Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Verdopplung


Seite 1 von 81
Neuester Beitrag: 14.11.17 18:22
Eröffnet am: 16.07.16 11:13 von: nemo140262 Anzahl Beiträge: 3.016
Neuester Beitrag: 14.11.17 18:22 von: Stefan1607 Leser gesamt: 253.064
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 73
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 81  >  

1198 Postings, 1875 Tage nemo140262Verdopplung

 
  
    #1
10
16.07.16 11:13
Mit diesem Chat erlaube ich mir, das Projekt verdoppeln des aktuellen Börsenkurses einzuläuten.

Die kommende Woche ist der Beginn hierfür. Ich freue mich auf interessante und sachliche Beiträge zu o. g. Projekt und wünsche allen Investierten gute Kurse.  
1991 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 81  >  

4122 Postings, 4570 Tage pacorubiogibts

 
  
    #1993
19.10.17 15:35
Gründe für den kursverfall?.....
ich habe bis jetzt ausser die bestehenden keine gefunden
wo ist der nächste widerstand an die charttechniker gerichtet?  

9 Postings, 31 Tage EinsZwoRisikoValeant entwickelt sich hervorragend :-)

 
  
    #1994
1
22.10.17 08:32
Uninteressante Bereiche werden verkauft, die Schulden großer Übernahmen davon minimiert.
Am Ende des Umbaus steht ein optimaler Übernahmekandidat, der sich nicht nur perfekt eingliedert sondern auch noch spottbillig gehandelt wird.

Zum Glück kommt 2018 der Retter in der Not... ein hoch auf ,,Allergan“! Hihi :-)

Die Quartalszahlen sind völlig Wurscht, die werden eh enttäuschen ;-)

Die Valeant Aktien kommen schön in mein Depot zu denen von Allergan, die beide für 2018 meine absoluten top Favoriten sind.

Bis dahin könnt ihr euch weiter mit eurer Skepsis über Nebensächlichkeiten auseinandersetzen.  

9 Postings, 31 Tage EinsZwoRisikoUnd zu Bill Ackman:

 
  
    #1995
22.10.17 09:07
Wie kann man nur so naiv sein, zwischen den Pharmagiganten und deren Fusion mit ner Hand voll Aktien einen auf wichtig zu machen?!?
Mit nem saftigen Lehrgeld aus dem weg geräumt der vorlaute Bengel!
Bald darf er auch noch als Zuschauer mit ansehen, wie das passiert woran er die schnelle Mark machen wollte hehe :-)
 

9 Postings, 31 Tage EinsZwoRisikoUnd warum Allergan??

 
  
    #1996
1
22.10.17 09:28
Ganz einfach! Die Bilanzen von Allergan schreien geradezu danach jemanden zu schlucken, und die von Valeant danach geschluckt zu werden...
Dazu passen beide auch noch zusammen wie ar*** auf Eimer! :-)  

38 Postings, 253 Tage BaumtedRauwaLöschung

 
  
    #1997
23.10.17 16:38

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.10.17 09:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - und unangebrachte Wortwahl.

 

 

74 Postings, 378 Tage Sylar88unter 9,4 und ich kaufe wieder eine Position

 
  
    #1998
24.10.17 01:46
http://www.aktiencheck.de/news/...ufen_Analyse_vom_20_10_2017-8180767 - diese Analyse ist kompletter Müll.

Eines stimmt auf jeden Fall, das in letzter sehr viele Artikel veröffentlicht werden von unterschiedlichen Analysen, die valeant als billig und unterbewertet bezeichnen. Ich bin der Meinung, dass Valeant derzeit nur ein Spielball, der großen Anleger ist. Vor ein paar Monaten war Valeant bei unter 9 und dann hat Goldman den Kurs auf über 18$ gepushed. Wirkliche Nachrichten bis auf die Einschätzung von Goldman, dass die Schulden von Valeant nicht so schlimm sind ,waren nicht dahinter. Ich denke der Kurs wird auf jeden Fall nochmal auf 8/9€ gehen. Dann werde ich eine Position kaufen, weil der Kurs ohnehin wieder hochgepushed wird.
Bei meiner grundsätzlichen Meinung, welche ich vorher in einem anderen Posting geschrieben habe, dass Valeant den ,,Turnaround'' nicht mehr schaffen kann bleibe ich. Das einzige was Papa derzeit macht ist, sich mehr Zeit zu verschaffen zb durch den Bond. In der Hoffnung, dass ein Medikament zugelassen wird, dass den Gewinn ordentlich steigern wird. Nur 9 von 10 Medikamenten werden nicht zugelassen. Die Konkurrenz ist ziemlich stark mit Johnson und Johnson's und Novartis’s .
Kann mir nicht vorstellen, dass es Valeant wirklich schaffen wird langfristig. Bestenfalls werden sie aufgekauft werden zumindest Teile von der Firma.  

74 Postings, 378 Tage Sylar881 Position

 
  
    #1999
27.10.17 19:35
1 Position gekauft. Hoffe es geht noch ein bisschen weiter runter, dann würde ich noch nachkaufen. Ein Push auf 13-14 Euro ist sicher möglich. Mein Ziel 14 Euro, dann würde ich sofort verkaufen.  

74 Postings, 378 Tage Sylar88meine Vermutung

 
  
    #2000
1
30.10.17 01:02
ist folgende:

am 7.11.2017 sind die Earnings. Bis dahin wird der Kurs weiter runter gehen bzw weiter unten bleiben. Am Tag nach den Earnings wird vermutlich einen Push geben auf 12-14. Kommen sicher wieder neue Artikel von Analysten heraus, die irgendetwas Positives in den Zahlen sehen können. Dann gehts rauf. Alle verkaufen dann und Mitte/Ende Dezember gehts steil bergab wegen den Tax Loss Verkäufen.

Hoffe der Kurs geht weiter runter. Dann kaufe ich eine zweite Position. Auch mit einer toten Firma kann man noch Geld verdienen.  

4122 Postings, 2250 Tage Der_HeldPapa im CNBC-Interview ... es geht voran

 
  
    #2001
31.10.17 15:35
Wesentliche Aussagen:
- das Ziel, die Verschuldung um Mrd $ 5 bis Februar 2018 abzubauen, hat man bereits in dieser Woche erreicht (Grund: starker Cashflow und gute Erlöse aus dem Verkauf von Geschäftseinheiten)
- Veräußerung Tafelsilber/Kernbusiness (Bausch+Lomb, Salix, Dermatologie) nicht erforderlich gewesen --> es läuft
- für die o. g. Geschäftsbereiche / das Kernbusiness sind wohl mehrere Interessensbekundungen eingegangen --> man wird sich das anhören - auch wegen der immer noch hohen Verschuldung -, aber sicher nicht unter Wert verkaufen (müssen)
- es sind keine Zukäufe geplant, man will organisch wachsen

https://www.cnbc.com/2017/10/31/...-debt-pay-down-goal-this-week.html

Kurs reagiert verhalten positiv (+ 3%)  

169 Postings, 140 Tage HDu01Totgesagte leben länger ;-)

 
  
    #2002
06.11.17 14:09
Ich vermute Papa wird noch für die ein oder andere Überraschung sorgen, sein finanzieller Erfolg steht und fällt mit Valeant.
Valeants Zukäufe waren alles andere als ein griff ins Klo, Die Strategie ist halt nicht aufgegangen.
 

573 Postings, 952 Tage InterHorstNa geht doch !

 
  
    #2003
07.11.17 13:24
Sehr gute Zahlen. Papa krempelt den Verein gut um...  

169 Postings, 140 Tage HDu01Q3 Ergebnisse sind da

 
  
    #2004
07.11.17 13:26
Etwas unter Vorjahresniveau und Schuldenlast erwartungsgemäß verringert.

Zum Glück Keine negativen Überraschungen! Auf der Basis lässt sich arbeiten, da vertraue ich mal den strippenziehern
Und pack eine Schaufel ins Depot :-)  

169 Postings, 140 Tage HDu01Schon ca. 10% zugelegt

 
  
    #2005
07.11.17 13:51
:-)) wenn das nicht mal durch die Decke geht... so kann es weiter gehen  

74 Postings, 378 Tage Sylar88Perfekt.

 
  
    #2006
07.11.17 14:35
sehr schön 14$ schon ca 20-22%+. Erster Teilverkauf ist durch bei mir. Hoffe auf die 15$ noch. Dann bin ich zufrieden. Die instis werden das jetzt noch hoch pushen. (18$ maximal) Aber ich sichere lieber meinen Gewinn ab. Das Ganze war so vorhersehbar.

Firmen Assets verkauft, 1 Milliarde dafür bekommen und noch ein Darlehen von 20 Millionen. In Summe ein Verlustgeschäft für Valeant gesamt und langfristig weniger Umsatz/Gewinn. Kommen bald noch irgendwelche Kursziele raus 16-20$, damit der Kurs bis im Dezember für die Tax Loss Verkäufe schön oben bleibt. Mitte Ende Dezember kommt wieder der Absturz.  

964 Postings, 3564 Tage Master32@Sylar88

 
  
    #2007
07.11.17 20:41
Respekt hast fast auf den Tag gprognostiziertenau richtig .
Ich fang an dir zu glauben.
Werd dann am Ende des Jahres auch meinen Tax loss Verkäufe um die 18 $ platzieren. Und das mit einem Einstand von 27.50 € !
Des tut weh. war überzeugt das Papa das Ding zurück auf die 60 bringt in 2017.... war wohl nix!
Oder was gibt deine Glaskugel noch her bzgl. 2018 ?
-----------
Alles was ich schreibe drückt meine aktuelle Meinung aus! Und ist niemals eine Kauf oder Verkaufsempfehlung !

74 Postings, 378 Tage Sylar88ich bin

 
  
    #2008
1
07.11.17 23:43
weder ein Guru noch sonst irgendetwas in der Art. Habe nur meine Meinung gepostet und nach dieser habe ich auch gekauft bzw verkauft. Die Gier habe ich mir nach den Jahren an der Börse auch abgewöhnt und sichere lieber meinen Gewinn immer ab.

Wie Valeant sich gesamt entwickeln wird, kann niemand sagen, auch ich nicht. Da ich öfter in Pharmaunternehmen investiert bin weiß ich, dass nicht automatisch jedes neue Produkt zugelassen wird. (1 von 10 vlt) Aus diesem Grund bin ich nicht so optimistisch, dass Valeant alle durchbekommt.
Die Assetverkäufe können kurzfristig als postive Nachrichten verkauft werden, nur langfristig benötigt Valeant Ersatzprodukte die den Umsatz/Gewinn auch erhöhen. Die Schuldenrückzahlung ist so wie ich das sehe nur hinausgezögert worden, nicht mehr nicht weniger.
Valeant ist eine Traderaktie. Wenn man einen zu hohen Schnitt hat kann man den runter bekommen und mit Gewinn rauskommen. (wenn man sich dieses Jahr anschaut von 16 auf 9. von 9 auf 17$. von 17 auf 11. von 11 auf 14+)
Ich habe auch nicht behauptet das Valeant von heute auf morgen pleite gehen wird. Aber langfristig sehe ich keinen Turnaround mit Substanz machbar. Lasse mich gerne von etwas anderem überzeugen. Nur ein 60$ Kurs kann ich mir nur sehr schwer vorstellen.
Aber jeder soll so investieren, wie er/sie es für richtig hält :) Ist von mir auch keine Empfehlung nur meine Sichtweise.  

71 Postings, 204 Tage torres1Valeant heute wieder gut dabei...

 
  
    #2009
1
08.11.17 17:09
Ich glaube an den Turnaround und halte Kurse um die 30 Dollar für realistisch - wenn es mehr wird auch gut :)  

74 Postings, 378 Tage Sylar88hab gerade meine

 
  
    #2010
08.11.17 17:13
2te Position verkauft und bin komplett wieder draußen. Bin absolut zufrieden mit dem Gewinn. Hoffe für alle die noch drinnen sind, dass es weiter rauf gehen wird.  

71 Postings, 204 Tage torres1Glückwunsch Sylar88

 
  
    #2011
08.11.17 17:24

38 Postings, 253 Tage BaumtedRauwaSCHREYLU

 
  
    #2012
1
08.11.17 20:49
Ich glaube Sie haben zu früh verkauft. Nächste Woche, wenn VRX das endgültige Ergebnis der FDA zu XYTOGENI und YAEFGEIA veröffentlicht, dürfte es richtig steil nach oben gehen.

Diese beiden Blockbuster haben alleine für die letzten Monate 2017 ein Potenzial von 2,1b$ und sind für 2018 mit 39 b$ vorgesehen. Der Aktienkurs dürfte fair dann bei ca. 102 $ liegen. Also etwa wieder da, vor er von ca. 1,5 Jahren stand.  

1641 Postings, 1503 Tage Benz1Vermisse nemo 140262

 
  
    #2013
1
09.11.17 18:39
Nemo wo bist Du? Vielleicht bist noch dabei und die jetzigen Aussichten der Valeant sind wirklich gut.  

590 Postings, 2525 Tage Terazul2012

 
  
    #2014
09.11.17 18:52
kann man diese Infos nachlesen?
Bin in dem ganzen Thema noch nicht drinnen, fange aber an zu kaufen.

Ich danke im Voraus :)
 

4236 Postings, 6016 Tage Wikingerwie stehen die Shortspositionen aus?

 
  
    #2015
10.11.17 18:37
gehen die Runter?  

4122 Postings, 2250 Tage Der_Heldnein, sind um 28% gestiegen

 
  
    #2016
1
11.11.17 11:09
Shortquote aktuell wieder bei 14,66% --> http://shortsqueeze.com/?symbol=vrx&submit=Short+Quote%E2%84%A2  

26 Postings, 353 Tage Stefan1607was heisst das ?

 
  
    #2017
14.11.17 18:22
wie verhält sich das zum Kurs?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 81  >  
   Antwort einfügen - nach oben