Verschleierte Muslima raus aus der Oper


Seite 2 von 9
Neuester Beitrag: 11.12.14 17:29
Eröffnet am: 20.10.14 13:03 von: komatsu Anzahl Beiträge: 223
Neuester Beitrag: 11.12.14 17:29 von: komatsu Leser gesamt: 15.511
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

634 Postings, 2368 Tage BankdirektorWir sind eine liberale, demokratische Gesellschaft

 
  
    #26
4
20.10.14 20:23
und da sollte grundsätzlich jeder das anziehen , und tragen dürfen, was er möchte!

Meine ich und meinte ich auch in Bezug auf das Kopftuch und die Burka!

Dann habe ich dazu, vor ein paar Jahren schon , eine Befragung von Politikern gesehen, und da meinten viele, dass eben sowohl KOpftuch als auch Burka eine Zustimmung zum fundamentalen Islamismus ist, der weiter die Frauen unterdrückt und auch jetzt zu Gewalt aufruft etc, und so wäre es nicht nur sinnvoll das zu verbieten, sondern für westliche Länder ein Gebot!

Das kann nur der Hintergrund sein, und nicht etwa weil es nicht passt oder nicht schön aussieht oder so. Es ist ja leider auch so, dass oftmals die Trägerinnen ja gar nicht selber entscheiden können, sondern schon als Mädchen dazu gezwungen werden. Und um auch hier der Selbstverantwortung Auftrieb zu geben und der Geringschätzung von Frauen entgegen zu treten, wäre es auch sinnvoll das Tragen in der Öffentlichkeit zu verbieten!

Übrigens in der Türkei war bis vor wenigen Monaten auch das Tragen in staatlichen Räumen verboten...nur dieser Erdogan, fährt zurück in die Vergangenheit.  

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlandsie trägt es sicher

 
  
    #27
18
20.10.14 20:37
freiwillig...gut das in frankreich keine freiheit für den burkazwang besteht, sollte man hier auch mal begreifen  
Angehängte Grafik:
zzzzzzzzzzz__.jpg
zzzzzzzzzzz__.jpg

1712 Postings, 4853 Tage Helmfried@ 27: Alice, der war super ;-))

 
  
    #28
3
20.10.14 20:47

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlandist so, überall wo die burka

 
  
    #29
12
20.10.14 20:49
"erlaubt" ist, werden frauen auch gezwungen sein dieses teil zu tragen...
 

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#27 ist doch gut so...

 
  
    #30
4
20.10.14 20:52
lass die Frauen selbst entscheiden, du diskriminierst nur somit die Frauen, die vielleicht etwas anders Leben wollen und  du klingst immer so verarschend und ziehst immer alles ins lächerliche, hier. Lebe doch einfach dein Leben und lass die anderen Frauen in Ruhe.

 

6666 Postings, 2216 Tage RasenmähenAch, wollen die das wirklich, Mr. Esra?

 
  
    #31
3
20.10.14 20:54
Ist aber egal, Vollverschleierung gehört nicht zu Europa  

23050 Postings, 7274 Tage modMr.Esram, bist du davon

 
  
    #32
6
20.10.14 20:54
überzeugt, dass die Frauen in deiner geliebten Kultur das
alles aus Überzeugung und freiwillig tun?

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#29 gezwungen?

 
  
    #33
2
20.10.14 20:56
jetzt muss ich mir das aufschreiben, damit ich Morgen darüber Lachen kann.




 

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#32 absolut -ja!

 
  
    #34
20.10.14 20:57

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlanddie fraun wollen aber nicht : ))

 
  
    #35
5
20.10.14 20:58
https://www.facebook.com/StealthyFreedom?fref=ts

679.015 „Gefällt mir“-Angaben

überall wo sie ihn nicht tragen müssen, sind burkaträgerinnen in der minderzahl!  

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#31 das kommt auch bald... Keine Sorge.

 
  
    #36
1
20.10.14 20:59

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#35 du bist' n Märchenerzählerin...

 
  
    #37
1
20.10.14 21:01

21410 Postings, 2604 Tage potzzzblitzDie Burqa ist keine muslimische Vorschrift

 
  
    #38
7
20.10.14 21:02
Burqa gab es schon, bevor der Islam entstand.

Ich bin kein Befürworter der Burqa. Im Gegensatz zu einem Kopftuch macht die Burqa die Frau klein und hält sie isoliert. Frauen, die sowas tragen, können nicht am Leben partizipieren - sie ziehen sich in der Öffentlichkeit zurück, sprechen weniger und nehmen insgesamt weniger Anteil am Geschehen.

Deshalb habe ich nichts gegen ein Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit. Im Gegensatz dazu darf ein Kopftuch keinesfalls verboten werden.  

23050 Postings, 7274 Tage modMein Eindruck, Mr.Esram (zu # 34)

 
  
    #39
12
20.10.14 21:03
Eure dominante Männerwelt erzwingt es direkt oder indirekt durch sozialen
und religiösen Druck.
Emanzipierte Frauen in der Türkei laufen nicht im Alltag wie auf einem Maskenball
herum.
Das alles ist tiefstes Mittelalter.

55998 Postings, 4814 Tage heavymax._cooltrad.nun diese Frauen sollten selber entscheiden dürfen

 
  
    #40
11
20.10.14 21:03
aber dazu feht dem Islam erstens mal bis heute die Luther´sche Religions-Reform..
und erst danach könnte die Alice Schwarzer mit der sexuellen Revolte folgen..

..
aber diese Religion ist eben auf dem Stand der Steinzeit stehen geblieben und somit ist´s wohl in erster Linie mal ´ne Diskriminierung der Frau, ohne weitere Rechten in der Männerdominanz in der Gesellschaft..

keine Bildung an Schulen und selbst Autofahren ist den Männern vorbehalten...
ja, ich find das is heutzutage nicht mehr zeitgemäß!

..ok, paar %-te von 100% an Frauen tragen das wohl tatsächlich frei aus eigenem Willen..  

104979 Postings, 7638 Tage seltsamLöschung

 
  
    #41
4
20.10.14 21:04

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 21.10.14 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

9245 Postings, 6598 Tage Mr.EsramOk! es könnten einige Frauen geben, die evtl.

 
  
    #42
6
20.10.14 21:12
halt durch die Familie gezwungen werden aber das sind vielleicht unter 1%...
Aber die Alice.i.b. spricht immer von 100%, da kann ich nur Kopfschütteln...

 

295 Postings, 2749 Tage believer09#36

 
  
    #43
20.10.14 21:15
Mag sein, dass das vielleicht der Wunsch einiger ist. Aber in der Realität wird dies niemals passieren !!
 

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#1 das ist doch undemokratisch.

 
  
    #44
2
20.10.14 21:18

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlandich hab noch nie

 
  
    #45
4
20.10.14 21:20
von prozenten gesprochen...kann mir meinen eindruck selber aus erfahrung holen- den rest sieht man oder kann es nachlesen- auch kopftücher werden oft nicht freiwillig getragen...soweit ich weiß war sogar die frau vom führer gegen kopftuch u wurde dazu genötigt!

 

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlandecht komisch...

 
  
    #46
7
20.10.14 21:21
es verteidigen meist nur männer die verschleierung bzw das kopftuch....  

7567 Postings, 2807 Tage ProletariusPolitikos#27 einfältig

 
  
    #47
2
20.10.14 21:22
8kulturelle trachten mit einem kleiderstück einer religion ins verhältnis setzen zu wollen.
8merkmale vs. 1 merkmal ..sic ..
..
und ihr findet sowas gut und richtig?! -.-
"töricht" is´n schönes altes wort










 

23589 Postings, 4045 Tage alice.im.börsenlandfrau führer..

 
  
    #48
6
20.10.14 21:25

Istanbul - Mitten in die Debatte über die Zulässigkeit des islamischen Kopftuches im öffentlichen Raum der säkulären Republik Türkei platzt

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 21.10.14 13:04
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - http://diestandard.at/1288160064098/...ns-Frau-zum-Kopftuch-gezwungen

 

 

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#45 Ja alles Klar!

 
  
    #49
20.10.14 21:27
Jetzt spiel hier nicht das Unschuldslamm, du weißt genau wovon ich spreche...  

9245 Postings, 6598 Tage Mr.Esram#48 vergiss was

 
  
    #50
20.10.14 21:31
Milliyet, Hürriyet und Zaman schreiben lese lieber Sabah Zeitung!  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben