Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

WMI Holdings Corp. (News)


Seite 1 von 2669
Neuester Beitrag: 28.03.17 09:56
Eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 67.703
Neuester Beitrag: 28.03.17 09:56 von: alocasia Leser gesamt: 11.784.166
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.548
Bewertet mit:
151


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2667 | 2668 | 2669 2669  >  

4226 Postings, 2804 Tage PjöngjangWMI Holdings Corp. (News)

 
  
    #1
151
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
66678 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2667 | 2668 | 2669 2669  >  

793 Postings, 1928 Tage ohjhonny@speakerscorn.

 
  
    #66680
26.03.17 17:38
...und im Übrigen hat ODIN recht ! Wenn wenn (wie Du behauptest) JPM schon 2008 gewusst hat, dass in WAMU noch 30 Milliarden versteckt sind, dann wäre JPM wegen Betrugs/Unterschlagung dran gewesen.

P.S.: Vielleicht hat es ja (Achtung: Reine Spekulation!) einen ganz anderen (uns noch vollkommen unbekannten) Grund warum der JPM Kurs auf die "+" 30 Billionen US-Dollar damals nicht reagiert hat ???

OJ  

194 Postings, 324 Tage speakerscorner2016ohjohnny

 
  
    #66681
1
26.03.17 17:46
Du müsstest JPM gar nicht alleine verklagen.

Alle Escrow Holder (darunter sind ja auch grosse institutionelle Fonds) würden ja sich die 30 Milliarden teilen, sie könnten also JPM auch gemeinsam verklagen, diese Gelder herauszugeben, die die Bank sich offenbar so klar unter den Nagel gerissen hat.

Das macht aber von all diesen Investoren niemand, obwohl es doch offenbar so starke Beweise gibt - und diese Ansprüchen ja irgendwann verjähren könnten.  

6288 Postings, 2328 Tage ranger100Verjährungsfristen

 
  
    #66682
2
26.03.17 17:49

793 Postings, 1928 Tage ohjhonny@speakerscorn.

 
  
    #66683
26.03.17 18:10
"Alle Escrow Holder (darunter sind ja auch grosse institutionelle Fonds) würden ja sich die 30 Milliarden teilen, sie könnten also JPM auch gemeinsam verklagen, diese Gelder herauszugeben, die die Bank sich offenbar so klar unter den Nagel gerissen hat."

...NA KLAR ! NICHTS EINFACHER ALS DAS !!! ...***ich-schmeiss-mich-wech*** :-)))

"Das macht aber von all diesen Investoren niemand, obwohl es doch offenbar so starke Beweise gibt - und diese Ansprüchen ja irgendwann verjähren könnten."

ES GAB JA ÜBERHAUPT KEINE GESPRÄCHE HINTER VERSCHLOSSENER TÜR, gelle ?  
WIR WURDEN ÜBERALL EINGEWEIHT und JEDER KONNTE es in der "Times" und natürlich der "BILD" mitverfolgen ! ...***ich-schmeiss-mich-scho-wider-wech*** :-)))

OJ  

194 Postings, 324 Tage speakerscorner2016oj

 
  
    #66684
26.03.17 18:27
Schön, dass Du soviel Zutrauen in geheimnisvolle Gespräche hinter verschlossenen Türen hast, durch die die 30 Mrd doch noch an die Escrow Holder fliessen.

Da kann man ja nur zum künftigen Reichtum gratulieren :-) Viel Erfolg jedenfalls!  

793 Postings, 1928 Tage ohjhonny@speakerscorn.

 
  
    #66685
26.03.17 18:29
Hast recht ! ***_____________***

OJ  

143 Postings, 1694 Tage Bauernfeind30 Mrd.

 
  
    #66686
5
26.03.17 19:27
Wir sind in diesen Fall alles kleine Lichter.Falls da irgendwas bei Seite geschafft wurden ist seitens JPM.Glaube ich das da schon andere (Big Player bei den Escrows) darauf achten werden,das dies
wieder zurück fließt.
Oder?  

3159 Postings, 2612 Tage C_P_@SpeakersCorner

 
  
    #66687
9
26.03.17 20:00
Ein "schlecht analysiert" gibt es leider hier nicht, denn das würdest Du von mir bekommen.

Soweit ich mich erinnere, war die WMB nicht Gegenstand der Insolvenz, es war die WaMu Inc., es gab noch eine WMPSB, bin etwas aus der Materie raus. Es wurde eine Finanzspritze von einer der Töchter geschnürt, da kam aber die überhebliche FDIC mit der Seizure dazwischen, denn eine Insolvenz stand nicht zur Debatte.

Es war vielmehr der Inkompetenz der FDIC geschuldet, was da für eine Sauerei passiert ist. Es war eher JPM, die kurz vor dem Kollaps standen und sich mit den Assets ihrer "Übernahmen" gesund stoßen könnten. Machen kann man das schon, nur darf man sich dabei nicht erwischen lassen, siehe DeuBa und VW.

AIMHO  

2417 Postings, 2274 Tage zocki55heute sind wieder die 30 Mrd $ im Pott...

 
  
    #66688
3
26.03.17 20:27
ist dass etwa genau die Summe wie Mr. Nelson diese als " smoking Gun " bezeichnet hat..!  

194 Postings, 324 Tage speakerscorner2016Verjährungsfristen/ ranger

 
  
    #66689
5
26.03.17 20:29

Nach dieser Webseite sieht es so aus, als wäre die Verjährungsfrist für den hier vermuteten schweren Betrug bei Banken etc in den USA 10 Jahre: 

"The statute of limitations for banks and other financial institutions is 10 years for the following offenses:

  • Bank fraud (scheme or artifice to defraud a financial institution). 18 USC 1344.
  • Mail fraud (using the mails for a scheme or artifice to defraud). 18 USC 1341 .
  • Wire fraud (using wire, radio, or television in a scheme or artifice to defraud). 18 USC 1343 .
  • Violation of the Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act (RICO), 18 USC 1962 , that is predicated on bank fraud under 18 USC 1344 .
  • Receipt of commissions or gifts for procuring loans. 18 USC 215 .
  • Theft, embezzlement, or misapplication by bank officer or employee. 18 USC 656 .
  • Embezzling funds from a federal financial institution. 18 USC 657 .
  • Falsifying bank records (reports, entries or transactions). 18 USC 1005 .
  • Falsifying records of a federal financial institution (reports, entries or transactions) 18 USC 1006 .
  • Falsifying, forging, or counterfeiting a statement to the Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC). 18 USC 1007.
  • Making a false statement or report, or overvaluing assets for a federal loan 18 USC 1014 .
  • Making a false statement or report, or overvaluing assets as it relates to insurance and a financial institution. 18 USC 1033 .
  • Major fraud against the United States. 18 USC 1031"
Statute of Limitations
http://www.bayarea-attorney.com/federal-statue-of-limitations
 

1471 Postings, 2378 Tage apple888sicher ist--

 
  
    #66690
9
26.03.17 21:46
JPM brauchte die Wamu um JPM zu retten, nicht umgekehrt.  

793 Postings, 1928 Tage ohjhonny@speakerscorn.

 
  
    #66691
4
26.03.17 22:02
Ich verstehe nicht WARUM Du Dir hier so den Ars.... aufreisst und mit aller Macht nachweisen willst, dass JPM die 30 BILLIONEN "rechtmässig" erworben hat, nur damit JPM mit einer "reinen Weste" dasteht .... oder Du zumindest nachweisen willst, dass man (falls es doch Unrecht war) JPM nicht mehr "ans Bein pinkeln" kann ? WIESO SO VIEL MÜHE wegen JPM ?

OJ
 

31 Postings, 353 Tage oheim1@ohjhonny alles ist möglich

 
  
    #66692
1
26.03.17 23:13

Social Bots

http://www.informationsethik.net/?p=4020  

4422 Postings, 2202 Tage neverenoughKursübersicht Ariva

 
  
    #66693
27.03.17 10:40
In der Kursübersicht stehen jetzt Tradegate ASK und Tradegate BID...
was genau ist der Sinn?  

5381 Postings, 1898 Tage rübiSeltsam ,seltsam ...

 
  
    #66694
3
27.03.17 10:43
Warum geht man überhaupt auf @speakerscorn sein Gesülze und seine "Bauernweisheiten"
hier ein ?
Sollte doch jedem schon mal zu Denken geben , wenn man liest ,
dass er erst seit 05/2016 bei ARIVA angemeldet ist.  

5381 Postings, 1898 Tage rübiBleibe auch bei

 
  
    #66695
2
27.03.17 10:59
der Bewertung Gesülze und Bauernweisheiten , wenn man meinen könnte ,
dass er sich zu dieser Thematik gut eingelesen hat.
Habe aber in diesem Forum schon häufig festgestellt , dass Pseudonyme
gerne gewechselt werden.  

6288 Postings, 2328 Tage ranger100@rübi

 
  
    #66696
2
27.03.17 11:12
ist doch schon länger bekannt. Die winner des Jahres 2017 sind die gleichen wie 2010 auch wenn sie das Jahr 2016 im Titel führen...
Das heißt aber nicht das die Sache mit der Verjährung völlig Falsch wäre. Und was ich von den IHUB Meldungen halte sollte auch bekannt sein....

 

32 Postings, 2251 Tage Andiz66Löschung

 
  
    #66697
27.03.17 11:20

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 27.03.17 12:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2832 Postings, 2409 Tage kroetendetektor@Andiz66

 
  
    #66698
2
27.03.17 11:41
Nein, er meint wohl, das Tradegate 3x auftaucht, einmal wie immer und nun noch zusätzlich 2 weitere Zeilen mit Bid und Ask....

 

8998 Postings, 2301 Tage SchwarzwälderNeues Dokument # 12378

 
  
    #66699
7
27.03.17 14:12
Court Docket: #12378 Email

Document Name: The transcriber has requested a standing order for all hearings in this case for the period 3/27/2017 to 4/10/2017. To obtain a copy of a transcript contact the transcriber Veritext. Telephone number (516)608-2400. (GM)

Date Filed: 3/27/2017

http://www.kccllc.net/wamu/document/list?nh=1
http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229170327000000000001  

1111 Postings, 2042 Tage alocasiaKann mir hier jemand sagen,

 
  
    #66700
1
28.03.17 09:16
Was es mit diesen 5 Milliarden

 

1111 Postings, 2042 Tage alocasiaSorry, hier der zweite Teil :-)))

 
  
    #66701
2
28.03.17 09:19
was es mit diesen 5 Milliarden und weiteren Assets auf sich hat?

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229081010000000000002  
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 50%) vergrößern
image.jpeg

324 Postings, 2454 Tage paradaxalocsia@Das wissen wir doch

 
  
    #66702
2
28.03.17 09:26
wurde ganz legal für 1,8 Millarden an JP Morgen verkauft.
Alles legitim ! grins  

1111 Postings, 2042 Tage alocasiaparadox...

 
  
    #66703
1
28.03.17 09:55
Du meinst die vielen Milliarden die uns von WaMu noch zustehen würden? Dazu kommen wir bestimmt noch, haben wir noch ein wenig Geduld ;-)

Aber mich würde interessieren, wie weit WMI schon mit der Evaluierung vorgeschritten ist bei der Auszahlung von 5 Milliarden... und den weiteren Assets :-)
 

1111 Postings, 2042 Tage alocasiaSorry, iPad Verschlimmbesserung... paradax

 
  
    #66704
28.03.17 09:56

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2667 | 2668 | 2669 2669  >  
   Antwort einfügen - nach oben