Twintec - Aktienumsätze explodieren


Seite 1 von 398
Neuester Beitrag: 27.02.20 14:55
Eröffnet am: 21.08.09 13:28 von: dreyser Anzahl Beiträge: 10.931
Neuester Beitrag: 27.02.20 14:55 von: Bonner Leser gesamt: 1.132.309
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 645
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 398  >  

1792 Postings, 4195 Tage dreyserTwintec - Aktienumsätze explodieren

 
  
    #1
10
21.08.09 13:28
Wenn man sich den enormen Umsatzsprung von Ende Juli bis Anfang August ansieht, schließt man zwangsläufig auf den Einstieg von Fonds / Banken!  
9906 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 398  >  

717 Postings, 760 Tage guitarkingWas steht denn genau

 
  
    #9908
15.02.20 16:58
in der Depeche ( Kursziel ) da ich mich dort nicht unbebedingt anmelden will .  

1152 Postings, 916 Tage Shadow000Löschung

 
  
    #9909
1
15.02.20 17:18

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 22.02.20 14:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

5414 Postings, 1302 Tage xtrancerxLöschung

 
  
    #9910
15.02.20 18:17

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 11:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

717 Postings, 760 Tage guitarkingLöschung

 
  
    #9911
15.02.20 19:29

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 12 Tage Annielsa17Löschung

 
  
    #9912
15.02.20 19:59

Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 15.02.20 23:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

9 Postings, 10 Tage franthepiso2003Löschung

 
  
    #9913
17.02.20 06:05

Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 13:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

32 Postings, 2534 Tage arrisceddu@JuPePo

 
  
    #9914
17.02.20 11:38
http://autonews.gasgoo.com/

(für mich) die beste englisch-sprachige  Internet-Adresse in China

Es gibt aber auch andere...... wie statista.com - dort muss man aber für die interessanten Charts zahlen..  
Angehängte Grafik:
d3c770b6-7343-45f7-8975-8a1ec505ff71.jpeg (verkleinert auf 30%) vergrößern
d3c770b6-7343-45f7-8975-8a1ec505ff71.jpeg

5318 Postings, 1100 Tage gelberbaronLöschung

 
  
    #9915
17.02.20 12:21

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 11:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

315 Postings, 889 Tage Rudolf Dieselhttps://www.finanzen.net/analyse/baumot_ex_twintec

 
  
    #9916
17.02.20 12:54

5 Postings, 10 Tage takeetizup2000Löschung

 
  
    #9917
2
17.02.20 14:35

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 18.02.20 09:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

5318 Postings, 1100 Tage gelberbarondie tuss

 
  
    #9918
1
17.02.20 17:19
verseucht alle  Foren und man ist machtlos....die ,meldet sich neu an
und bringt den gleichen Senf das ist ein Hacker mit Trojaner


FinanzenNet hat keine Feuerwall  

410 Postings, 1874 Tage cocobongoSo nun ist das Online Portal life WOW

 
  
    #9919
17.02.20 18:12

126 Postings, 954 Tage honzihttps://www.finanzen.net/analysen/baumot-analysen

 
  
    #9920
17.02.20 19:33
> https://www.finanzen.net/analysen/baumot-analysen
! mehr grün geht nicht
+ den
https://www.finanzen.net/analyse/...wintec_kaufen-smc_research_691032  

410 Postings, 1874 Tage cocobongoSchätzungen, das Kursziel (3,00 Euro) na denn

 
  
    #9921
17.02.20 21:00

14586 Postings, 2754 Tage willi-marlOhne positive Zahlen scheinbar keine positive

 
  
    #9922
18.02.20 14:54
Kursentwicklung möglich. Selbst diese neue online Seite wirkt nicht wirklich.....
Tja, so sieht es leider aus.  

14586 Postings, 2754 Tage willi-marlIn marl wird auch ein händler angegeben

 
  
    #9923
20.02.20 12:09
Vw tiemeyer. Übrigens direkt neben Mercedes lueg gelegen.
Bin gespannt was die mir erzählen,  wenn ich sie aufsuchen werde
Und nach baumot frage.  

52 Postings, 459 Tage heifaWarum kaufen Insider keine Aktien? DES + KE?

 
  
    #9924
1
22.02.20 15:43

Hi! Ein Mitglied hier aus dem Forum hat vor ein paar Wochen eine für mich wesentliche Frage gestellt: "Warum kauft der Vorstand keine Aktien?" Ich kann das wirklich nicht verstehen!


Die Lage ist doch besser als je zuvor in den letzten 10 Jahren:

1) ABEs für über 160 Fahrzeuge von Volkswagen und Daimler (LINK Baumot 13.02.2020)

2) Sprinter-ABE wird in Kürze kommen (LINK Baumot 13.02.2020)

3) Order-Plattform zum Vertrieb der HWN geht bald an den Start (LINK Baumot 13.02.2020)

4) Insgesamt 46 MIO Euro Fördergelder von Bundesregierung: " Im Hinblick auf eine mögliche deutlich erhöhte Marktnachfrage" (LINK Baumot 16.01.2020).

DAS IST DOCH MEGA! - Aber von Insiderkäufen hört man nix. Ich finde das äußerst merk-würdig. Dazu befindet sich Baumot mit den ersten HWN in der Hochlaufphase der Produktion (LINK Baumot 30.01.2020).


Wird es wieder Dept-Equity-Swap + Kapitalerhöhung geben?

Könnte es vielleicht sein, dass sich die Insider durch einen Dept-Equity-Swap (DES) mal wieder wie bereits im Sommer 2019 bereichern wollen? (LINK Baumot 22.06.2019)

Steht eine weitere Kapitalerhöhung (KE) im Raum? - Denn woher das Geld für den erfolgreichen Anlauf der Produktion stammt, dazu gibt es bisher keine Infos vom Unternehmen.

Was ist Eure Meinung dazu?

 

14586 Postings, 2754 Tage willi-marlberechtigte fragen!

 
  
    #9925
22.02.20 17:21

315 Postings, 889 Tage Rudolf Diesel#9924

 
  
    #9926
22.02.20 18:18
Da wird dir wohl hier keiner eine richtige Antwort drauf geben können.
Ich habe meine bisherigen Fragen immer an deren Ansprechpartner geschickt und auch immer eine  Antwort erhalten.

krause@cometis.de  

5414 Postings, 1302 Tage xtrancerxKE usw

 
  
    #9927
2
23.02.20 09:25
Wird es wieder Dept-Equity-Swap + Kapitalerhöhung geben?
Könnte es vielleicht sein, dass sich die Insider durch einen Dept-Equity-Swap (DES) mal wieder wie bereits im Sommer 2019 bereichern wollen? (LINK Baumot 22.06.2019)
Steht eine weitere Kapitalerhöhung (KE) im Raum? - Denn woher das Geld für den erfolgreichen Anlauf der Produktion stammt, dazu gibt es bisher keine Infos vom Unternehmen.
Was ist Eure Meinung dazu?

"Aus der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 2,9 Mio. EUR zu. Mit dem Erlös der Kapitalerhöhung können nun alle Projekte im Zusammenhang mit der Hardwarenachrüstung von Diesel-Pkw in Deutschland sowie im Nutzfahrzeuggeschäft wie geplant umgesetzt werden"
https://ir.baumot.de/adhoc_message/...ionserloes-von-rund-29-mio-eur/

Denke es wird keine KE mehr geben , alleine schon durch die Fördergelder und die Einnahmen durch Busse Umrüstung England , wird gerne vergessen , baumot hat nicht nur ein Standbein und die Einnahmen PKW Umrüstung (Vorkasse )

"Baumot Group AG stärkt durch Debt-Equity-Swap Liquidität und Eigenkapitalbasis

Mit dem Debt-Equity-Swap entschuldet sich die Gesellschaft massiv und es entfallen zudem zukünftig Zinszahlungen in Höhe von rund 0,5 Mio. EUR p.a. sowie die aus den Darlehen resultierenden Tilgungsverpflichtungen. Nach Vollzug der Wandlung bestehen für die Gesellschaft lediglich noch Darlehen zur Finanzierung des Working-Capital."

https://ir.baumot.de/adhoc_message/...uiditaet-und-eigenkapitalbasis/

Ich denke mehr braucht man nicht mehr dazu sagen !

"Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz bei Baumot von 3,0 Millionen Euro auf 7,78 Millionen Euro. Dabei werden 90 Prozent des Umsatzes im Ausland gemacht. Das EBITDA legt von -2,77 Millionen Euro auf +0,5 Millionen Euro zu. Netto sinkt der Verlust von 3,66 Millionen Euro auf 0,22 Millionen Euro. Somit scheint ein erfolgreicher Turnaround gelungen zu sein.

Für das Gesamtjahr erwartet Baumot einen Umsatz von 22 Millionen Euro, das EBITDA soll bei 1,1 Millionen Euro liegen. Dabei sind die erwarteten Umsätze aus der PKW-Nachrüstung in Deutschland noch nicht enthalten"

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=138520

 

645 Postings, 6224 Tage BonnerGut gemacht xtrancerx

 
  
    #9928
1
24.02.20 17:20
Trotzdem muß ich sagen, daß es doch ziemlich nervt, wenn hier immer wieder durch
schlecht informierte Poster, erhebliche Zweifel an der  Glaubwürdigkeit  von Baumot
gestreut werden. Und dann wird sich gewundert warum der Kurs nicht steigt.  

14586 Postings, 2754 Tage willi-marlLangsam mal an Abstauber Limits denken?

 
  
    #9929
26.02.20 11:21

772 Postings, 743 Tage JuPePo#Bonner...

 
  
    #9930
27.02.20 12:51
Du glaubst doch hoffentlich nicht im Ernst, dass negative Postings von dem einen oder anderen Kleinanlegerhansele in diesem Forum  den Aktienkurs von Baumot auch nur ansatzweise beeinflussen können ?   Ganz sicher nicht - das sieht man doch beispielhaft an der Kursentwicklung der vergangenen Tage. Der Aktienkurs schmiert ab, weil die Corona-Ängste  weltweit für  Panik sorgen und in der Panik eben verkauft wird.  Das hat mit irgendwelchen  Postings in irgendwelchen Foren nicht die Bohne zu tun.

Die große Zeit von Baumot wird kommen, wenn die Zeit reif ist. Im Moment ist sie das nach meiner Überzeugung noch nicht reif.  Aber wie User willi-marl trefflich anmerkt: Es ist Zeit für Abstauberlimits.  

226 Postings, 283 Tage Floretta1,32 gerade bezahlt

 
  
    #9931
27.02.20 13:20
auf  Tradegate in Berlin-

wenn ich den Chart ansehe könnte es auch noch auf 1,20 gehen  

645 Postings, 6224 Tage BonnerJuPePo

 
  
    #9932
27.02.20 14:55

Inwieweit die hier involvierten Kleinanleger den Kurs von Baumot beeinflussen
können, lassen wir mal dahin gestellt. Förderlich ist es sicherlich nicht für den Kurs.

Was tatsächlich mit dem Kurs passiert, wenn ein  Anleger  nur 30.000 oder 40.000 Stück
verkauft, dass sehen wir heute und das haben wir auch in der Vergangenheit gesehen.
Nimm jetzt nur mal 20 Kleinanleger mit einem Bestand von 5000 Stück, ergibt schon
100.000 Stück!!
Da L&S auch calls auf Baumot anbietet, inzwischen sind allerdings nur noch 3 oder 4
davon übrig; alle anderen wurden inzwischen plattgemacht (übrigens mit gutem
Gewinn für L&S ).  Deshalb liegt es für mich auch nahe, wer hier heute fünfstellig
verkauft hat.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
396 | 397 | 398 398  >  
   Antwort einfügen - nach oben