Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Shorttrading for Dummies mit Tesla & Netflix


Seite 6 von 8
Neuester Beitrag: 18.11.19 14:23
Eröffnet am: 04.03.16 18:44 von: gloryjackson. Anzahl Beiträge: 191
Neuester Beitrag: 18.11.19 14:23 von: alpenland Leser gesamt: 99.820
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  

3088 Postings, 1524 Tage fränki1@Rymax

 
  
    #126
08.06.17 14:20
Wo soll den ein Tesla mehr als 1 Mill km und das noch dazu mit dem ersten Akku und auch noch störungsfrei gefahren sein?!
Ich kenne jedenfalls kein belegbares Beispiel !!  

Optionen

1668 Postings, 1396 Tage Blase2.0MENATEP#123... das ist Börsen Erfahrung

 
  
    #127
08.06.17 21:46
Genau das hatte ich vor und 230 reicht mir jetzt und tschüss... lach  

Optionen

1668 Postings, 1396 Tage Blase2.0Upps 330 und kommt ihr schon ganz durcheinander

 
  
    #128
08.06.17 21:48
Aber es hat sich gelohnt bei dieser
Sekte  ;-)  

Optionen

39 Postings, 2074 Tage Rymax@fränki1

 
  
    #129
11.06.17 10:58
Bei der 1 Million KM hatte ich mich eventuell vertan (kann aber trotzdem sein, dass in USA schon einer soweit ist). Ich hatte einen englischen Artikel gelesen, dort war ein Tachostand von 459.000km eingeblendet - ich war von Meilen ausgegangen. Es gibt aber einen recht heftigen Test eines Langstreckentaxis, welches in einem Jahr 320.000 KM mit nahezu ausschließlicher Superchargertankung zurücklegte und dabei 6% der Batteriekapazität einbüßte. Ein Vielfahrer in Deutschland lag im Oktober 2016 bei 400.000km (und hatte vorher im Roadster 600.000 zurückgelegt).
Ich werde berichten, wenn ich den ersten Nachweis für die Million gefunden habe (dauert nicht mehr lange).
Wenn ich jetzt nach 3 Jahren vom P85 auf einen 75D wechsle, erhöht sich trotz der kleineren Batterie die Reichweite, da der Verbrauch von 210 (+-) auf 175 (+-) sinkt.  

Optionen

1937 Postings, 3317 Tage Geko2010Orocobre

 
  
    #130
23.06.17 11:51
Find ich eher interessant, ein grosser Lithium produzent - jeder wird es brauchen.



Gut dass ich die Shorts bei Tesla nur kurz hielt und nur jedesmal bei gigantischen ups kaufte.


Jetzt ist wieder so ein Zeitpunkt.


K.O. 425  um etwas platz zu lassen genommen.


Mir kommt es wie eine Doppel Top bildung vor.



Viel Erfolg noch allem.



P.S. Nicht leicht hier short zu gehen, kann noch langfristig hoch aber eine Korrektur zwischendurch ist schon drin.  

Optionen

1937 Postings, 3317 Tage Geko2010Geht doch

 
  
    #131
26.06.17 18:48
Obwohl ich mir noch mehr Korrektur erhoft habe, abwarten und Tee trinken.

Die 24% mit diesen mini dip von 1,5% sind scho gut, wen es noch 5 % mehr in der Aktie korregiert ist es fein.  

Optionen

1937 Postings, 3317 Tage Geko2010Ajo

 
  
    #132
27.06.17 19:55
So langsam nimmt es an fahrt....


350$ sollte nicht lang dauern bis wir da ankommen.


 

Optionen

16 Postings, 1067 Tage iglu370Straddle verfügbar?

 
  
    #133
28.06.17 00:01
Hallo miteinander
Kann mir jemand sagen, wo ein straddle auf tesla verfügbar ist??
Bin sehr interessiert daran, vielen Dank.  

24 Postings, 3257 Tage thoma621Batterien bei E-Autos noch schädlicher !

 
  
    #134
28.06.17 10:25
Die CO2 E-Auto Lüge
Akkus für Elektro-Autos sind deutlich umweltschädlicher als bisher angenommen. Bei der Herstellung entstehen z.B. für einen Tesla S über 17 Tonnen Kohlendioxid-Äquivalente. Ein herkömmlicher Verbrennungsmotor fährt damit acht Jahre.  

Optionen

24 Postings, 3257 Tage thoma621....auch das sollte man bedenken....

 
  
    #135
28.06.17 14:10
....an der Börse werden nicht nur Erfolgsgeschichten geschrieben, sondern auch Illusionen verkauft..........  

Optionen

1937 Postings, 3317 Tage Geko2010China

 
  
    #136
29.06.17 00:29
Wird gar 3.5 mal mehr Akkus als Tesla produzieren......


Die Gigafactory hat konkurenz bekommen....


http://fortune.com/2017/06/28/elon-musk-china-battery/  

Optionen

2021 Postings, 2655 Tage gloryjacksonholeNochmal

 
  
    #137
06.07.17 09:10
4 Zinserhöhungen in den USA dann Schluß mit Fake-Kursen und Bewertungen.
Ich hoffe das ich dieses Jahr noch etwas Geld verdiene um bei meinen Top-Short werten nachzulegen.;-)

 

3739 Postings, 4518 Tage a.m.le.Netflix

 
  
    #138
07.07.17 11:23
Bis an die 200 Tageslinie könnte doch durchaus funktionieren  

Optionen

1516 Postings, 1140 Tage ChaeckaHeute knacken wir...

 
  
    #139
10.07.17 15:57
...bei Tesla die USD 300!
Yeah!!!  

2231 Postings, 4337 Tage didiiilach))))

 
  
    #140
1
10.07.17 16:54
wir gehen jetzt auf allzeithoch :)  

Optionen

17435 Postings, 3873 Tage M.MinningerUnbestätigtes Gerücht

 
  
    #141
10.07.17 17:48
Unbestätigtes Gerücht: Apple erwägt Aktienpaket an Tesla zu erwerben.
vor 55 Min

Apple Inc.127,088 €+0,71%   Tesla Inc.276,382 €+0,45%
https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

1516 Postings, 1140 Tage ChaeckaNach der Euphorie

 
  
    #142
04.08.17 09:01
Was also zeigen uns die Zahlen bei nüchterner (ich weiss, das ist bei Tesla kaum möglich) Betrachtung:

1. Ergebnis: Einige Analysten dachten es kommt noch ärger
2. Im Vergleich zum Vorjahresquartal gewaltige Umsatzsteigerung (durch Modell X)
3. Im Vergleich zum Vorquartal leichter Umsatzrückgang
4. NIX

Die Euphorie gründet einzig und allein auf das Modell 3. Und von dessen Ergebnisbeitrag liegen bislang mangels Auslieferungen keine Informationen vor.

Die bisherigen zwei Modelle (S und X) sind (so schön sie auch aussehen und so sehr sie auch die Automobilindustrie insgesamt nach vorne bringen) ergebnistechnisch bisher Rohrkrepierer.

Das Modell 3 sieht auch schön aus. Und so viele wurden wohl auch gar nicht storniert. (EM sprach von aktiven Auftragsbestand von 455.000)

Aber was war denn jetzt so toll an den Halbjahreszahlen???
 

2231 Postings, 4337 Tage didiiiAber was war denn jetzt so toll an den Halbjahresz

 
  
    #143
09.08.17 10:00
2. Im Vergleich zum Vorjahresquartal gewaltige Umsatzsteigerung
das wird in der USA bewertet.......  

Optionen

1516 Postings, 1140 Tage ChaeckaInteressanter Beitrag

 
  
    #144
02.11.17 21:00
https://seekingalpha.com/article/4119715-tesla-buying-cars

Wer nach dem Lesens dieses Beitrags in Tesla investiert hat gute Nerven.
Im Grunde steht darin, dass Tesla die bisherigen Absatzzahlen nur dadurch erreichen konnte, dass innerhalb des Konzerns verkauft wurde. Machen andere Unternehmen zwar auch, allerdings an selbstständige Händler außerhalb des Konzerns.

Höchst befremdlich, konzerninterne Umsätze als Außenumsatz zu deklarieren. Von der bevorstehenden Abwertung dieser "Inventories" ganz zu schweigen.  

20 Postings, 3335 Tage erseverheiß gelaufen

 
  
    #145
04.11.17 18:57
für mich sind die Börsen zu heiß gelaufen, die Korrektur kommt noch dieses Jahr. Ich denke Tesla wird am meisten korrigieren.  

Optionen

25 Postings, 867 Tage peterbond0815na...

 
  
    #146
06.11.17 19:35
... das wird doch nicht etwa ein Doppeltop werden?!  

363 Postings, 3093 Tage smallstick@peterbon0815

 
  
    #147
06.11.17 19:53
charttechnisch gesehen ist das Doppeltop und die SKS Formation seid dem erreichen der 316$ abgeschlossen, und somit eine Trendumkehr erfolgt!
275-280$ ist das nächste Ziel!  

25 Postings, 867 Tage peterbond0815Danke SmallStick

 
  
    #148
06.11.17 20:21
... ich habe beide Werte geshortet... aber mein Hinweis bezog sich auf Netflix, nicht Tesla.  

1516 Postings, 1140 Tage ChaeckaNeuer LKW und Roadster

 
  
    #149
17.11.17 08:32
Vor wenigen Monaten noch hätte diese Nachricht die Fangemeinde zum Kochen gebracht und Tesla wäre (einmal mehr) um 20% gestiegen.

Heute gibt es auf die Veröffentlichung keine Reaktion des Aktienkurses.
Sollte das Feuer erloschen sein?  

149 Postings, 2120 Tage Shea@Chaecka #149

 
  
    #150
17.11.17 14:18

Vor wenigen Monaten noch hätte diese Nachricht die Fangemeinde zum Kochen gebracht und Tesla wäre (einmal mehr) um 20% gestiegen. Heute gibt es auf die Veröffentlichung keine Reaktion des Aktienkurses. Sollte das Feuer erloschen sein?

8 Uhr ist dann doch etwas zu früh für Reaktionen. Als hätte der deutsche Aktienmarkt jemals irgendeine nennenswerte Relevanz gehabt. Das einzige was man an Reaktion von denn erwarten kann ist Kopfloses hin und her laufen bis die ersten Zahlen aus den USA kommen. Dann wissen auch hierzulande die Hühner wohin sie laufen müssen.

Aktuell vorbörslich 4% im Plus würde ich persönlich schon als „Reaktion“ bezeichnen.

 

Optionen

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben