Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US Klimabehörde: Trend zur Klimaerwärmung


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 03.08.18 22:02
Eröffnet am: 02.08.18 18:22 von: Monsieur To. Anzahl Beiträge: 43
Neuester Beitrag: 03.08.18 22:02 von: Monsieur To. Leser gesamt: 1.689
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 >  

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueUS Klimabehörde: Trend zur Klimaerwärmung

 
  
    #1
5
02.08.18 18:22
Neuer Bericht der US-Klimabehörde NOAA zeigt größeres Ausmaß des Klimawandels als bislang erwartet

2017 drittwärmstes Jahr der letzten 150 Jahre

Meeresspiegel hat neuen Höchststand erreicht, 3 cm alle 10 Jahre


 
17 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

2297 Postings, 5657 Tage Versäger@The_Hope

 
  
    #19
03.08.18 09:38
Die Energie ist nur die eine Hälfte des Problems. Der andere Teil ist die Bevölkerungsexplosion. Überbevölkerung zerstört die natürlichen Ressourcen, führt zur Ausbreitung der Wüsten und der Vernichtung der subtropischen und tropischen Regenwälder. Das hat in erheblichem Maße auch Einfluß auf die Klimaerwärmung und verstärkt somit Naturkatastrophen, Wasserknappheit und Hunger.
Der Kontinent bekommt die eigenen Probleme nicht in den Griff. Ein halbes Jahrhundert Entwicklungshilfe hat zudem kaum Probleme gelöst.

Stattdessen werden hier in den Medien mit Mythen und Fata Morganen gearbeitet, um Erfolge vorzugaukeln, wie z. B. die stetig wachsende afrikanische Mittelschicht. Ab einem Einkommen von jährlich 730 US-$ gehört man offiziell dazu. Und das ist natürlich absolutes Armutsniveau und Mittelschicht ist Fehlanzeige. Stattdessen pampert die Entwicklungshilfe korrupte Strukturen und unsere eigene Wirtschaft.
 

14159 Postings, 3110 Tage The_Hope#20 toll Gründe

 
  
    #20
3
03.08.18 11:15
für die Überbevölkerung?

Eben, Armut, Bildung & Altersversorgung.

und Gründe für #19 (die Gleichen)  

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueEntwicklungshilfe...

 
  
    #21
1
03.08.18 11:33
...Freihandel der die heimische Wirtschaft zerstört z.B.

ganz toll

der Westen  

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeNicht den ganzen Tag bei Ariva

 
  
    #22
03.08.18 16:02
rumhängen! Das verbraucht Strom!
Nur so könnt ihr den Klimawandel stoppen.
 

49281 Postings, 4790 Tage Radelfan#23 Das sagt der Richtige!

 
  
    #23
3
03.08.18 16:08
https://www.ariva.de/forum/deutschlands-zukunft-der-neue-thread-550062

Hier haben aufgrund deiner Intention schon > 1 Mio User Strom vergeudet!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeWillst du den Klimawandel stoppen oder ich?

 
  
    #24
03.08.18 16:14
Hab gerade die Klimalage von 23 auf 21 Grad gestellt.
Verbraucht natürlich noch mehr Strom. Da es für mich keinen menschengemachten Klimawandel gibt, habe ich dabei kein schlechtes Gewissen :-)  

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueDiese Korrelation ist super

 
  
    #25
2
03.08.18 16:18
Wer sich vor Flüchtlingen fürchtet hat keinerlei Angst vor einem menschengemachten Klimawandel

kannst Du dir nicht ausdenken

musst du erlebt haben  

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeGehe doch wieder hoch

 
  
    #26
03.08.18 16:34
mit der Temperatur. Aber nicht wegen des menschengemachten Klimawandels (lol) -  21 Grad sind ein wenig zu kalt, nachher erkälte ich mich beim rausgehen.  

10405 Postings, 5651 Tage .JuergenLöschung

 
  
    #27
03.08.18 16:36

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 03.08.18 17:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3941 Postings, 379 Tage Monsieur Tortueoh man ss

 
  
    #28
03.08.18 16:50
du bist ja so cool und hast sogar ne Klimaanlage

mensch bin ich neidisch

NICHT  

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeDu wirst dir doch wohl eine

 
  
    #29
03.08.18 16:56
Klimaanlage für dein Haus leisten können...tsss
Oder nicht?
Hast du ein Haus?
Pool???

Nicht?
Dann streng dich mal an :-)  

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeAlso ich wäre

 
  
    #30
1
03.08.18 17:06
totneidisch auf jeden der ne Klimanlage hat, wenn ich keine besitzen würde.
Da kann man ja Nachts gar nicht schlafen!!
Wie warm ist das aktuell in so einem unklimatisiertem Haus? 25 Grad? 28? 30???
Omg


Auch du wirst neidisch sein schätze ich, weil du dir gerade voll einen abschwitzt und Nachts muss das die Hölle sein. Gestern Abend waren hier um 23 Uhr noch 29 Grad. Das ja abartig, da kann man ja gar nicht lüften

 

49281 Postings, 4790 Tage RadelfanWas sagt eigentlich die AfD zum Klimawandel?

 
  
    #31
3
03.08.18 17:13
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

3941 Postings, 379 Tage Monsieur Tortuess

 
  
    #32
03.08.18 18:12
von welcher Firma ist Deine Klimaanlage?

alle die ich kenne sind momentan begrenzt begeistert

kosten?  

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeGeld spielt keine Rolle

 
  
    #33
03.08.18 18:21
kalt muss es sein !
Ich will mich wohl fühlen.
Ich bin total begeistert.
Draußen sind z.Z. 33 Grad ;-(

Begrenzt begeistert? Das verstehe wer will. Sollen sie mal ausstellen, mal sehen, wie begeistert sie dann sind ;-)
 

17954 Postings, 2614 Tage HMKaczmarekSchau an, schau an

 
  
    #34
1
03.08.18 18:22
...man muss offensichtlich nicht mal den Klimawandel leugnen (was ich im übrigen gar nicht mache)
um für manche hier schon den Tatbestand der AfD Anbierung zu erfüllen (Meister Tortue #12)...

Nein, man ist sogar schon einer "brauner Schlumpf" für Herrn Hope (#16) wenn man die Klimahysterie
nicht in Gänze teilen will.

Na denn, Glück auf ihr aufrechten "Demokraten"...  

3941 Postings, 379 Tage Monsieur Tortue#34 welcher Hersteller?

 
  
    #35
03.08.18 18:33

2297 Postings, 5657 Tage Versäger@The_Hope

 
  
    #36
03.08.18 18:58
und unsere Entwicklungshilfe sorgt dafür, daß es auch so bleibt. Aber unser Kanzlerin ist ja so gut, daß ich kotzen könnte!

Nur jeder 7. Euro der deutschen Entwicklungshilfe geht noch in Entwicklungsländer (auch bezeichnet als LDC (least developed countries)) , 6 von 7 Euro's in Schwellenländer.  Selbst der Industriestaat Chile erhält "Entwicklungshilfe".  

10 Postings, 231 Tage TortenklatscherLöschung

 
  
    #37
03.08.18 19:16

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.08.18 19:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

1878 Postings, 1253 Tage short squeezeDu willst

 
  
    #38
03.08.18 20:28
sicherlich nachschauen, ob du ein Haar in der Klimaanlagen- Suppe findest,  oder warum fragst du ständig nach dem Namen des Herstellers?

:-)  

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueNe

 
  
    #39
03.08.18 21:23
Ich weiß sogar von einer Großbank deren Klimaanlage dieser extremen Hitze nicht mehr gewachsen ist und frage weil ich selbst ein Geräte kaufen will.

In zwei Supermärkten (von denen ich weiß) hier in Rhein-Main fiel die Kühlung aus. Da gibt es jetzt nicht mal mehr Käse/Wurst.

Wenn da jemand ein Loblied auf eine Anlage singt... guck doch mal im Netz wie wenig aussagekräftig die Informationen sind. Auch und insbesondere wer ist wirklich gut und was kostet die Montage. Daher weht der Wind.
 

247 Postings, 5579 Tage Texas RangerAlle Jahre wieder...

 
  
    #40
03.08.18 21:54
 
Angehängte Grafik:
rekordjahre.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
rekordjahre.jpg

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueJa sicher nur ein Zufall

 
  
    #41
03.08.18 21:59
Von den 10 wärmsten Jahren seit 1881 waren 8 im neuen Jahrtausend (2000 zählt für mich dazu)

Es gibt keinen menschengemachten Klimawandel

völlig abwegig :D
Zeitreihe der Lufttemperatur in Deutschland – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/..._Deutschland#Maximum_(1761_bis_2018)
 

14159 Postings, 3110 Tage The_Hopedann zieh mal ne Linie

 
  
    #42
1
03.08.18 22:00
und guck wohin es zeigt.

Temperaturen steigen.
Gewässer trocknen aus.

Gletscher in den Alpen schmelzen den letzten 20- 30 Jahren dahin.

Frag mal die einheimischen Bergführer...

oder aktuell Bayern TV , Berg auf Berg ab, oder so Alpinsendungen
 

3941 Postings, 379 Tage Monsieur TortueAn der Mosel darf man seinen

 
  
    #43
03.08.18 22:02
Rasen nicht mehr bewässern weil das Wasser knapp wird...  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben