Wal-Mart


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 18.02.21 21:10
Eröffnet am: 05.07.13 19:17 von: Rentabel Anzahl Beiträge: 84
Neuester Beitrag: 18.02.21 21:10 von: neymar Leser gesamt: 34.473
Forum: Börse   Leser heute: 36
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1181 Postings, 2830 Tage RentabelWal-Mart

 
  
    #1
2
05.07.13 19:17
Wal-Mart ist weltweit die größte Handelskette und die drittgrößte Aktiengesellschaft. Innerhalb der letzten 15 Jahre stieg der Umsatz jährlich um über 9,1% was zu einem Gewinnwachstum von über 10 % pro Jahr führte.

Noch immer werden zwei Drittel der Umsätze in den USA erzielt. Das Geschäftsmodell des US-Aldi ist Unabhängig von der Konjunktur und Politik. 80 Prozent der Amerikaner kaufen bei Wal-Mart. Das Unternehmen expandiert weltweit zuletzt nach Südafrika und China.  Die Aktie ist das perfekte Basisinvestment mit einer fairen Bewertung.

Save Money Live Better & INVEST!

 
58 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #60
18.02.20 17:53
Walmart CEO: Fourth quarter wasn’t our best

https://www.cnbc.com/video/2020/02/18/...-quarter-wasnt-our-best.html  

Optionen

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #61
28.02.20 09:58

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #62
17.04.20 20:35

2901 Postings, 4048 Tage ZeitungsleserViel zu teuer

 
  
    #63
18.04.20 13:13
Ich finde Walmart einfach zu ambitioniert bewertet. Ich traue mich nicht einzusteigen. Ich kann nur hoffen, dass der US-Konsum erlahmt. Bei der Arbeitlosenquote sind wir auf dem richtigen Weg und rechne auf kurze Sicht mit einem weiteren Anstieg.  

4669 Postings, 1218 Tage KörnigIch habe gestern ein OS mit 10er Hebel auf diese

 
  
    #64
19.05.20 08:07
tolle Aktie gekauft. Die Bewertung ist okay sollte sich das Geschäft weiterhin gut entwickeln.  

547516 Postings, 2440 Tage youmake222Walmart verdient in Krisenquartal mehr als erwarte

 
  
    #65
19.05.20 17:49
Für den größte US-Einzelhandelskonzern Walmart  ist das erste Geschäftsquartal trotz Corona-Krise besser verlaufen als erwartet.
 

4669 Postings, 1218 Tage KörnigMein OS gestern mit kleinem Plus verkauft und nun

 
  
    #66
20.05.20 14:31
9 Aktien gekauft  

1297 Postings, 2124 Tage phre22Walmart

 
  
    #67
24.05.20 09:30

ist und bleibt eine Macht. Hier wurde einmal auf die Aktie und die Zukunft eingegangen. Beeindruckend was Sie doch so alles haben!

Video: https://youtu.be/ttgRRkuy7hs

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/walmart-aktienanalyse/

 

Optionen

35 Postings, 284 Tage kauser@phre22

 
  
    #68
25.06.20 12:17
Interessantes Video. Deutlich kritischer als viele andere YT-Plattformen. Finde die Kritik aus dem Video aber durchaus berechtigt.  

Optionen

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #69
13.07.20 19:05

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #70
21.07.20 08:41

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #71
21.07.20 20:00

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #72
28.07.20 11:03

1846 Postings, 3467 Tage Flaterik1988kauft noch jemand vor den zahlen?

 
  
    #73
18.08.20 12:41

1180 Postings, 4286 Tage ParadiseBird@ Flaterik: wenn es günstig ist

 
  
    #74
18.08.20 22:28
Und nach den Zahlen ist vor den nächsten Zahlen: ist doch immer vor irgendwelchen Zahlen.  

1180 Postings, 4286 Tage ParadiseBirdzieht ja heute hübsch ab (mehr als + 6 %)

 
  
    #75
01.09.20 22:51
Hübscher Anstieg, auch schon in den letzten Tagen: 123,59 € +6,55%  

35 Postings, 284 Tage kauserPositive Meldungen

 
  
    #76
04.09.20 20:22
Zuletzt gab es vermehrt Meldungen, die der Markt positiv aufgenommen hat. Teilweise fand ich die Kursreaktion etwas heftig, aber da ich investiert bin, war mir das recht :)

Die Kooperation mit Microsoft bzgl. TikTok kam überraschend.  Da war die Kursreaktion für mich noch halbwegs nachvollziehbar.

Dass die Aktie aber so stark auf die Ankündigung von Walmart+ reagiert hat, ist mir etwas rätselhaft, da Walmart+ eigentlich vorher schon bekannt war und viele sogar schon mit einer Einführung Ende Juli gerechnet hatten. In meinen Augen ein nachvollziehbarer und positiver Schritt, hätte aber halt damit gerechnet, dass die Meldung eigentlich schon hätte eingepreist sein müssen.

Insgesamt sehe ich Walmart weiterhin positiv. Mit Walmart+ untermauert man noch einmal, dass man sich auch abseits des stationären Handels weiterhin besser positionieren möchte und so ein Abo-Modell bringt auch Planbarkeit bei den Umsätzen mit sich. Auch ansonsten hat Walmart immer mal wieder mit kleineren Meldungen gezeigt (bspw. Nutzung von Parkflächen als Autokino), dass man auf die aktuelle Situation schnell und ideenreich reagiert.

Risiken sehe ich, sollte die Arbeitslosenhilfe in den USA deutlich zurückgehen (in den letzten Monaten wurde der Konsum durch die Sonderarbeitslosenhilfe ja ziemlich angefacht). Das würde dann vermutlich auch Walmart treffen; wobei der negative Impact vermutlich dadurch abgeschwächt würde, dass evtl. ohnehin angeschlagene Konkurrenz sich nicht mehr halten kann.

Alles nur meine persönliche Meinung.  

Optionen

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #77
08.10.20 12:25

231 Postings, 1122 Tage MänkTrotz Corona fantastisches Zahlenwerk

 
  
    #78
17.11.20 16:04
Walmart U.S. Q3 comp sales grew 6.4% and Walmart U.S. eCommerce sales grew 79%

-> Walmart steigert peu a peu sein e-commerce Geschäft & dazu eine ordentliche Quartalsdividende

Für mich ein Top Pick für die Zukunft, zumal noch human bewertet!  

Optionen

1180 Postings, 4286 Tage ParadiseBirdPrognosen übertroffen

 
  
    #79
17.11.20 16:12
https://www.ariva.de/news/...-walmart-kraeftigen-gewinnsprung-8908657

Insbesondere Online steigert es sich deutlich.

Was heißt das jetzt für die (übernächste) Quartalsdividende? Steigerung um 1 Cent oder ist mal mehr drin?  

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #80
13.01.21 19:54

885 Postings, 720 Tage Revil1990na

 
  
    #81
13.01.21 19:56
schön für ihn ^^  

231 Postings, 1122 Tage MänkQ4 Zahlen sind da

 
  
    #82
1
18.02.21 13:59
Schade, dass der Ausblick so verhalten ist - hab mir einen positiveren Ausblick erhofft.....

https://s2.q4cdn.com/056532643/files/...21-Earnings-Release_Final.pdf

Fourth-quarter highlights

- Walmart U.S. Q4 comp sales grew 8.6% and Walmart U.S. eCommerce sales grew 69%.

- Q4 FY21 GAAP EPS of ($0.74); Adjusted EPS of $1.39. Decision to repay property tax relief in the U.K. lowered GAAP EPS and Adjusted EPS by $0.07; COVID-related costs were $1.1 billion in Q4.

- Walmart continues to build the next generation business model, investing in automation to fuel future sales and earnings growth. FY22 capital investments are expected to be nearly $14 billion to build supply chain capacity and automation to stay ahead of demand, improve the customer experience and increase productivity.

- Walmart will also invest in U.S. wages, raising the associate average to above $15 per hour.

- Net sales, operating income and EPS are expected to decline in FY22 primarily due to the impact of anticipated divestitures. Excluding the effect of divestitures, net sales are expected to grow low single-digits with operating income and EPS expected to be flat to up slightly.

- The company increased its dividend for the 48th consecutive year and approved a new $20 billion share repurchase program.
 

Optionen

1180 Postings, 4286 Tage ParadiseBirdalso QDiv 0.55 $ jetzt (+ 0.01 $)

 
  
    #83
18.02.21 17:29
Wieder einer dieser kleinen Schritte. Mehr ist - mit Blick auf das Ergebnis - aber wohl nicht drin gewesen.  

3050 Postings, 1076 Tage neymarWalmart

 
  
    #84
18.02.21 21:10
Walmart Tumbles On Poor Guidance, Greater Spending Plans Despite New $20BN Buyback

https://www.zerohedge.com/markets/...g-plans-despite-new-20bn-buyback  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben