Viel Potential in dieser Aktie


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.08.16 17:28
Eröffnet am: 02.05.13 13:18 von: Darribaa Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 05.08.16 17:28 von: Waleshark Leser gesamt: 9.969
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

150 Postings, 2987 Tage DarribaaViel Potential in dieser Aktie

 
  
    #1
02.05.13 13:18
Im Zuge unserer Interview-Reihe mit ausgesuchten Werten des Entry Standards veröffentlichen wir heute das Interview mit Gerrit Janssen, Finanzvorstand der HELMA Eigenheimbau AG. Angetan von einer ansprechenden Dividendenrendite, einer kostenoptimierten Konzernstruktur und sehr guten Aussichten zur Geschäftsausweitung erachten wir, wie auch die hier aktiven Analysten, ein Engagement in Aktien der HELMA Eigenheimbau AG als durchaus vielversprechend. Hier geht es zu dem soeben veröffentlichen Interview:

http://www.privat-anleger.info/de/service/vorstandsinterview/  

150 Postings, 2987 Tage Darribaajemand das Interview gelesen

 
  
    #2
02.05.13 20:12
keiner eine Meinung zu HELMA?  

146 Postings, 3256 Tage Black KnightMeinung zu Helma Eigenheimbau

 
  
    #3
02.05.13 23:14

Ich habe das Interview gelesen und bin auch schon seit letztem Jahr in der Aktie investiert; ich kann mich über den bisherigen Kursverlauf und die Entwicklung der Aktie nicht beklagen.

Ich habe erst kürzlich in der Zeitschrift Börse Online einen Artikel gelesen, wonach der Aktie ein Kurspotential bis 22,75 Euro eingeräumt wird, was auch in dem Interview angesprochen wird. Ich denke, dass das doch sehr gute Aussichten sind und sehe der Aktie beim Anstieg über die 20 Euro in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft gerne zu.

 

8898 Postings, 6247 Tage WalesharkIn der aktuellen Euro a. Sonntag...

 
  
    #4
1
05.05.13 10:03
Wird Helma als Value-Wert der Woche vorgestellt. Der wöchentliche Börsenbrief ist auf unterbewertete Aktien spezialisiert. Im letzten Satz des sehr positiven Berichtes heißt es:

In den vergangenen drei Jahren war das Papier meist mit einem KGV von zumindest 10 bewertet. Bei den gleichen Gewinnvielfachen sollte also mit Sicht von 2 bis 3 Jahren durchaus eine erneute Verdopplung des Aktienkurses auf rund 30 Euro drin sein.

Dazu kommt ja noch eine Div.-Rendite von 2,5% (35cent).
Sonntagsgrüße vom Waleshark.  

737 Postings, 2514 Tage SchlauenAm Samstagmorgen

 
  
    #5
09.05.14 19:32
saß ich im Flieger nach Malle und hatte in der Zeitschrift Euro a. Sonntag den Bericht gelesen.
Als ich am Donnerstag zurück kam, war die Aktie um 2 Euro gestiegen. Heute Nachmittag hatte ich das Glück genau beim Kursrutsch um einen Euro doch noch zuzuschlagen.
Jetzt lassen wir mal den Mai verstreichen und schauen wir mal.

Wünsche allen Beteiligten, das die Bergfahrt weiter nach oben geht und ein schönes Wochenende

 

41 Postings, 1699 Tage immerwiedergernHELMA

 
  
    #6
1
27.07.16 13:34
habe ich Anfang Februar 2014 gekauft. Und ich bin mit der Entwicklung mehr als zufrieden...  

2711 Postings, 4255 Tage ExcessCashAnleihe-Refi bringt 1,2 Mio p.a.

 
  
    #7
3
01.08.16 21:59
an Zinsersparnis. Well done!

Naja, eigentlich kann das Management wenig dafür, dass die Zinsmärkte verrückt spielen... aber man muss die Chance auch sehen und sie dann auch nutzen.

58,60  

8898 Postings, 6247 Tage WalesharkHelma: Boom am Bau ! (aus Focus Money)

 
  
    #8
05.08.16 17:28
Hier ein Ausschnitt aus einem Artikel der aktuellen Focus M.
Als Folge der zweistelligen Wachstumsraten beim Umsatz und des überproportionalen Anstiegs des lukrativen Bauträgergeschäfts rechnen Analysten im Schnitt damit, dass sich der Gewinn je Aktie  von 2015 bis 2016  mehr als verdoppeln dürfte. Für die Aktie bedeutet das:  Es gibt trotz des bisherigen Höhenflugs noch reichlich Luft nach oben. Die Kursziele reichen bis 70,50 €.


 

   Antwort einfügen - nach oben