Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Valor Computerized - dieses Jahr klappt es


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 06.01.04 09:44
Eröffnet am: 06.01.03 13:24 von: Levke Anzahl Beiträge: 94
Neuester Beitrag: 06.01.04 09:44 von: Levke Leser gesamt: 8.545
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

7149 Postings, 7160 Tage LevkeValor Computerized - dieses Jahr klappt es

 
  
    #1
06.01.03 13:24
Valor implementiert Restruktuierungmaßnahmen zur Steigerung der Rentabilität

YAVNE, Israel - 30. Dezember 2002 - Valor Computerized Systems [Neuer Markt: VCR], ein weltweit führender Anbieter von Produktivitäts-Softwarelösungen für Design, Produktion und Bestückung in der Elektronikindustrie, meldet heute die Schließung der auf Internet basierenden e4eNet Kollaborationsdienstleistung, und die Ernennung eines neuen Finanzvorstands. Beide Maßnahmen repräsentieren zusätzliche Schritte der Valor Geschäftsführung um das etablierte Geschäftsmodel der Lieferung integrierter Ingenieurslösungen für die Elektronikindustrie vom Konzeptstadium bis hin zur Fertigung zu festigen. In Anlehnung an den erzielten Ertrag im letzten Quartal erwartet Valor eine weitere Steigerung der finanziellen Leistung aufgrund der neuesten Umstruktuierungsankündigungen.

e4eNet Inc., ein hundertprozentiges Tochterunternehmen Valors mit Sitz in USA, wurde im Jahre 2000 gegründet um Internet basierende B2B Ingenieurs Kollaborations Dienstleistungen zu entwickeln. Trotz eines nachweislich erfolgreichen Konzepts und anfänglicher Erträge der adoptierten Technologie durch führende Originalhersteller (OEM) und Manufacturdienstleister, linderten die weltweiten Geschäftsbedingungen die Aussichten auf eine ausreichende Ertragskraft, die Valor dazu veranlaßten Kosteneindämmungsmaßnahmen durchzuführen resultierend in der Schließung des e4eNet Geschäftsbereich sowie der Disposition der damit verbundenen Vermögenswerte und gewerblichen Eigentumsrechte. Jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von umgerechnet drei Millionen US Dollar werden durch die Schließung e4eNets erzielt effektiv für 2003 und alle nachfolgenden Jahre.

Im Einklang mit der Restruktuierung gibt Valor auch die Ernennung von Herrn Dan Hoz zum Finanzvorstand bekannt. Er löst Herrn Itsik Ben-Yesha ab, der die Firma zum Jahresende verläßt. Dan Hoz schließt sich Valor an, nachdem er seit 1998 als Vizepräsident für die Finanzen und den Geschäftsbetrieb von Frontline PCB Solutions, ein 50 prozentiges Valor Tochterunternehmen, zuständig war. Herr Hoz besitzt ein Diplom in Kostenführung und Volkswirtschaft der Tel Aviv Universität (1996) und einen Betriebswirtabschluß der Ben Gurion Universität. Herr Hoz behält weiterhin seinen Sitz im Aufsichtsrat von Frontline.

Alon Levitan, IR Manager

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 30.12.2002

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Ofer Shofman, Geschäftsführer von Valor kommentiert die Entwicklungen wie folgt: Die Entscheidung sich aus dem Internet Service Markt zurückzuziehen und den Geschäftsbereich e4eNet zu schließen stellt eine Neu-Konzentrierung Valors auf sein Kerngeschäft, klassenbeste CAM-CAD Lösungen für Elektronik Designer und Hersteller, zu liefern, die eine Beschleunigung der Neu-Produkt-Einführung, Reduzierung der Fertigungskosten sowie Maximierung der Produktqualität erzielen. Auf diesem Gebiet sind wir Experten mit einem führenden Ruf und etablierten Absatzwegen in allen wichtigen globalen Märkten. Wir haben bereits letztes Quartal eine schneller als erwatete Rückkehr in die Gewinnzone demonstriert, und in Verbindung mit den Kosteneinsparungen durch die Entscheidung e4eNet zu schließen sind wir zuversichtlich unsere Ausichten auf eine gesteigerte Rentabilität wesentlich zu verbessern sowie uns verstärkt auf unser Kerngeschäft konzentrieren zu können. Ich heiße Herrn Dan Hoz als Schlüßelfigur in unserer Geschäftsleitung willkommen, wo er eine Zentrale Rolle im fortlaufendem Wachstumsprozess und der Steigerung des Unternehmenswert einnehmen wird.

 
68 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

809 Postings, 7280 Tage BarneyAlles klar! Langfrist-Invest kein Problem für uns! o. T.

 
  
    #70
01.12.03 14:21

75 Postings, 6959 Tage Willi WichtigAußerordentliche VALOR - HV am 21.12.03

 
  
    #71
03.12.03 14:41
in Yavne. Einziger TOP sind Gain Options.

Es grüßt

Willi Wichtig  

373 Postings, 7101 Tage aktienfanHeimlich, still und leise...

 
  
    #72
03.12.03 22:31
News - 03.12.03 15:14


INTERVIEW: Valor kündigt Übernahmen an - Abschluss im 1. Quartal 2004 erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der israelische Anbieter von Leiterplatten -Designsoftware Valor Computerized Systems Ltd. steht eigenen Angaben zufolge kurz vor der Übernahme eines europäischen Wettbewerbers.
" Die Verhandlungen sind weit fortgeschritten und befinden sich in der abschließenden Phase" , sagte Finanzchef Dan Hoz im Gespräch mit dpa-AFX in Frankfurt. " Wir wollen die Übernahme im ersten Quartal 2004 in trockenen Tüchern haben." Das nicht-börsennotierte Zielunternehmen besitze eine interessante Softwaretechnologie, die Valor künftig nutzen wolle, um seine Produktpalette zu erweitern. Der Umsatz sei dagegen vergleichsweise klein.

Valor, das aktuell über Cash-Reserven von rund 30 Millionen US-Dollar verfügt, will die Übernahme vollständig in bar bezahlen. Zudem stellte Hoz weitere Akquisitionen in Aussicht. " Wir schauen uns am Markt um. Für 2004 ist noch eine zweite Übernahme möglich." UMSATZ SOLL 2004 AUF MEHR ALS 30 MIO DOLLAR STEIGEN

Für das kommende Jahr peilt das ehemals am Neuen Markt notierte Unternehmen ein organisches Umsatzplus von weit mehr als 20 Prozent auf mehr als 30 Millionen US-Dollar an. Die Gewinne sollen im kommenden Geschäftsjahr auf Grund der extrem geringen variablen Kosten der Software sogar deutlich überproportional zulegen.

Auch nach 2004 soll es laut Hoz positiv weiter gehen. " Bis 2007 steigern wir unsere Erlöse auf mehr als 100 Millionen Dollar." /yh/mag/ sbi

Grüße, aktienfan
 

7149 Postings, 7160 Tage Levkena Barney, willi Wichtig, aktienfan

 
  
    #73
05.12.03 14:44
wie wäre es denn mit EUR 4,00 ? und wo trinken wir dann einen,
kann bei EUR 4,00 auch mit dem Hubschrauber kommen...*G*

05.12.2003
Valor Langfristinvestment
PRIME REPORT

Die Experten vom Börsenbrief "PRIME REPORT" halten den Titel von Valor Computerized Systems (ISIN IL0010845324/ WKN 928731) für ein Langfristinvestment.

Unternehmen aus Israel hätten es sich in der Vergangenheit schwer getan, die Aufmerksamkeit der Anleger in Deutschland auf sich zu ziehen. Dabei würden die Firmen technologisch betrachtet, International zu den Besten zählen. Valor sei dabei der führende Anbieter von Softwarelösungen für die Leiterplattenkonstruktions-, -herstellungs- und -bestückungsindustrie. Ungefähr 90% der weltweiten Blue-Chip-Kunden im Elektroniksegment würden zu den Kunden des Unternehmens zählen. Mit seinem Topprodukt Trilogy 5.000 traue sich Valor in ein Marktsegment, welches auf 500 Mio. USD geschätzt werde.

Der CFO Dan Hoz habe sich während einer Konferenz dementsprechend optimistisch gezeigt. Der Trend in der Elektroindustrie hin zum Outsourcing an EMS (Electronic Manufacturing Services) wie Flextronix, Celestica oder Foxconn sowie die Forderung nach höherer Produktivität und Kostenreduktion sei ein idealer Nährboden für den Abverkauf der Software. Hoz erwarte daher auch in den kommenden 3 bis 4 Jahren einen Umsatzanstieg von 25 Mio. auf 100 Mio. USD. Finanziell betrachtet, sei das Unternehmen gut ausgestattet. Demnach würde ein Barbestand von 28,9 Mio. USD mehr als die Hälfte der Marktkapitalisierung abdecken. Valor generiere dabei einen positiven Cashflow.

Bedenke man, dass das Unternehmen aus einem Joint Venture mit Orbotech ein zusätzliches jährliches EBIT von 4 Mio. USD erhalte, sei der derzeitige Börsenwert mehr als moderat. Auf Sicht von einem Jahr dürfte sich der Kurs um mindestens 50% erhöhen.

Die Experten vom "PRIME REPORT" empfehlen die Valor Computerized Systems-Aktie zu kaufen. Das Kursziel sehe man bei 4 EUR.

 

809 Postings, 7280 Tage Barney@Levke und Co.

 
  
    #74
05.12.03 20:42
Dann lass uns bei 4 Euro doch einfach im Hubschrauber trinken und wir kreisen dabei über den Unternehmenshauptsitz in Israel. Hmm aber das könnte für Unsicherheit sorgen und zu unserem Abschuss führen... :-)

Ich phantasiere mal wieder und denke, wenn Valor sich wie bisher steigern kann, sind die 4 Euro spätestens im Sommer 2004 erreicht.

 

7149 Postings, 7160 Tage LevkeBescheidenheit ist eine Tugend

 
  
    #75
11.12.03 11:30
also ich habe mir die EUR 3,00 per 31.12. vorgenommen,
das reicht für 2003...aber hier ist schon wieder einer mit der 4,00


10.12.2003
Valor Computerized neues Kursziel
Prior Börse

Das neue Kursziel für die Aktie von Valor Computerized (ISIN IL0010845324/ WKN 928731) sehen die Anlageexperten der "Prior Börse" bei 4 Euro.

Der Softwareanbieter für die Leiterplattenindustrie habe zum sechsten Mal seinen Quartalsgewinn gesteigert. Der Überschuss im dritten Quartal habe sich mit 854.000 USD gg. VJ sogar mehr als verdreifacht. Der Umsatz sei um 8% auf 6,4 Mio. USD gesteigert worden. Am Jahresende sollten beim Umsatz 27 Mio. USD und beim Überschuss 2 Mio. USD möglich sein.

Die Geschäftsführung habe auch für die Zukunft zweistellige Wachstumsraten in Aussicht gestellt. Obwohl bei Valor Computerized fast ein Drittel des Umsatzes in die Forschung fließe, werde dennoch eine beachtliche EBIT-Marge von 10% erzielt.

Seit der letzten Kaufempfehlung habe das Papier bereits um 58% zugelegt. Und es sollte mit dem soliden Cash-Wert weiter bergauf gehen. Zudem hätten die Experten erfahren, dass im März eine neue Dividendenausschüttung geplant sei.

Die Wertpapierexperten der "Prior Börse" halten die Aktie von Valor Computerized für ein interessantes Investment. Das neue Kursziel laute 4 Euro.

 

7149 Postings, 7160 Tage LevkeNa ja Valor - Ihr hättet mich halt einladen sollen

 
  
    #76
21.12.03 20:10
dann hätte es auch mit dem Stimmrecht heute geklappt bei der
ausserordentlichen Hauptversammlung.....*g*
Schickt mir ein Ticket Jungs und ich komme nächste Woche.

YAVNE, Israel - 21. Dezember 2003. Die Firma infomiert, dass die gesetzlich
vorgeschriebene Mindestzahl an Stimmrechten fuer eine beschlussfaehige Mehrheit
nicht erreicht wurde. In Anbetracht dieser Tatsache wurde die ausserordenltiche
Hauptversammlung um eine Woche verschoben und findet nun am 28. Dezember 2003 um
14:00 im Firmenhauptsitz in Yavne, Israel statt.
 

7149 Postings, 7160 Tage Levkeund weiter geht es

 
  
    #77
22.12.03 09:56
Valor und TraceXpert vereinbaren strategisches Joint Venture
22.12.2003 08:40:00


   
Die israelische Valor Computerized Ltd., ein Anbieter von vertikal integrierten produktivitätssteigernden Softwarelösungen für die Elektronikindustrie, vereinbarte eine exklusive Technologiepartnerschaft mit der dänischen TraceXpert A/S, die in der Echtzeitüberwachung von Produktionsprozessen tätig ist.
Ziel sei, die Fertigungslösung von TraceXpert mit Valors Simulationstechnologie zur Prozessoptimierung (MPS) zu verknüpfen. Hierdurch werde eine globale Lösung geschaffen, die auf die Anforderungen der Top-Hersteller hinsichtlich Effizienzsteigerung und Kostenreduktion zugeschnitten sei.

Dabei erhält Valor ein Vorkaufsrecht für die vollständige Übernahme des Joint Venture nach drei Jahren. Das Joint Venture soll Ende Januar 2004 abschließend ratifiziert werden.


 

7149 Postings, 7160 Tage Levkecome on Valor

 
  
    #78
23.12.03 17:31
nur noch 2 Tradingtage....diese 10 Cent schaffen wir noch zur EUR 3,00

 

10286 Postings, 6826 Tage chartgranatemein lieber levke,

 
  
    #79
23.12.03 18:45
ich erwarte daß Du Deine komplette Konzentration und Deinen scharfen Anlageblick ab 01.01. ausschliesslich auf deutsche und europäische Werte richtest....Schluss dann mit diesen privaten Pillepallespielchen.....ein wenig mehr ernst,denn hinter der grossen Sache Eskivana hat alles andere zurückzustehen... ;-)))  

809 Postings, 7280 Tage BarneyAch wie schade

 
  
    #80
23.12.03 18:50
jetzt kann ich mir meine Kauf-Limits abschminken. Ich hatte so schön seit ein paar Wochen ein paar Orders liegen und "leider" hat unser Baby meine Kurse nicht gesehen. Nun gut so richtig ärgern kann ich mich auch nicht.

so Frohes Fest erstmal!  

10073 Postings, 6168 Tage big lebowskyLevke,sehe ich erst jetzt

 
  
    #81
23.12.03 20:10
Du coverst den Wert?! Respekt.Ich kenne ihn überhaupt nicht(was nichts heissen muss).Aber morgen kommt Papa nach Berlin und der hat mich schon gefragt,was er mit VALOR und OTI machen soll.Er ist bestimmt (fett) im Minus,aber gibt es Hoffnung?

Zu OTI liest man ja ab und zu etwas,aber VALOR...

Ciao nach HH aus B.  B.L.  

7149 Postings, 7160 Tage LevkeHey Big L - für Papa folgendes

 
  
    #82
23.12.03 21:35
der Wert hat in diesem Jahr ca. 165 % Performance hingelegt - normalweise also ein klarer
Kandidat zum Verkaufen, wobei natürlich der KK eine große spielt..

Ich halte meine noch, da ich denke, daß sie tatsächlich noch bis 4,00 laufen können.
Wenn ich überlege, daß ich hier seit IPO (seinerzeit 11,50) dabei bin und ich wiederum
auch 1.000 stck. zu 0,77 habe - dann sieht man hier die Brandbreite.
Neuer Markt - Wert hin oder her - ich war von diesem Wert immer überzeugt und
werde die Früchte bald geernten.
Schau' DIr die letzten Zahlen an - dazu Dividende vom Feinsten, dazu jetzt PR-
Unterstützung von edicto/Mühlhaus.
Am besten liest Dein Vater mal diesen gesamten Thread durch, sozusagen die Jahresreflektion
2003, dann weiss er Bescheid.
Zu Oti kann ich nicht helfen, aber zu Valor jederzeit
 

10073 Postings, 6168 Tage big lebowskyLevke-thanx

 
  
    #83
23.12.03 22:37
Ich werde ihm Heilig Abend die Kiste anmachen und Research anraten-ggg.

Danke für die Vorarbeit.

PS: Ich hatte ihm seinerzeit mal itelligence empfohlen-so bei 2,--.Da ist er wohl einigermassen wieder ex equo.

Ciao B.L.  

7149 Postings, 7160 Tage LevkeNa' was sagt Papa Big L - ist er schlauer

 
  
    #84
29.12.03 13:14
sollte er sein - ein Cent noch dann sind wieder über 3,00.
der Optionsplan (siehe aktuelle News) bringt auch nichts schlechtes...

Fazit - bis 4,00 sollten wir im nächsten Jahr laufen  

10073 Postings, 6168 Tage big lebowskySchlauer und beruhigter

 
  
    #85
29.12.03 13:40
Er hält seine shares.

Wann fliegst Du nach HK resp.China? Am 17.01.2004 wirst Du in Berlin gebraucht.

Ciao B.l.  

373 Postings, 7101 Tage aktienfanvalor go

 
  
    #86
29.12.03 13:56
...auch im Urlaub muss man manchmal reinschauen. Gruesse an alle Valoristen aus Lanzarote.

aktienfan  

7149 Postings, 7160 Tage LevkeBIG L - HKG

 
  
    #87
29.12.03 14:23
Fliege am 06. und bin am 11.Januar wieder zurück...

Hoffe, daß ich am 17.01 nach Berlin kommen kann, ansonsten werden tom + charti
mich entsprechend vertreten. Werde mit beiden vorher des öfteren ausführlich
telefonieren.

aber jetzt erstmal Valor über die 3,00 hieven - Hau ruck  

10073 Postings, 6168 Tage big lebowskyLevke,wäre wichtig,

 
  
    #88
29.12.03 18:35
dass Du am 17.01.2004 anwesend bist.Wir brauchen für E-Trade Protokolle zu den einzelnen TOPs wie Geschäftsführung und Tradingteams(Anlageausschüsse)mit Depotvollmacht.Im Übrigen habe ich einen Kontoeröffnungsantrag,der von allen Gesellschaftern zu unterzeichnen ist.Konnte E-Trade darauf runterhandeln,dass die Mehrheit der Gesellschafter ausreichend ist,vgl. §13 Abs.2 der Satzung.

Also bist Du doppelt gefragt.Anlageausschuss und Normalgesellschafter.

Deine ID muss übrigens jetzt bei E-trade sein.Du fehlst jedenfalls nicht mehr.

Ciao B.l.  

10286 Postings, 6826 Tage chartgranatelevke,was soll das ?

 
  
    #89
29.12.03 19:47
bist Du verrückt...habe nach Deiner Androhung eine weitere Übernachtung bei mir in Betracht zu ziehen sofort sämtliche vorweihnachtlichen Top-Weinbestände aus Italien aufgekauft....soll ich das jetzt etwa alleine saufen??? Ausserdem hast Du als Ausschuß-Chief natürlich Vorbildfunktion für so kleine Würschen wie mich......also antanzen!!  

7149 Postings, 7160 Tage Levkeja ja Jungs - schon verstanden

 
  
    #90
30.12.03 19:57
könnt nicht ohne mich - das wollte ich nur hören...

Aber kann erst zusagen, wenn ich aus HKG zurück bin, ok ?

 

7149 Postings, 7160 Tage LevkeIch fand das passte so gut

 
  
    #91
05.01.04 19:14
und habe heute mal 500 Stück zu EUR 3,18 rausgegeben -seinerzeit im Oktober 2002
zu 1,18 gekauft...........
Aber keine Angst Valoristen - bleibe Euch auch im Neuen Jahr erhalten - habe noch
ein "paar"  

2529 Postings, 7283 Tage Linusich kann mich nur anschliessen...frohes neues Jahr

 
  
    #92
05.01.04 20:27
ich war leider ewig nicht bei ariva.de. Leider ist der Beruf manchmal etwas mehr stressig als erwartet.

Das wird wohl auch dieses jahr so weitergehen.

Allen aber viel Erfolg und natuerlich stets Gesundheit im neuen jahr.

...und natuerlich auf weiter steigende Valor Kurse. Das klappt ja langsam richtig prima seit meinem Nachkauf in 2002 zu ca. 1 Euro.

mfg

Linus  

7149 Postings, 7160 Tage LevkeSchade um die 500 Stück zu 3,18

 
  
    #93
06.01.04 09:20
die ich gestern rausgegeben habe......egal

Valor erhält größten Auftrag der Firmengeschichte

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

US Top-Dienstleister für Elektronikhersteller wählt Valor als weltweiten Partner

Yavne, Israel - 6. Januar 2004. Valor Computerized Systems (Prime Standard, VCR,
WKN 928 731), der führende Anbieter von vertikal integrierten
produktivitätssteigernden Softwarelösungen für die Elektronikindustrie, hat den
größten Softwareauftrag der Firmengeschichte erhalten. Auftraggeber ist einer
der bedeutendsten internationalen Dienstleister der Elektronikindustrie im
Bereich EMS (Electronics Manufacturing Services) mit Sitz in den USA.

Das Auftragsvolumen beträgt zunächst 1,9 Mio. US-Dollar. Zusammen mit weiteren
Einnahmen, beispielsweise für Wartung und Service, beläuft sich der Gesamtumfang
sogar auf über 3 Mio. US-Dollar innerhalb der nächsten 5 Jahre.

Das Softwareangebot von Valor wird künftig weltweit in den Produktionsanlagen
des Auftragebers eingesetzt. Es umfasst das Produkt Trilogy 5000 zur
Herstellungssimulation (MPS, Manufacturing Process Simulation) bei Leiterplatten
und Lösungen zur Bestückungs-Optimierung, zum Abgleich der Produktionslinien
sowie zur Prüfung des Produktionsdesigns (DFM, Design for Manufacturability).
Des Weiteren wird die Valor Datenbank ("Valor Parts Library") für die Lieferung
passgenauer elektronischer Komponenten genutzt.

Der Auftrag hat aufgrund des Volumens und des renommierten internationalen
Partners Signalcharakter für die weitere Marktdurchdringung der Valor Produkte.




 

7149 Postings, 7160 Tage LevkeTHREADENDE - liebe Valoristen

 
  
    #94
06.01.04 09:44
genau nach einem Jahr sollten wir diesen Thread beenden.
Können doch ganz zufrieden sein, oder ?

Von 1,11 auf 3,31 - schlappe 198,2 % Seit Erstposting,
dazu weitere gute Aussichten für das Jahr 2004.

Werde einen neuen Thread zu Valor eröffnen !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben