VW ist unterbewertet


Seite 3 von 8
Neuester Beitrag: 28.10.10 15:43
Eröffnet am: 18.09.08 11:41 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 191
Neuester Beitrag: 28.10.10 15:43 von: allan10 Leser gesamt: 49.847
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
33


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

960 Postings, 4720 Tage EinszweidreiNa das ist doch ein gutes Zeichen

 
  
    #51
29.09.08 17:03
Wenns Empfehlungen gibt, gehts bald abwärts....
578 ist 1. witzig, 2. irrsinnig.
Bei dem Theater zwischen Porsche und VW kann ich mir das bei weitem nicht vorstellen.

Aber vielleicht werd ich ja überrascht, man weiß nie.  

22764 Postings, 4593 Tage MaxgreeenPorsche - VW eine Liebesheirat

 
  
    #52
1
29.09.08 17:58
Die Liebenden treffen sich bald und dann kommt es zur Vereinigung. Porsche muss sich noch etwas fallen lassen und VW noch seine Libido erhöhen.
Und so leben sie glücklich bis an ihr Firmenende: :))  
Angehängte Grafik:
pvw.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
pvw.jpg

105 Postings, 4827 Tage crawlerVW läuft und läuft

 
  
    #53
29.09.08 19:34
den Berg hoch - ungeachtet der tiefen Täler links und rechts.

Hoffentlich gibt´s auch weiterhin noch genug Käufer für den Käfer, die noch genug Kohle haben und nicht alles im Aktienbrenner verschüren lassen mussten.

Was ein Tag, heute!  

22764 Postings, 4593 Tage MaxgreeenVW immer noch unter 300

 
  
    #54
1
01.10.08 08:11
sieht denn keiner die dramatische Unterbewertung:   :))  

9573 Postings, 4541 Tage KlappmesserMaxG hat weise Worte geschrieben

 
  
    #55
01.10.08 11:08
Ich gehe ab 300 Euro long ,"because only the sky is the limit".
Ich stell dann meinen 50 Zoll PC-Monitor quer und verkaufe virtuelle Lote.  

22764 Postings, 4593 Tage MaxgreeenVW wieder in Schlagdistanz zur 300

 
  
    #56
1
03.10.08 17:33
es gibt ja wieder viele KO's zu killen, fundamental ist es nicht zu begründen

Strong long bis Porsche die 50,1% hat

3817 Postings, 5713 Tage SkydustVolkswagen verkaufen

 
  
    #57
06.10.08 12:16
EURO am Sonntag
10:47 06.10.08

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen, die Aktie von Volkswagen (Profil) zu verkaufen.

Unternehmenschef Martin Winterkorn habe seine Zielprognosen für 2008 bekräftigt. Beim Ausblick für 2009 würden jedoch sowohl die Finanzkrise als auch die Rohstoffpreise Sorgen bereiten.

Das Wertpapier des Unternehmens sei klar überbewertet.

Die Experten der "EURO am Sonntag" raten zum Verkauf der Volkswagen-Aktie. (Ausgabe 40) (06.10.2008/ac/a/d)
 

22764 Postings, 4593 Tage Maxgreeenschwächerer Euro ist gut für VW

 
  
    #58
06.10.08 12:19
Die Aktie wird fallen aber jetzt noch nicht

176 Postings, 4885 Tage krummezahlsoll man jetzt einsteigen ?

 
  
    #59
06.10.08 12:42
wenn die märkte sich erholen  sind doch locker 400 euro drin....?

ich versuch schon meinen schweinestall zu verkaufen....und dann voll rein
vw ist die sicherste sache weltweit...  

4930 Postings, 5824 Tage RöckefällerRichtig! Im VW-Gesetzt ...

 
  
    #60
06.10.08 13:40
steht nämlich neuerdings drin, daß die Aktie nie mehr fallen darf. Wenn das erstmal raußkommt, dann werden alle anderen Aktien verkauft und Alles steigt in VW ein! Und was wäre das Fazit?

DAX steht dank VW Ende des Jahres 2008 bei 10000 Punkten!

810 Postings, 4736 Tage Lerche10wann kommt der große Einbruch ???

 
  
    #61
06.10.08 15:53
VW ist klar überbewertet. Es kann nicht mehr lange dauern bis diese Blase platzt. Kurs um die 60 bis 80 Euro wären schon hoch angesetzt, alles darüber ist pure Übertreibung.  

176 Postings, 4885 Tage krummezahlwie unwissend die leute

 
  
    #62
06.10.08 15:54
die damals die aktie für 30 euros verkauft haben....das wir aber nur 3 % hochgehen
bereitet mir sorgen....

wahrscheinlich sollte man das gesamte rettungspaket das für GM, CRY und Ford gedacht ist
gleich in die vw investieren ...mit dem gewinn könnten sich die gesamten USA sanieren  

176 Postings, 4885 Tage krummezahlbald sind wir an der Toyota Marktkap dran

 
  
    #63
06.10.08 15:59
sagenhaft....so gehts ab, wenn die jetzt auch noch raketen zum mars bauen..werden
wir die weltherrschaft in angriff nehmen.....  eine gleichzeitige GM-FORD ÜNahme wäre die möglich ?  

5739 Postings, 5444 Tage FredoTorpedo#61 lerche, dem Traum hängen viele shorties

 
  
    #64
1
06.10.08 16:23
schon seit fast zwei Jahr nach.

Bereits bei Kursen von 100€ sprachen viele von "Überbewertung".

Irgendwann wird der Spruch mit Sicherheit richtig sein und die Aktien wird einbrechen. Nur wann, dass ist nach wie vor die große Frage. In den letzen Monaten habe ich mein VW-Engagement kontinuierlich abgebaut. Bei 240€ wollte ich eigentlich wieder etwas aufbauen - leider ist es dazu gar nicht gekommen. Ab 290 werde ich weiter abgeben.

EIn steht jedenfalls fest: Mit fast allen anderen DAX-Papieren außer VW hätten shorties in den letzten 12 Monaten mehr einfahren können. Vielleicht sitzen viele von euch im falschen Zug.

Gruß
FredoTorpedo  

18637 Postings, 6731 Tage jungchenje staerker die maerkte fallen

 
  
    #65
06.10.08 16:40
desto hoeher springt VW hoch. ist doch voellig verrueckt

22764 Postings, 4593 Tage Maxgreeendas ist Pschychologie

 
  
    #66
06.10.08 16:45

176 Postings, 4885 Tage krummezahlso langsam kommen wir klar

 
  
    #67
07.10.08 10:48
endlich beginnt der markt in den realistischen bereich zu kommen

wieso ist der kurs bei 337 hängengeblieben...bis 400 hätte man so schön alle
ko´s ausknocken können....

wir spielen hier ein spiel....ohne regeln  
ich hoffe aber das hier mächtig welche
auf die fresse fallen werden..... vielleicht sollte man tarantino das drehbuch schicken

das war ein klarer angriff auf die 400    8 )  

104 Postings, 4806 Tage avidyageschafft,

 
  
    #68
07.10.08 11:28
Toyota in der Marktk. überholt. Spielt Wiedeking mit den Banken??  

104 Postings, 4806 Tage avidyane Frage in den Raum gestellt.

 
  
    #69
07.10.08 11:38
Welcher Bank traut ihr denn zu, in einem halben Jahr noch Optionsscheingewinne auszahlen zu können?  

332 Postings, 4490 Tage ThinkBuchwert VW

 
  
    #70
07.10.08 11:59
Das mit den steigenden Kursen wird  auf Dauer nicht gutgehen. Kurs - Buchwert Verhältnis bei über 4 !
 

22764 Postings, 4593 Tage MaxgreeenKaufen Kaufen bis der Arzt kommt ( oder Porsche

 
  
    #71
5
07.10.08 12:44
die Übernahme vollzogen hat )

Gestern 292 * 291,3 Mill = 85 Mrd
Heute 400 * 291,3 Mill =  116 Mrd

VW ist an einem Tag 31 Mrd Euro teurer geworden.  

Wieviel Geld brauchte die Hypo Real Estate? Es gibt Geldmangel ? Wirklich ?    

1329 Postings, 7740 Tage DancerIrgendjemand verliert hier

 
  
    #72
2
07.10.08 12:48
saumäßig viel Geld - vermutlich die Banken, die die Optionen von Porsche bedienen müssen... das sind dann gleich ein paar Milliarden und wird sich in den Bankbilanzen niederschlagen.  

2319 Postings, 4386 Tage macosgleich fällt sie wieder

 
  
    #73
5
07.10.08 12:49
wenn ich mir welche kauf!!! Immer wenn ich was kaufe fällt der kurs...  

22764 Postings, 4593 Tage MaxgreeenVW 440 Euro nur noch

 
  
    #74
3
07.10.08 12:49
138 Euro bis zum Kursziel #1

22764 Postings, 4593 Tage Maxgreeen#72 - in #7 steht das Porsche 11 Mrd Euro Gewinn

 
  
    #75
4
07.10.08 12:59
machte 2007, das wird wahrscheinlich 2008 bei 20 Mrd Euro liegen. Porsche macht dann doppelt soviel Gewinn wie Umsatz. Die Aktionäre haben erstmal davon nichts weil das ganze Geld in VW geht.

Nach der Übernahme!!!
wird VW fallen auf ca. 150 Euro, die Verluste die dann Porsche erleidet wird können von der Steuer abgesetzt werden. Porsche wird keine Steuern die nächsten Jahre mehr Zahlen. Diese wahnwitzige Übernahme mit diesen wahnwitzigen Kurse wird DER DEUTSCHE STEUERZAHLER ZAHLEN !!!

Herr Steinbrück halten Sie schon mal die Taschen zu und sorgen Sie dafür das diese Praxis erschwert wird.


Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben