Terrorverdacht in London


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 24.02.20 18:48
Eröffnet am: 29.11.19 16:54 von: BigSpender Anzahl Beiträge: 103
Neuester Beitrag: 24.02.20 18:48 von: Graf Rotz Leser gesamt: 3.711
Forum: Talk   Leser heute: 7
Bewertet mit:
10


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderTerrorverdacht in London

 
  
    #1
10
29.11.19 16:54

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderSchüsse auf der London Brigde

 
  
    #2
3
29.11.19 16:55

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderein Toter, mehrere Verletzte

 
  
    #3
2
29.11.19 16:57

15089 Postings, 3547 Tage fliege77könntest du bitte dazuschreiben,

 
  
    #4
2
29.11.19 17:01
das die Polizei geschossen hat? Ist ne' wichtige Info  

15089 Postings, 3547 Tage fliege77also Lucky kann das eindeutig besser

 
  
    #5
3
29.11.19 17:03
Das muss locker aus'm Handgelenk kommen.  

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderdie Polizei hat einen Mann

 
  
    #6
2
29.11.19 17:10
zu Boden gestreckt, ja.

15089 Postings, 3547 Tage fliege77danke für deine offizielle Bestätigung

 
  
    #7
2
29.11.19 17:14

15089 Postings, 3547 Tage fliege77dieser Thread zieht eindeutig keine Fliegen an

 
  
    #8
2
29.11.19 17:17
besser wohl doch dem Vollprofi Lucky überlassen. Da wären wir jetzt bei Beitrag 100 mit einem dutzend User.  

1974 Postings, 418 Tage Philipp RobertDas frühe Stadium eines Vorfalls.

 
  
    #9
4
29.11.19 17:18
Darf´s etwas mehr sein ?  -  Nein danke.

 

1974 Postings, 418 Tage Philipp RobertKnife is knife.

 
  
    #10
29.11.19 17:23

15089 Postings, 3547 Tage fliege77Polizei schießt also auf eine

 
  
    #11
2
29.11.19 17:25
schon am Boden liegende Person, nach dem sie vorher schon entwaffnet wurde. Das ist sowas von daneben  

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderPolizei erschiesst Mann

 
  
    #12
3
29.11.19 17:25

51897 Postings, 5262 Tage Radelfan#11 Es wird Zeit,

 
  
    #13
3
29.11.19 17:36
dass jetzt hier mal jemand die Sache richtig beleuchtet und klar herausstellt, WER wirklich Schuld hat! Ein Messer ist jedenfalls schon mal ein Grund äußerst vorsichtig zu sein und ggf. die Sicherung vom sechsschüssigen Colt aufzuheben....

Aber warten wir mal ab, bis sich die Chiemgauer Presse der Sache annimmt.

;-)

15089 Postings, 3547 Tage fliege77die Chiemgauer Presse befindet sich

 
  
    #14
4
29.11.19 17:40
warscheinlich im Black Friday Modus. Die ganze zeit schon verwunderlich, warum das so komisch ruhig ist. Aber billig shoppen geht vor.  

3002 Postings, 766 Tage stockpicker68na, auf der Insel auch bald

 
  
    #15
2
29.11.19 17:45
Verhältnisse wie in den USA, wo Menschen allein schon deswegen erschossen werden weil sie sich weigern ihr Auto zu verlassen?

 

15089 Postings, 3547 Tage fliege77mit Bedauern stelle ich fest,

 
  
    #16
3
29.11.19 17:56
das Lucky gar nicht kann. Er ist zur Zeit gesperrt, hab ich nicht gewusst.  

7430 Postings, 3816 Tage no IDVielleicht mal klarstellen..

 
  
    #17
7
29.11.19 18:03
der Täter hatte eine Bombenattrappe. Das kann man erst erkennen wenn man das Ding in Augenschein genommen hat.

Wer sich damit dekoriert geht halt das Risiko ein erschossen zu werden um weitere Opfer zu verhindern.

Da kann ich den nervösen Zeigefinger der Polizei verstehen.
 

15089 Postings, 3547 Tage fliege77#17, das habe ich bis vor ein paar Minuten

 
  
    #18
29.11.19 18:08
auch nicht gewusst. Dann ist das auch verständlich, das die Polizei den Täter unschädlich macht.  

7430 Postings, 3816 Tage no IDVielleicht mal erst informieren

 
  
    #19
5
29.11.19 18:15
bevor man hier den Einsatz der Polizei als "So was von daneben" bewertet.  

54530 Postings, 4200 Tage BigSpendereine Bombenattrappe

 
  
    #20
5
29.11.19 18:21
würde ja einen Terrorverdacht bestätigen.

15089 Postings, 3547 Tage fliege77#19, wenn zu dem Zeitpunkt davon nix auf NTV steht

 
  
    #22
1
29.11.19 18:26
während ich den Beitrag poste, dann haben die halt einen schlechten Job gemacht. Ich klicke auch nicht intensiv suchend durchs Netz wie es die Fans von "Stolz auf Deutschland sein" jeden Tag machen. So eine Obsession besitze ich nicht. ich begnüge mich mit einer oder 2 Quellen und jage nicht den aktuellen News-Alert irgendeiner Provinpresse hinterher.  

54530 Postings, 4200 Tage BigSpenderbei mir kam das als

 
  
    #23
4
29.11.19 18:31
Push-Nachricht auf Handy.

51897 Postings, 5262 Tage Radelfan#17 Bombenattrappe?

 
  
    #24
3
29.11.19 18:43
Da die Polizisten offensichtlich nicht erkennen konnten, ob echt oder falsch, ist auch ein Schuss auf die Person gefährlich. Denn wer kann genau absehen, ob beim Schuss nicht die Bombe getroffen wird oder der Täter in allerletzter Sekunde die Bombe noch zünden kann?

5283 Postings, 761 Tage MuhaklWie sagte Frau Künast

 
  
    #25
5
29.11.19 18:43
Als der Zug-Beilchenschwinger in Würzburg von einem tapferen Polizisten erschossen wurde
"Hätte man den nicht anderweitig unschädlich machen können ?"

Klar um ihn zu resozialisieren u.zu alimentieren -damit er später wieder das Beilchen schwingt?Bitte keine Antwort von Täter-Relstivierer
 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, Laufpass.com, Terrorschwein, WahnSee