Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Der VW Buythread


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 29.12.10 10:25
Eröffnet am: 24.07.09 10:58 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 59
Neuester Beitrag: 29.12.10 10:25 von: TANE-999 Leser gesamt: 27.667
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
16


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTDer VW Buythread

 
  
    #1
16
24.07.09 10:58
Charttechnisch sieht es bei VW gerade nicht schlecht aus, die empfohlene Position bei 53,50 mit SL 51 und Yiel 63 Euro.... Die Aktie der VW Vz. notiert aktuell gut behauptet oberhalb ihres intakten Aufwärtstrends, welcher bereits 3 Mal getestet wurde. Für Kursphantasie sorgt dabei vor allem der wieder leich anspringende Absatzmatkt und die Frühindikatoren welche vorerst auf eine leichte Erjholung hindeuten. Der derzeitige Kurs ist für einen Einstieg durchaus interessant (keine Kaufempfehlung) - ein vorläufiges Ziel ist der Bereich um 58 bzw. 63 Euro, im Idealfall (unten abgezeichnet) sogar 77 Euro das Papier, ein Stopp sollte bei 51 Euro gesetzt werden, das Risikoverhältniss ist dadurch akzeptabel und die Aktie aus meiner Sicht interessant (auch für Spekus mit KOs/OS):

Meinungen gefragt!
-----------
Wer gut mit Geld umgeht, dem wird es folgen wie ein treuer Hund seinem Herrchen ^^
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
unbenannt.jpg

24541 Postings, 6737 Tage Tony Fordgefährlich...

 
  
    #2
2
24.07.09 15:06
Ich gehe eher davon aus, dass der Trend nach unten durchbrochen wird und wir in eine Konsolidierung abdriften.
Mittlerweile sind die Märkte derartig überkauft wie schon seit langer Zeit nicht mehr und da bin ich kurzfristig etwas skeptisch, denn auch wenn die Indikatoren Hoffnung geben, so werden wir die Rekordgewinne nicht von jetzt auf gleich sehen. Des Weiteren dürfte das absehbare Ende der Abwrackprämie die Ergebnisse wieder etwas flacher ausfallen lassen.

Wie dem auch sei, ich würde aus kurz- und mittelfristiger Sicht etwas abwarten und die kommenden Schwächephasen zum Einstieg nutzen, somit den Kursen nun nicht hinterher rennen.  

728 Postings, 3830 Tage Keyser SozeBin auch unsicher

 
  
    #3
1
24.07.09 15:17
Ja, charttechnisch schauts gut aus, auch das die VW VZ evtl. für die VW Stämme in den DAX kommen könnte, könnte für Kursphantasie sorgen. Allerdings bin ich sekeptisch, da meiner Meinung nach, die Arbeitslosigkeit zum Herbst stark ansteigen wird, die Abwrackprämie ausläuft (die dem VW Konzern sehr geholfen hat) und ob dann der Absatzmarkt nicht wieder stark fallen wird....  

17202 Postings, 4664 Tage Minespecsehe ich ähnlich

 
  
    #4
24.07.09 15:59
abwarten bis die Suckers Rally vorbei ist und dann  neu nachdenken..  

7108 Postings, 4028 Tage hollewutzjedoch gehts hier momentan weniger um das Funda-

 
  
    #5
2
24.07.09 20:29
mentale sondern doch wohl mehr um die künftige Rolle eines großen Ganzen!
Bei den VW VZ bleibt in jedem Fall das Thema DAX Aufstieg aktuell, solange keine offizielle Entscheidung über die Zukünftige Gewichtung der Anteilseigner gefallen ist.

Meiner Meinung haben aktuell von den drei Werten Porsche Vz, VW Vz und VW Stämme die Vorzüge von VW das meiste potenzial!
-----------
2009 wird ein Gewinnerjahr!

hollewutz

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTWiedeking Anwalt wehrt sich gegen Vorwürfe

 
  
    #6
8
26.07.09 20:18
STUTTGART (dpa-AFX) - Der ausgeschiedene Porsche(Profil)-Chef Wendelin Wiedeking wehrt sich gegen den Vorwurf der Gier. Die Eignerfamilie des Sportwagenherstellers habe Wiedeking ursprünglich eine Abfindung von 140 Millionen Euro angeboten, sagte sein Anwalt Jobst-Hubertus Bauer der "Stuttgarter Zeitung" (Samstag). Nach Bauers Angaben zogen die Vertreter der Familienstämme, Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch, dieses Angebot in der dramatischen Porsche- Aufsichtsratssitzung in der Nacht zum Donnerstag jedoch zurück. "Sie könnten das nicht mehr anbieten, weil die Arbeitnehmerseite nicht mitmacht", hieß es nach Bauers Angaben. Ein neues Angebot sei zunächst nicht gemacht worden; die Höhe der Abfindung solle ein Gericht klären.

Bauer bestreitet energisch, eine Abfindung von 170 bis 260 Millionen Euro gefordert zu haben. "Herr Wiedeking und ich als sein Anwalt haben nie irgendeine Forderung gestellt." IG-Metall-Chef Berthold Huber, der dem Aufsichtsrat der Porsche Holding angehört, hatte am Donnerstag behauptet, es sei die Arbeitnehmerseite gewesen, die eine Forderung von bis zu 260 Millionen Euro heruntergehandelt habe. Bauer sagte, er habe den Betrag von bis zu 260 Millionen Euro ins Spiel gebracht, weil die Gegenseite kein neues Angebot machen wollte. Bauer fügte hinzu: "Das war aber keine Forderung. Ich habe lediglich gesagt, welche Summen aufgrund des Vertrages im Raum stehen, wenn wir uns vor Gericht streiten."

Wiedekings Vertrag wäre noch bis 2012 gelaufen. Schließlich hätten die Vertreter der Familien 50 Millionen Euro angeboten. Wiedeking habe sofort eingewilligt, erklärte der Jurist./gm/DP/nl
-----------
Nachdem Gott den Mann erschaffen hatte dachte er so bei sich... Das geht bestimmt besser.
Und nach dem Erfinden der Frau: Na da hab ich mich aber getäuscht!

728 Postings, 3830 Tage Keyser SozeVW will Kapital erhöhen

 
  
    #7
27.07.09 08:17
VW will für Porsche-Übernahme Kapital um 4 Mrd EUR erhöhen - FTD   WOLFSBURG (Dow Jones)--Die Volkswagen AG will laut einem Zeitungsbericht für die Übernahme des Sportwagenherstellers Porsche ihr Kapital um 4 Mrd EUR erhöhen. Europas umsatzstärkster Automobilproduzent wolle damit sein Kreditrating wahren, berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD - Montagausgabe) mit Verweis auf Konzernkreise. Ein VW-Sprecher wollte den Bericht auf Anfrage von Dow Jones Newswires nicht kommentieren.

  Der Aufsichtsrat von VW hatte in der vergangenen Woche einem schrittweisen Einstieg bei Porsche zugestimmt. Laut FTD soll VW zunächst die Hälfte des Sportwagenbauers übernehmen, die zweite Hälfte werde dann im Jahr 2011 erworben. Den Preis für Porsche beziffert der Bericht auf rund 8 Mrd EUR.

  VW verfüge über Barreserven von 11 Mrd EUR und könne daher die Übernahme grundsätzlich stemmen, heißt es in der FTD. Grund für die Kapitalerhöhung sei vielmehr die Befürchtung, die Verschuldung vo Porsche könne das Kreditrating von VW gefährden. Die Ratingagentur Moody’s hatte im Mai das VW-Langfristrating von "A3" unter Beobachtung gestellt. Die Nachrichtenmagazine "Spiegel" und "Focus" hatten am Wochenende berichtet, die Porsche-Schulden seien mit rund 14 Mrd EUR deutlich höher als bislang angenommen.

Webseite: www.ftd.de  

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTVW - das beliebteste Unternemen Deutschlands

 
  
    #8
8
04.08.09 01:30
FRANKFURT/MAIN (dpa-AFX) - Volkswagen (Profil) (Profil) ist einer Umfrage zufolge das beliebteste deutsche Unternehmen. 22 Prozent der Befragten nannten den Wolfsburger Autobauer, wie das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers ermittelte. Volkswagen löste damit den Stuttgarter Daimler-Konzern (Profil) mit seiner Hauptmarke Mercedes ab, der in den beiden Vorjahren Spitzenreiter war. Auch andere deutsche Autobauer stehen in der Gunst weit oben: Sie nehmen insgesamt sechs der ersten zehn Plätze auf der Liste ein, wie PricewaterhouseCoopers am Montag in Frankfurt mitteilte.

Hinter dem Münchner Großkonzern Siemens (Profil) auf Platz drei folgen mit BMW (Profil) und Audi zwei weitere Firmen aus der Autobranche. Opel landete auf Platz sechs, noch einen Rang vor Porsche. Aus den Top Ten geflogen sind dagegen der Mitteilung zufolge Aldi und Lidl. Bei den ausländischen Firmen wurde Microsoft als beliebtestes Unternehmen vor Sony und Toyota genannt. Für die repräsentative Studie befragte Emnid in der vergangenen Woche 1003 Menschen./hus/DP/tw
-----------
Nachdem Gott den Mann erschaffen hatte dachte er so bei sich... Das geht bestimmt besser.
Und nach dem Erfinden der Frau: Na da hab ich mich aber getäuscht!

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTVW - hält der Trend?

 
  
    #9
10
04.08.09 03:34
Noch überbewerteter war eine Aktie selten - die VW Stämme notieren seit dem 24.08 2008 über der 200 Euro Marke und halten diese nach wie vor mit einem KGV von 146! Am 28. Oct des letzten Jahres ereignete sich dabei das größte Spektakel was es jemals bei einem Daxwert bisher gab: Bei 12,3 Mio umgesetzen Aktien zu im Schnitt 847 Euro erreichte derTitel mit einem plus von weit über 100 Prozent sein Allzeithoch bei 1005,01 Euro! Zu diesem Kurs von 1005,01 wurden breite 4k Stück umgesetzt, es kam allein oberhalb der 10000er Marke zu über 40k umgesetzen Aktien..... pro Sek wurden an diesem Tag im Schnitt 2,8 Trades ausgeführt! Zum Schluss stand ein plus von 81,73 Prozent auf glatt 945 Euro, in der Schlussauktion kam es zum größten Wertumsatz in der Geschichte der europäischen Börse, über 900k Stück wechselten in den letzten 5 Handelsminuten zu dem Kurs ihren Besitzer!Am nächsten Tag brach der Titel um 45,29 Prozent ein..... und den Rest kennen wir ja alle nur zu gut. Zeitweise war VW das 1,3 - fache von dem damals wertvollsten Konzern wert und der größte Automobilhersteller der Welt nach Marktwert! Auch wenn der "Erfolg" nur für 2 Tage andauerte - noch heute gibt es, außer im Shenzeng B - Index, keine Aktie die mit solchen Volumen auf einem so hartnäckig hohen Kurs notiert. War das denn nun das Ende?
Das Ziel von Porsche ist gescheitert und der Poker wurde umgedreht, der Freefloat der VW St. ist nur noch minimal und dennoch. Im Schnitt werden seit 4 Monaten pro Tag über 317k VW - Aktien umgesetzt.... nd der Trend, von welchem damals alles startete ist weiterhin intakt. Ziel wären nun, insovern noch die 272er Marke bricht sogar wieder 310 Euro! Es ist einfach gigantisch, der Automobilriese will und will nicht recht fallen - in Marktkreisen wird der geringe Freefloat als Grund dafür genannt, denn dieser reicht zu sehr großen, intensiven Verkaufsaktionen kaum noch aus sondern höchstens noch intraday hin - und her.
Im Hoch gelang VW eine Indexgewichtung von fast 22 Prozent - der Anstieg um 103 Prozent im Jahreshoch brachte dem Dax damit intraday die gewaltige Summe über 700 Zäherln!!
Warum ich das jetzt zu so später Stunde noch schreibe? Einfach um nochmal vor Augen zu führen wie bekloppt Börse sein kann bzw. geworden ist!!!
-----------
Nachdem Gott den Mann erschaffen hatte dachte er so bei sich... Das geht bestimmt besser.
Und nach dem Erfinden der Frau: Na da hab ich mich aber getäuscht!
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
unbenannt.jpg

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTWir steuern langsam auf den 1. Zielkurs zu

 
  
    #10
7
13.08.09 22:49
bei 62,30 Euro! - dieser wäre zum Teilrealisieren, besonders für Scheine sehr ratenswert! Der SL wird inzwischen auf 54 Euro hochgezoen nach dem KK 53,50 Euro - 6m50 sind bereits im Sack bzw. theoretisch, wenn er den TP zieht.... allen investierten noch weiter viel Erfol - bisher geht die These des Eingangsposts auf!
-----------
Aktien sind wie brennende Streichhölzer.
Wer sie als letzter hält, verbrennt sich die Finger.

64 Postings, 3796 Tage einsnullDie 60

 
  
    #11
14.08.09 11:58
wurde jetzt schon öfter angetestet, aber leider noch nicht erfolgreich dauerhaft  überwunden. Ich hoffe Katar nutzt die Optionen auf die VW Stämme (warum sollten sie auch nicht) dann gehts ruckzuck in den DAX und wir sehen hoffentlich bald die 69 EUR. Insgesamt leidet die Aktie noch unter dem ganzen HickHack der letzten Monate und Jahre um VW und Porsche.  

64 Postings, 3796 Tage einsnullEin paar mal angestestet-

 
  
    #12
1
19.08.09 14:27
und jetzt die 60 mit Schwung übersprungen....  

3873 Postings, 4078 Tage TGTGT10 Euro Gewinn fürs 1. 1/3

 
  
    #13
6
19.08.09 14:49
KK im Bereich 53,50 - VK nun zu 63,75.... yööööh, da danke ich den VW Vz. - Rest bleibt vorerst noch drin, hab noch ein Limit zu 64,45 - sehr gut gelaufen mit dem Baby bzw. These bisher erfüllt - bin mal gespannt wies da weitergeht!
-----------
Aktien sind wie brennende Streichhölzer.
Wer sie als letzter hält, verbrennt sich die Finger.

1831 Postings, 3816 Tage Spardaboy....

 
  
    #14
1
19.08.09 14:59

habe in der früh noch zu 60.01 kaufen können bevor die ganzen news kamen glück gehabt!

 

denke die 50% die katar jetzt hat dürften den preis für die vorzüge DEUTLICH erhöhen!

 

70 sollte noch diese woche drin sein!

 

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTFast 16 Euro Gewinn bei der 2. Position

 
  
    #15
6
19.08.09 17:44
KK waren 53,50 - SL 2,50 wie in der Headline zu sehen - das ist echt gutes CRV beim jetzigen Kurs. Halte jetzt nur noch 1/3 der Gesamtposition, nach 15 Prozent Kursplus intraday trennt man sich gerne :D - das waren jetzt über 32 Prozent binnen weniger Wochen (seit dem 23.) - also ein Monat gut, gratu an alle Mitinvestierten und auf das die These in der Headline weiter hinhaut!
-----------
Aktien sind wie brennende Streichhölzer.
Wer sie als letzter hält, verbrennt sich die Finger.

3873 Postings, 4078 Tage TGTGTEs geht weiter in Phase 3

 
  
    #16
6
16.09.09 11:44
Wie im Chart der Headline zu sehen befinden wir uns nun am 73er Bereich - dieser wurde ursprünglich für Ende dieses Monats angepeilt, nun jedoch schon frühzeitig erreicht. Seit dem Kauf und realisieren der Teilpositionen fallen somit fast 36 Prozent Kursplus bisher an - mein persönliches Ziel wären die 50 Prozent.
Sollte sich die Thse oben weiter fortsetzen, so könnten diese bereits in 1 1/2 Monaten erreicht sein - der Bereich um 67 Euro bzw. 70 Euro dient nun als SP, die 74,50 stellt noch einen Widerstand da. - Gruß.
-----------
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Autor dieses Textes kann unter Umständen Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n)/Indizes halten.

2517 Postings, 4418 Tage AlterSchwede_rel20.Fakten zu den Vorzügen

 
  
    #17
18.11.09 02:54
Hallo zusammen im Vz- Thread. In meinem eigenen Interesse an einem Invest mit den St. habe ich mich jetzt auch intensiver mit den Vz. beschäftigt und einige interessante Fakten gesammelt. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbeischauen könntet um mal aus eurer Sicht ein Statement dazu abzugeben.
Kritik (konstruktiver Art;) ist sehr willkommen, da ich mir mit der Einschätzung der Lage noch schwer tue bzw. eher unsicher bin...

http://www.ariva.de/...cht_in_den_Dax_t309760?pnr=6919548#jump6919548  

923 Postings, 3962 Tage Depot Oli@ alter schwede

 
  
    #18
19.11.09 01:02

hallo, hab mir mal den von dir angegebenen link angesehen und die diskussion mit hollewutz. da ihr euch schon länger mit der vw beschäftigt, hab ich eine frage an euch. 

1.ich hab mir die vorzuege ca. zu nem preis von 62 gekauft. meint ihr, der preis war noch angemessen oder erwartet ihr noch eine korrektur ?.   

2. wenn die saudis die vorzuege auf den markt schmeißen sollten, was ja sein kann, glaubt ihr die werden vom markt aufgenommen oder kommt es dann zu einem recht langen kursrückgang ?.

ich weiß ihr koennt auch nicht in die zukunft sehen, aber wäre über eine einschätzung von euch dankbar.

oli

  

 

632 Postings, 3702 Tage DreadiGrad eingesteigen

 
  
    #19
19.11.09 10:41
Denke zu 61€kann man derzeit nicht vielfalsch machen;)
 

246 Postings, 3633 Tage juliusjr61euro sind ok

 
  
    #20
19.11.09 10:51
Seh ich auch so - fast ein drittel unter buchwert und ein stimmrecht brauch ich nicht da is mir ne höhere dividende lieber :-)  

179 Postings, 3674 Tage joeyleinim

 
  
    #21
19.11.09 13:34
Automobilsektor ist die VW Aktie VZ die am breit positionierteste und aussichtsreichste Aktie hier wird es keine
Rückschläge geben, warum auch Katar hat die Aktien platziert, rechne mit Kursen dieses Jahr zwischen 80-90
Euro, der Dax Aufstieg wird alles beschleuningen und bestätigen, wer jetzt nicht kauft dem kann man nicht mehr helfen, nächstes Jahr sind vielleicht 120- 150 Euro pro Aktie drin.
Viel Glück euch allen  

632 Postings, 3702 Tage DreadiWarum

 
  
    #22
20.11.09 12:53

"Knallte" der Kurs grad runter?

Er war ja 58,20! Hhab ich was verpasst?

 

1308 Postings, 4065 Tage totopoffDas ist die Gier,

 
  
    #23
1
20.11.09 13:41
sie wurde einfach zu groß.
Zu lange war die St Aktie der geplatzte
Blasen Kanditat, jetzt platzt wohl die
Vz Aktien Blase. Zu viele "Kleinanleger"
die in der letzten Zeit mit aufgesprungen sind.
Ist meistens das Signal für das Ende der Blase.  

281 Postings, 3830 Tage Pokerlui007wann

 
  
    #24
20.11.09 13:52

ist hier der Boden erreicht!?

 

Ich denke bei 50€....

 

1308 Postings, 4065 Tage totopoffwenn die Gier vorbei ist

 
  
    #25
1
20.11.09 14:04
und die Kleinaktionäre ihr Geld verloren haben,
dann geht das Spiel wieder von neuem los.  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben