Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)


Seite 1 von 3135
Neuester Beitrag: 17.10.18 12:20
Eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 79.366
Neuester Beitrag: 17.10.18 12:20 von: mopser Leser gesamt: 16.599.529
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5.445
Bewertet mit:
156


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3133 | 3134 | 3135 3135  >  

4379 Postings, 3372 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

 
  
    #1
156
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
78341 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3133 | 3134 | 3135 3135  >  

384 Postings, 2932 Tage rezo25Affentheater halt seit 10 Jahren..

 
  
    #78343
3
16.10.18 19:02

133 Postings, 2471 Tage versuchmachtklugeine passender Post von LuckyPanda aus Ihub dazu

 
  
    #78344
7
16.10.18 19:05
Ich denke, dass der 21-tägige Aufenthalt dort ist, um zu verhindern, dass das Vertrauen am 1. November ausbezahlt wird. Beachten Sie, dass der Anwalt ursprünglich um einen 30-tägigen Aufenthalt gebeten hat. Welcher Anwalt hat einen monatelangen Urlaub geplant, genau um den Zeitpunkt des möglichen Prozesses, der in diese Anhörung geht?

Vielleicht kommt sie in 21 Tagen zurück und bittet um einen 9-monatigen Aufenthalt für den Mutterschaftsurlaub.... "Euer Ehren, ich wurde im Urlaub geschwängert und möchte einen 9-monatigen Aufenthalt für meine Schwangerschaft beantragen."

Es sieht so aus, als würden sie versuchen, dies in das nächste Jahr zu verschieben, um mehr Zeit zu gewinnen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=144250985  

3037 Postings, 2842 Tage zocki55ein absolutes Affentheater...

 
  
    #78345
1
16.10.18 19:09
wer sind nun eigentlich die .. Affen !!  

175 Postings, 2946 Tage PlanetpaprikaDas ist doch alles

 
  
    #78346
2
16.10.18 19:10
nicht mehr normal.
Weder das Vertagen und Verschieben von Entscheidungen WMILT bezüglich...
.....noch dieser manipulierte UND geshortete Kurs
.....mit von Analysten  nach resplit derzeit eher negativ bewerteten Kursaussichten
der nach unserem Wissen und Fakten viel  ) höher stehen müßte ( 4 Dollar mindestens m.M. )
und abgesehen von den vielen Großen die hier immer noch ständig zulegen.
Also warten wir daß die shorts covern vor den COOP Zahlen und wenn dann der Markt nicht reagiert, weiß ich auch nicht....  

175 Postings, 2946 Tage PlanetpaprikaScheinbar

 
  
    #78347
2
16.10.18 19:21
können die employee claimants WENN sie in Berufung gehen SOLLTEN , und zu erkennen ist, daß es vorsätzlich und ohne Grundlage gemacht wird, sanktioniert werden. Also Kosten Strafe = hohes Risiko.

Dann ist die Frage, wenn die Erfolgsaussichten so schlecht sind nach meheren Urteilen beim district court, was macht es für einen Sinn ?
Findet der appeal dann an einem nächsthöheren Gericht statt ?  

1780 Postings, 3008 Tage GerusiaLevel 2

 
  
    #78348
5
16.10.18 19:24
läuft wieder.
http://cdn1.boardpost.net/quote.php  

6014 Postings, 3209 Tage odin10deneues Dokument

 
  
    #78349
4
16.10.18 20:04
Court Docket: #12546 Email

Document Name: PDF with Attached Audio File (No Audio File)

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229181016000000000001  

175 Postings, 2946 Tage PlanetpaprikaVolumen

 
  
    #78350
1
16.10.18 20:21
incl. nachbörslich werden es garantiert wohl heute noch über 1 Million gehandelte Stücke, nicht schlecht....  

1486 Postings, 3043 Tage zion666Vertagung

 
  
    #78351
3
16.10.18 20:44
Vertagung? Nein! Doch! Oh!
21 Tage? Nein! Doch! Oh!
Und dann?
Wieder eine Verschiebung? Nein! Doch! Oh!
Das ist ja mal ein ganz ungewöhnliches Ergebnis!
So etwas kennt man ja gar nicht von JMW.

Wie immer, alles zum Kotzen!  

1557 Postings, 2946 Tage apple888was war das mit den 200 $

 
  
    #78352
16.10.18 20:48
vom 10 - 12. Oktober

auf Ariva  

5078 Postings, 3554 Tage landermal kurz 200$

 
  
    #78353
1
16.10.18 20:54
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Angehängte Grafik:
chart_month_wmih.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_month_wmih.png

5078 Postings, 3554 Tage landerheute bereits 1 Mio.

 
  
    #78354
1
16.10.18 20:56
MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Angehängte Grafik:
16.png
16.png

5078 Postings, 3554 Tage landerRosen erwähnte auch, dass die nachrangigen Kläger

 
  
    #78355
8
16.10.18 21:24
https://www.boardpost.net/forum/...hp?topic=13265.msg231528#msg231528
Rosen erwähnte auch, dass die nachrangigen Kläger dem Eigenkapital voraus sind.
Zitat US User dazu:

Ich weiß, dass die Leute über den "Urlaubsverzug" verärgert sind, aber ich bin froh, dass sie die Hackordnung für Zahlungen erwähnt haben.  Wenn es nur 40 Millionen gibt, warum sollte man darüber diskutieren, wer vor dem Eigenkapital bezahlt werden muss?

Nein. Es waren 90 Millionen, glaube ich. Der 40M ist das, was für das Eigenkapital übrig bleibt.

Es gibt 67 Millionen in der DCR, die jetzt freigegeben werden sollen, und 103 Millionen in der LT.  Es sind noch etwa 50 Millionen übrig, um endlich PIER's und GUC's auszuzahlen.  Das lässt etwa 53 Millionen an Vermögen übrig, aber ein Teil davon ist für die Anwaltskosten und den LT-Betrieb vorgesehen.  Wer weiß, wie viel davon im Zusammenhang mit der Klasse 17B verwendet wird.  Schauen Sie sich die neueste LT Qtrly-Anweisung an.

http://www.wmitrust.com/wmitrust/document/8817600180806000000000001

Ich denke, das ist richtig, das Nettovermögen liegt bei 91 Mio., aber es wird auch davon abhängen, wie schnell dies die BK schließt. Eine weitere interessante Frage ist, ob der Trust Briefe schickt, um uns mitzuteilen, dass sie LTI an die Aktionäre "ausgeben" werden - wie wäre es mit dem 1. November. BBANBOB hat das auf dem Hub angesprochen und ich dachte, es wäre eine Diskussion wert. AZ hat immer gesagt, dass er nie ein LTI ausgegeben wird, das werden wir bald sehen.

Auch einmal die PIERS und die GUC, die den Handlungsspielraum der FDIC eröffnen, die meiner Meinung nach die aufgelaufenen Zinsen aus der Treuhandbeteiligung gehalten hat. Nun, innerhalb ihres Mandats und völlig legal....wir müssen ein Auge auf die Zwangsverwaltung und ihre (40B) Anpassung haben.

Nun, wir sehen Geld für die PIERS zu zahlen, das Gericht erlaubte Betrag, der sich auf etwa 11 Dollar beläuft. Vergessen wir nicht, dass sie bestraft und mit einer Kappe versehen wurden... sie werden durch den Wash Mutual Captial Trust 2001 (1B oder $50 pro Stück) unterstützt - natürlich ursprünglich mit Eigenkapitalanteil und Optionsscheinen, wie sie es früher waren.
Zitatende

MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

6014 Postings, 3209 Tage odin10deneues Dokument

 
  
    #78356
4
16.10.18 23:16
Court Docket: #12547 Email

Document Name: Minute Entry re: Hearing Held on October 16, 2018 at 11:30 a.m.

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229181016000000000002  

6034 Postings, 3143 Tage Staylongstaycool#78349

 
  
    #78357
5
17.10.18 00:10
Kleiner Hinweis zu dem vom Odin verlinkten Doc: Es steht dort zwar in Klammern "No Audio File", jedoch ist ein Audio File enthalten. Es handelt sich um den Mitschnitt des heutigen Hearings. Habe leider weder heute noch morgen Zeit, mir das anzuhören...

p.s. Im Firefox-Browser links auf das Sidebar-Symbol klicken und dann auf die "Büroklammer" gehen, um den Anhang anzuzeigen. Danach kann man das Audio-File (mp3) anklicken... ;-)  

1557 Postings, 2946 Tage apple888200 über

 
  
    #78358
17.10.18 04:57
2 tage sollte doch jemand gesehen haben????  

1800 Postings, 2610 Tage alocasiaKurz und knackig...

 
  
    #78359
10
17.10.18 07:41
Danke, dass du das gepostet hast, ich habe es mir gerade noch angehört.

Meine Meinung über die Anhörung war wie folgt:

1, Rosen versucht, das Ganze endlich zum Abschluss zu bringen.

2, Mitarbeiter atty's verbrachte die ganze Zeit damit, dem Richter zu sagen (anzuschreien), dass sie uns verarscht (net formuliert) haben und dass es ihnen nicht gefällt.

3. Am Ende hörte ich Rosen sagen, dass es Anfang November eine Zahlung (an PIERS, von der ich ausgehe) geben wird und die 21-tägige Verzögerung  wird diese Zahlung nicht beeinflussen.

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=144264947  

97 Postings, 3270 Tage crankEs ist ein Witz

 
  
    #78360
4
17.10.18 08:04
Der komplette WaMu Fall ist ein absoluter Witz! Was hier abgeht über mittlerweile 10 Jahre ist filmreif! Und wir dummen kleinen Aktionäre gucken uns dieses Theater an und halten die Füße still!!! Solange wie wir unsere Klappe halten, werden die den Fall noch weitere Jahre in die Länge ziehen und uns Auslachen.
Bin gespannt was in 21 Tagen wieder los ist....
Es ist ein Witz....

Den Fall ziehen die solange in die Länge bis es nicht mehr geht...  

3325 Postings, 1595 Tage JusticeWillWinAh, Forum umbenannt, sehr gut. Also wieder hier...

 
  
    #78361
2
17.10.18 09:07
...posten?

@Ranger
@never

Löscht ihr eure Threads wieder bzw. macht ihr sie dicht?  

3080 Postings, 2977 Tage kroetendetektor@apple888: 200$ = Ariva-Fehler

 
  
    #78362
1
17.10.18 09:11
Es ist typisch, dass  die duchgereichten Kurse von Ariva gerne mal nicht stimmen, besonders, wenn solche Sachen wie Replits laufen. Kann man vergessen. Lieber das Original (NASDAQ) oder Stockcharts beobachten.

 

3325 Postings, 1595 Tage JusticeWillWinKönnt ihr den Titel vielleicht noch...

 
  
    #78363
1
17.10.18 09:16
...vernünftig machen, statt "COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)"

"COOP News (ehemals: WaMu / WMIH)" (also Mu groß, und Leerzeichen hinter dem /)

Oder mein Favorit, einfach nur "Mr. Cooper Group (COOP) News".

Für die Escrows ist ja der Escrow Thread da...  

7796 Postings, 2896 Tage ranger100Threads

 
  
    #78364
10
17.10.18 09:28
Dann hat Pjöngjang wohl sein ok gegeben. Ja dann sollten wir auch diesen Thread weiter nutzen. Was den von mit eröffneten Ersatzthread angeht. Ich habe hierzu schon mein ok gegeben. Liegt aber leider nicht in meiner Hand.  Wenn er aber nicht mehr benutzt wird, verschwindet er sowieso nach hinten weg und aus der Sichtlinie. Schaun wir mal...

Also nutzt wieder diesen Thread, alles andere ergibt sich von selbst. So langsam kommt wieder Ordnung in das Ganze.

 

3325 Postings, 1595 Tage JusticeWillWinVielleicht schafft es Ariva ja auch noch...

 
  
    #78365
1
17.10.18 09:45
...die Aktie

https://www.ariva.de/mr-cooper_group____dl-01-1-aktie

von WMIH korrekt auf COOP umzustellen.  

456 Postings, 2900 Tage MaSchKi@langhaariger

 
  
    #78366
17.10.18 09:57
Abweichender Gedanke: Hallo, meinst du vielleicht die Liste mit den objections? Das ist die einzige, an die ich mich diesbezüglich (Namensnennung) erinnere.  

28 Postings, 3021 Tage mopserVerschiebungen über Verschiebungen

 
  
    #78367
1
17.10.18 12:20
Ich denke, sobald die Anwälte den letzten Dollar verschlungen haben - geht's ganz schnell...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3133 | 3134 | 3135 3135  >  
   Antwort einfügen - nach oben