Village-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 29.05.20 15:36
Eröffnet am: 18.02.19 10:17 von: andreas kno. Anzahl Beiträge: 430
Neuester Beitrag: 29.05.20 15:36 von: Körnig Leser gesamt: 74.195
Forum: Börse   Leser heute: 35
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

8 Postings, 570 Tage andreas knoblochVillage-Farms-Studie - KGV unter 3 realistisch?

 
  
    #1
3
18.02.19 10:17
Meine Sonderstudie hatte ich Anfang Oktober herausgebracht.

Dabei verglich ich u.a. einerseits das interne Potenzial von Village Farms und darüber hinaus die Bewertung zur Konkurrrenz.

Der Vorstand hatte diese Prognose abgegeben.



Zwei Bewertungsmethoden. 1000 % Kursgewinn sind konservativ. Die Eintritts-Wahrscheinlichkeit ist exzellent.


Die Berechnung über die geplante Produktion und der Marktkapitalisierung.
Ich habe einen Faktor berechnet, der sich aus der Marktkapitalisierung und der geplanten Produktion ergibt.
Ein bedeutender Marktführer, Canopy ist derzeit mit dem prozentualen Faktor 10,3 %, als der Marktkapitalisierung zur geplanten Kapazität bewertet (ich habe einige Nullen einfachhalber bei der Market-Cap einfach ignoriert).

Danach habe ich den durchschnittlichen Faktor berechnet und den Vergleich zu Village Farms hergestellt. Mittels des Joint Venture Anteils von 50 % müsste die Aktie rund 22 x höher stehen als jetzt. Berechnung: 5,1 % / 0,12 / 2 = 22.
Da aber bewertungstechnisch Canopy und Tilray herausstechen, habe ich diese Aktien heraussortiert. Der Faktordurchschnitt hat sich reduziert. Dann müsste die Aktie aber immer noch 9 x höher stehen als am 21. Sept.! Berechnung: 2,1 % / 0,12 / 2 = 9.

Eine andere Bewertungs-Methode!


Da Cannabis ein „Commodity“ ist, sind die aktuellen Preise vermutlich nicht haltbar. Geschützt wird der zügellose Anbau durch Lizenzen (Eintrittsbarrieren).
Daher ist es sehr wichtig die Marktführerschaft oder besonders preiswerte Aktien zu selektieren. Canopy und Aurora Cannabis sind die Marktführer.
Cronos investiert dagegen in andere Unternehmen und damit wird es häufig auch mit der Investmentgesellschaft von Warren Buffet verglichen.
Derzeit beträgt der Cannabis-Preis je nach Qualität zwischen 6 und 8 USD je Gramm (oben sind die USD-Preise angegeben).
Die angepeilten Produktionskosten je Gramm betragen laut Village Farms ca. 1 USD. Andere Unternehmen haben in der Regel höhere Produktionskosten (ca. 1 bis 2 USD).
Annahme: Wir davon aus, dass in den ersten 2 Jahren der Preis auf 4 USD/gr. fällt.
Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen würde dann 112,50 Millionen USD betragen. Angenommener Steuersatz 25 %. Somit würde der Gewinn (ungeachtet diverser anderer Aufwendungen) ca. 84,4 Millionen USD betragen. Auf der aktuellen Basis gibt es 43,9 Millionen Aktien.
Das KGV betrüge dann 0,52!!!

Werden die anvisierten 300.000 kg produziert und fällt der Gramm-Preis auf 2 USD, dann ergibt sich ein Vorsteuergewinn von 150 Millionen. Abzüglich 25 % Steuern kämen wir auf einen Reingewinn von 112 Millionen USD oder einem KGV von 0,39.
Damit wäre ein konservativer 9 x höherer Wert nach der ersten Bewertungsmethode mehr als angemessen.
Unter der Voraussetzung, dass die gemachten Angaben nicht eintreten und der Gewinn nur 1/5 ausmachen, dann würde das immer noch einem KGV von nur 4,5 entsprechen.
Kann das Village Farms die Erwartungen einhalten, dann käme dies einer Marktführerschaft gleich. Und das würde normalerweise einen Bewertungs-Aufschlag bedeuten – siehe Canopy oder Aurora.
Fazit: Die rechtlichen Voraussetzungen wurden vollständig erfüllt. Die entsprechenden Lizenzen hat das Unternehmen vollständig erhalten.
Jetzt hat das Unternehmen für die Umsetzung zu sorgen. Und im Anbau ist Village Farms jahrzehntelanger Spezialist.
Die Aktie ist für eine Neubewertung reif. Ein entscheidender Vorteil ist das unbekannte Unternehmen. Entsprechend niedrig ist aktuell die Bewertung.
Ich sehe in der Aktie eine außergewöhnliche Chance. Über die Risiken habe ich bereits mehrfach gesprochen.


+++ Hier möchte ich nochmals auf diese junge Branche hinweisen. Zudem ist mit jeder Aktie ein Totalverlust möglich. Bitte beachten Sie dies bei einer etwaigen Investition. Die K-Analytics GmbH | Trader-Fokus.de haftet nicht für Vermögensschäden. ++++
 
Angehängte Grafik:
18feb19_villageprognose.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
18feb19_villageprognose.png
404 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

413 Postings, 934 Tage Admiral.69Realistische Kurse?

 
  
    #406
11.03.20 11:37
Der Kurs ist unter dem Umsatz und die Firma ist profitabel...einfach mal abwarten, wer sich in dem Sektor durchsetzt.
Der Verlust ist beim Gemüse und da lief die Firma nicht sonderlich, ist auch ein schwieriges Geschäft. Wenn die Legalisierung in TX durch ist, braucht VF kein Gemüse mehr. Horizont von 3 Jahren und dann schauen wir mal weiter.  

1513 Postings, 2484 Tage fritz123fast am Ende....?

 
  
    #407
1
19.03.20 18:25
was für News.….!  

99 Postings, 136 Tage Tante LottiWas für ein Saftladen.

 
  
    #408
19.03.20 18:26

6 Postings, 525 Tage BasixJa man, voll der Saftladen!

 
  
    #409
25.03.20 10:33

1271 Postings, 3220 Tage Flaterik1988wie waren die zahlen?

 
  
    #411
31.03.20 18:07

95 Postings, 988 Tage Dosel01Total unterbewertet

 
  
    #412
1
23.04.20 17:05
Hallo,

können wir hier mal mehr leben in die Bude bringen .

Ich nutze bei google chrome das automatische übersetzen in deutsch für alle die des englischen nicht mächtig sind.



https://grizzle.com/village-farms-q4-2019-earnings/  

95 Postings, 988 Tage Dosel01Es geht los

 
  
    #413
25.04.20 00:09
Hallo,  

so langsam aber sicher steigt der Cannabis Markt ja wieder  denke das da noch einiges geht  . Die ersten 10 % sind geschafft, so darfs weiter gehen .  

95 Postings, 988 Tage Dosel01Unschlagbar

 
  
    #414
25.04.20 00:36

95 Postings, 988 Tage Dosel01Intressant

 
  
    #416
27.04.20 16:15
ja schon klar momentan steigt es und ich bin hier der Alleinunterhalter,  erst wenn es wieder  bergab geht  kommen die bezahlten Schreiber und schreien man soll einsteigen .  

60 Postings, 326 Tage achilles__Bin auch dabei

 
  
    #417
2
27.04.20 18:08
Aber was soll ich sagen, mein EK ist bei über 7€.. das muss noch ein ganzes Stück steigen;)  

3533 Postings, 971 Tage KörnigNa da wollte ich noch zugreifen, aber

 
  
    #418
20.05.20 23:07
dann nicht gemacht. Egal morgen ist auch okay für ein Einstieg eventuell  

3533 Postings, 971 Tage KörnigHabe heute 110 Aktien für knapp

 
  
    #419
21.05.20 09:48
4 €/Stück gekauft. Ja, die Aktie ist mittlerweile massiv unterbewertet m.m.n.
Eine Chance ist auch, dass alle anderen bereits jetzt schon in finanzielle Schwierigkeiten steckt und VF ein paar Übernahmen stemmen könnte, um ihre Marktposition zu stärken. Vielleicht auch um an ein paar Genehmigung zu kommen  

3533 Postings, 971 Tage KörnigHatte schon gedacht, der Kurs gibt wieder

 
  
    #420
22.05.20 08:53
nach;) Wurde aber alles wieder aufgekauft! Nachkaufen bei 3,00 €/Stück würde ich auch gerne machen.  

3533 Postings, 971 Tage KörnigLäuft doch! Jeder Rücksätzter ist jetzt

 
  
    #421
23.05.20 13:46
meiner Meinung nach ein Kauf! Leider fehlt mir das Cash;( Meine Position ist ja leider sehr überschaubar  

3533 Postings, 971 Tage KörnigHabt ihr ein Glück, das ich wieder

 
  
    #422
25.05.20 08:31
investiert bin;) Siehe Kurs der nur noch eine Richtung kennt. Nein mal ehrlich, schade das der Rücksätzter aus blieb und ich nur 110 Stücke besitze. Wobei bei 10 Euro pro Aktie ist das auch schon ein wenig Wert.  

1271 Postings, 3220 Tage Flaterik1988Ich darf

 
  
    #423
1
25.05.20 08:43
Nach meinen regeln nichg nachkaufen. Ist einfach zu riskant... hätte so gerne meine 4 cannabis positionen erst jetzt eröffnet :/... aber hey hab auch nicjt mehr damit gerechnet vlt +/- rauszukommen.  

3533 Postings, 971 Tage KörnigDas ist immer eine Frage der Zeit und vor allem

 
  
    #424
25.05.20 10:25
eine Frage der Qualität! Das Unternehmen ist ein Qualitätsunternehmen in dem Sektor, genauso wie Cannopy , Cronos und vielleicht noch Aphria und OrganiGramm!?
Nachkaufen ist immer so eine Sache wenn man im Minus steckt! Ich überlege mir sowas auch immer ganz genau. Habe aber bei z.B. Nutanix und Pluralsight gute Gewinne eingesackt dadurch!
Viel Erfolg und vor allem gute Kurse  

1851 Postings, 7482 Tage karibikdas gibt ein Knall morgen

 
  
    #425
25.05.20 20:49
wenn die US Börsen öffnen  

3533 Postings, 971 Tage KörnigWoran machst du das Fest?

 
  
    #426
25.05.20 22:23
An dem heutigen Kursanstieg? Kann sein das es morgen nochmal zweistellig steigt. Deswegen würde ich gerne den Wert mit 0,2 bis 0,3K Hebeln. Ein OS mit 10 er Hebel ist für mich interessant. Kann aber auch schnell daneben gehen  

1513 Postings, 2484 Tage fritz123vermutlich...

 
  
    #427
28.05.20 17:28
sehen wir ganz schnell die 10$! Chart...  

3533 Postings, 971 Tage KörnigHabe erstmal wieder verkauft! Ein erneuter

 
  
    #428
29.05.20 10:36
Einstieg bei 4,50 € wäre möglich. Besser erst bei 4,00 €/Stück, aber eher unwahrscheinlich!  

1308 Postings, 2808 Tage sunnyblumSagmal

 
  
    #429
29.05.20 11:30
gehts noch da oben?  

3533 Postings, 971 Tage KörnigBleib ruhig Langfristig wird das schon werden,

 
  
    #430
29.05.20 15:36
denke ich. Gute Ausgangslage ist auf jeden Fall da  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben