Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Und nu 3U ??


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 16.06.05 11:27
Eröffnet am: 18.04.05 18:23 von: Chillout Anzahl Beiträge: 191
Neuester Beitrag: 16.06.05 11:27 von: Chartsurfer Leser gesamt: 28.054
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

72 Postings, 5400 Tage ChilloutUnd nu 3U ??

 
  
    #1
18.04.05 18:23
18.04.2005 18:06
3U Telecom: Kampfabstimmung auf HV am 19.5. nun fix
Die Kampfabstimmung auf der Hauptversammlung von 3U Telecom (Nachrichten) (WKN 516.790, Ticker UUU, ISIN DE0005167902) am 19.5. ist nun fix. Heute hat die Firma die Tagesordnung um zwei Punkte ergänzt: Abwahl des alten Aufsichtsrates und Wahl neuer Aufsichtsräte.
Siehe http://www.3utelecom.de/index.php?frame=1740〈=49&site=5

Nach Unstimmigkeiten unter den drei Firmengründern war letzten Sommer der Vertrag von Udo Graul (damals Vorstandsvorsitzener) vom Aufsichtsrat nicht mehr verlängert worden. Auf der HV im Mai wird sich nun entscheiden, ob die Vorstände und Grossaktionäre Michael Schmidt und Roland Thieme am Ruder bleiben, oder ob Graul zurückkehrt.

Da sich beide Lager um Verbündete für die wichtigen Abstimmungen bemühen werden, sollte sich die Suche nach wertvollen Stimmrechten in den nächsten Wochen positiv auf den Aktienkurs auswirken.

 
165 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@hille34

 
  
    #167
09.06.05 09:54
das sehe ich anders. dann würde sich der kurs eher mit kleinen schwankungen seitwärts entwickeln - wir haben aber 44 cent seit april verloren - das kann man nicht mit fehlender fantasie erklären - vielleicht waren auch einige leichtfertig mit ihren stoploss, aber es verkauft doch JETZT (gerade wegen der positiven aussichten langfristig!) KEINER massiv seine aktien, wenn er sie nicht mit gewinn veräußern kann.

wer bei 70 cent rein ist, macht immer noch einen schnitt - wer aber von 2, 3 oder noch mehr euro kommt, wäre doch verrückt, sich ausgerechnet heute zu verabscheiden .....  

366 Postings, 5470 Tage Hille34@chartsurfer

 
  
    #168
09.06.05 11:36
Es ist tatsächlich schwierig zu beurteilen, warum es bei hohem Volumen runter geht. Es werden sicherlich viele einen SL bei 1 Euro gesetzt haben, die dann zum Zuge kamen. Es wäre tatsächlich interessant zu erfahren, wer da so viele Aktien verkauft und ob das mit Gewinn oder Verlust geschieht.
Nach dem Rückzug Grauls hatte ich auch mit steigenden Kursen gerechnet da Ruhe einkehrt und die unternehmerische Entwicklung in den Vordergrund rückt. Bevor nicht neue Zahlen veröffentlicht werden, denke ich über ein Neuengagement bei 3U nicht nach, sondern beobachte die Entwicklung entspannt von draußen.  

1014 Postings, 6029 Tage Aktienvogel70Insiderkäufe

 
  
    #169
13.06.05 08:29
Datum Name Insider Stellung Art Anzahl Kurs Volumen
09.06.2005 Berth Hausmann V F K  7.000  0,98   6.860  
08.06.2005 Berth Hausmann V F K 15.000  1,08  16.200
 

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@aktienvogel

 
  
    #170
13.06.05 08:44
sieht mir aber eher nach psychologisch orientierten stützungskäufen aus .... die stückzahlen sind ja ein witz ... es sei denn, nach und nach werden zigfach solche käufe gemeldet  

1014 Postings, 6029 Tage Aktienvogel70@Charti

 
  
    #171
13.06.05 11:17
Stimmt schon ist nur ein kleiner Tropfen, aber der Kollege
ist immerhin vom Finanzvorstand ;- ) Der muß es doch wissen.
 

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@aktienvogel

 
  
    #172
13.06.05 15:43
gut, dass du das ;-) dazugesetzt hast, sonst hätte ich dich beinahe ernst genommen!!
Wie toll 3U auf Zack ist, sieht man ja am Kurs, der sich gerade bei 0,98 einpendelt!!

WER verdammt nochmal verscheißert uns hier eigentlich die ganze Zeit? Ich bin ja sonst kein Anhänger von Verschwörungstheorien, aber hier läuft im Hintergrund irgendwas ab, was faul ist! Entwerder entledigt sich Graul (oder sonstwer mit fetten Anteilen) nach und nach seiner Aktien, oder irgendwann kommen - wie 2004 - aus heiterem Himmel doch die bad news, mit denen dann wieder keiner gerechnet hat :-(

das ist doch nicht normal, wie der kurs laaaaaaaaaaaaangsam gedrückt wird. Inzwischen 46 ent unter dem Hoch von ende april!  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurferder ausverkauf geht weiter, RT 0,93

 
  
    #173
14.06.05 09:12
hier ist irgendwas im busch ... das ist doch nicht normal!  

1950 Postings, 6478 Tage MerkurDon't panic...

 
  
    #174
14.06.05 09:21
Ich denke, dies sind Einstiegskurse...ich hab mir zumindest ein paar Stücke für mein Depot gekauft...

1. 3U Telecom-Kaufempfehlung von Helaba Links
+ Helaba: 3U Kaufen mit Ziel 1,40 Euro
+ Einstieg in Internet-Telefonie und DSL-Markt
+ Gewinne im 2. Quartal 2005 durch a.o. Ertrag?
+ Kursziel 1,50 Euro (aktuell 1,10 Euro)

Ein klares Kauf-Votum für die Aktien von 3U Telecom (WKN 516.790, Ticker UUU, ISIN DE0005167902) gab letzte Woche die Hessische Landesbank (Helaba Trust) ab. Nach Ansicht der Analysten seien die Aktien von 3U derzeit mit einem Risikoabschlag bewertet, den sie in dieser Höhe für nicht angemessen halten würden. Aktuell werde die Gesellschaft mit dem 0,26fachen des Umsatzes (2006e) bewertet. Dies stelle im Vergleich zu anderen Branchenvertretern (Median: 1,0) eine günstige Relation dar.
Mit Blick auf die Grösse des Unternehmens, die geringe Rentabilität, die eingeschränkte Dividendenfähigkeit, die mangelnde Informationspolitik und die gegebene Aktionärsstruktur sehen die Wertpapierspezialisten allerdings einen deutlichen Abschlag gegenüber den Vergleichsunternehmen als angemessen an. Somit halten die Analysten derzeit ein Kursniveau von 1,40 Euro je Aktie für gerechtfertigt. Weiteres Potenzial bietet aus Sicht der Research-Tochter der Helaba eine Neugestaltung der Verträge mit GasLINE.

Schreibt 3U Gewinne im 2. Quartal?

Die von 3U angekündigte Veränderung der Verträge mit dem LambdaNet-Infrastrukturlieferanten GasLINE sorgen bei näherer Betrachtung für einige Phantasie. Denn hierdurch würde es nicht nur eine markante Kostenreduktion geben, sondern es könnte ein ausserordentlicher Ertrag in Millionenhöhe anfallen. Denn GasLINE würde im Rahmen dieser Vereinbarung auf einen Teil ihrer Forderungen gegenüber der 3U-Tochter verzichten. Somit sind neue Planzahlen von Seiten der Firma sowie Analysten-Updates zu erwarten, aber auch ein für viele Beobachter überraschend gutes Quartalsergebnis. Vielleicht kann das Unternehmen dadurch sogar einen Quartalsgewinn ausweisen.


Einstieg in Internet-Telefonie und DSL

Gleich zwei neue Angebote stellte 3U letzte Woche vor: Eine DSL-Flatrate für 6,60 Euro pro Monat und Internet-Telefonie für weniger als 0,01 Euro ins deutsche Festnetz.
Die 'City-Flat' von 6,60 Euro im Monat wird in 28 deutschen Grossstädten und deren Umland angeboten. Im Rest des Landes wird DSL mit 'Deutschland-Flat' für 8,80 Euro im Monat offeriert.

Internet-Telefonie - auch Voice over IP (VoIP) genannt - ist der grosse Kommunikationstrend derzeit. Anbieter solcher Dienste wie z.B. Skype verzeichnen ein enormes Wachstum ihrer Nutzerzahlen. In diesen Markt steigt nun auch 3U ein. Gespräche ins deutsche Festnetz kosten pro Minute 0,99 Cent und werden sekundengenau abgerechnet.
'Wir bieten unseren Internet-Telefonie-Kunden erheblichen Mehrwert sowie Kosten- und Mobilitätsvorteile gegenüber der klassischen Telefonie ohne Einbussen in der Qualität und beim Komfort', meint dazu Vertriebsvorstand Burkhard von Ehren.


Fazit

In einer Ad hoc-Mitteilung am 10.5.2005 berichtete 3U über die GasLINE-Verhandlungen. Darin war auch zu lesen, dass noch für das 2. Quartal (also bis 30.6.) ein Abschluss erwartet werde. Somit ist für die nächsten Tage eine gute Ad hoc zu erwarten.
Wir sehen für die Aktie ein Kursziel von 1,50 Euro.
 

1014 Postings, 6029 Tage Aktienvogel70Guten Morgen Charti

 
  
    #175
14.06.05 09:23
heftig nicht wahr, ist für mich auch Rätzelraten im Moment,
weiß im Moment auch nicht was ich bei dem Wert machen soll,
werde wohl nichts im Moment machen.
 

1014 Postings, 6029 Tage Aktienvogel70verkaufe ein z kaufe ein s o. T.

 
  
    #176
14.06.05 09:26

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@merkur

 
  
    #177
14.06.05 09:45
1. was ist, wenn es eine SCHLECHTE adhoc zu gasline geben wird?
2. Don't panic???? Du bist ja lustig, der Kurs hat seite Ende April fast 50 Cent verloren, und selbst das 1,44 Jahreshoch war ja nur ein Abklatsch der Kurse, die wir bis zur HV 2004 gesehen haben.

Woanders habe ich eben gelesen, dass heute grosse Pakete a 25.000 Stück gehandelt werden - also nix Kleinanleger ...  

310 Postings, 5801 Tage coldice3U im nu..

 
  
    #178
14.06.05 10:57
ihr seid selber schuld.......Ihr wolltet den alten Vorstand******  

1950 Postings, 6478 Tage Merkur@chartsurfer...

 
  
    #179
14.06.05 15:37
Aktien können steigen oder fallen...schon gewußt...

Die Gasline Ad-Hoc ist doch genau der Zock warum ich heute eingestiegen bin.
Sollte es heir zu einem positiven Entscheid kommen, dürften wir schnell in Richtung 1,20 Euro marschieren, womit sich vom aktuellem Kurs eine 35%-Chance ergibt...

Nach unten sehe ich spätestens bei 0,80 Euro eine Unterstützung...dies wären etwa 12% Kursverlust...

M.E. ein äußerst attraktives Chance/Risikoverhältnis...  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@merkur

 
  
    #180
14.06.05 16:44
danke für die belehrung! ich dachte eigentlich, dass aktienkurse nur steigen können ... aber dank deines hinweises habe ich mich mal schlau gemacht --> www.schlaumeier.com ;-)

Wichtig ist es immer, sich anzuschauen, WARUM aktien fallen oder steigen. Gibt es gründe, mache ich mir keine gedanken, und kann entsprechend reagieren. Hier sehe ich keine gründe ... fundamental steht man besser da, bei gasline und lambda erwarte ich auch positive news. Demnach müßten wir uns eigentlich eher in richtung 1,50 bewegen statt in richtung 0,80. Wenn es also keine offensichtlichen gründe gibt, dann muß es andere faktoren geben, die den kurs drücken. Z.B. evt. nicht meldepflichtige Aktienverkäufe aus dem Umfeld von Graul?!

Wenn dem so wäre, gibt es nach unten überhaupt keine Unterstützung ...

Also, merkur, erst denken, dann schreiben!  

310 Postings, 5801 Tage coldice3U im nu...

 
  
    #181
14.06.05 17:17
es ist schon auffällig, dass als es zur HV ging eine News nach der anderen von 3U über die positive Geschäftsentwicklung publiziert wurde. Als man dann die Abwahl des Vorstandes verhindert hat (durch sand in die Augen streuen bei den Aktionären) verfällt der Vorstand von seiner Methodik wieder in alte Zeiten zurück......Sie haben ja genug an Euch verdient!

Ein unseriöser Laden, durch und durch!  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@coldice

 
  
    #182
14.06.05 17:25
ich fürchte, du hast absolut recht!

Eigentlich bin ich ja selber schuld, dass ich mich bei 1,17 einstiegskurs habe blenden lassen - und mehr die 1,50 als die 0,90 im auge hatte.

Der pressesprecher von 3U hat mir heute gemailt, dass sich "...im Gegenteil sich die fundamentale Situation verbessert hat! ..."  

1950 Postings, 6478 Tage Merkur@chartsurfer

 
  
    #183
14.06.05 17:38
...hab noch eine Erklärung für Dich: weil wahrscheinlich mehr Verkäufer wie Käufer zur Zeit am Markt sind...Dein Gejammer geht mir etwas auf die Nerven...

3U Telekom ist eine Zockeraktie und kein Wert zur Langfristanlage, da gibt es bessere Aktien. Wenn es unbedingt ein Pennystock sein muss, schau Dir mal die BOV-Aktie an.

Bin heute bei 3U Telekom zu 0,91 Euro rein und werde das Teil genau beobachten, sollten wir unter 0,88 Euro fallen, werde ich die Aktie aus meinem Depot werfen. Sollten wir heute aber den Sell Off gesehen haben, werde ich mit Stop-Loss arbeiten...diese Vorgehensweise solltest Du Dir auch überlegen...alter Börsenfuchs...

Grüße vom Merkur

 

4697 Postings, 7075 Tage ChartsurferL&S-Kurs: bid 0.87 ask 0,90

 
  
    #184
15.06.05 08:56
geht das Zerreissen den Aktie weiter?  

1950 Postings, 6478 Tage Merkur@chartsurfer...noch dabei...

 
  
    #185
15.06.05 12:24
DSL zum exklusiven Spartarif

Marburg/Fürth, 15. Juni 2005 - Die 3U TELECOM AG, einer der führenden
alternativen Anbieter von Festnetztelefonie, DSL und Internet-Telefonie in
Deutschland, und die Quelle AG bauen ihre strategische Kooperation aus.

Ab sofort bietet Quelle ihren Kunden unter www.quelle.de mit "QUELLELINE DSL"
einen Breitband-Internet-Zugang, der auf die Infrastruktur des Marburger
Telekommunikationsanbieters zurückgreift. Die kaufmännische Abwicklung und das
Kundenmanagement von der Anmeldung bis zur Kundenbetreuung leistet ebenfalls
die 3U TELECOM AG. Bereits seit einem Jahr steht mit der QUELLELINE ein
attraktives Tarifmodell fürs Festnetz zur Verfügung. Mit dem zusätzlichen DSL-
Angebot können Nutzer nun komfortabel online shoppen sowie Videos, Musik und
große Dateien downloaden. "Wir freuen uns über den Ausbau der Kooperation mit
der Quelle AG", sagt Burkhard von Ehren, Vorstand Vertrieb und Marketing der
3U TELECOM AG. "Dass Europas größtes Versandunternehmen sich erneut für die 3U
TELECOM AG als Telekommunikationspartner entschieden hat, bestätigt unsere
Wachstumsstrategie als "White Label" Anbieter." Zum Start bietet Quelle bis
zum 31. Juli 2005 einen DSL-Anschluss mit Internet-Tarif für 24,89 EUR. Der
Kunde spart die Bereitstellungsgebühr von knapp 100 EUR und zahlt für den
angebotenen Tarif nur 4,90 EUR statt 9,90 EUR im Monat. Für Einsteiger gibt es
einen DSL-Tarif inklusive 500 MB bereits ab 0,99 EUR monatlich. Nähere
Informationen und weitere Angebote zur QUELLELINE unter www.quelle.de in der
Rubrik Telekommunikation.

Über 3U TELECOM AG:
Die börsennotierte 3U TELECOM AG mit Sitz in Marburg und Hannover ist seit
1999 als Telekommunikationsunternehmen am Markt. Das Unternehmen arbeitet
erfolgreich als Festnetzanbieter mit eigenem Übertragungsnetz und hochmoderner
Vermittlungstechnik. Darüber hinaus ist das Unternehmen als
Verbindungsnetzbetreiber mit eigenem Telefonnetz in acht europäischen Ländern
und in den USA aktiv. Die LambdaNet Communications Deutschland AG, seit 2004
ein Tochterunternehmen der 3U TELECOM AG und einer der größten IP-Carrier in
Deutschland, stellt als Spezialist für Transport-, Internet- und VPN-Lösungen
die Marktpräsenz des Unternehmens im Corporate Bereich sicher. Das hochmoderne
IP-Netz der LambdaNet Communications Deutschland AG ermöglicht neue Produkte
sowohl im Geschäftskunden- als auch im Privatkundensegment. Damit hat die 3U
TELECOM AG eine wichtige strategische Basis für den wachsenden Wettbewerb auf
dem Telekommunikationsmarkt geschaffen.

Über die Quelle AG:
Die Quelle AG, Fürth, ist ein Unternehmen (100 %) der KarstadtQuelle AG. Die
KarstadtQuelle AG mit Sitz in Essen ist Europas größter Warenhaus- und
Versandhandelskonzern. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz
in Höhe von 13,45 Mrd. EUR (14,43 Mrd. EUR im Jahr 2003). Zu den
Konzerngeschäftsfeldern zählen der Stationäre Einzelhandel, der Versandhandel,
Dienstleistungen und Immobilien. Der KarstadtQuelle-Konzern hat rund 92.500
Beschäftigte. Mehr unter www.karstadtquelle.com


Pressekontakt:
3U TELECOM AG
Neue Kasseler Straße 62F
35039 Marburg
Kirsten Goetsche
Tel.: 06421 999-1234
Fax: 06421 999-1402
E-Mail: presse@3u.net
www.3utelecom.de

Grüße vom Merkur  

1950 Postings, 6478 Tage Merkur3U: Heute schon 1,06 Euro...

 
  
    #186
15.06.05 13:11
Totgesagte leben länger...

Grüße vom Merkur  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@merkur

 
  
    #187
15.06.05 16:44
deine börsenweisheiten sind ja wirklich umwerfend: "mehr verkäufer als käufer" oder "stoploss-kurse" ...  GAAAAANZ grosses börsen-kino, was du hier losläßt ;-)

Ich habe auch nie bestritten, dass die Aktie hochgehen könnte, falls es endlich eine gute nachricht gibt!!!

ABER bis jetzt kann mir keiner erklären, warum die aktie OHNE schlechten nachrichten so böse abgeschmiert ist.
Außer die Info von 3U per mail: "...der Kursrutsch von gestern ist durch eine größere Verkaufsorder entstanden, die Motive für den Verkauf sind uns jedoch nicht bekannt..."

Und noch was schlaumeiermerkur ..... schon mal ausgestoppt worden ... und dann drehte der kurs ins plus, und du warst nicht mehr dabei?  

1014 Postings, 6029 Tage Aktienvogel70@charti

 
  
    #188
15.06.05 16:57
jetzt sag nicht, das du wieder raus bist ?  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@aktienvogel

 
  
    #189
15.06.05 17:15
im gegenteil, habe heute morgen zu 0,95 verbilligt ... und habe die ganze zeit ja ausgeharrt, weil ich nicht glauben wollte, dass es unter der 1 euromarke noch weiter runtergehen könnte .....

die 1,06 von heute mittag sind aber auch schon wieder makulatur - aktuell wieder bei 1,0 *grummel*  

92 Postings, 5206 Tage Chillout1970Leute...

 
  
    #190
16.06.05 10:31
vergisst 3U, der Fisch ist gelutscht. Hier ein neuer Zock mit etwas Substanz !!

508222

Chillout  

4697 Postings, 7075 Tage Chartsurfer@chillout

 
  
    #191
16.06.05 11:27
508222 ist ganz schön heiß gelaufen!

und bei 3U ist noch GAR nix gelutscht ... fundamentals stimmen .... also mittelfristig geht noch was!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben