Übernahmekandidat Humanoptics - Chancen?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 19.02.20 16:51
Eröffnet am: 24.11.11 10:38 von: Luigi2001 Anzahl Beiträge: 41
Neuester Beitrag: 19.02.20 16:51 von: Robin Leser gesamt: 8.891
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

1421 Postings, 3328 Tage Luigi2001Übernahmekandidat Humanoptics - Chancen?

 
  
    #1
1
24.11.11 10:38
Ich sehe hier großes Potential für eine Übernahme. Das Unternehmen hat für die HV einen Verlust angezeigt, der über der Hälfte des EK liegt.
Unter Berücksichtigung der Historie des Unternehmens, kann ich mir gut vorstellen, dass "Altgesellschafter" und "Gründer" des Unternehmens ein originäres Interesse aufgrund einer neuen Story (1stQ - Gruppe) haben, wieder einzusteigen. Die Private Equity - Shareholder wollen nun auch bald mal Ergebnisse sehen und dürften insoweit bereits nach Wegen suchen, wie sie aus dem Investment noch "was machen" können. Und die werden mit Sicherheit schon Lösungsstrategien für die HV entwerfen. Vielleicht laufen hi schon Gespräche im Hintergrund - wer weiß. Jedenfalls schätze ich, dass die Kursentwicklung in den nächsten Tagen bis zur HV ziemlich volatil sein dürfte. mM  
15 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

32330 Postings, 7171 Tage Robinkommen

 
  
    #17
31.05.18 16:32
jetzt nur noch kleine Stücke raus . Bin mal gespannt auf morgen . Die werden bestimmt versuchen Stoploss auszulösen denke ich .  Marktkap  innerhalb von 6 Std .  von 25 Mio Euro auf 180 Mio Euro gestiegen . Verrückt hier .  

32330 Postings, 7171 Tage Robinmit einem

 
  
    #18
31.05.18 16:35
Umsatz von 20.000  STück in Fra  Marktkap um 155. Mio erhöht ( versiebenfacht ) . Geil  

3114 Postings, 3798 Tage tolksvarwer ist das wohl

 
  
    #19
31.05.18 17:27
robin?
 

32330 Postings, 7171 Tage Robinservus

 
  
    #20
04.06.18 13:23
Aktie hat Donnerstagabend auch im Bereich Euro 29 - 30 wieder nach oben gedreht .  

2216 Postings, 2244 Tage Volker2014Macht eine Investition jetzt noch Sinn?

 
  
    #21
04.06.18 17:08
Bewertung übertrieben oder noch viel zu niedrig?  

1879 Postings, 754 Tage SatoshiNakamotoSolange die Zocker hier vertreten sind wäre ich

 
  
    #22
05.06.18 14:52
vorsichtig ...  

2216 Postings, 2244 Tage Volker2014Bei diesen geringen Umsätzen

 
  
    #23
07.07.18 14:43
Ist ein Einstieg für mich nicht mehr sinnvoll. Der Hype ist wohl Geschichte.  

45 Postings, 4926 Tage notgegenelendkurs geht gen Süden

 
  
    #24
25.09.18 17:25
Muss ich mir Sorgen machen?  

1446 Postings, 990 Tage uranfaktsnee

 
  
    #25
27.10.18 10:12
brauchst Du nicht  

45 Postings, 4926 Tage notgegenelendNun aber Ddoch. Was ist los????

 
  
    #26
07.08.19 14:38

1774 Postings, 801 Tage Claudimalfette news!!

 
  
    #27
18.12.19 16:21
HumanOptics AG: Chinesischer Investor neuer Mehrheitsaktionär der HumanOptics
AG - Vollzug des Aktienkaufvertrages vom 30. August 2019 über die
Mehrheitsbeteiligung an der HumanOptics AG zwischen Medipart AG und einem
chinesischen Investor

Erlangen, 18. Dezember 2019 - Der Vorstand der HumanOptics AG
("Gesellschaft"), einem führenden Technologieunternehmen, das Implantate für
die Augenchirurgie herstellt, wurde von dem bis dahin bestehenden
Mehrheitsaktionär der Gesellschaft Medipart AG, Unterägeri/Schweiz,
("Medipart") heute darüber informiert, dass der zwischen Medipart und einem
chinesischen Investor am 30. August 2019 abgeschlossene Aktienkaufvertrag
vollzogen worden sei. Demgemäß habe jener chinesische Investor über die
zwischengeschaltete HumanOptics Holding AG als Akquisitionsvehikel von
Medipart eine Beteiligung in Höhe von 73,4 % am Grundkapital der
Gesellschaft erworben und sei damit neuer Mehrheitsaktionär der
Gesellschaft.  

547 Postings, 165 Tage marrybHatte sich bereits angekündigt.

 
  
    #28
18.12.19 16:33
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=136078

Siehe Chart September. Im Nachhinein weiss man nicht, ob sich der chin. Investor für alle Beteiligten zum Wohltäter aufschwingt. Ich bin da ja skeptisch.  

7306 Postings, 3352 Tage D2ChrisWenn das am 18.12.

 
  
    #29
23.01.20 11:16
Bombennews waren sind das von so eben Atombombennews:

https://www.ariva.de/news/...che-iris-von-humanoptics-erhaelt-8120118

US-Zulassung!!!!!

 

7306 Postings, 3352 Tage D2ChrisDie tragweite dieser News sind

 
  
    #30
23.01.20 11:46
fantastisch. Sollte Humanoptics auf eine ganz andere Bewertung bringen.
Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Augen-Implantate.
Besser geht es eigentlich nicht mehr.  

885 Postings, 1881 Tage Pflaume+71% innerhalb weniger Stunden...

 
  
    #31
23.01.20 13:53
...Der Zug ist noch nicht abgefahren. Die Aktie kennt nur noch eine Richtung.
 

7306 Postings, 3352 Tage D2ChrisDenke auch das es bisher nur der Anfang war!

 
  
    #32
23.01.20 14:02
Wenn so eine Meldung eine US-Notierte Aktie raus bringen würde, hätten wir hier wahrscheinlich schon zum jetzigen Zeitpunkt von ein paar hundert Prozent.
Aber evtl. ist es sogar gut das es nur ein relativ unbekannter Dt. Nebenwert ist. So konnte und kann man nach der Meldung noch günstig rein.  

7306 Postings, 3352 Tage D2ChrisAus der News von heute

 
  
    #33
23.01.20 14:05

Mit der CUSTOMFLEX(R) ArtificialIris ist HumanOptics derzeit das einzige Unternehmen, dessen künstliche Iris von der Arzneimittelbehörde FDA für den US-Markt zugelassen ist, und verfügt damit bereits über ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Durch die nun rückwirkend zum 1. Januar 2020 zusätzlich erteilte Kassenzulassung erhalten künftig deutlich mehr Patienten in den USA Zugang zu dieser einzigartigen Therapie.

Ich gehe davon aus das man diese Kassenzulassung bald deutlichst in den Absatz und im Unternehmensergebnis sehen wird.



 

7306 Postings, 3352 Tage D2ChrisStill und leise um 100% rauf!

 
  
    #34
23.01.20 17:16
Denke aber die News ist nochmal für einen weiteren Anstieg gut.
Die Nachricht heute ist für die Firma in meinen Augen der Jackpot. Die Zeiten mit negativen EBIT sollten in Kürze der Vergangenheit angehören.  

3920 Postings, 4939 Tage brokersteveKurz vor Übernahme.....

 
  
    #35
23.01.20 22:59

3920 Postings, 4939 Tage brokersteve61,4 Mio marcet cap ist ein Witz....

 
  
    #36
23.01.20 23:00
Ich sehe hier Minimum eine Verdopplung.  

1753 Postings, 5273 Tage Börsentrader2005MK

 
  
    #37
24.01.20 10:46
Man schaue sich aber bitte auch einmal den Umsatz und Verlust an...

Warum ist der Kurs wohl auf 10 zurückgegangen??

Ich sehe keine weiteren steigenden Kurse.

 

32330 Postings, 7171 Tage Robinad hoc

 
  
    #38
19.02.20 16:42
ZULASSUNG ist da  - WOW    

32330 Postings, 7171 Tage RobinBörsentrader.:

 
  
    #39
19.02.20 16:43
gerade kam die Meldung  - wichtige ZUlassung ist da  

32330 Postings, 7171 Tage Robinschau

 
  
    #40
19.02.20 16:45
den UMsatz . Da ist keiner drin  

32330 Postings, 7171 Tage RobinMarktkap

 
  
    #41
19.02.20 16:51
nur 46 Mio Euro .  Schau mal jetzt bekommen erst einige die ad hoc . Mein Ziel die € 20  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben