Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE


Seite 2457 von 2523
Neuester Beitrag: 20.03.19 14:36
Eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 64.071
Neuester Beitrag: 20.03.19 14:36 von: WernerGg Leser gesamt: 7.095.508
Forum: Börse   Leser heute: 2.276
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | ... | 2455 | 2456 |
| 2458 | 2459 | ... 2523  >  

1421 Postings, 1500 Tage EuglenoWas will BMW denn schon machen?

 
  
    #61401
1
22.02.19 12:17
ist denen nicht die gesamte E-Entwicklungsabteilung nach China abgehauen. Bauen die jetzt nicht die Bytons zusammen?  

Optionen

1421 Postings, 1500 Tage Eugleno@seemaster

 
  
    #61402
22.02.19 12:20
"Was soll ich vergleichen? Tesla stellt nun mal Elektroautos. Sie wollen Massenhersteller werden, werden mit 53 Milliarden bewertet wie ein Massenhersteller, und tu  auch so. "

Gut, dass du selbst gemerkt hast, dass Dein Vergleich Unsinn ist.
Und richtig ist, dass sie Massenhersteller werden wollen. Aber Tesla muss ja mal irgendwie anfangen. Das ist doch ein ganz normaler Prozess.

Alles gut. Die Aktie springt auch schon wieder an. Und das sogar zum Wochenende hin!  

Optionen

1998 Postings, 1632 Tage seemaster@Eugleno

 
  
    #61403
22.02.19 12:37
OK gut ich fange an es ist im Jahre 2003,

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015: VERLUST
2016: VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST.
2019: PROJEKTIERTER VERLUST.

Merkst Du etwas. Wann soll Tesla anfangen?  

1998 Postings, 1632 Tage seemasterWinti

 
  
    #61404
1
22.02.19 12:38
Lieber einen Panzer das auf dem Polarkreis getestet wurde als ein Auto welches in der Kälte stockt.

Winti schau mal das an lies mal durch:

Künftiger i5 mit bis zu 750 km Reichweite
https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/...ro-autonom-fahren/
 
Angehängte Grafik:
bmw_inext__2021___design__e-....png
bmw_inext__2021___design__e-....png

1421 Postings, 1500 Tage Eugleno@seemaster

 
  
    #61405
1
22.02.19 13:11
gut, dass du die Verlustliste nochmals einstellst. Hatte ich fast vergessen.

Tja, meine Spekulation ist halt, dass das nicht so weitergeht.  

Optionen

1421 Postings, 1500 Tage Eugleno@seemaster: BMW

 
  
    #61406
3
22.02.19 13:17
Der ist ja auch noch innen hässlich, sehe ich. Der hat ja auch keine Knöpfe. Wie das M3 von Tesla. Das war doch ein unakzeptables Manko für Euch.

Hier findet man es bestimmt toll.
Liege ich richtig?

Das bullige Teil in Gold kommt bei Dir ja schon mal gut an. Noch ein passendes Kettchen um den Hals und ne goldene Uhr und der Look ist perfekt.

Was denkst Du, dass die Karre wiegt, bei 750 km Reichweite? 3 tonnen? Das Gewicht bei Tesla war doch auch so furchtbar für Euch, wenn ich mich richtig an frühere Diskussionen erinnere. Na da bin ich ja mal gespannt.  

Optionen

14042 Postings, 2265 Tage börsianer1Spannend wird es ja

 
  
    #61407
22.02.19 13:22
wenn die CO2 Emissionen trotz oder wegen BEV Scharlatanerie weiter ansteigen und das Matterhorn nur noch per Boot zu erreichen ist.

Bis dahin heißt es, Verbrennerfahren genießen, endlose Strecken ohne BEV-Strom  Not-Halte hinter sich lassen und in den Pinkelpausen malerische Windräder gießen.    

265 Postings, 46 Tage Neutralinsky@WintiEliteB #61330

 
  
    #61408
22.02.19 13:51
Zitat "Audi und BMW haben die Hosen voll !"
BMW wird im laufenden Jahr mit Antriebs-Mix rund 6x so viele wie TESLA wenige Fahrzeuge liefern...
(mit weiterhin einigen Milliarden Dollar G e w i n n für deren Münchner Zentrale)
Was genau hast Du an dieser einfachen Gegenüberstellung immer noch nicht verstanden ?  

17968 Postings, 4473 Tage RPM1974Neutralinski

 
  
    #61409
22.02.19 13:59
Da wird zuviel durcheinander geworfen.

Es geht um gut 400 000 T3 und knapp 100 000 X und S = ca 500 000 Stück pro Jahr.
so kam es zumindest bei mir an.

Aber dann wird wieder nur T3 angesprochen.
Dann wieder die ganze PkW Fertigung.

 

Optionen

17968 Postings, 4473 Tage RPM1974Mir egal. 20 Grad im Februar

 
  
    #61410
1
22.02.19 14:00
Da interessiert mich das warum nicht.
sondern nur:  Raus in die Sonne! ;o)  

Optionen

1421 Postings, 1500 Tage EuglenoJa und noch ein wenig

 
  
    #61411
1
22.02.19 14:05
mit dem Verbrenner sinnlos cruisen, damit wir die 20° C bald auch im Januar haben.  

Optionen

265 Postings, 46 Tage Neutralinsky@WintiEliteB #61331

 
  
    #61412
22.02.19 14:12
Zitat "In Deutschland hat es erst angefangen.
Wenn die Leute das M3 erstmals probefahren können wird die Nachfrage noch mehr steigen. . . ."

Blödsinn:
Deren Herstellungs/Übergabe/Werkstattstandorte/Service-Qualität ist unter dem hier gewohnten Niveau!
Die nach zwischenzeitlich einigen Stornierungen verbliebenen früheren Reservierer
für das LongRange als vereinzelt Performance oder aber mehrheitlich Normal
wurden seit bereits kurz vor Weihnachten Mail-Einladungen
und danach Konfigurator-Öffnung für alle anderen auch
schon in aktuelle Bestellungen umgewandelt.
D.h. letzte Chance für ein paar Tausend neue Aufträge sind das für Mai angekündigte MidRange...
und wann auch immer endlich das lange versprochene ShortRange...
(ganz zum Schluss gar ohne Premium-Paket...)  

914 Postings, 274 Tage Flaschengeist@Euglemo

 
  
    #61413
1
22.02.19 14:27
Du immer mit deiner Erderwärmung.

Einfach mal hierein lesen.....viel Spaß - übrigens liegt für mich die Wahrheit in der Mitte.
Auch die Kommentare dazu lesen, bitte.

https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/...-globale-mitteltemperatur/  

2704 Postings, 4598 Tage brokersteveTesla facing big issues.....strong sell

 
  
    #61414
1
22.02.19 14:27
Es wird immer bedrohlicher für Tesla.

CFO und chief counseler.....wacht mal auf....da ist was größeres im Busch.

Ich rechne hier mit sehr bösen Überraschungen, die den Kurs von Tesla massiv nach unten bringen wird. Manager verlassen keine erfolgreiche Firma, aber bei Tesla läuft alles wie in einer Startup Bude und das funktioniert nicht, wenn man in der Oberklasse mitspielen will.

Production hell
Delivery Hell
Service hell
Staff hell

Wisst ihr was dann kommt..

Financial hell......

Aber da befindet sich Tesla ja auch schon. Die 1 Mrd Rückzahlung Anfang März wird Tesla das Genick brechen, wenn sie keine Kapitalerhöhung machen.

Diese kommt 1000% .".aber zu Kursen von 220 USD oder niedriger ....und die grossen Adressen räumen ab, während die kleinen in der Regel nicht mitmachen können.
Ich gehe weiter Short.
 

250 Postings, 255 Tage Steff.Seemaster

 
  
    #61415
3
22.02.19 14:31
Die geposteten "Abstimmungen" und Fehlerberichte aus irgendwelchen Foren sind nun wirklich absolut Null aussagefähig. Wären sie wenigstens mit Bildern welche die Fehler belegen,  OK,  aber so?
Jeder Tesla Hater kann da herumtrollen.

Da nehme ich doch lieber Presseberichte (die zur Zeit auch nicht unbedingt gut über die Qualität ausfallen) zur Meinungsfindung.

Allerdings,  das Bild mit dem Spaltmaß ist totaler Humbug. Wie man sehen kann verläuft der Spalt ringsum gleichmäßig und nur im Bereich von rund 20 cm vorne ist der Spalt nicht zu sehen. Das Bild sieht insgesamt nach Photoshop aus und so wie es sich darstellt könnte der Spalt nur deshalb verschwunden sein weil der Stoßfänger überwölbt ist,  um so auszusehen wie auf dem Bild müsste er aber enorm überwölbt sein.  

Optionen

265 Postings, 46 Tage Neutralinsky@RPM1974 #61409

 
  
    #61416
1
22.02.19 14:39
Bring hier nicht alles durcheinander, gar zu TESLAs Gunsten.., was momentan eindeutig geringer ist;
M3:
Januar'19 ca. 5T/Woche bis gesteigert Dezember'19 ca. 7T/Woche*
(*gemäß ElonMusk im kurzen Q4'18-updateletter und im langen Q4'18-SEC-Filing)
= Durchschnitt ca. 6T/Woche
x 52 Wochen - Feiertage mit Ausfallschichten drumherum =  x ca. 50 Leistungswochen
ergibt ca. 300T Produktion !
in der Regel fast identisch mit Auslieferungen, diesmal gemindert durch rd. einen Monat oversea-Transits.
MS/MX:
von mir geschätzt nur noch 80T (statt max. 100T p.a.) wegen Produktzyklus-Höhepunkte überschritten...
Wiederholung O-Ton Mr.E.M. ". . . in total 360-400T deliverys 2019 . . ."*
(*gemäß ElonMusk im kurzen Q4'18-updateletter)
Woher soll denn sonst mehr Menge kommen ?  

1998 Postings, 1632 Tage seemaster@Eugleno

 
  
    #61417
22.02.19 14:42
Das ist ein Prototyp und noch nicht in Serie. Ich denke BMW weiss wie man ein Auto Kundenfreundlich zusammenbaut.

Anscheinend haben sie bei Tesla sogar Warnblinker teilweise vergessen.

Wie kam das Autzo überhauopt bei den Behörden durch.  

1998 Postings, 1632 Tage seemaster@Steff

 
  
    #61418
22.02.19 14:45
Dieses Foto stammt von den Chinesischen Medien. Ich denke da soll sich jeder seine Meinung daraus bilden.

Ich trauen den Chinesen übrigens auch nicht. Sie haben dem Musk immer noch kein Geld für die Fabrik gegeben und haben behauptet wenn die Fabrik 10% gemacht ist sei sie fertiggestellt im Sommer.  

1998 Postings, 1632 Tage seemasterRote Fahnen in der Brise:

 
  
    #61419
22.02.19 14:50
1.) Entlassungen angekündigt
2.) CFO beendet
3.) General Counsel tritt ab nach nur 2 Monate
4.) Consumer Reports zieht Empfehlung für Modell 3

Winti was Denkst Du was kommt als nächstes?  

1421 Postings, 1500 Tage Eugleno@seemaster

 
  
    #61420
1
22.02.19 14:50
"Das ist ein Prototyp und noch nicht in Serie"
Ja lustig. Genau das ist das Problem. Die sind noch am Prototypen.

Sprich noch 2-3 Jahre entwickeln. Werk aufbauen, Ladeinfrastruktur aufbauen usw.
Und Tesla hat zumindest ein Werk. BMW hat kein Werk. Aber börsi meinte ja oben es gäbe keine Unterschiede zwischen Verbrennern und BEV. Dann ist das überhaupt kein Problem.

Sagen wir, 5-10 Jahre bis zur Serienfertigung. Bedenke, dass die Prozesse in D sehr viel länger, als in USA oder China dauern. Alleine eine Baugenehmigung für ein Werk dauert 2 Jahre in der Größenordnung. Mindestens.  

Optionen

1421 Postings, 1500 Tage Eugleno@ seemaster

 
  
    #61421
1
22.02.19 14:52
"Winti was Denkst Du was kommt als nächstes? !

Na endlich die Gewinnzone. Was denn sonst.  

Optionen

1998 Postings, 1632 Tage seemasterLöschung

 
  
    #61422
22.02.19 14:54

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 24.02.19 23:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quelle fehlt

 

 

1998 Postings, 1632 Tage seemaster@Eugleno

 
  
    #61423
22.02.19 14:59
Als nächstes rate ich nur:

Käufer aufgepasst - Ärger voraus.
 

1998 Postings, 1632 Tage seemasterTesla hat keinen Chief Accounting Officer mehr

 
  
    #61424
22.02.19 15:01
Ich sollte auch beachten, dass Tesla den * zweiten * Chief Accounting Officer, der im letzten Jahr gekündigt hat, nie ersetzt hat.

Tesla hat keinen Chief Accounting Officer mehr.

Sie beförderten auch einen unerfahrenen 34-jährigen, der Deepak als CFO ablöste.

Die Punkte sind auf der Seite, aber die Investoren haben keine Verbindung hergestellt.

Angesichts aller Risiken sollte Tesla gegenüber anderen Autoherstellern mit einem Abschlag von Buchwert handeln, was einen Aktienkurs zwischen 25 und 50 USD impliziert.
 

784 Postings, 1215 Tage Winti Elite Bseemaster Von was hast du Angst ?

 
  
    #61425
22.02.19 15:11
Die Produktion läuft wie geschmiert. Den Wandler wird Tesla ohne Problem zurückzahlen und die Gewinne werden kommen siehe Quartal 3 und 4 .  

Seite: < 1 | ... | 2455 | 2456 |
| 2458 | 2459 | ... 2523  >  
   Antwort einfügen - nach oben