Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vodafone Group


Seite 1 von 57
Neuester Beitrag: 21.01.20 19:02
Eröffnet am: 12.02.07 11:26 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2.418
Neuester Beitrag: 21.01.20 19:02 von: kollebb77 Leser gesamt: 409.807
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 77
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 57  >  

3268 Postings, 4972 Tage LimitlessVodafone Group

 
  
    #1
10
12.02.07 11:26
Vodafone übernimmt Hutchison Essar....

Rest bitte in den news nachlesen...

lg. limi

 
1393 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 57  >  

16 Postings, 209 Tage Don QuixoteVodafone

 
  
    #1395
11.11.19 14:28
Angeblich soll es bei Vodafone wieder aufwärts gehen und der Cashflow steigen. Das gröbste dürfte der Kurs hinter sich haben. Seit einiger Zeit ist die Aktie auch schon gut gelaufen. Ich habe die Aktei in meinem fiktiven MUSTER WIKIFOLIO WEISER STEIN. Trotz gekürzter Schlussdividende bleiben noch etwa 5 Prozent vor Steuern. Je nach Einstigeszeitpunkt natürlich mehr oder weniger.

https://www.wikifolio.com/de/de/meine-wikifolios/trade/wf0crintor

 

1858 Postings, 3911 Tage kbvlerWerde VOdafone

 
  
    #1396
1
12.11.19 09:18
sehr wahrscheinlich die nächsten Monate rausschmeissen aus dem Depot , sollten sie über 2,30 Euro gehen.
Habe für rund 2 Euro gekauft und dann ging es runter und habe nachgekauft bei 1,65

Mir hat damals gefallen....

Internet und Telefon geht immer.......niedrige Bewertung......KÜRZUNG der Divi, weil die Schulden zu hoch waren.

Jetzt sind wir wieder bei 48 Milliarden net debts bei voraussichtlich 42 Milliarden Jahresumsatz wegen Liberty

Gefällt mir nicht - sehe den Liberty deal auch nicht als grossen Wurf an.

Geht alles nur, weil VOD sich so günstig refinanzieren kann - aber in 5 Jahren können die Zinsen anders aussehen und dann?

Rezession und dann?...kein Geld für Schnäppchenzukäufe

Nur meine Meinung.

Hätte es lieber gesehen kein Libety deal....um die 40 Milliarden Umsatz Divi von 4-5% ist doch okay und Schuldenabbau.

Dann wäre man gut aufgestellt bei "Stress" wie Rezession oder zum Mittbewerb bei Schnäppchenkauf....weil Telekom und Telefonica deutlich weniger EK haben und auch einen ganzen A.....voll Schulden - da hätte man dann ein Alleinstellungsmerkmal gehabt.  

1150 Postings, 2309 Tage BilderbergVodafone senkt die Preise = niedrigere Marge

 
  
    #1397
12.11.19 09:22
da sollten die Kurse eigentlich sinken oder ?
https://www.waz.de/wirtschaft/wirtschaft-in-nrw/...ampaign=cleverpush  

4299 Postings, 323 Tage Gonzoderersteeinfache Marktwirtschaft

 
  
    #1398
12.11.19 09:27
ein teures Produkt was niemand braucht mit einer hohen Marge oder das selbe Produkt sehr viel günstiger und alle wollen es haben?  

186 Postings, 252 Tage Graf RotzNach wie vor gefällt mir mittel- und langfristig

 
  
    #1399
1
12.11.19 09:27
die Zukunftsperspektive durch 5G. Zwar werden die wesentlichen Anwendungen wiedermal in USA entwickelt werden, diese werden dann jedoch rasch nach Europa und Deutschland herüberschwappen.
Solange die Dividendenrendite attraktiv bleibt, bleibe ich investiert.  

17310 Postings, 4332 Tage Trash#1397

 
  
    #1400
1
12.11.19 13:25
"Vodafone senkt die Preise = niedrigere Marge "

ich hoffe , diese unsinnige Schlussfolgerung ist nicht ernst gemeint. als ob Unternehmen Preise senken würde und die Kostenseite dabei unberücksichtigt lassen.  Preissenkungen nur dann, wenn es eben NICHT auf die Marge geht...Nachdenken -> Schreiben. In der Reihenfolge am Besten. Danke .  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

1671 Postings, 667 Tage neymarVodafone

 
  
    #1401
12.11.19 17:25
Vodafone CEO Says India Venture Is at Risk of Collapse

https://www.bloomberg.com/news/articles/...enture?srnd=premium-europe  

1150 Postings, 2309 Tage BilderbergAktueller Wert 50 Mord.

 
  
    #1402
1
14.11.19 17:12
Bei 50 Mio. Kunden und viele davon haben seit der zusammen legung gestern kein Netz. Super.  

1671 Postings, 667 Tage neymarVodafone

 
  
    #1403
20.11.19 21:41
David Burrows discusses Vodafone

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...rrows-discusses-vodafone~1833674  

17500 Postings, 2243 Tage Galeariswann gibt`s`n Dividende ?

 
  
    #1404
23.11.19 10:57

186 Postings, 252 Tage Graf Rotz#1404 Galearis:

 
  
    #1405
1
23.11.19 13:58
Ex-Dividend Date: Thursday November 28 2019
Pay Date: Friday February 07 2020.

 

1150 Postings, 2309 Tage BilderbergHier vergibt sich die Gelegenheit

 
  
    #1406
04.12.19 16:00
seine Kosten für den Internet Anschluss einfach durch die Dividende bezahlen zu lassen. Kursgewinne sind natürlich auch noch möglich... Yes  

4 Postings, 3747 Tage KristofferUmgekehrtes Doppel Top/Hammer?

 
  
    #1407
1
04.12.19 20:43
Bin heute Abend mit einer kleinen Position wieder eingestiegen.
Nach der Korrektur, könnte es jetzt wie beim letzten Tief wieder umdrehen.
Hoffe mal auf die Unterstützung bei 1,72 :)  

4 Postings, 3747 Tage KristofferJohnson absolute Mehrheit

 
  
    #1408
13.12.19 08:23
Kaufen Kaufen Kaufen =)  

882 Postings, 3915 Tage kollebb77#Brexit

 
  
    #1409
13.12.19 08:32
welche Auswirkungen für Vodafone?  

426 Postings, 4362 Tage oranje2008kollebb77: Keine...

 
  
    #1410
1
14.12.19 00:06
Quasi keine! VOD ist zwar ein britisches Unternehmen, reported aber in EUR und hat somit lediglich eine Abhängigkeit von VOD UK auf dem dortigen Mobilfunkmarkt. Ein Markt, der weit weniger bedeutend für VOD ist, als z.B. der deutsche.

Zudem ist VOD kein Produktionsunternehmen, dass von eventuellen Zöllen, etc. bedroht wird. Also fast null Auswirkung.  

882 Postings, 3915 Tage kollebb77VOD

 
  
    #1411
1
17.12.19 09:17
danke für deine Einschätzung, sehe das ähnlich.
Die Bewertung erscheint durchaus attraktiv.  

4299 Postings, 323 Tage Gonzoderersteoranje weiss zu überzeugen

 
  
    #1412
2
29.12.19 17:54
auch mich, die Firma eher weniger, alles richtig, Aussichten, KGV, Dividende, Chart, einzig komme ich mit dieser unfassbaren Kundenignoranz nicht zurecht, und ich weiss das es vielen genauso geht.... ich bin wieder eingestiegen, auf der Suche nach Dividende und Wachstum, nur nach Zahlen.... überzeugt bin ich nicht...  

426 Postings, 4362 Tage oranje2008@gonzo

 
  
    #1413
29.12.19 19:56
Schön, dass ich dich überzeuge, aber gleichzeitig ist einer meiner persönlichen Grundsätze, dass ich nur da hinein investiere, wovon ich überzeugt bin. Bist du es nicht, würde ich an deiner Stelle nicht (!) investieren - auch wenn das dann ein rein subjektiver Grund ist ;)  

882 Postings, 3915 Tage kollebb772020

 
  
    #1414
03.01.20 13:03
happy new year..
Neues Jahr neues Glück;)  

1150 Postings, 2309 Tage BilderbergZwischendividende im Februar 2020 wird gekürzt

 
  
    #1415
1
09.01.20 15:21
Da warte ich mit dem Wiedereinstieg bis der Termin durch ist.

Quelle : https://www.finanznachrichten.de/...d-reduziert-die-dividende-059.htm

Die haben übrigens Probleme mit ihrem Backbone.
Das macht sich durch Abbrücke beim Streamen der Mediatheken druch Abbrücke bemerkbar.

Ich habe es als Störung gemeldet aber bislang ist keine Reaktion erfolgt.
Dazu weitere Beispiele: https://forum.vodafone.de/t5/...ternet-zu-langsam/td-p/1794744/page/7

Erschwerend kommt hinzu, das inzwischen 80 % der Internetaktivitäten auf das Ansehen von Filmen entfällt.
https://utopia.de/ratgeber/streaming-dienste-klima-netflix-co2/
Sogar grafisch aufbereitet........

Das nur mal so zur Info.  

172 Postings, 381 Tage Helius3000Vodafone-Aktie

 
  
    #1416
09.01.20 15:36
Irgendwie hört man ziemlich wenig über diese Aktie.
Gibt fast keine aktuellen Analysen. Ist wohl auch ziemlich selten im Depot, im Gegensatz zu Deutsche Telekom oder AT&T ?

Dabei sind die Produkte doch eigentlich ganz in Ordnung.

Die Dividende-Rendite müsste aktuzell ungefähr bei 4% liegen, oder?  

426 Postings, 4362 Tage oranje2008@Bilderberg: Was sollen die alten News???

 
  
    #1417
09.01.20 23:34
Sorry,  aber was sollen Probleme aus Feb 2019 und eine Dividendenkürzung aus dem letzten Jahr heute für News sein? Wie die Dividende am 7 Feb 2020 aussieht, sollte jedem spätestens seit dem ex-Divi Day vom 28 Nov 2019 klar sein!
Falls nicht, schau mal hier!
https://investors.vodafone.com/dividend

@Helius:
Über AT&T hörst du mehr aufgrund von Elliott und weil AT&T mobil macht gegen dem TMUS Merger und von der DTAG hörst du gerade aufgrund des TMUS Mergers sowieso mehr! Zudem hörst du in D meist mehr von DTAG weil's in D nunmal Nr 1 und ehem Staatsunternehmen ist.

Ansonsten gibt's zu VOD News wie immer...nur vielleicht halt nicht bei Ariva oder im Forum. Aber das ist kein Grunf für Leute wie Bilderberg olle Kamellen auszugraben  

186 Postings, 252 Tage Graf RotzDer Beitrag von Bilderberg

 
  
    #1418
10.01.20 08:11
erscheint von seinem Informationsgehalt in der Tat börsenmäßig wie aus der Zeit gefallen, so altbekannt ist die Zwischen-Divi-Kürzung bereits. Man könnte höchstens diskutieren, ob Absenkungen auch für die Abschlussdividende erwartbar sind. Dafür gibt es aber m.E.  keine Anzeichen.  

882 Postings, 3915 Tage kollebb77schön

 
  
    #1419
21.01.20 19:02
das es langsam bergauf geht, reihenweise positive Analysten Kommentare  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 57  >  
   Antwort einfügen - nach oben