Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Telit plc. explodiert


Seite 1 von 82
Neuester Beitrag: 15.06.18 07:02
Eröffnet am: 27.01.13 19:47 von: Logenmann Anzahl Beiträge: 3.027
Neuester Beitrag: 15.06.18 07:02 von: duftpapst2 Leser gesamt: 309.757
Forum: Börse   Leser heute: 65
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  

1 Posting, 2089 Tage LogenmannTelit plc. explodiert

 
  
    #1
7
27.01.13 19:47
Hallo,

bin neu im Forum, lese aber schon länger mit....! Habe vor einiger Zeit Telit plc.
(ISIN: GB00B06GM726 ) gekauft und nun gehen die anscheinend richtig ab - was meint ihr?  
2002 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  

271 Postings, 533 Tage privatier16#2000/2001

 
  
    #2004
28.12.17 16:51
Für den Einkauf von Kilsby gibt es ansonsten wirklich wenig Erklärungen.

Das Jahr 2018 sehe ich bezogen auf das Grundgeschäft von Telit etwas optimistischer. Auch ohne Verkauf wird man - vorausgesetzt die Restrukturierung läuft nach Plan - eine Steigerung von 30% oder 40% zum heutigen Stand als nicht unwahrscheinlich ansehen. Daß der Markt als ganzes einbricht, kann man nicht ausschließen. Aber auch hier wird sich Qualität durchsetzen. Und hier sind wir mit Telit gut aufgestellt. Ein wenig Hoffnung, daß das Management nicht noch mehr Böcke schießt, ist da aber doch im Spiel. Telit ist mittlerweile meine größte  Position im Depot. Ich sehe den Wert aber qualitativ so hoch an, daß es mir schwer fällt zu reduzieren.  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterWar

 
  
    #2005
28.12.17 18:21
kurz davor, vor Wut alles hinzuscheißen und zu verkaufen. Hab mich dann gerade noch gefangen und nochmal kleine 5-stellige Anzahl zugekauft. Lange mach ich das hier nicht mehr mit. Ich hab jetzt Telit seit August die Stange gehalten. Wenn jetzt nichts kommt die Tage lass ichs. Keine andere Aktie hat so wenig Dynamik wie Telit. Mir gehts da wie privatier und dem sicher eintretenden Murphy Gesetzt. An dem Tag wo wir aussteigen kommt die Uebernahme und das Papier rauscht hoch. Drecksladen Telit !  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterKurzfristig reiner Zock

 
  
    #2006
28.12.17 18:38
Wie ich gestern schrieb. Man wird hier aktuell wirklich nur gluecklich, wenn man morgens verkauft und abends wieder einsammelt. Macht man es einmal nicht und setzt darauf, dass das Business sich mal durchsetzt wird man abermals und abermals enttaeuscht von den Bruedern. Anstatt "Telit erhaelt Auftrag von Kunde x"-Meldungen kriegen wir hier einen Aufschub der Kredite zum Jahresende serviert. Schlechter haette man sich nicht aus dem alten Jahr verabschieden koennen.  

670 Postings, 415 Tage Aaron Walter@ privatier

 
  
    #2007
28.12.17 18:52
Wir deuten die Zahlen ziemlich gleich. Ausser den 25 Mio Miesen passt der Rest voll und ganz. Die Produkte sind Spitze, ausser bei Aktionaeren hat Telit bei Geschaeftspartnern einen ausgezeichneten Ruf. Eigentlich stimmt alles. Kannst Du Dir erklaeren, warum beim Kurs nichts rueberkommt und wir sogar noch weiter abfallen? Ich bin vollkommen sprachlos was bei Telit an der Boerse abgeht zur Zeit.  

319 Postings, 347 Tage marcolang-deAaron Walter...

 
  
    #2008
1
28.12.17 19:29
...bin auch noch an Board und wie ihr Beiden ist auch bei mir telit mit einer großen Position im Depot. Das momentan nichts Positives kommt, freut um so mehr die LV Heinis, die täglich erhöhen und sich über die Gewinne erfreuen. Mein Wunsch nach nur einer positiven News die den Kurs schnell über die 1,80 € bringt, so dass die LVs langsam mal eine blutige Nase bekommen wurde bis heute leider nicht erhöht und das tägliche Spiel nervt tierisch. Ein auf der Stelle treten und langsam wieder gen Süden Wandern macht eben kein Spaß. Warum aber verkaufen? Aufgestellt ist telit momentan sehr gut, m.M. nach.  Der Verkauf könnte endlich mal wieder Zählbares bringen, es bleibt nur die Frage nach dem Wann?? Normaler Weise kann man hier auch raus gehen und kommt in 3 Wochen wieder um erneut am selben Punkt einzusteigen. Wie du schon geschrieben hast, ist es einfach ein Gesetz: Verkauf und das Ding geht durch die Decke. Halte sie  und es passiert nichts. ;)  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterDu hast das

 
  
    #2009
28.12.17 19:49
ja immer auf dem Schirm mit den LVn. Klasse. Ich muss zugeben, dass ich auch schon oefter mal verkauft und abends wieder eingesammelt habe. Halt ganz nochmal ohne short Position. Aber jetzt verlier ich langsam die Geduld. Bin damals bei Telit eingestiegen, weil ich ein langfristiges Produkt finden wolte, wo man nicht staendig hinterher sein muss und was sich stetig wachsend entwickelt. Das war mit Telit dann leider ein Reinfall.

Ich hoff weiter naiv, dass dieses Jahr noch was kommt.
 

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterFrage Stuttgart

 
  
    #2010
28.12.17 20:44
Weiss jemand, wie der Handel am Abend ueber Stuttgart abgewickelt wird? Hintergrund der Frage: Ich hatte vor 1 Stunde eine weitere Order in Stuttgart platziert. Von den 10.000 georderten Stuecken sind jetzt noch 7.300 ausstehend zu 1,68, also muss es zu einer Teilausfuehrung gekommen sein. Allerdings sehe ich in Stuttgart nach wie vor 0 gehandelte Stuecke. Kann es sein, dass Stuttgart fallweise an andere Anbieter abtritt?  

184 Postings, 786 Tage cfgiStuttgart

 
  
    #2011
28.12.17 21:25
Also ich sehe 2700 Stck. gehandelt in Stuttgart um 20:30:58
 

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterPasst

 
  
    #2012
28.12.17 21:54
Seh´s jetzt mit Verzoegerung.

Auf in den letzte Tag des Jahres. Glaub zwar nicht mehr an eine Ueberraschung, aber wer weiss. Bis morgen ....  

184 Postings, 786 Tage cfgiAchtung, London

 
  
    #2013
28.12.17 22:21
handelt morgen nur bis 12:30!
 

271 Postings, 533 Tage privatier16#2007

 
  
    #2014
28.12.17 22:22
"Eigentlich stimmt alles. Kannst Du Dir erklaeren, warum beim Kurs nichts rueberkommt und wir sogar noch weiter abfallen? Ich bin vollkommen sprachlos was bei Telit an der Boerse abgeht zur Zeit."

Der Preis der Aktie und der Wert des Unternehmens gehen eben gelegentlich getrennte Wege. Langfristig wird sich das aber wieder angleichen. Da bin ich mir ziemlich sicher. Beim Wert des Unternehmens besteht halt immer die Gefahr, daß wir irgendetwas übersehen oder nicht wissen. In diesem Fall ist aber schon so viel rausgekramt worden, daß ich negative Überraschungen nicht unbedingt erwarte.  

319 Postings, 347 Tage marcolang-deLondon nur bis 12.30 :)

 
  
    #2015
1
28.12.17 22:41
Prima- dann werden wir wohl gleich um 9Uhr den gewohnten LV Zugriff sehen und ab 12.30 Uhr haben wir dann endlich Ruhe. :))
Damit auch mal die aktuellen Shorteinträge:
Fund% (+/-%)shortDate changed

City Financial Investment Company Limited2.26%(-0.02%)22 Dec 2017

Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited0.80%(+0.02%)21 Dec 2017
Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited0.78%(+0.23%)20 Dec 2017
Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited0.55%(+0.08%)18 Dec 2017
Leucadia Investment Management Limited0.76%(+0.76%)15 Dec 2017

Shortrate aktuell damit wieder bei 11,09% !!!  

319 Postings, 347 Tage marcolang-deAaron ....

 
  
    #2016
28.12.17 22:51
....Prinzipiell hat das die Aktie ja auch gemacht, nur das wir wenn wir ehrlich sind eben nicht den sprichwörtlichen  Popo in der Hose  hatten, dass Ding bei 2,XX € raus zu ballern. Warum? Weil wir uns sicher beide mehr erhofft haben und eigentlich noch erhoffen. Langfristig wird dies auch kommen, aber die LV Heinis ziehen echt allen investierte an den Nerven. Der ein oder andere verliert die dann auch und das bewegt den Kurs dann auch mal wieder ein Stück gen Süden = Ziel erreicht.
Geht sie auf 1,80€ zu wird rigoros gedrückt.  Meiner Meinung nach steckt da mehr dahinter, daher hoffte ich auch, dass sie einen Tag mal mehr oder minder schneller über diese 1.80 Marke donnert und damit den Bann bricht. Börse ist eben kein Wunschkonzert und wer viel Geld hat, kann mit dem Kurs Jojo spielen wie es ihm passt.  

271 Postings, 533 Tage privatier16@marcolang-de

 
  
    #2017
29.12.17 08:56
Das wird auch irgendwann passieren. Das richtige Timing für den Einstieg oder Ausstieg wird man eh nicht finden oder man verpasst ihn einfach. In der Retrospektive sieht das dann immer erklärbar aus. Das nützt aber nichts. Ich habe mit so einem Vorgehen immer die Rally verpasst. Wenn man von einem Unternehmen  überzeugt ist und der Preis für diesen ist angemessen gering, kann man rein. Ich weiß, daß ich mich wiederhole, aber Qualität setzt sich langfristig durch. Und der Börsenwert läuft um den realen Wert wie der Hund ums Herrchen. Bei manchen Werten ist der Hund half lauffreudiger, bei anderen lässt er sich gern ablenken (z.B. durch LV). Am heftigsten hatte ich daß bei Orocobre erlebt und Vale war nicht viel anders. Letztlich haben die mir zwei Jahre Schmerzen und eine tolle Entschädigung für diese eingebracht.  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterIhr

 
  
    #2018
29.12.17 10:20
seht das immer so schoen sachlich. Gefaellt mir. Und mit wesentlich mehr Ruhe als das bei mir der Fall ist. Mir will einfach nicht in den Kopf, wie man einen Insiderhaendler an die Spitze eines Unternehmens setzen darf, stellt Euch das mal in USA vor, der koennte als Straßenverkaeufer anheuern. Ich glaube, das spielt auch noch rein, dass denen trotz brutal starker Produktpalette keiner ueber den Weg traut außer wir Dummbacken.  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterAllen einen guten Start in 2018

 
  
    #2019
29.12.17 16:38

15880 Postings, 3012 Tage duftpapst2dümpelt vor sich hin

 
  
    #2020
03.01.18 17:29
obwohl in 2018 vielerorts die Digitalisierung voranschreitet.

Die letzten JC sollen  bis ende 2018 die Digitaliesierung geschafft haen und auch die öffentlichen Verwaltungen sind dran. Da sollte Telit doch etwas vom kuchen ab bekommen.
Hab heute morgen SAP und eben Telit zu 1,619 zugekauft :- ))

Ansonsten frohes neues @ all  

670 Postings, 415 Tage Aaron WalterSeit Dienstag

 
  
    #2021
04.01.18 08:53
sprießen ueberall die Kurse in die Hoehe und Telit geht nach unten. Telit schafft es immer wieder, die 0 % Wahrscheinlichkeits-Scenarien zu gehn.  

131 Postings, 2248 Tage Ron79Weiß

 
  
    #2022
17.01.18 15:21
jemand was los ist?
Hab nur eine Info in einem anderen Forum gefunden:
https://www.rtinsights.com/...oin-to-tackle-new-and-emerging-markets/  

14 Postings, 456 Tage tomtempestDie Info ist aber vom 10.1.

 
  
    #2023
17.01.18 17:12
https://iotbusinessnews.com/2018/01/10/...nsion-new-emerging-markets/

Muss was anderes sein...  

15880 Postings, 3012 Tage duftpapst2Hab mal order gesetzt

 
  
    #2024
15.05.18 16:58
zu 1,70. Hab meine letzten Aktien bei ca. 2,10 versilbert.
Als erste posi ist 1,70 geeignet.  n.m.M.  

86 Postings, 539 Tage RomanBinvestment

 
  
    #2025
15.05.18 21:32
Investierst du langfristig oder nur kurz fürs trading?  

15880 Postings, 3012 Tage duftpapst2beides

 
  
    #2026
16.05.18 15:14
aber aktuell baue ich bei Aktien eher was für länger auf.
Bei dieser Aktie bin ich mir aber noch nicht sicher.
Hab eben erst mal kleine Posi zu 1,75 bekommen.
Die order zu 1,70 erschien zu langatmig.  

15880 Postings, 3012 Tage duftpapst2zu ärgerlich

 
  
    #2027
22.05.18 09:58
das ich nicht gewartet hab auf die 1,70 oder tiefer.
Aber  zum zukaufen ist es aus meiner Sicht mit Ek 1,75 noch zu früh.
Dennoch nicht verlockend der aktuelle Kursverkauf.  

15880 Postings, 3012 Tage duftpapst2Kurs hängt fest

 
  
    #2028
15.06.18 07:02
und pendelt weiter zwischen 1,70 und 1,80  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 82  >  
   Antwort einfügen - nach oben