Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ungarische OTP Bank,wieso gibt es hier weder Chart


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.08.14 17:31
Eröffnet am: 02.10.06 05:44 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 12.08.14 17:31 von: Held-der-Arb. Leser gesamt: 5.119
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78Ungarische OTP Bank,wieso gibt es hier weder Chart

 
  
    #1
2
02.10.06 05:44
noch sonst irgendwas?

Aktie nach Unruhen in Ungarn deutlich eingebrochen und jetzt wieder auf dem Weg nach oben.

Riskant aber wie ich denke nicht uninteressant.
Vielleicht findet jemand ja irgendwo die passende WKN bzw. Zuordnung und kann hier auch mal einen Chart einfügen.  

981 Postings, 4763 Tage a.z.kuckidaaaa: 896068

 
  
    #2
1
02.10.06 05:49

Gruss - az

 

981 Postings, 4763 Tage a.z.und der aktuelle Chart:

 
  
    #3
1
02.10.06 05:55
am 38er volatil nach oben.
       ariva.de
     

Gruss - az

 

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78Danke a.z. wenn ich Dich nicht hätte.

 
  
    #4
02.10.06 05:59
Beobachte den kurs schon etwas länger aber auf diesen Namen bzw. das die da hinter stecken hätte ich nie gedacht.
Kann eben kein Ungarisch.

Aber auf Dich ist ja verlass.
Danke und wenn Du mal mehr Sterne bekommst,
bekommst Du auch noch einen von mir für den Chart,
obwohl der ja jetzt auch oben schon bei ist.
Oder hat noch jemand nen grünen oder auch zwei für a.z. übrig?
Schonmal Danke.
 

981 Postings, 4763 Tage a.z.danke für die Blumen! o.T.

 
  
    #5
02.10.06 06:03

Gruss - az

 

981 Postings, 4763 Tage a.z.Etwas detaillierter:

 
  
    #6
02.10.06 06:25
Ein kleiner Rücksetzer könnte zum Einstieg genutzt werden.
Mittelfristig wären die 32,- € durchaus denkbar, also ein netter 30%er!

Gruss - az

 
Angehängte Grafik:
OTP.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
OTP.png

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78+ 15 % seit 02.10.06,Ungarn durchaus interessant

 
  
    #7
1
15.10.06 16:07
Aktien ziehen auf breiter Front wieder an.

Wenn man mal von den politischen Unsicherheiten absieht,

Osteuropa lebt und beschert schöne Kursgewinne.  

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78Schwer zu finden, aber es hat sich gelohnt.

 
  
    #8
10.12.06 17:36
Nochmal über 10 % im Plus.

Hier sucht man allerdings wirklich besser über die WKN bzw. ISIN,
und dann gibt es ja auch nen Chart und nen Thread.  

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78Osteuropa im Überblick.

 
  
    #9
16.12.06 08:53
News - 15.12.06 19:32
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - ORBIS tief im Minus

WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST (dpa-AFX/APA) - Die Börsen in Osteuropa haben am Freitag uneinheitlich geschlossen.

WARSCHAU

Der Warschauer Leitindex WIG-20 gewann 0,38 Prozent auf 3.410,06 Zähler. Der breiter gefasste WIG-Index  fiel hingegen um 0,15 Prozent auf 51.961,96 Zähler. Am oberen Ende des Kurszettels fanden sich Agora  mit einem Aufschlag von 5,30 Prozent auf 38,96 Zloty. Starke Kursgewinne wurden auch bei Polish Oil & Gas (plus 4,01 Prozent auf 3,63 Zloty) sowie TPSA (plus 2,94 Prozent auf 24,50 Zloty) und Globe Trade Center (plus 2,51 Prozent auf 42,95 Zloty) verzeichnet. Netia  (minus 9,20 Prozent auf 4,54 Zloty) und ORBIS  (minus 5,38 Prozent auf 61,50 Zloty) standen hingegen deutlich unter Verkaufsdruck.

PRAG

Der PX50  fiel um 0,17 Prozent auf 1.622,50 Punkte. Größte Gewinner im Auswahlindex PX waren Philip Morris, die sich vor dem Wochenende um 1,82 Prozent auf 11.292,00 Kronen verteuerten. Titel des Energiekonzerns CEZ  konnten um 1,08 Prozent auf 1.008,00 Kronen zulegen. Am unteren Ende des Kurszettels fanden sich Unipetrol  mit minus 1,19 Prozent auf 232,80 Kronen.

BUDAPEST

Der Budapester Leitindex BUX  stieg um 2,13 Prozent auf 24.352,59 Zähler und blieb damit erstmals seit 12. Mai über der Marke von 24.000 Punkten. Am oberen Ende des Kurszettels fanden sich Fotex  mit einem Kursplus von 4,17 Prozent auf 649 Forint. Unter den einheitlich sehr festen Index-Schwergewichten stachen Magyar Telecom mit einem stattlichen Plus von 3,98 Prozent auf 1.045 Forint sowie Richter Gedeon  mit einem Aufschlag von 2,79 Prozent auf 42.400 Forint hervor. Aktien der OTP Bank  verteuerten sich um 1,94 Prozent auf 8.186 Forint. Mol  gingen mit einem deutlichen Plus von 1,44 Prozent bei 22.265 Forint aus dem Handel./APA/tw/sc

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
AGORA S.A. Nam.-Aktien (GDRs Reg. S) ZY 1 9,53 +1,38% Frankfurt
CEZ AS Inhaber-Aktien KC 100 36,50 +1,42% Frankfurt
MOL Magyar Olaj-és Gázipa.NyrtNAM.-AKT. A(GDRS REG.S) UF1000 81,00 -2,41% XETRA
ORBIS AG Inhaber-Aktien o.N. 1,28 +0,79% Frankfurt
ORSZAGOS TAKAR. ES KER. BK RT Namens-Aktien UF 100 32,42 +1,53% Frankfurt
RICHTER GED.GDS GDS (REPR 1 ORD SHR HUF1000)(REG 'S') 217,75 +0,69% LSE Intl. Level 1
S&P/TSX Capped Equity Index (Interim) 15.350,42 -1,34% Toronto
UNIPETROL AS Inhaber-Aktien KC 100 8,46 -1,17% Frankfurt
 

188 Postings, 4592 Tage Hightoyich bin hier leider

 
  
    #10
28.12.06 19:10
bei 30,16 ausgestiegen, werde aber bei einer (einer größeren) Schwäche wieder einsteigen, allerdings wird das wohl ein bißchen dauern :-(  

17100 Postings, 5113 Tage Peddy78@Hightoy, schwäche zum Wiedereinstieg genutzt?

 
  
    #11
24.04.07 12:05
20 % hätte man locker wieder einfahren können.  

119 Postings, 3242 Tage palo1. HJ 2010 EPS -21% auf HUF

 
  
    #12
03.09.10 10:48
naja, so langsam könnte es wieder aufwärts gehen. Die ungarische Wirtschaft hat mMn die Talsohle durchschritten und das schlimmste hinter sich.  

Optionen

119 Postings, 3242 Tage paloDie Tochter in der Slowakei

 
  
    #13
09.11.10 21:27
Die OTP Banka Slovensko erreichte in der ersten neun Monaten dieses Jahres ein negatives Betriebsergebnis in Höhe von 3,04 Mio Euro.

Im Vergleich mit dem gleichen Zeitraum 2009 verringerte sich der Verlust um 20,11 %
Zinserträge um 3,85 Mio € auf 30,53 Mio € gestiegen.
Rückgang der Gebühren und Provisionserträge um -715TE auf 6,53 Mio €.

Der komplette Bericht:
http://finweb.hnonline.sk/...931330-otp-banka-znizila-stratu-o-patinu  

Optionen

119 Postings, 3242 Tage paloJahresabschluss2010 +Q4

 
  
    #14
04.03.11 19:53
In 2010 the Group posted HUF 467 billion operating profit  (+7%), adjusted  by one-off items  it  stood  at HUF 436 billion, basically flat y-o-y. The adjusted 4Q operating results represented HUF 105.5  billion, by HUF 5 billion  less q-o-q (in HUF billion 2010 1Q: 109.3,  2Q:  110.4,  3Q:110.6) mainly due  to  the seasonally higher operating expenses. It was rather positive  that  the adjusted net  interest  income grew by  HUF 1 billion q-o-q and  4Q net fees and commissions also increased by HUF 3.6 billion.  

Within total income the adjusted net interest income grew by 2% y-o-y  and  1% q-o-q respectively.  The 2010  net  interest  margin  (6.16%)  remained  flat y-o-y. The nominal y-o-y growth of loans represented 9%, whereas deposits grew by 2% respectively. The FX-adjusted volumes  however  remained  flat in both categories. In  the  last  three months the adjusted loan portfolio stagnated, but deposits dropped by 3% due to deposit withdrawals of Hungarian municipalities and OTP Fund Management.

There was only one market with significant volume expansion, namely the Russian one. The FX-adjusted loan  book  advanced  by 24% y-o-y, within that the retail consumer loan portfolio by 61% and the credit card loans by 72% respectively.

Der russische Markt mit starkem Ergebnis.

siehe:
https://www.otpbank.hu/portal/en/home  

Optionen

4187 Postings, 3211 Tage AlibabagoldOTP vor Einbruch?

 
  
    #15
31.10.11 15:44
OTP hat in den Bilanzen für 4,5 Milliarden Euro griechische Staatsanleihen!
Könnte sein, dass OTP, genau wie Dexia, vom Staat gerettet werden muss.

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/...nlands-glaeubiger/60121742.html

Einfach mal durchklicken!

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/...nlands-glaeubiger/60121742.html

WKN: 903855
WKN: 896068  

4713 Postings, 2458 Tage Held-der-ArbeitOTP mit Rekordverlust

 
  
    #16
12.08.14 17:31
… vielleicht mal einsteigen?

http://www.portfolio.hu/en/equity/...ave_never_seen_before.28209.html  

   Antwort einfügen - nach oben