Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tony Curtis ist tot


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.10.10 09:57
Eröffnet am: 30.09.10 13:25 von: TigerR Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 12.10.10 09:57 von: kostoleni Leser gesamt: 603
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

1529 Postings, 6649 Tage TigerRTony Curtis ist tot

 
  
    #1
1
30.09.10 13:25
Niemand ist vollkommen. War er gerade deswegen so beliebt? Die Filmwelt trauert, denn Tony Curtis ist tot. Unvergessen sein Auftritt in "Manche mögen's heiß" und unzähligen weiteren Rollen - doch er machte nicht nur durch seine Filme auf sich aufmerksam, sondern glänzte auch mit einem turbulenten Privatleben.

Quelle n-tv  

61594 Postings, 5941 Tage lassmichreinWieviele Leben hatte er denn ?

 
  
    #2
30.09.10 13:55
Also 3 hat er jetzt schon mindestens verbraten....
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

12570 Postings, 5890 Tage EichiDa kann man wirklich trauern

 
  
    #3
30.09.10 22:13
-----------
Man vertraut der Politik und den Behörden.
Angehängte Grafik:
tony_curtis.jpg
tony_curtis.jpg

12950 Postings, 4557 Tage kostolenidie Nachricht kommt mir irgendwie bekannt vor.

 
  
    #4
30.09.10 22:23
-----------
Kniechen-Näschen-Öhrchen, das kann nicht jeder Affe!

52915 Postings, 4038 Tage BigSpenderSutherland gestorben....:-(

 
  
    #5
1
12.10.10 09:51
http://www.klassik.com/aktuell/news/...=Joan%20Sutherland%20gestorben
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

33960 Postings, 4281 Tage McMurphyKarl Otto Zimmermann ist auch gestorben :-(

 
  
    #6
12.10.10 09:54
Er ist 89 Jahre alt geworden!  

12950 Postings, 4557 Tage kostoleniMein Papagei ist gestorben.

 
  
    #7
2
12.10.10 09:57
Heute Morgen baumelte er kopfüber von seiner Holzstange, an die ich ihn angenagelt hatte (Herzanfall?). Der norwegische Blauling, den ich mir in einem englischen Pet Shop gekauft hatte, war mir schon bald mit seinen Beleidigungen auf englisch, die er mir schon beim Frühstück entgegen krächzte ("Fuck off, you bloody bastard!"), ans Herz gewachsen. Ruhe in Frieden, Fieser Vogel (das war sein Name).
-----------
Kniechen-Näschen-Öhrchen, das kann nicht jeder Affe!

   Antwort einfügen - nach oben