darf nur in den Fällen, die im Recht vorgesehen sind und in Übereinstimmung mit dessen Bestimmungen angewendet werden ..."

Konkret heisst das: Jeder der an der Flucht gehindert werden soll darf erschossen werden. In Kriegszeiten dürfen Taten mit Todesstrafe versehen werden. Gewaltsame Demonstrationen dürfen mit Waffengewalt beendet werden. Da es keine Definition von Gewalt gibt, ist der Begriff Auslegungssache, was heisst: Das Gesetz entscheidet, ob ein Mann der mit nem Stein wirft schon erschossen werden darf, oder ob nur Leute mit Schusswaffen erschossen werden dürfen.

Was hat nun Vorrang, das deutsche Grundgesetz, Gesetze der einzelnen Länder oder der neue EU-Vertrag?

Der Vertrag hat Vorrang vor dem Recht der Mitgliedsstaaten, ähnlich wie Bundesrecht vor Landesrecht steht. Damit kann man sagen: Lebewohl liebes GG (Grundgesetz).

http://www.schmerzhafte-wahrheit.de/artikel/...ng-todesstrafe-erlaubt  

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Sorry das geht mal garnicht!!

 
  
    #112
14.07.13 14:57
Hier noch ein anderer Link.

http://dejure.org/gesetze/MRK/2.html

Wo sind wir den, in der Steinzeit?  

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Die Todesstrafe

 
  
    #113
14.07.13 20:27
wurde von unserer Regierung gebilligt?????????????????  

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Was wird Frau mERKEL dazu sagen

 
  
    #114
14.07.13 21:11
Und wir werden sie dazu fragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

Optionen

3472 Postings, 3161 Tage RandomnessLeck mich am Arsch

 
  
    #115
22.07.13 18:09
wer kauft denn jetzt noch Aktien? Im Schnitt ist noch 2% Dividendenrendite drin, bei diesen Überflieger-Titeln ist es noch weniger. Die Bewertung nähert sich wieder dem Niveau von 1929 Klar sind heute niedrigere Renditen normal als früher. Aber für 2% Zins brauche ich kein Aktienmarktrisiko!  

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Es ist nur eine Frage der Zeit

 
  
    #116
30.07.13 22:05
Wann ----------> ?  

Optionen

1657 Postings, 2782 Tage heiti@randomness

 
  
    #117
1
31.07.13 18:37
was hälst du denn für gewinnträchtiger?  

Optionen

3472 Postings, 3161 Tage RandomnessAbwarten und Geld parken

 
  
    #118
1
02.08.13 15:42
man muss ja nicht immer investieren. Schon gar keine langfristigen Investitionen wenn das Zinsniveau auf dem tiefsten Stand in der Geschichte der Bundesrepublik liegt und die Aktienmärkte trotz Weltwirtschaftskrise explodieren.

 

508 Postings, 2467 Tage dergroßebullLöschung

 
  
    #119
1
08.08.13 10:26

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 08.08.13 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unangemessen. Provokationen bitte vermeiden.

 

 

9942 Postings, 4014 Tage lars_3@dergroßebull

 
  
    #120
08.08.13 10:53
Was schreibst du da? Ich soll was?
Junge Junge. Schreibt selber was von Hypergeldentwertung und möchte mich Provozieren.

sehr schön  

Optionen

530 Postings, 2776 Tage novregenschade...

 
  
    #121
08.08.13 11:16
...das man im adidas forum nicht konstruktives zur Aktie lesen kann.
Heute Zahlen, schöner sprung, den man super handeln konnte und
hier nichts darüber.....

 

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Was soll man zu Adidas sagen.

 
  
    #122
08.08.13 12:36
Die Zahlen sprechen für sich.  

Optionen

128 Postings, 2285 Tage famelanbayer

 
  
    #123
16.08.13 14:15

ich bin neu hier und frage mich ob es sich lohnt die bayer aktie zu kaufen

 

Optionen

1657 Postings, 2782 Tage heitida biste ja im richtigen forum

 
  
    #124
16.08.13 23:23
 

Optionen

9942 Postings, 4014 Tage lars_3Es wird interessant

 
  
    #125
19.08.13 10:09
http://www.finanzen.net/zinsen/10j-US-Staatsanleihen  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben