United Internet gekauft...


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 11.02.08 09:29
Eröffnet am: 18.04.05 09:41 von: börsenfüxlein Anzahl Beiträge: 137
Neuester Beitrag: 11.02.08 09:29 von: Judas Leser gesamt: 38.578
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

18298 Postings, 7157 Tage börsenfüxleinUnited Internet gekauft...

 
  
    #1
8
18.04.05 09:41
zu 20,76

Charts + News folgen später...

füx  
111 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

719 Postings, 5307 Tage 10erLidl und DSL

 
  
    #113
27.06.06 15:55
"Discounter Lidl steigt in den DSL-Markt ein
Vertrag monatlich kündbar

Ab dem 13. Juli verkauft Lidl DSL-Zugänge. Das Angebot umfasst DSL-Anschlüsse in verschiedenen Geschwindigkeiten, eine Flatrate und eine VoIP-Ausrüstung, berichtet die Zeitschrift 'Computerbild' (kommende Ausgabe). Für 19,99 Euro bietet der Discounter dann in seinen deutschen Filialen ein Starterpaket an. Dafür gibt es einen 3-Monats-Gutschein für den DSL-Anschluss, den Internetzugang und die Freischaltung für IP-Telefonie. Zeitgleich liegt eine IP-Telefonieanlage mit DSL-Modem und WLAN in den Läden (Preis: 89 Euro).

Mit 28,49 Euro Gesamtkosten pro Monat (auf 24 Monate gerechnet) setzt sich "Lidl DSL" an die Spitze des Tariftests der Redaktion für Komplettangebote. Darin enthalten sind ein T-DSL-2000-Anschluss der Telekom, eine Internet-Flatrate und eine Telefon-Pauschale für alle Gespräche in das Festnetz von Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien. Besonderheit im DSL-Markt: Der Vertrag ist monatlich kündbar.

Außerdem wurde Lidls IP-Telefonie-Anlage "Targa WR 500 Voip" in einem Vergleichstest überprüft. Das Gerät belegte hinter der "AVM Fritz Box Fon WLAN 7170" den zweiten Platz. An die Targa-Anlage können zwei herkömmliche Analog-Telefone angeschlossen werden. Für ISDN-Telefone gibt es allerdings keine Buchsen.

Auch Internetnutzer, die bereits einen DSL-Vertrag haben, können laut dem Test etwa Vieltelefonierer mit einem normalen Analog- oder ISDN-Anschluss bei der Telekom rund 40 Euro pro Monat sparen, wenn sie die Gespräche per Internet führen. (as) "


Der Markt für DSL-Produkte wird schwieriger. Es ist abzuwarten, wie das Lidl-Angebot von den Kunden angenommen wird.                                          Auf jeden Fall wird auch  United Internet mit Lidl einen potenten Mitbewerber erhalten.
Die heutige Kursschwäche bei UI (minus 3,5 % in Frankfurt) ist sicherlich eine erste Reaktion.

Freundliche Grüsse
10er


 

804 Postings, 5391 Tage Cincinnatiunited internet frage

 
  
    #114
27.06.06 16:31
kurze frage
der aktiensplit
ist nun 1:3 oder 1:4 ??
hier sind widersprüchliche angaben ..
muß ich nun den preis durch 3 oder 4 teilen ?
die aktien mit 3 oder mit 4 multiplizieren ?

danke euch  

804 Postings, 5391 Tage CincinnatiFRAGE ???

 
  
    #115
27.06.06 16:35


kurze frage
der aktiensplit
ist nun 1:3 oder 1:4 ??
hier sind widersprüchliche angaben ..
muß ich nun den preis durch 3 oder 4 teilen ?
die aktien mit 3 oder mit 4 multiplizieren ?

danke euch  

200 Postings, 6407 Tage Turbo2003@Cincinnati

 
  
    #116
27.06.06 16:40
Hallo Cincinnati,

der Aktienplit wurde 1:3 durchgeführt. Das heißt, für eine alte gab es zusätzlich 3 neue Aktien. Aus einer Aktie wurden also vier. Daher fällt der Kurs auch auf ca. ein Viertel.
Schau dir die Anzahl der Aktien vor und nach dem Split in der Adhoc an.
(Nr66 sollte folglich sein Geld auf das Sparbuch legen und nicht an der Börse rumturnen)

Gruß

Turbo2003  

804 Postings, 5391 Tage Cincinnatidanke

 
  
    #117
2
27.06.06 16:45

danke  

25951 Postings, 7058 Tage PichelNews

 
  
    #118
29.06.06 10:15
AKTIEN-FLASH: United Internet sehr fest - Fidelity hebt Anteil auf 6,48% 29.06.2006 09:38    Headlines


   FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von United Internet haben am
Donnerstag im frühen Handel überdurchschnittliche 1,90 Prozent auf 10,70 Euro
gewonnen. Die Fondsgesellschaft Fidelity erhöhte Anteil laut Finanzanzeige von
unter 5 Prozent auf 6,48 Prozent./fat





Gruß Pichel  

1283 Postings, 5594 Tage HerrmannCheuvreux - United Internet "outperform"

 
  
    #119
06.07.06 16:07
Paris (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Cheuvreux nehmen die Bewertung der Aktie von United Internet (ISIN DE0005089031/ WKN 508903) mit dem Rating "outperform" wieder auf.

Das Kursziel von 14,50 EUR impliziere ein verbleibendes Kurspotenzial von rund 30%. Nach Ansicht der Analysten sei United Internet in seinen Märkten bereits ein wichtiger Player und sei sehr gut aufgestellt, um zukünftig weiteres Wachstum generieren zu können.

Das Geschäftsmodell eröffne erhebliche Cross-Selling Potenziale. Die Margen dürften auch in Zukunft stabil bleiben.

Vor diesem Hintergrund lautet die Einschätzung der Analysten von Cheuvreux für die Aktie von United Internet "outperform". (6.7.2006/ac/a/t)


 

25951 Postings, 7058 Tage Pichelich sage: kaufen unter 11

 
  
    #120
06.07.06 16:11
Halbjahreszahlen abwarten und Vertragsverhältnisse mit DTE wird eine Rolle spielen  

6409 Postings, 5234 Tage Ohiounited und frick

 
  
    #121
07.07.06 14:50
dies e aktie hat frick doch auch in seinem depot !!!!!!!!!!!!

und und ..


sie fällt ..
seit dem split fällt sie nur noch ..
eine aktienfirma hat gar kein interesse daran, daß der kurs einer aktie so gewaltig nach oben geht .. sondern schön langsam und stetig .. daß ist viel besser für ein geschäft ..
und frick`seine vorhersagen mit über 80 % kann man total vergessen .... united + 80 % in seinem depot ...  

719 Postings, 5307 Tage 10erKursentwicklung seit Splitt

 
  
    #122
07.07.06 19:34
Kurshistorientabelle   Datum Erster Hoch Tief Letzter Umsatz
06.07.2006 11,14 11,67 11,10 11,48 44.091
05.07.2006 11,65 11,65 11,01 11,26 70.290
04.07.2006 11,86 11,87 11,55 11,74 82.439
03.07.2006 11,40 11,80 11,21 11,79 100.411
30.06.2006 11,04 11,48 11,04 11,20 197.542
29.06.2006 10,75 10,95 10,65 10,95 57.325
28.06.2006 10,55 10,59 10,20 10,45 98.357
27.06.2006 11,18 11,18 10,59 10,59 112.453
26.06.2006 11,00 11,42 10,89 11,32 149.542
23.06.2006 10,62 10,94 10,57 10,89 75.488

Naja, der Splitt bei United Internet am 26.06.06 hätte vielleicht mehr bewegen können. Aber insgesamt - in Anbetracht der Marktentwicklung - sieht es ja noch ganz gut aus. Am 23.06. vor Splitt lag der Kurs bei 10,89 EUR. Am 06.07.06 war der letzte Kurs in Frankfurt 11,48 EUR. Immerhin gut 5 %.

Freundliche Grüsse
10er  

13197 Postings, 5247 Tage J.B.Da haben wir einen Grund wieso die heute

 
  
    #123
18.07.06 13:58
so abgeschmiert ist!!

ANALYSE: Credit Suisse senkt United Internet auf 'Underperform'

LONDON (dpa-AFX) - Die Credit Suisse hat Aktien von United Internet  in Erwartung sinkender Endverkaufspreise und steigender Großhandelskosten im Breitbandgeschäft von 'Neutral' auf 'Underperform' abgestuft. Zugleich wurde das Kursziel für die Aktie des Internet-Providers in einer Studie am Dienstag von 13,70 auf 7,50 Euro gekürzt.

Die Analysten der Credit Suisse sehen auf die im TecDAX  notierte United Internet in den kommenden sechs Monaten verstärktem Marktdruck ausgesetzt. Dabei verwiesen sie darauf, dass durch das geplante neue Gesetz zur Regelung des Aufbaus des Highspeed-Breitbandnetzes VDSL die Deutsche Telekom bevorzugt würde, da sie für befristete Zeit von der Regulierung durch die Bundesnetzagentur ausgenommen werden solle. Dies drohe, auf längere Sicht die historisch attraktive Wirtschaftlichkeit beim Wiederverkauf zu unterlaufen.

Mit der Einstufung 'Underperform' rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie./ck/fat Analysierendes Institut Credit Suisse.

Quelle: dpa-AFX


mfg J.B.  

81 Postings, 5298 Tage wally69unter 5 Euro

 
  
    #124
1
18.07.06 14:21
unter 5 Euro schlage ich zu...  

907 Postings, 5821 Tage CK2004CS

 
  
    #125
18.07.06 14:40

So ist das also: man erwartet einen Gewinnrückgang von mindestens 10 - 15 % im Vergleich zum Branchendurchschnitt und senkt deshalb vorsichtshalber das Kursziel um über 40 %. Die Schweizer sind aber auch dermaßen vorsichtig!!!

 

1334 Postings, 6152 Tage tradixCS Schätzung wurde schon wiederlegt o. T.

 
  
    #126
31.07.06 18:16

17100 Postings, 5579 Tage Peddy78Dommermuth jetzt gleich live bei NTV

 
  
    #127
11.08.06 09:44
Tägliche und aktuelle Aktientipps - jetzt kostenlos anmelden!    

Stocks to Watch:

United Internet mit Rekordzahlen

10.08.2006 - United Internet hat den Umsatz im ersten Halbjahr um 78 Prozent auf 597,1 Mio. Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen kletterte um 112 Prozent auf 55,6 Mio. Euro nach oben. Der Vorsteuergewinn verdoppelte sich auf 91,6 Mio. Euro. Alle Geschäftsbereiche haben dabei deutlich zugelegt.

Im ersten Halbjahr erhöhte sich die Zahl der bezahlten Kundenverträge um 790.000 auf 5,87 Mio. Verträge. Dies war die Basis für das beste Ergebnis in der Geschichte von United Internet.

Für das weitere Geschäftsjahr ist Vorstandschef Ralph Dommermuth zuversichtlich.

( js )
 

1334 Postings, 6152 Tage tradixGibts ein Haar in der Suppe, Kurs ist schwach?!!

 
  
    #128
11.08.06 10:51
...oder einfach sell on good news  

337 Postings, 5623 Tage hot_stockkurs zieht demnächst wieder an

 
  
    #129
1
12.08.06 13:29
12.08. / 08:40  United Internet verdoppelt seinen Gewinn   Berliner Morgenpost (DE)
12.08. / 02:40  United Internet wächst rasant   Der Tagesspiegel (DE)
11.08. / 17:53  Kann United Internet die Börse nur noch enttäuschen?   Platow Online (DE)
11.08. / 17:40  Internetdienstleister: United Internet weiter mit rasantem ...  Mitteldeutsche Zeitung (DE)
11.08. / 17:19  United Internet AG: buy (Sal. Oppenheim)   finanzen.net-Analysen (DE)
11.08. / 17:02  ComBOTS dementiert Anteilsverkauf von United Internet   dpa-AFX (DE)
11.08. / 16:42  United Internet hebt Prognose an   IT-Times (DE)
11.08. / 15:55  Q2/2006: United Internet mit Rekordzahlen   financial.de (DE)
11.08. / 15:44  ROUNDUP 2: United Internet erhöht Gewinn- und Umsatzprognose ...  dpa-AFX (DE)
11.08. / 15:35  United Internet erhöht nach Rekordquartal Prognosen   Reuters Deutschland (DE)

Datum  Aktuelle Nachrichten:  Sprache:     Medien
11.08. / 13:37  United Internet übertrifft alle Erwartungen   tecCHANNEL (DE)
11.08. / 13:29  United Internet mit rasantem Wachstum   Stuttgarter Zeitung (DE)
11.08. / 13:21  United Internet: Auf der Welle des Erfolgs   manager-magazin.de (DE)
11.08. / 13:11  Dax fängt sich wieder - Börse feiert United Internet   Reuters Deutschland (DE)
11.08. / 12:44  United Internet hat 1,96 Millionen DSL-Kunden   DSL-News.de (DE)
11.08. / 12:43  United Internet AG: buy (Equinet Institutional)   finanzen.net-Analysen (DE)
11.08. / 12:29  Internetdienstleister United Internet weiter mit rasantem ...  Stuttgarter Zeitung (DE)
11.08. / 12:29  United Internet mit Rekordzahlen   Der Standard (AT)
11.08. / 12:12  United Internet weiter mit rasantem Wachstum   Verivox (DE)
11.08. / 12:07  United Internet 2Q Well Above Expectations   New Ratings (US)


united internet macht gewinne ohne ende, vergrößert seinen kundenstamm, gibt rekordzahlen bekannt und trotzdem geht die aktie in den keller. vor ein paar wochen noch der split. dann die (meiner meinung nach) etwas hoch gegriffenen kursziele von bis zu 17 euro. dann der schweizer (?) analyst mit seiner negativen einschätzung und nun gibt die aktie jeden tag mehr und mehr ab.

gut, 17 euro sind nicht reel. aber auch die 9 euro sind kein reeller kurswert für einen der letzten internet-highflyer am deutschen aktienmarkt. united internet ist keine bruchbude mit ein paar mitarbeitern. die haben sich zu einem ernstzunehmenden wettbewerber hochgearbeitet. sind ohne zweifel konkurenzfähig am markt.

mittelfristig wird die aktie die kursverluste der letzten tage wieder ausgleichen können. dieses jahr auf jeden fall noch ein neues jahreshoch erzielen können. ein für united internet angemessenen kurswert sehe ich bei ca. 14-15 euro.

 

4781 Postings, 6428 Tage KleiNeuer Partner von United Internet

 
  
    #130
08.09.06 18:00
DJ SES Astra will Breitbandinternet per Satellit anbieten
  DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Satellitenbetreiber SES Astra will ab dem
kommenden Jahr einen Breitband-Internetzugang per Satellit anbieten.
ASTRA2Connect biete eine komplette, satelliten-basierte Infrastruktur für
Triple-Play-Dienste, wie Breitband-Internetzugang, Internettelefonie (VoIP) und
weitere inhaltsbezogene Zugangsdienste wie Internetfernsehen (IPTV) und
Video-on-demand, teilte die Gesellschaft der SES-Global-Gruppe am Freitag mit.
Der Service soll europäischen Telekommunikationsanbietern,
Internetservice-Providern und Breitband-Betreibern angeboten werden, damit sie
auch Kunden in ländlichen Gebieten einen Breitband-Internetanschluss
bieten können.

   Zielgruppe für das SES-Astra-Angebot sollen Haushalte, kleine
Büros und Home Offices sowie kleine und mittlere Unternehmen sein. Zwar
gibt es bereits satellitengestützte Kommunikation. Aufgrund der hohen
Kosten wird sie zumeist aber nur von Regierungen und Großunternehmen
genutzt. Astra2Connect ist dem Unternehmen zufolge indes deutlich preiswerter
und darum auch massenmarktfähig.

  Mit welchen europäischen Telekommunikationsunternehmen SES Astra
derzeit in Verhandlungen ist, wollte ein SES-Astra-Sprecher am Freitag auf
Nachfrage aber nicht sagen.

 -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0) 211 138 72 18,

 archibald.preuschat@dowjones.com

 DJG/apr/nas

 (END) Dow Jones Newswires

 September 08, 2006 11:51 ET (15:51 GMT)

 Copyright (c) 2006 Dow Jones & Company, Inc.

090806 15:51 -- GMT
 

35 Postings, 5582 Tage schwarz@ Klei

 
  
    #131
08.09.06 18:19
Warum neuer Partner von United Internet ?
Kann das nicht aus der Nachricht herauslesen....
Hast du weitere Infos ?  

4781 Postings, 6428 Tage Klei@schwarz

 
  
    #132
08.09.06 18:22
Ich sehe das so, dass United Internet sich sicherlich nach weiteren Partnern umsieht.

Hierdurch könnte man einem Margenverfall entgegenwirken und auch die Lücken in der Netzabdeckung von DSL füllen.

Als der ernstzunehmenste Komkurrent von T-Online hätte United Internet so ein weiteres "AS im Ärmel".

Also nur meine Meinung.  

910786 Postings, 6113 Tage moyaUnited Internet erwirbt Beteiligung an Versatel

 
  
    #133
1
01.12.07 08:30
United Internet erwirbt Beteiligung an der Versatel AG

Montabaur, den 28. November 2007. Die United Internet AG (ISIN DE0005089031) hat heute ein Aktienpaket an der Versatel AG erworben und hält jetzt insgesamt 20,05 % des Grundkapitals der Versatel AG, Berlin. Hinsichtlich eines Teils der erworbenen Aktien in Höhe von 0,55 % des Grundkapitals steht der Vollzug der Transaktion unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Der Durchschnittspreis je Aktie beläuft sich auf
14,46 Euro.

United Internet hatte im Vorfeld des Versatel-Börsengangs und auch danach Gespräche mit dem Versatel-Hauptaktionär über einen Beteiligungserwerb geführt, diese kamen allerdings nicht zum Abschluss.

United Internet verfolgt mit der Beteiligung eine strategische Positionierung im Rahmen der erwarteten weiteren Konsolidierung des deutschen DSL-Marktes. United Internet hält sich alle Optionen offen, unter anderem auch die Beteiligung an der Versatel AG weiter zu erhöhen.


Marcus Schaps
Pressesprecher United Internet AG
United Internet AG
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur
Tel: 02602/96-1076
Fax: 02602/96-1013
E-Mail: mschaps@united-internet.de
Internet: www.united-internet.de

Gruß Moya

 

1283 Postings, 5594 Tage HerrmannUnited Internet kaufen (AC Research)

 
  
    #134
22.01.08 17:53
Der Analyst Henning Wagener von AC Research erhöht sein Rating für die Aktien von United Internet (ISIN DE0005089031/ WKN 508903) von zuvor "akkumulieren" auf jetzt "kaufen".
Die Gesellschaft plane derzeit scheinbar keine Übernahme von Versatel.

So habe der United Internet-Sprecher Marcus Schnaps gegenüber der "EURO am Sonntag" verlauten lassen, dass dies derzeit kein Thema sei. Allerdings sei eine weitere Anteilsaufstockung eine mögliche Option.

Nach Ansicht der Analysten von AC Research stelle die Aussage keine Überraschung dar. Am 14. Januar habe United Internet bekannt gegeben, dass man den Anteil an Versatel auf insgesamt 25,05% des Grundkapitals ausgebaut habe. Dabei seien die insgesamt 11.022.000 gehaltenen Anteile zu einem Durchschnittspreis von 16,28 Euro erworben worden. Zwar sei eine mögliche Übernahme von Versatel durch United Internet im Rahmen der zu erwartenden weiteren Konsolidierung des deutschen DSL-Marktes grundsätzlich sinnvoll. Allerdings erscheine die Aktie von Versatel beim gestrigen Schlusskurs von 21,85 Euro bereits sehr ambitioniert bewertet.

Vor diesem Hintergrund sei man bereits im Vorfeld davon ausgegangen, dass United Internet nicht bereit sein werde, Versatel zum aktuellen Aktienkurs zu übernehmen. Da United Internet nunmehr eine Sperrminorität bei Versatel halte, stehe das Montabaurer Unternehmen hinsichtlich der langfristig durchaus wahrscheinlichen Übernahme von Versatel nicht mehr unter Zeitdruck und könne versuchen, bei Bedarf zusätzliche Versatel-Aktien zu günstigeren Konditionen zu erwerben.

Beim gestrigen Schlusskurs von 11,89 Euro erscheine die Aktie von United Internet nach den deutlichen Kursverlusten der vergangenen Wochen mit einem KGV 2008e von knapp 15 wieder günstig bewertet. Zwar rechne man im DSL-Geschäft auch in den kommenden Quartalen mit einem intensiven Wettbewerbsumfeld, allerdings gehe man davon aus, dass es United Internet gelingen werde, die eigene Marktposition zu verbessern.

Die Analysten von AC Research erhöhen ihr Rating für die Aktien von United Internet von zuvor "akkumulieren" auf jetzt "kaufen". (Analyse vom 22.01.2008)
(22.01.2008/ac/a/t)
Analyse-Datum: 22.01.2008

 

1945 Postings, 6953 Tage JudasHammer Zahlen deswegen Kaufen Kaufen Kaufen

 
  
    #135
25.01.08 10:10

1945 Postings, 6953 Tage JudasDie Analyse von J.P.

 
  
    #136
1
28.01.08 19:46
Hängt den aktuellen Daten hinterher oder stellt einen Rückgang des Geschäftes voraus denn der EPS liegt in GJ 2007 schon bei 0,90.  

1945 Postings, 6953 Tage JudasKommen heute die Quartalszahlen

 
  
    #137
11.02.08 09:29
für UI rauß?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben