WKN 634770 Wige media startet Montag durch


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.10.04 15:20
Eröffnet am: 09.07.03 13:40 von: grenke Anzahl Beiträge: 22
Neuester Beitrag: 22.10.04 15:20 von: Robin Leser gesamt: 5.605
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 

5952 Postings, 7280 Tage grenkeWKN 634770 Wige media startet Montag durch

 
  
    #1
09.07.03 13:40
werden aktuell unter 6 mio Kapitalisierung gehandelt, und sind wieder profitabel.

Ganz wichtig haben die verträge für 2 Formel eins Rennen in der Tasche.

denke da geht bald richtig was ab, was meint ihr ?

Montag ist HV.


gruß grenke  

5952 Postings, 7280 Tage grenkehier der chart, sieht echt klasse aus.

 
  
    #2
09.07.03 13:42
       ariva.de
       

5952 Postings, 7280 Tage grenkeda sind locker 100% und mehr drinn, geht mal auf

 
  
    #3
09.07.03 13:48
die Hompage von denen ist echt interesant.

habe mich seit ein paar tagen mit denen befasst, und werde meine bestände kontinuirlich aufstocken, natürlich aber immer mit einen stop-los, den ich wenn nötig täglich anpassen werde.

also drückt mir mal die Daumen das ich diesmal mal wiedr den richtigen Riecher hatte.

gruß Grenke  

32051 Postings, 6571 Tage Börsenfanaber null Umsatz zur Zeit... o. T.

 
  
    #4
09.07.03 13:51

5952 Postings, 7280 Tage grenkeNa warte mal ab was ich dir sage, denke an Montag o. T.

 
  
    #5
09.07.03 13:52

275 Postings, 6706 Tage SchlawinerUnd was ist am Montag Tolles? o. T.

 
  
    #6
09.07.03 13:56

5952 Postings, 7280 Tage grenkeEbitda in 2002 um 87,3% gesteigert es geht weiter

 
  
    #7
09.07.03 13:58
Ad Hoc Meldungen


WIGE MEDIA AG: EBITDA um 87,3 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert  
WIGE MEDIA AG führt Konsolidierungs- und Effizienzsteigerungsprogramm erfolgreich fort
Der Vorstand der WIGE MEDIA AG aus Frechen veröffentlichte heute den 9-Monatsbericht 2002. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug zum 30.09.2002 TEUR 5.164 (i. Vj. TEUR 2.757). Erwartungsgemäß konnte damit im dritten Quartal 2002 die positive Entwicklung aufgrund des im letzten Jahr eingeleiteten Konsolidierungs- und Effizienzsteigerungsprogramms fortgesetzt werden, obwohl die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht um 3,2 % gesunken sind. So verringerte sich der Personalaufwand im Vergleich zum Vorjahr um TEUR 947 (8,4%) und die sonstigen betrieblichen Aufwendungen konnten um TEUR 1.762 (26,7%) reduziert werden.

Die sich aufgrund der Investitionen des Vorjahres erhöhten Abschreibungen und Zinsaufwendungen konnten durch das gestiegene EBITDA ausgeglichen werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der ersten neun Monate 2002 betrug TEUR –783, damit ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 1.259 TEUR zu verzeichnen (i.Vj. TEUR –2.042). Im 3. Quartal 2002 erreichte der WIGE-Konzern ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR 1.056 (i.Vj. TEUR –233).

Dem Konzern flossen in den ersten neun Monaten des Jahres 2002 TEUR 3.965 aus operativer Tätigkeit zu (i. Vj. TEUR 4.013). Dabei wurden Lieferantenverbindlichkeiten in Höhe von TEUR 2.296 abgebaut.

Die WIGE MEDIA AG wird ihr Kostensenkungsprogramm konsequent weiterverfolgen, so dass sich auch im nächsten Quartal daraus positive Effekte für EBITDA und Liquidität ergeben werden. Der Vorstand geht davon aus, dass das HGB-Ergebnis der WIGE MEDIA AG positiv ausfallen wird. Im IAS-Konzernabschluss jedoch wird aufgrund anderer Vorschriften bei der Umsatzrealisierung im Rahmen der langfristigen Auftragsfertigung und von Bewertungsunterschieden im Anlagevermögen voraussichtlich ein operativer Verlust erzielt werden.


Weitere Informationen: WIGE MEDIA AG, Unternehmenskommunikation, Dr. Andrea Schleppinghoff, Tel.: +49/(0)2234/1831-180, E-Mail: info@wige.de  
 

5952 Postings, 7280 Tage grenkevieleicht so etwas wie letztes jahr, hier lese

 
  
    #8
09.07.03 14:00


WIGE MEDIA AG kauft eigene Aktien zurück
In Umsetzung des HV Beschlusses vom 15.07.2002 hat die im SMAX notierte WIGE MEDIA AG aufgrund des aktuellen Kursniveaus 100.000 eigene Aktien zurückgekauft. Vor dem Hintergrund des aktuellen Kurses sieht die WIGE MEDIA AG den Erwerb der eigenen Anteile als ein lohnendes Investment an, um die zurückgekauften Aktien in der Zukunft für Akquisitionen oder zur Weitergabe an institutionelle oder strategische Investoren einsetzen zu können. Die Gontard&Metallbank AG hält nach unserem Kenntnisstand keine WIGE MEDIA-Aktien mehr. Weitere Informationen: WIGE MEDIA AG, Unternehmenskommunikation, Dr. Andrea Schleppinghoff, Tel.: 02234/1831-180, E-Mail: info@wige.de
 

5952 Postings, 7280 Tage grenkeLtd. Orderbuch können die locker 20% heute machen o. T.

 
  
    #9
09.07.03 14:06

275 Postings, 6706 Tage SchlawinerO.k. - ich beobachte die mal

 
  
    #10
09.07.03 14:10
Aber das Orderbuch sieht doch eher negativ als positiv aus...
Da ist nach unten alles frei!

Ja ist am Montag irgendwie ein besonderer Termin?

Gruss Schlawiner  

5952 Postings, 7280 Tage grenkeja Montag ist HV. denke das die einiges sagen o. T.

 
  
    #11
09.07.03 14:11

5952 Postings, 7280 Tage grenkeAktuell nur noch 2000stck. unter 1€ zu haben

 
  
    #12
09.07.03 14:14
na mal sehen wann die weg sind.


gruß grenke  

5952 Postings, 7280 Tage grenkejetzt sagt bloß keiner ist dabei, gibts doch gar

 
  
    #13
09.07.03 15:27
nicht.

denke das ich in den letzten wochen immer richtig gelegen habe, würde mich echt wundern wenn mich mein gefühl jetzt endtäuscht.

Na wir werden sehen, Aktuell bei 0,96 cent Marktkapitalisierung noch immer unter 6mio€.


gruß Grenke  

5952 Postings, 7280 Tage grenkedeutliche Ertragsverbesserung in 2003 zu erzielen.

 
  
    #14
09.07.03 15:35
WIGE MEDIA AG: Moderater Umsatzanstieg bei deutlich verbessertem Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal
WIGE MEDIA AG behauptet sich erfolgreich gegen die schwache Konjunktur  
Der Vorstand der in Frechen bei Köln ansässigen WIGE MEDIA AG veröffentlichte heute den Zwischenbericht für das erste Quartal 2003. Die WIGE-Gruppe konnte in den ersten drei Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine Umsatzsteigerung um 0,8% auf T€ 8.712 verzeichnen. Das Unternehmensergebnis hat sich dabei überproportional zum Umsatzzuwachs erhöht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug zum 31.03.2003 T€ 746 (i. Vj. T€ -86). Bei gegenüber dem Vorjahr unverändert hohen Abschreibungen und durch die Reduzierung der Nettobankverbindlichkeiten verringerten Zinsaufwand verbesserte sich das Ergebnis vor Steuern (EBT) um T€ 938 auf T€ -1.140.

Die positive Umsatzentwicklung des ersten Quartals ist auf das Segment Communication zurückzuführen, das im Wesentlichen durch seine Tätigkeit als Marketingpartner des internationalen Skiverbandes - FIS bei der Snowboard WM seinen Umsatz von T€ 1.474 auf T€ 3.010 mehr als verdoppelte. Unter den aktuellen Marktbedingungen konnte das Segment Television mit einem Umsatz in Höhe von T€ 2.050 die hohen Erlöse des ersten Quartals 2002 nicht wieder erzielen. Im Segment IT & Media wurden mit Umsätzen in Höhe von T€ 4.282 die Planungen deutlich übertroffen. Das Umsatzniveau des Vorjahreszeitraums in Höhe von T€ 5.005 konnte erwartungsgemäß nicht erreicht werden, da insbesondere für Daten- und Ergebnisdienste unterjährig Umsatzverschiebungen auftreten. Das Vergleichsquartal war wesentlich durch die Abrechnung der Olympischen Winterspiele geprägt.

Die Materialaufwendungen wurden überproportional stark zurückgeführt. Die Materialaufwandsquote verbesserte sich im Konzern von 46,9% auf 39,7%. Auch bei den Personalaufwendungen und bei den sonstigen betrieblichen Aufwendungen setzte sich die positive Entwicklung des Vorjahres fort. Der Personalaufwand verringerte sich um weitere 2,8%, die sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 6,4%.

Die verbesserte Ertragslage spiegelt sich auch im Cash Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit wider. Er erhöhte sich von T€ 387 auf T€ 1.848.

Trotz eines weiterhin schwierigen Marktumfeldes erwartet die WIGE MEDIA AG, die Umsätze des Vorjahres wieder zu erreichen bzw. leicht zu steigern. Das Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramm wird konsequent fortgesetzt. Der Vorstand geht, auch aufgrund der guten Ergebnisse des ersten Quartals, davon aus, eine deutliche Ertragsverbesserung in 2003 zu erzielen.

Weitere Informationen: WIGE MEDIA AG, Unternehmenskommunikation, Dr. Andrea Schleppinghoff, Tel.: 02234/1831-180, E-Mail: info@wige.de  
 

5952 Postings, 7280 Tage grenke66% der Aktien sind in festen händen

 
  
    #15
09.07.03 15:47

Peter Geishecker                31,25%
Josef Nehl                      0,267 %

Aufsichtsrat

Dr. Wolf-R. Bringewald          0,08 %
Christel Kaufmann-Hocker        6,78 %
eigene Aktien

WIGE MEDIA AG                   1,67 %

meldepflichtiger Wertpapierbestand

Urs Schiendorfer                 14,38 %
Top-Vision Telekommunikation GmbH & Co. KG   12,35 %


Na und meine wenigkeit hat auch noch ein paar promillpünktchen.


gruß Grenke
 

5952 Postings, 7280 Tage grenkeholen wir den auch nochmal hoch, damit keiner sagt

 
  
    #16
09.07.03 17:26
ich hätte nicht drauf hingewiesen.


gruß grenke  

5952 Postings, 7280 Tage grenkejetzt aber nicht war.

 
  
    #17
11.07.03 18:11
wie schon erwähnt stop-los auf einstiegskurs, wird aber immer angehoben.

gruß grenke  

5952 Postings, 7280 Tage grenkelol, gruß Grenke

 
  
    #18
25.02.04 11:41
Schlusskurs vom 09. 07. 2003   0.90  
Aktueller Kurs   1.870  
Veränderung   0.97 (107.78%)  
 

479 Postings, 7682 Tage AliMentemorgen gibts wige-zahlen

 
  
    #19
28.04.04 13:54
mal sehen wie die turnaround-story aussieht!
 

479 Postings, 7682 Tage AliMenteam Donnerstag Zahlen zum Q1

 
  
    #20
25.05.04 15:46
wenn die restrukturierung weitere fortschritte macht, ist wige ein strong buy -kandidat.
üppiger cashflow für wenig geld!  

479 Postings, 7682 Tage AliMentecharttechnische Sicherung gibts bei 1,50 gratis! o. T.

 
  
    #21
25.05.04 15:48

34849 Postings, 7508 Tage Robintelly

 
  
    #22
22.10.04 15:20
ich bin mal drin. Technische Reaktion nach oben überfällig. Ziel: Euro 1,15 - 1,20  

   Antwort einfügen - nach oben