VW Stinkt


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 28.09.15 11:56
Eröffnet am: 21.09.15 08:01 von: Fischbroetch. Anzahl Beiträge: 33
Neuester Beitrag: 28.09.15 11:56 von: kiiwii Leser gesamt: 2.198
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 >  

7774 Postings, 3901 Tage FischbroetchenVW Stinkt

 
  
    #1
7
21.09.15 08:01
Hach ja die Software,

ist bei uns ja auch ein offenes Geheimnis beim Normverbrauch, dass dieser durch diverse Steurungstriks geschönt wird
Abgas-Manipulation: Dudenhöffer fordert Rücktritt von VW-Chef - Unternehmen - FAZ
Für den Autoexperten Dudenhöffer ist VW-Chef Winterkorn durch die Abgas-Affäre untragbar geworden. Der Manager habe von der Manipulation
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI
7 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Die Amis mögen die Deutschen..

 
  
    #9
5
21.09.15 10:13
nicht besonders... sieht man ja...
die wollen nur Geld von uns...
ich würde sofort Export von Hochtechnology nach USA
stoppen...
und die Amis sind in 2 Jahren in der Steinzeit!

Das mit gefaketen Abgaswerten ist doch kein Geheimnis!

ERPRESSUNGSMAßNAHME im Rahmen von TTIP!
Wenn wir nicht bald einwilligen, dann..:
noch mehr Flüchtlinge...
noch mehr Strafen für Unternehmen...
und Krieg mit Russland in Europa...

verdammt unterschreibt endlich TTIP dann ist wieder Friede
auf der Welt...

Ich möchte keine solchen "Freunde" haben...  

5742 Postings, 7707 Tage elgrecoDas kann aber auch abgesprochen

 
  
    #10
21.09.15 10:30
sein von dem Winterk. und den Amis. Da koennte es soweit kommen, dass das ganze VW gewerk direkt an die Amis ueberschrieben wird, damit endlich Ruhe ist.  

5742 Postings, 7707 Tage elgrecokann man aber auch konzertierte

 
  
    #11
2
21.09.15 10:33
Aktion zwischen Kanzlerin und VW Spitze genannt werden. Sie tun halt was sie koennen und Deutschland dort hinzu bringen, wo es hin gebracht werden soll.

Jeder syrische Ziegenhirte haette sich in der Fluechtlingsfrage und in der VW Frage anders verhalten. Also es ist wieder Hoffnung.  

3 Postings, 1657 Tage jim tentakelWas ist denn wenn für jedes Land eine kleine

 
  
    #12
21.09.15 10:37
Abgassoftware programmiert ist? Die Reaktion von Daimler auf die VW "Technik" war im übrigen auch nicht so richtig überzeugend. Machen das die anderen Konzerne ähnlich?  

7774 Postings, 3901 Tage Fischbroetchen3 mal darfst du raten Tentakel

 
  
    #13
2
21.09.15 10:46

So würden die Bordcomputer neuer Autos mit ihren immer ausgefeilteren Diagnosetools erkennen, dass sich das Fahrzeug im Test auf einem Rollenprüfstand befindet und und würden dann für die Dauer der Prüfung in einen „optimierten“ Testmodus schalten.

Deutsche Umwelthilfe prangert Manipulationen an: „Autobauer tricksen bei Verbrauchsangaben“ - FOCUS Online
Die von Autoherstellern angegebenen Normverbräuche neuer Pkw-Modelle weichen immer stärker vom tatsächlichen Verbrauch auf der Straße ab. Die deutsche Umwelthilfe wirft den Autobauern nicht nur technische Tricks vor – sondern auch rechtswidrige Manipulationen.
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Die verbrauchswerte..

 
  
    #14
1
21.09.15 11:09
sind immer getürkt!
Das geht gar nicht anders... ;)

und die Software erkennt das, wenn die Karre auf dem Prüfstand steht!!!!

Ist dann ein leichtes ;)
bei den vollgeregelten Aggregaten!

Diese Hochverdichteten Mikrofeinst einspritzenden
Dieselmaschinen... als ob die wenig Feinstaub erzeugen würden...!
Genau das ist es ja... seit so eingespritzt wird...
entsteht Feinstaub... früher war es Grobstaub :)
 

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Und Action!

 
  
    #15
1
21.09.15 11:13
der Grobstaub bleibt in den Bronchien hängen...
meist schon im Hals...
der Feinstaub...
der geht über die Bronchien drüber... lagert sich
auf den Lungenbläschen ab... und zerstört diese...
bzw. dringt sogar in diese ein!!!  :)
Das ist dann die ideale Grundlage für den Lungenkrebs...
Die kleinen Kinder in den Kinderwägen in der Stadt...
Verdammte Scheiße... der Feinstaub und der Straßendreck
wird von den Babys direkt eingeatmet....!!!!!!!!!!

Wann wird dieser Irrsinn endlich gestoppt!!  

129861 Postings, 5979 Tage kiiwiitja, nu isser fällich, der W

 
  
    #16
1
21.09.15 13:47
...und der Piech - a Hund isser scho...  

51 Postings, 5395 Tage klostertal2Jawolll, immer drauf auf die Auto-Industrie

 
  
    #17
1
21.09.15 13:48
Es ist immer einfach, die Auto-Industrie für blöd und boshaft zu erklären. Ich sehe das Problem eher in der Gesetzgebung und damit in der Politik: Es wird ein Testverfahren vorgegeben, in dem die Schadstoffe abgeprüft werden. Jedes Fahrzeug im Markt besteht diesen Test, sonst hätte es keine Zulassung. Wie man das macht, weiß nicht nur VW, von daher verstehe ich deren Reaktion nicht ganz. Gegen den Gesetzestext habe sie m.E. nicht verstoßen.

Der Sprit-Verbrauch fällt im Abgastest übrigens nur als Nebenprodukt ab. Da der Testzyklus wenig mit realem Fahrbetrieb zu tun hat, ist der Wert kaum aussagekräftig. Aber "getürkt" ist das nicht! Die Testvorgabe ist einfach unbrauchbar. Und der nächste Zyklus "WLTC" wird auch nicht viel besser sein.
 

129861 Postings, 5979 Tage kiiwiidie USA sind Meister im Etablieren nicht-tarifärer

 
  
    #18
1
21.09.15 13:51
Handelshemmnisse...

Da könnten wir noch was lernen (allerdings ham die ja nix Gscheites, was sie exportieren, ausser tonnenweise Weizen und ein paar Computern...)  

129861 Postings, 5979 Tage kiiwiiinsoweit müssen wir TTIP nochmal überdenken...

 
  
    #19
1
21.09.15 13:53

40050 Postings, 2137 Tage Lucky79Wenn wir noch länger...

 
  
    #20
1
21.09.15 13:57
warten mit dem Unterschreiben...
wird's noch schlimmer!

Wetten, dann wird mal Siemens, Airbus, u. andere
zu Mrd. Strafen verknackt!

Denn US Recht = Welt Recht...

Und das gefällt mir nicht!  

12810 Postings, 7334 Tage Timchendie Computer kommen inzwischen

 
  
    #21
1
21.09.15 13:58
aus Asien, die Ami exportieren vornehmlich noch Waffen
und Flugzeuge und die Weltwährung US$
Wenn letzteres gekippt wird, sind sie bankrott.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

5256 Postings, 5168 Tage CragganmoreNa ja, Coca-Cola und McDonalds haben Sie auch noch

 
  
    #22
21.09.15 14:03
nur um die Liste abschließend zu vervollständigen.  

129861 Postings, 5979 Tage kiiwii22 - Coca Cola und burgers werden hier hergestellt

 
  
    #23
21.09.15 14:05
da kassieren die nur royalties...  

61594 Postings, 6007 Tage lassmichrein*fg*

 
  
    #24
1
25.09.15 14:30
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Angehängte Grafik:
vw.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
vw.jpg

61594 Postings, 6007 Tage lassmichrein*gnihihihi* Software-Update bei Daimler...

 
  
    #25
1
28.09.15 09:27
Ein Schelm....... ;)
Und wenn auch noch explizit darauf hingewiesen wird, dass das ja üüüüüberhaupt gaaaaaarix mit der VW-Geschichte zu tun hat.... ;) ;) ;)
Mercedes Sprinter: Software-Update sorgt für Aufregung - SPIEGEL ONLINE
Ein Software-Update für Mercedes-Transporter sorgt dieses Wochenende für einige Unruhe. 11.000 Sprinter müssen Daimler zufolge in die Werkstatt, weil ein Fehler den TÜV und die Dekra vom korrekten Testen abhält.
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

129861 Postings, 5979 Tage kiiwiile software,c'est moi - mehr braucht mein Auto ned

 
  
    #26
1
28.09.15 09:30

129861 Postings, 5979 Tage kiiwii25 - frag mal nach bei Peugot und bei Fiat...

 
  
    #27
1
28.09.15 09:32
wie's da so mit den Dieselmotoren aussieht...  

176446 Postings, 6756 Tage GrinchHihihi... frag mich nur, wann die überaus

 
  
    #28
1
28.09.15 09:32
fortschrittlichen V10-Monsterdiesel von den Ami-Marken drann sind...  

61594 Postings, 6007 Tage lassmichreinNa Hossa... Auch 2,1 Millionen Audis betroffen...

 
  
    #29
28.09.15 11:44
Audi: 2,1 Millionen Autos von Abgas-Affäre betroffen - SPIEGEL ONLINE
Der Skandal um manipulierte Abgaswerte weitet sich aus. Bei der Volkswagen-Tochter Audi sind ebenfalls Millionen Fahrzeuge fast aller Baureihen betroffen - allein in Deutschland 577.000.
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

16564 Postings, 6471 Tage MadChart#29: Da habe ich gestern

 
  
    #30
2
28.09.15 11:50
mit nem Kumpel eine Kiste Bier drauf gewettet.

*gggg*  

61594 Postings, 6007 Tage lassmichreinGlückwunsch :)

 
  
    #31
28.09.15 11:54
Ich hab noch 2 Tage und den Rest von heute Zeit, dass die auch was bei einem Nichtdeutschen Autobauer aufdecken.... Steht auch ne Kiste Bier zur Disposition... ;)
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

176446 Postings, 6756 Tage GrinchMad is ein Günstling...

 
  
    #32
28.09.15 11:55
da hatta doch was gedreht!  

129861 Postings, 5979 Tage kiiwii29 - wie könnt es auch anders sein - die Motoren

 
  
    #33
2
28.09.15 11:56
von VW, Audi, SEAT, Skoda kommen alle aus dem VW-Werk in Györ

d.h. neben Audi werden auch Skoda und SEAT davon betroffen sein, soweit sie in ihre Modelle Dieselmotoren einbauen...  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben