Virgin Galactic Holdings Inc - Aktie - USA


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 01.04.21 22:25
Eröffnet am: 03.12.19 21:19 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 92
Neuester Beitrag: 01.04.21 22:25 von: youmake222 Leser gesamt: 19.518
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

3162 Postings, 519 Tage Aktiensammler12Bis jetzt,

 
  
    #26
27.02.20 07:25
ist der Kurs binnen weniger Tage immer wieder hochgeklettert. Wird schon wieder  

225 Postings, 529 Tage antishortyTja , das wars wohl ...

 
  
    #27
27.02.20 16:10

225 Postings, 529 Tage antishortyWird das heute ein Totalverlust ?

 
  
    #28
27.02.20 16:24

8154 Postings, 1906 Tage aktienpower........

 
  
    #29
27.02.20 17:36

Hammer...
Es kann doch nicht sein, dass wenn einer wie Morgen Stanlay schreibt, dass es eine Korrektur geben muss und prompt...
Ist der Kurs unten....

 

8154 Postings, 1906 Tage aktienpower......

 
  
    #30
27.02.20 19:19
Erholt sich langsam wieder....  

399 Postings, 794 Tage Dom09An welcher Börse handelt ihr

 
  
    #31
28.02.20 13:43
Virgin Galactic? Geht das über eine deutsche Börse? Bei den üblichen Verdächtigen (Xetra, Tradegate, L&S) kann man das Wertpapier ja nicht handeln.  

225 Postings, 529 Tage antishorty@ Dom

 
  
    #32
1
28.02.20 17:03
Habe über Tradegate gekauft , vor Tagen , aber vergiss es , die Aktie ist schrott   ....  

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerantishorty

 
  
    #33
28.02.20 17:14

Kannst du doch garnicht wissen, ob diese Schrott ist, nur weil es erstmal runter geht....

Fast alle Aktien sind rot....

Und du weißt genau , dass diese Aktie eine suuuper Performance hingelegt hat...

Müssen jetzt erstmal abwarten...  

225 Postings, 529 Tage antishortyWenn das die Zukunft sein soll ....

 
  
    #34
28.02.20 17:19
..... dass sich 3 Milliadäre mit ihren fetten Ärschen in Bensons " Raumschiff " setzen , und das zig  tausende meinen über Aktien daran verdienen zu können  - hab ich auch erst gedacht , und viel Geld verloren  . Das Ganze ist eine Luftnummer ...  

225 Postings, 529 Tage antishorty@aktienpower

 
  
    #35
28.02.20 17:25
Dein Wort in Gottes Ohr - Ich habe gekauft , und werde die Papiere auch weiter halten ( was anderes bleibt mir auch nicht übrig bei dem enormen Verlust ) Schaun wir mal wie es weitergeht . Uns beiden - viel Glück !  

225 Postings, 529 Tage antishortyPS : Den anderen investierten natürlich auch ..

 
  
    #36
28.02.20 17:27

8154 Postings, 1906 Tage aktienpower......

 
  
    #37
28.02.20 17:57

Geht nochmal hoch....

Über 25 dollar...
Mal schauen  

399 Postings, 794 Tage Dom09Echt, Tradegate? Komisch

 
  
    #38
28.02.20 20:24
Mein Broker (Targobank) hat auch Tradegate. Als ich die Aktie heute in der Ordermaske eingab kam die Meldung "Wertpapier nicht gefunden". Werde Montag mal dort anrufen.

Meiner Meinung nach hat die Aktie bzw. die dahinterstehende Idee (Weltraumtourismus u.ä.) durchaus Potential. Aber klar, sie ist auf jeden Fall hoch spekulativ. Aber daher eben auch potentieller Vervielfacher. Ich werde nach diesen Kursrücksetzern auf jeden Fall einen kleineren Betrag investieren.

Ich warte übrigens auch auf den Tag an dem SpaceX public geht. Diese Firma hat mMn noch viel mehr Potential (z.B. schon jetzt stetige Einnahmen/Umsatz). Ich bin kein Tesla Fan, und wenn man sieht, in welche Höhe das Marketing Genie Elon Musk diese mediokre Aktie gebracht hat, wohin bringt er dann eine Aktie wie Space X, die wirkliches Zukunftspotential hat?  

31 Postings, 991 Tage Manu81Virgin g.

 
  
    #39
29.02.20 08:39
Da lügt mal einer wie gedruckt...., über tradegate gekauft und schon viel geld verloren  

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    #40
29.02.20 11:01


Sie steigt wieder...
Mit fast 12 Prozent im plus abgeschlossen....

Denke am Montag gehts weiter nach oben  

8154 Postings, 1906 Tage aktienpower....

 
  
    #41
29.02.20 11:08

Genaues timing....

Den Rücksetzer wurde gleichzeitig ausgenutzt , sowohl für die schlechte Zahlen, auch wegen dem Coronavirus....

Clever...

Und jetzt alles verdaut und weiter gehts  

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    #42
1
13.03.20 14:23


So ...was könnte jetzt noch den Kurs beflügeln ?

 

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    #43
1
17.03.20 13:45

Kann hier niemand irgendetwas positives berichten?  

166 Postings, 1696 Tage Pinguin911Früher hatten auch nur Millionäre ein Handy

 
  
    #44
1
18.03.20 09:27

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerPinguin911

 
  
    #45
18.03.20 14:23


:::::::)))))  

8154 Postings, 1906 Tage aktienpower........

 
  
    #46
2
04.05.20 17:19


Virgin-Galactic-Raumschiff hebt erstmals von künftiger Basis abDas SpaceShip Two ist nach der sicheren Landung am "Spaceport America" einen Schritt näher am Weltraumtourismus dran.


Der Spaceport America im US-Bundesstaat New Mexico soll dereinst der Flughafen sein, von dem aus Scharen von Weltraumtouristen zu Kurz-Trips ins All aufbrechen sollen. Nun ist das SpaceShip Two von Richard BransonsRaumfahrtunternehmen Virgin Galactic erstmals von seiner künftigen Basis gestartet und dort wieder gelandet. Wie das Unternehmen in einer Presseaussendung schildert, wurde das Raumschiff mit dem Namen VSS Unity an Bord des Trägerflugzeugs VMS Eve auf eine Höhe von 15.000 Meter gebracht und dort abgekoppelt.

Mach 0,7

Das Raumschiff gleitete von da an langsam zu Boden, wobei mehrere Testmanöver durchgeführt wurden. Die Maximalgeschwindigkeit, die dabei erreicht wurde, lag mit Mach 0,7 noch unterhalb der Schallgeschwindigkeit. Wie Engadget berichtet, wurde die gesamte Aktion unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus durchgeführt.

Wichtiger Schritt

"Ich möchste unserem Team für die Erreichung dieses Flug-Meilensteins gratulieren, gerade in diesen herausfordernden Zeiten", meint George Whitesides, CEO von Virgin Galactic. Virgin Galactic muss nun eine Reihe weiterer Testflüge absolvieren, bis mit dem Transportzahlender Passagiere in den Weltraum begonnen werden kann. Der Test in New Mexico stellt aber einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Weltraumtourismus-Anbieter dar.

Flug ins All: Für 1.000 Dollar kann man sich bei Virgin Galactic vordrängenDas Raumfahrtunternehmen will bald wieder Tickets verkaufen. Wer in der Warteschlange vorne sein will, muss zahlen.


 

3085 Postings, 1111 Tage neymarVirgin Galactic

 
  
    #47
06.05.20 21:47
Full interview with Virgin Galactic CEO George Whitesides

https://www.cnbc.com/video/2020/05/06/...c-ceo-george-whitesides.html  

166 Postings, 1696 Tage Pinguin911.

 
  
    #48
1
08.05.20 09:04
Den Sprung von der Testphase in die echte Passagierbeförderung müssen sie jetzt eben mal schaffen. Umsätze würden dem Kurs sehr gut tun.  

166 Postings, 1696 Tage Pinguin911Juché

 
  
    #49
22.05.20 21:18

8154 Postings, 1906 Tage aktienpowerPinguin911

 
  
    #50
25.05.20 07:33

Manchmal macht die Aktie auch 15 Prozent plus hin und her....

Nix neues....  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben