Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Terminator 3


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.08.03 08:45
Eröffnet am: 03.08.03 11:50 von: emu1 Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 05.08.03 08:45 von: lutzhutzlefut. Leser gesamt: 1.708
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

715 Postings, 7092 Tage emu1Terminator 3

 
  
    #1
03.08.03 11:50
Also ich habe es gestern geschafft, mir den Film einmal anzusehen. Als absoluter Arnie Fan konnte ich mir das ja nicht entegehen lassen und nach alle den Ankündigungen waren meine Erwartungen auch entsprechend hoch.
Doch irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich von dem Film halten soll. Auf der einen Seite fand ich den Zugewinn an Humor im Film ziemlich gut. Ein wenig mehr und ich hätte es für eine Parodie gehalten - machte somit einen deutlichen Unterschied zur düsteren Endzeitatmosphäre des zweiten Teils.

Auf der anderen Seite war es aber doch etwas ernüchternd:

1. es gab prinzipiell nichts Neues zu sehen - ok., Kristanna Loken sah schon echt lecker aus, aber das flüssige Metall gab es schon beim zweiten Teil und die Fähigkeit Maschinen fernzubedienen war auch nichts wirklich Überwältigendes.
Auch der Aufbau des Filmes erinnerte mich irgendwie ganz stark an den Zweiten Teil: also er kommt, sie kommt, beide suchen wen und finden ihr Ziel und schließlich bekämpfen sich die beiden Maschinen, wobei sich wieder beide zerstören und ein Ende offen gelassen wird.

2. Die Special Effekts sahen zwar wirklich gut aus, aber auch das hatten wir alles schon einmal gesehen.

In den Vorankündigungen hieß es immer, das Thema Zweitreisen würde eine wichtige Rolle spielen ? Ich frage mich jedoch, wo hat es im dritten Teil mehr eine Rolle als im Zweiten gespielt ?

Na ja, vermutlich wird es noch einen vierten Teil geben (eigentlich gibt es den ja schon - nur der heißt Matrix *g*), wobei ich mir ehrlich nicht vorstellen kann, was daran noch erfolgreich werden soll. Erstaunlich fand ich auch, wie gut erhalten Arnie gerade in der Anfangssequenz aussah. Ich meine für einen 56 jährigen (ok, zu Dreharbeiten vielleicht noch 54/55) war er erstaunlich gut in Form, wobei das natürlich auch special Effekts sein könnten ;-) .

Was meint ihr denn so zu dem Film ?

Gruß
Emu
 

715 Postings, 7092 Tage emu1Keiner ´ne Meinung ? o. T.

 
  
    #2
04.08.03 21:38

33462 Postings, 7018 Tage DarkKnightDer Film ist überflüssiger Bockmist aus US

 
  
    #3
04.08.03 21:45
Grund:

Ich habe ihn nicht gesehen und habe Vorurteile. Und die lasse ich mir nicht nehmen. Die habe ich hart erarbeitet.

Alle Arnie-Filme waren auf ihn zugeschnitten: wenn der Film nix taugt, heißt das, daß auch bei Arnie das Licht im Kopf ausgegangen ist.

PS: Total Recall ist trotzdem für mich einer der besten Ägschn-Fuime oilla dsaitn.  

715 Postings, 7092 Tage emu1Na das ist wenigstens ´ne Meinung.

 
  
    #4
04.08.03 22:04
Man muß ja nicht gut finden, was er macht. Als Mr. Universum machte er auf mich auch einen besseren Eindruck ;-) .
Total Recall ist aber wirklich ein geiler Streifen. Ich fand Predator aber besser (ok, flache Story, aber der Film ist geil). Gibt es übrigens bei http://www.medienversand.at/shop/index.html in einer Special Edition auf DVD.

Gruß
Emu
 

6422 Postings, 7432 Tage MaMoeNa ja, Downloaden könnte man ihn schon seit 31.07

 
  
    #5
04.08.03 22:15

Seit 31.07 gibt´s den zum Download ... kein wunder, dass die Film-Bosse langsam böse werden ...

http://209.50.236.70/php/index.php?showmax=100&c=movies&list=1

 

das ist illegaler Mist ... und ärgert einen DVD-Sammler wie mich ...

 

hahahahahahaha

MaMoe ......

 

42128 Postings, 7422 Tage satyrNun ich hab ihn zwar noch nicht gesehen

 
  
    #6
04.08.03 22:16
werd ihn mir aber noch anschauen auf video wahrscheinlich.
Ich habe die ersten 2 Teile gesehen und es war reines Unterhaltungskino.
Ich bin kein großer Anhänger der neuen Filmkunst schnelle Schnitte ,special effects
und meistens ,um es mal schmeichelhaft auszudrücken,mäßige Schauspieler.
Neulich Nachts wollte schon ins Bett las ich,daß irgendwo der eiskalte Engel wiederholt
wurde,hab ich mir natürlich noch mal reingezogen.
Wahre Filmkunst,dicht hervoragende Schauspieler,einfach klasse.
Da stinken natürlich Arnie und Konsorten total ab.
Oder als wirklich riesiger Fan von Bogart,sollte man sich solche Streifen nicht antun.
Aber Bogart ist leider tot.Und die meisten Filme hab ich schon zig mal gesehen,wann kommt mal wieder ein Bogart?  

4561 Postings, 6283 Tage lutzhutzlefutzGuckst Du hier!

 
  
    #7
05.08.03 08:45
http://www.ariva.de/board/171497/

also ich fand den Film klasse, auch wenn ich Dir nicht widersprechen kann, Emu. Aber mal ganz ehrlich, ich habe auch nix anderes erwartet, als einen Abklatsch des zweiten Teils mit anderer (coolerer) Wortwahl.

Das Ende fand ich klasse, wo sich offenbarte, daß der dritte Teil doch ein bißchen anders als die anderen sind, der Zuschauer recht lange an der Nase herumgeführt wurde und es kein Happy End (wie unamerikanisch) gab.

Freue mich auf den vierten Teil, der dann in völlig veränderter Umgebung stattfindet...
 

   Antwort einfügen - nach oben