Überrollt NIO bald Tesla?


Seite 1 von 80
Neuester Beitrag: 20.09.20 21:20
Eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 2.985
Neuester Beitrag: 20.09.20 21:20 von: oxygene69 Leser gesamt: 325.358
Forum: Börse   Leser heute: 1.090
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  

3569 Postings, 1624 Tage BaerenstarkÜberrollt NIO bald Tesla?

 
  
    #1
8
12.09.18 12:45
Ich eröffne mal einen Thread zu der NIO Aktie die heute in den USA Ihr Börsendebüt feiert.

Überschattet von Problemen bei Tesla wird NIO deutlich weniger beim IPO wert sein als Sie sich es eigentlich vorgenommen haben. Ursprünglich hoffte man auf eine IPO Bewertung von 20 Milliarden Dollar. Davon bleiben jetzt gerade mal 6,4 Milliarden übrig.

Ist NIO deshalb jetzt ein Schnäppchen beim IPO?

Es wird spannend sein die Entwicklung der 2ten Elektroauto-Aktie zu beobachten in Zukunft denke

https://www.teleboerse.de/...berschatten-Nio-IPO-article20619244.html  
1960 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  

73 Postings, 243 Tage FrankenbeutelTestbericht

 
  
    #1962
1
11.09.20 07:43

4236 Postings, 7349 Tage BiomediWerde mal etwas nachkaufen

 
  
    #1963
11.09.20 09:08
 

844 Postings, 292 Tage kfzfachmannHält sich

 
  
    #1964
11.09.20 19:13
Sehr gut  

844 Postings, 292 Tage kfzfachmann1000er Blöcke

 
  
    #1965
11.09.20 21:15
Den ganzen Tag  

1807 Postings, 285 Tage NoCapBin für heute sehr positiv ....

 
  
    #1966
14.09.20 09:10
....eigentlich für die gesamte Woche! Die Entwicklungen bei Nio sind ja rasant!

Da kann man sich als Shareholder glücklich schätzen!  

Optionen

4236 Postings, 7349 Tage BiomediDas wird noch was mit Nio denke ich

 
  
    #1967
14.09.20 22:15
 

15 Postings, 14 Tage BlvckHat Investmen.Behalte meine Anteile - Long

 
  
    #1968
15.09.20 12:14

449 Postings, 205 Tage LesantoLäuft ;-)

 
  
    #1969
15.09.20 16:05

844 Postings, 292 Tage kfzfachmannSehr stark!!

 
  
    #1970
15.09.20 16:21
 

Clubmitglied, 23833 Postings, 5292 Tage minicoopersuper performance. dagegen ist der scam nickola

 
  
    #1971
15.09.20 18:32
wohl die zweite wirecard. da werden anleger wie bei wirecard im großen stil abgezockt....unglaublich.
ein fall für die sec und staatsanwaltschaften.

1159 Postings, 748 Tage MinikohleWillkommen Nio

 
  
    #1972
1
15.09.20 23:41
Vor ca. 6 Wochen schrieb ich, das Kurse unter 13 € ein Witz sind Vor 14 Tagen hab ich das für 17 € so geschrieben. Jetzt halte ich Kurse unter 20 für billig.

Warum?

Wie Minicooper richtig schrieb, haben die Deutschen die E-Mobilität verschlafen. Tesla hat da viel auf den Weg gebracht.

Viele halten Tesla für total überbewertet, ich auch.
Nur, der Markt sieht das (vorläufig) anders.

Oft hat der Markt eine andere Meinung als rational denkende wie ich. Meine 128 jährige Börsenerfahrung hat mir aber aufgezeigt, dass sich der Wert einer Aktie irgendwann einer fairen Bewertung nicht entziehen kann.

Und da ist Tesla nunmal überbewertet. Die hangeln sich von einer KE in die nächste. Verkaufen praktisch 100 € Scheine für 90.

BYD zahlt schon eine kleine Divi. Nio steigert seinen Umsatz, beide forschen mit Hochdruck an Lösungen für eine saubere Zukunft. Das ist in China auch nötig.

Meine Prognose: Wenn Nio nach Europa will, müssen sich Europäer damit auseinandersetzen.

Werkstätten müssen die Technologie und Karosse instsant halten. Tesla kennt fast jeder, und Nio?

Wenn Nio hier erst bekannt wird, dann sitzen wir schon im Zug. Der Aufwärtstrend bei BYD, Nio und auch Tesla ist intakt.

Anfang September hab ich im Teslaforum geschrieben, dass ich jetzt shorte. Man hat mir hämisch aber nichrt böse viel Glück gewünscht.

Den Gewinn hab ich in BYD gesteckt. Bei Tesla wird jetzt eine Fallhöhe aufgebaut, die mir ein Lächeln aufs Gesicht malt.

Anmerkung: Minikohle hat Aktien von Nio und BYD.
Minikohle will weder pushen noch bashen oder gar beleidigen.

Euch spannende Zeiten mit Aktien, egal welche...
 

196 Postings, 108 Tage H2istZukunft@Minikohle @all

 
  
    #1973
16.09.20 08:30
Also erstmal Respekt! Ich habe schon einiges hier auf Ariva gelesen und auch einiges erlebt. Aber das jemand 128 Jahre Börsenerfahrung hat?! Das können nicht viele von sich behaupten. :))))

Also jetzt zum Wichtigen: ich bin Ende Juni in Nio eingestiegen. Anfang Juli als wir bei ca. 7 € waren. Habe ich geschrieben, dass wir dieses Jahr meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich zweistellige Kurse sehen werden. Nun, die sahen wir früher als so einige es sich dachten (ich war auch überrascht). Nichtsdestotrotz finde ich Nio wirklich spannend. Wenn Nio erstmal bekannt wird UND nach Europa kommt, wäre das wirklich ein Zeichen und wir könnten dann schon bei 30 € stehen. Übrigens ist meine Prognose bis Ende 2020 sind wir bei Kursen von über 20 €.

Übrigens: Nio hat noch nicht ganz bekanntgegeben, für was die die Kapitalerhöhung noch so alles speziell verwendet wurde. Falls es wirklich eine eigene Fabrik wird (was einige munkeln). Naja dann ist der zwanzigerbereich € nur einen sehr kurze Zwischenstation und wir kommen sehr schnell zu deinen 30 €. Die Septemberlieferungen werden auch Anfang Oktober wieder kommen. Hoffentlich diesmal dann über 4.000 Lieferungen. Vielleicht ja über 4.500 Lieferungen. Dann kennt der Kurs nur eine Richtung - die ist Norden!

Wenn Nio nach Deutschland kommt, ist es mein Ziel/Traum ein Nio zu kaufen - von meiner Niorendite.

Viel Spaß und Glück euch allen.    

77 Postings, 5307 Tage sulleytesla wird mit heutiger Zinsentscheidung

 
  
    #1974
16.09.20 08:46
tesla wird mit heutiger folgender Zinsentscheidung der FED in den USA nochmals 20% steigen. habs im Gefühl.  

Optionen

196 Postings, 108 Tage H2istZukunft@sulley @all

 
  
    #1975
16.09.20 09:01
Also ich habe zwar (leider) keine Tesla. Aber ich denke Tesla hat Zukunft!! Natürlich sind die utopisch bewertet. Aber welches Unternehmen ist es denn heute aktuell nicht? Klar Tesla überragt die alle bei der Bewertung aber ich würde stand jetzt noch nicht auf Short bei Tesla gehen. (Übrigens mache ich grundsätzlich nicht short). Aktuell spricht zu vieles für Tesla. Wenn am Battery-Day eine Innovation kommt (was im mir durchaus vorstellen kann), dann steht Tesla bei 550 $. Tesla ist halt nicht nur ein Unternehmen, sondern Lifestyle - das darf man einfach nicht vergessen und muss man als Nio-Aktionär auch neidlos anerkennen.

Allerdings ist Nio in China mittlerweile auch mehr oder weniger Lifestyle, in Zukunft wird noch viel mehr in diese Richtung gehen. Die Niohäuser usw. tragen dazu bei.

Viel Erfolg und Glück allen.

Und wie immer: Keine Handelsempfehlung!  

12 Postings, 26 Tage Sergio44Nio: William Li - wer steckt hinter dem „Elon Musk

 
  
    #1976
16.09.20 20:19

1159 Postings, 748 Tage MinikohleSehr interessant

 
  
    #1977
2
17.09.20 18:22
In einem Interview mit chinesischen Medien zeigte sich Nio-Präsident Qin Lihong recht selbstbewusst: Das chinesische E-Auto-Start-up sei im gleichen Alter besser als der aktuelle Branchenprimus Tesla. Nio wurde erst Ende 2014 gegründet, elf Jahre nach Tesla. Sein erstes Großserienmodell, die Oberklasse-Limousine Model S, brachte Tesla 2012 auf den Markt, neun Jahre nach seiner Gründung. Nios erstes Großserienmodell, der 7-sitzige SUV ES8, erschien nur vier Jahre nach Unternehmensgründung im Jahr 2018

Diese kleine Beispielrechnung machte Qin Lihong bei einem Event zu High-End-Elektroauto-Motoren, welche beim Unternehmen XPT stattfand, das Kernkomponenten für Nio entwickelt. Laut Qin Lihong müsse der Antriebsstrang eines High-End-Elektrofahrzeugs mindestens drei Kriterien erfüllen: Doppelmotoren, mit einer Kombination aus einem Permanentmagnet-Motor und einem mit elektromagnetischer Induktion sowie die Möglichkeit, jederzeit mit modernsten Technologien nach verbessert werden zu können.

Doppelmotoren können nicht nur die komplexen Konstruktionsanforderungen für automatisiertes Fahren von Level 4 und 5 erfüllen, sondern haben auch einen Leistungs- und Sicherheitsvorteil gegenüber Einzelmotoren, sagt er. Dabei folgt Nio dem System, welches auch Tesla bei seinem Dual-Motor-Allradantrieb einsetzt: Der Induktionsmotor an der Vorderachse wird mit einem Permanentmagnetmotor am Heck ergänzt. Das vordere Aggregat ist auf maximale Leistung getrimmt, das hintere auf maximale Reichweite und Effizienz. Qin Lihong bezeichnet den Permanentmagnetmotor im Heck als Langstreckenläufer und den Induktionsmotor in der Front als Sprinter.

Die XPT-Fabrik in Nanjing wird von Nio-Mitarbeiter Nr. 54 und XPT-CEO Zeng Shuxiang geführt. Sie wurde 2016 aufgebaut und sei die fortschrittlichste Motorenfabrik in China, heißt es. XPT stellt integrierte elektrische Antriebssysteme, integrierte Hochleistungsmotoren, Getriebe und Motorsteuerungen her. Sie ist für die Produktion von gut 300.000 elektrischen Antrieben pro Jahr ausgelegt.

Laut Zeng Shuxiang war Nio sogar gezwungen, seine eigene Entwicklung von Antrieben zu starten, da von allen möglichen Motorlieferanten auf dem Markt niemand die Anforderungen von Nio habe erfüllen können. Aus diesem Grund habe Nio beschlossen, mit XPT ein eigenes Motorsystem zu entwickeln. Das fast 130-köpfige Motorentwicklungsteam von Nio habe in vier Jahren zwei Antriebssysteme für die Massenproduktion entwickelt und bereits interessierte Bestellungen von Kunden aus Übersee erhalten, sagt er. Man befinde sich derzeit in Verhandlungen über die Details, so Qin Lihong.

Derzeit allerdings sei die Priorität, Antriebe für die eigenen Fahrzeuge herzustellen. Ab dem kommenden Jahr gebe es ausreichend Kapazitäten, um auch externe Kunden zu beliefern. Diese seien vor allem an Nios Hochleistungsmotoren interessiert, welche auf 160 kW und 240 kW Leistung ausgelegt werden können. Der chinesische Markt hingegen sei in puncto Leistung nicht so anspruchsvoll.

Künftig will XPT auch Motoren mit mehr als 240 kW Leistung entwickeln. Mit dem Einsatz eines anderen Wechselrichters können bis zu 300 kW oder mehr erreicht werden, so Qin Lihong. Beim aktuell gebauten 160-kW-Permanentmagnetmotor handle es sich um die zweite Generation. Aktuell bereite das Unternehmen bereits Motoren der dritten und vierten Generation vor.

https://www.elektroauto-news.net/2020/...-alter-besser-als-tesla-sein  

449 Postings, 205 Tage LesantoNIO

 
  
    #1978
1
17.09.20 18:29
NIO ist Chinas beste Qualitätsmarke für Elektroautos, vor Tesla, wie der Bericht zeigt

https://cntechpost.com/2020/09/17/...or-electric-cars-ahead-of-tesla/

Sauber! ;-)  

1159 Postings, 748 Tage MinikohleHier die nächste

 
  
    #1979
2
17.09.20 19:01
Good News. Ist aber glaub ich auch unsere Meinung hier:

sich anmelden:
ANMELDEN
DER-AKTIONÄR App DER AKTIONÄR – Unsere App Laden im AppstoreJetzt bei Google Play
Folgen Sie uns
Youtube Instagram Facebook Twitter
Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co – das sind unsere neuen Favoriten
Heute, 14:42 ‧ Jochen Kauper
Elektroauto‑Start‑up Nio: Kaufempfehlung der Deutschen Bank!
-0,91 %
Nio
Nio
Die Aktie des chinesischen Elektroauto-Start-Up Nio kratzt am Allzeithoch. Grund ist der gute Newsflow: Vor kurzem hat Nio mit sehr guten Zahlen für das zweite Quartal auf sich aufmerksam gemacht. Hinzu kommt, dass sich die Autoabsätze in China weiter erholen. Die Deutsche Bank sieht noch Potenzial für die Aktie.

Deutsche Bank-Analyst Edison Yu sein Kursziel für die Nio-Aktie auf 24 US-Dollar angehoben. Nio sei im Vergleich zu Xpeng, Li Auto und WM Motor angesichts seiner Markenstärke an der Spitze der chinesischen Elektroauto-Hersteller. Der Fokus auf das Premium-SUV-Segment sollte sich auszahlen. Das neue EC6-SUV-Coupe sollte den Absatz weiter ankurbeln.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...r-deutschen-bank-20207243.html  

39 Postings, 42 Tage Yves81Sbin drin

 
  
    #1980
18.09.20 14:34
200 Stk bei 14,90 gekauft. bin vor ein paar Wochen über Nio gestolpert...leider nicht im März :-)

denke hat Mega Potential. sichere im Moment bei 12 ab falls irgendwas Wirecard mässiges passiert...wo seht ihr mittelfristig das Kursziel. Ich plane hier wirklich langfristig drin zu bleiben  

449 Postings, 205 Tage LesantoRay Dalio

 
  
    #1981
1
18.09.20 14:38
Ray Dalio kaufte Nio (NIO) -Aktien im Wert von 6,6 Mio. USD

https://thetradable.com/stocks/...2as274cXGULKSPurmJ3U_trWobH08Ue2Vm4

Übersetzung:

Ray Dalio, der Gründer und Co-Chief Investment Officer von Bridgewater Associates, fügte laut tipranks.com Nio-Aktien im Wert von 6,6 Millionen US-Dollar hinzu. Nio ist der chinesische EV-Autohersteller, dessen Popularität auf dem US-amerikanischen Markt weiter zunimmt.

Damit war er der größte Fondsinvestor des Nio.
Aktuelle Ereignisse bei Nio

Nio-Aktien waren in letzter Zeit eine beliebte Wahl amerikanischer Investoren. Vor einigen Wochen konnte das Unternehmen damit ein großes zweites öffentliches Angebot im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar durchführen. Mit den neuen Mitteln kann das Unternehmen seine Beteiligung an Nio China erhöhen.

Darüber hinaus konnte sich der Aktienkurs des Unternehmens trotz des großen Volumens an SPOs innerhalb weniger Tage erholen und zur Wachstumsrate zurückkehren.
Analysten raten, die Nio-Aktie zu halten

In der Zwischenzeit schlagen All Star Chart-Analysten vor, dass die beste Option darin besteht, die Aktien des Unternehmens weiter zu halten, wenn sie diese bereits in einem Portfolio haben. Die Analysten halten es jedoch für am besten, eine Long-Position zu halten, wenn Nio über 18 liegt und ein Ziel von 3 bis 6 Monaten bei der nächsten Fibonacci-Verlängerung über 28 liegt.

 

449 Postings, 205 Tage LesantoQualitätsreport aus China

 
  
    #1982
1
19.09.20 10:38

12 Postings, 26 Tage Sergio44Nio: Aktienrückkauf und neue Geldspritze

 
  
    #1983
1
19.09.20 15:25

Clubmitglied, 23833 Postings, 5292 Tage minicooperViele in der alten verbrennertechnik in germany

 
  
    #1984
20.09.20 17:45
Haben noch nicht begriffen, dass die emobiltät ein rollendes smatphone ist.
Die technik von gestern ist out.
Interessanter bericht dazu im wirtschaftsteil des spiegels.
Nio wurd dort erwähnt ebend mit dem fakt, das nio sich als rollendes smartphone begreift.
Die umwälzungen bei den klassischen automobilherstellern und  deren zulieferer werden epochal und einschneidend. Momentan stehen wir in germany noch am anfang und können es nicht fassen wie schöne alte verbrennerwelt zusammenbricht. Wer  braucht künftig noch einen überteuerten bmw, audi, vw, daimler oder porsche mit altem vervrenner oder sogar elektromotor, wenn ich ein rollendes smartphone mit elektromotor viel günstiger mit besserer digitaler technik von z.b. nio kaufen kann.
Die chinesen sind mit ihrer digitalen industrie um lichtjahre voraus.

5 Postings, 4 Tage NurMut PutPutPutLöschung

 
  
    #1985
20.09.20 20:57

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.09.20 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

228 Postings, 291 Tage oxygene69?

 
  
    #1986
20.09.20 21:20
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 80  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aramed, Korrektor, MENATEP