Trans-Siberian Gold - Low cost high grade gold


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 03.03.20 22:22
Eröffnet am: 18.09.19 17:51 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 30
Neuester Beitrag: 03.03.20 22:22 von: dafiskos Leser gesamt: 2.376
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

289 Postings, 333 Tage moneywork4meTrans-Siberian Gold - Low cost high grade gold

 
  
    #1
18.09.19 17:51
Läuft seit einiger Zeit :)

http://www.trans-siberiangold.com/  
4 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

2 Postings, 3493 Tage mat42xNegativer Resource Update

 
  
    #6
1
08.01.20 11:05
http://ir.q4europe.com/Tools/...ransSiberianGold&storyID=14564948  

1559 Postings, 2273 Tage Spassky@mat42x

 
  
    #7
08.01.20 11:37
Danke für die Info  

2139 Postings, 5145 Tage Bozkaschinur die hälfte an Gold ist da

 
  
    #8
08.01.20 19:11
nur verrechnet...mann mann
-----------
Carpe diem

17710 Postings, 3645 Tage Balu4uUnd ich wollte noch rein! Echt bitter :(

 
  
    #9
08.01.20 19:20

2139 Postings, 5145 Tage BozkaschiIch auch

 
  
    #10
08.01.20 19:50
das lasse ich jetzt lieber mal
-----------
Carpe diem

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosBozkaschi

 
  
    #11
28.01.20 16:57
ich hatte jetzt keine Widerstandskraft mehr ....;-).... bin hier nun meinem Gefühl "Trans-Siberian ist doch nun wirklich günstig zu haben" hilflos erlegen.....  

3136 Postings, 2803 Tage phineasDividende in 2020

 
  
    #12
1
29.01.20 15:42
soll es geben.

https://www.lse.co.uk/news/...20-gold-production-jf9rvzzgjwhv4xp.html

0,60 € für eine Dividendenaktie eines Goldförderers mit Produktionskosten unter 1000,00 $ halte ich für eine sehr günstige Bewertung.  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosTrans Siberian Gold

 
  
    #13
30.01.20 09:48
hat sich shareholder return deutlich auf die Fahnen geschrieben, das ist gut und gibt Vertrauen ins Management.

Natürlich wäre da auch eine Dividende schön.
Gleichwohl kann man hier (das tue ich) viel mehr auf Wachstum setzen. Die Region, die Geologie und die strukturellen Vorraussetzungen lassen das zu.

Hier die Unternehmens- Strategie in bildlicher Form:
http://www.trans-siberiangold.com/about-us/strategy-key-strengths/

Die Tatsache, dass Russland als gar nicht so schlechter und gar nicht so unsicherer Invest- Diversifizierungs- Ort noch nicht mal ansatzweise, was Mining- Unternehmen angeht, in den Köpfen angekommen ist (aber m.E. wird), birgt ebenfalls Chancen.

Allerdings muss sich die Zahl der möglichen Handelsplätze noch erhöhen, dass breiterer Handel entstehen kann. Das wäre meine Bitte ans Unternehmen, noch vor der Dividende.  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosBoden durchschritten

 
  
    #14
21.02.20 14:33
?
M.E. dürfte sich hier wieder mal bestätigt haben: Bei soliden Unternehmen muss man bei schlechten Nachrichten des Unternehmens kaufen.
Ja, das können auch mal (Rechen?)Fehler sein ...
Das haben wir nun hinter uns, dürfen wir vermuten, die schlechten Nachrichten wurden ganz offensichtlich nun weggekauft.

Bzgl. übergeordnetem Gold- und EM- Minenmarkt- Kaufanreizen habe wir die größten Kaufanreize jedoch wohl noch vor uns, dürfen wir auch vermuten, so bin ich trotz und  wegen vieler schlechter Nachrichten sonst und überall zumindest hier guter Dinge ......


 

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosWas Investoren auch sehen sollten hier

 
  
    #15
1
21.02.20 14:42
ist:
Große Teile der Shares liegen in großen m.E. recht ruhigen Händen.
Das kann einerseits bedeuten: Hohe Sicherheit und Stabilität und Vertrauen ins Unternehmen.
Andererseits aber auch: es sind gar nicht soviele Shares frei verfügbar zum Handel, wenn sich die Größeren ruhig verhalten. Und das kann auch schnell mal größere (Kurs-)Sprünge bewirken, aber halt auch in beide Richtungen. Dies betrifft allerdings eher die vorrangig kurschartpreisorientierten Investoren.
Betrifft mich aber also weniger, weil mir eher der langfristige Wert im Mittelpunkt steht ....;-) ...  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosUnd:

 
  
    #16
21.02.20 15:41
Bin ja schon länger auf der Suche nach produzierenden Unternehmen, mit so vielen grabenden Mitarbeitern, und mit einer ähnlichen vergleichbar en (hier um die 50 mio) niedrigen Marktbewertung / Marktkapitalisierung.

So um das Jahr 2015 herum gabs da ja noch einige .... aber heute ist das schon schwer geworden ....
.... für ähnliche Tipps bin ich dankbar .....  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskos... na ja, 60 kommt eher hin ....sry ...

 
  
    #17
21.02.20 15:43
gleichwohl freue ich mich auch hier über ein Ende meines Monologes, macht ja wirklich keine Freude so.  

400 Postings, 2494 Tage leilei1siehste war richtig nicht zu schmeissen....;))

 
  
    #18
1
21.02.20 16:15

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosServus leilei,

 
  
    #19
21.02.20 17:48
ja richtig gemacht, durchhalten.
Und jetzt mal 3 Monate nicht mehr hingucken .... und dann: freu .....
Werde aber noch viiiel länger durchhalten hier.  

400 Postings, 2494 Tage leilei1@dafiskos

 
  
    #20
21.02.20 18:32
Nicht hingucken wird schwer. ... :))
Natürlich bleib ich hier erstmal drin sonst hätte ich nicht gekauft :))
 

1084 Postings, 2774 Tage Vzt83Geile scheiße, Jungs!

 
  
    #21
21.02.20 20:17
Gold wird sich imo die nächsten Tage auf dem Niveau 1600-1650 USD einpendeln und "Verschnaufen". Aber:

In der Zeit wird unsere TSG weiter gen Norden wandern. Schritt für Schritt. Zu neuen Höhen??

Keinerlei Empfehlung, nur meine bescheidene Meinung.  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosNa Servus, lieber VZT83

 
  
    #22
21.02.20 21:12
1. hast wenigstens die Mädels hier, s.o., vergessen, das sollte man heutzutage nicht tun. Musst ja nicht unbedingt alle 137 Geschlechter aufführen ...
2. Prognosen kann man ja haben und machen, aber
3. Prognosen ohne Gründe und irgendwelche unterlegenden Fakten, Meinungen und oder Gedanken dazu,
die sind doch nun wirklich Sch .....(um Dich bei Deinem Wort zu nehmen),
mindestens aber ziemlich leere Sprüche.

Also her mit mit allem, was Dich zu diesen Prognosen führt. Dank Dir schonmal im voraus, auch im Sinne der Schrädkultur.  

1084 Postings, 2774 Tage Vzt83Mahlzeit und sehr gerne

 
  
    #23
1
21.02.20 22:04
"Also her mit mit allem, was Dich zu diesen Prognosen führt. Dank Dir schonmal im voraus, auch im Sinne der Schrädkultur"

Ich brauch da nur ein Wort, welches mich zu dieser Prognose führt: Coronavirus

Was da in China passiert möchte ich keinesfalls für gut heißen. Dennoch wird einem dort vor Augen geführt was wirklich in einer Krise hilft: Edelmetall

Für Lebensmittel, Medikamente und sogar Bargeld stehen die Leute mittlerweile schlange. Wohl dem, der da einen Klumpen Gold bei sich trägt zum Bezahlen.

So sind meine Gedanken. Ich sehe da (leider) eine große Gefahr für die Welt(wirtschaft). Diese wird meiner Ansicht nach die Edelmetalle weiter beflügeln.

Wir werden sehen. Ich hoffe, dass die Pandemie nicht eintreten wird. Aber es sieht nicht danach aus 😑  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosAh ok, so ists klarer ...

 
  
    #24
1
21.02.20 22:34
... und ich hatte schon angenommen, dass Du schöne Dinge übers Unternehmen weisst, die wir noch nicht wissen ....;-)....

Corona: kann man sicher so sehn wie Du, glaub aber dass das (West-)Wirtschaftsproblem mit allen - auch Währungs- u. Geldsystem -  Konsequenzen, das kommt so oder so, egal ob mit oder ohne corona. Aber mit C. halt u.U. ein bissel früher .....
Corona wäre halt der perfekte Sündenbock aus polit. Sicht, da wären dann alle bisher- Verursacher fein raus damit und könnten ihr Gesicht wahren.  

1084 Postings, 2774 Tage Vzt831665 USD

 
  
    #25
24.02.20 01:03
Auweia 😂. Mal schauen wie die miners reagieren 👍  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosBei den kleineren und unbekanteren Miners

 
  
    #26
2
24.02.20 09:58
sollte man jetzt die Nerven behalten. M.E. wird die Unsicherheit an ALLEN Kapitalmärkten deutlicher, von Panik sind wir aber noch weit weg.
Wird noch volatiler werden, auch hier, als es schon ist. Erst mal kommt die Zeit der Majors, die werden erstmal nachhaltiger ansteigen, es geht um Absicherung von viiiiel Kapital, das geht immer erst zu den Großen.
Die wirkliche Zeit von Trans-Siberian kommt m.M.m. erst wirklich dann richtig, wenn die Leuts ALLES kaufen, wo Gold und Silber draufsteht .......
..... dann jedoch deutlicher als bei den Majors ....  

400 Postings, 2494 Tage leilei1Genauso siehts aus. ... ;))

 
  
    #27
1
24.02.20 10:30

17710 Postings, 3645 Tage Balu4uBei der Aktie steht was von Dividende

 
  
    #28
26.02.20 22:09
Ist das noch aktuell? Gibt`s hier aktuell noch Dividende?  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosBalu4you

 
  
    #29
1
28.02.20 15:21
Link von Phineas vom 29.01.2020 dazu lesen. Dividende ist "geplant", "angestrebt" (=meine Worte).
Halte das Unternehmen für eiines, das sich sehr deutlich shareholder-return (deutlicher als die meisten Miners) auf die Fahnen geschrieben hat (siehe auch Strategien, Focus auf deren Homepage).
In wie weit das wirklich für 2020 umsetzbar sein wird bei der derzeitigen Lage allover kann ich aber auch nicht einschätzen.
Halt je nach Ertragslage.  

3599 Postings, 2254 Tage dafiskosEi gucke da ...

 
  
    #30
03.03.20 22:22
...  Blitzcrash schon wieder aufgeholt :-) ... das ging aber schnell ... und das obwohl die Krise noch gar nicht vorüber ist ;-) ....
... und Gold noch nicht mal das Vor-Blitzcrashniveau erericht hat ... und die Notenbanken grad erst mal angefangen haben das Geld zu ...

Daumendrück, allen.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben