Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Telit Communications - Neuanfang


Seite 1 von 10
Neuester Beitrag: 15.10.18 09:43
Eröffnet am: 29.12.17 18:23 von: Aaron Walt. Anzahl Beiträge: 236
Neuester Beitrag: 15.10.18 09:43 von: qqqqqd Leser gesamt: 31.211
Forum: Börse   Leser heute: 27
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

670 Postings, 414 Tage Aaron WalterTelit Communications - Neuanfang

 
  
    #1
3
29.12.17 18:23

Nach einem Jahr zum Vergessen erlaube ich mir, fürs neue Jahr 2018 einen frischen Thread zu eröffnen mit Blick nach vorne. Kennzahlen:

1. Angestrebtes Umsatzwachstum: > 10%. Umsatztreiber US-Zertifizierungen

2. Betriebliche Aufwendungen: Ziel 10% geringer als 2017. Entsprechende Maßnahmen zur Senkung der Kostenbasis nebst Generierung von freiem Cashflow sind im Gange

3. Verkauf Automotive Sparte: Gespräche im Gange

4. Business Ziel: Marktführer bei End-to-End-IoT-Lösungen

 
210 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

318 Postings, 346 Tage marcolang-deTelit erhält Zertifizierungen der DeutschenTelekom

 
  
    #212
03.09.18 13:06
Telit erhält NB-IoT-Zertifizierungen der Deutschen Telekom für drei IoT-Module
- Das Telit ME910C1-E1 ist ein LTE, Mobile IoT-Modul, das für das Netz der Deutschen Telekom NB-IoT-zertifiziert ist

- Das ME910C1-E2 ermöglicht europäischen Organisationen, den Trend zu NB-IoT für Zukunftssicherheit und Flexibilität zu nutzen

- Das NE910C1-E1 ist ein NB-IoT-only-Modul, das in der Branche für den bekannten xE910-Formfaktor optimiert wurde
LONDON , 3. September 2018 / PRNewswire / - Telit, ein globaler Wegbereiter für das Internet der Dinge (IoT), gab heute bekannt , dass die Deutsche Telekom AG NB-IoT seinen NB-IoT / LTE-M (Mobil IoT) Module zertifiziert : die Telit ME910C1-E1 und NE910C1-E1. Die Zertifizierung bietet europäischen Unternehmen neue Möglichkeiten, IoT-Bereitstellungen zukunftssicher zu machen, die Batterielebensdauer zu maximieren und zuverlässige Verbindungen tief im Inneren von Gebäuden sicherzustellen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://info.telit.com/nbiot .

Die Deutsche Telekom hat das Telit ME910C1-E2 auch für den Einsatz in seinem Netzwerk zertifiziert. Wie das ME910C1-E1 ist das ME910C1-E2 ein Mobile IoT-Modul, enthält aber auch Quad-Band-2G-Fallback für den Einsatz in Bereichen, in denen der NB-IoT-Dienst noch nicht implementiert ist.

Mit der Erweiterung um die zertifizierten Module ME910C1-E1, NE910C1-E1 und ME910C1-E2 können europäische Unternehmen nun flexibel die NB-IoT-Netze der Deutschen Telekom nutzen, wenn sich ihre Geschäftsanforderungen weiterentwickeln. Beide Module enthalten optionale Satellitenpositionierungsfunktionen (GNSS), die besonders wichtig für mobile IoT-Anwendungen sind, die Tracking- und Navigationsfunktionen erfordern.

Mobile IoT- Standards, die NB-IoT enthalten, sorgen für niedrige Betriebskosten, ultraniedrige Leistungsmoden und eine verbesserte Eindringtiefe im Gebäude. Die Multi-Mode-Funktionalität der ME910C1-Serie unterstützt Unternehmen dabei, die geografische Reichweite ihrer IoT-Bereitstellungen mit LTE-M-Netzwerken in Nordamerika und anderen wichtigen Märkten zu erweitern. Das Dual-Band-Modell NE910C1-E1 ist optimiert für Kosten- und Stromspar-Performance im NB-IoT-Modus und bietet IoT-Geräte auf Basis des beliebten Formfaktors xE910 als Drop-In-Lösung, um die Vorteile von Kosten, Leistung und Gebäudedurchdringung zu nutzen NB-IoT.

"Die Deutsche Telekom hat sich zum Ziel gesetzt, ihren IoT-Kunden die bestmögliche Konnektivität zu bieten, indem sie sich mit Lieferanten zusammensetzt, um ihre Mobile IoT-Module zu bewerten und zu zertifizieren. Mit den von der Deutschen Telekom zertifizierten Modulen wie Telit ME910C1-E1, ME910C1-E2 oder NE910C1 -E1, kann man sicher sein, dass wichtige NarrowBand-IoT-Funktionen gut mit unseren Netzwerken zusammenarbeiten und die überlegene Leistung bieten, die für den Business Case von Low Power Wide Area-Anwendungen erforderlich ist ", so Uday Patil von IoT Devices und Miguel Rodriguez von Terminal Integration und Validierung. "Kunden können ihre Time-to-Market- und Integrationskosten reduzieren, indem sie zertifizierte Module auswählen und die Erfahrung und technische Beratung unserer Teams und von Partnern wie Telit nutzen."

"Durch die Zertifizierung der Telit NE910C1-E1-, ME910C1-E1- und ME910C1-E2-Module für den Einsatz in ihrem Netzwerk bietet die Deutsche Telekom europäischen Unternehmen eine beispiellose Flexibilität, um die spezifischen Anforderungen jedes IoT-Einsatzes zu erfüllen", sagte Marco Contento , Telit VP Product Management. "Smart Meter, Sensornetzwerke, Überwachungsgeräte, Point-of-Sale-Terminals und andere IoT-Geräte können so die Netze der Unternehmensnetzwerke und die schnell expandierende NB-IoT-Abdeckung nutzen."

Die drei Module sind Mitglieder der meistverkauften xE910-Familie von Telit . Alle drei Versionen können als Drop-In-Ersatz für bestehende Geräte verwendet werden, basierend auf den Modulen der Familie für 2G, 3G und den verschiedenen LTE-Kategorien. Mit der Telit-Philosophie "Design-only-use-anywhere" können Entwickler Kosten und Entwicklungszeit sparen, indem sie einfach die üblichen Formfaktoren xE910 LGA entwerfen und ihnen die Freiheit geben, Technologien einzusetzen, die für die jeweilige Anwendungsumgebung am besten geeignet sind.

Über Telit

Telit  (AIM: TCM), ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Internet of Things (IoT) mit einem umfangreichen Portfolio von Wireless-Connectivity-Modulen, Plattformen, virtuellen IoT-Mobilfunknetzbetreibern und professionellen Services, die Hunderte Millionen Dinge 'bis heute, und weltweit von Tausenden von direkten und indirekten Kunden vertraut. Mit fast zwei Jahrzehnten IoT-Innovationserfahrung definiert Telit die Grenzen des digitalen Geschäfts neu und bietet sichere, integrierte End-to-End-IoT-Lösungen für viele der weltweit größten Marken, darunter Unternehmen, OEMs, Systemintegratoren und Service Provider alle Branchen, die ihr Streben nach digitaler Transformation des Unternehmens ermöglichen.

Urheberrecht © 2018 Telit Communications PLC. Alle Rechte vorbehalten. Telit und alle zugehörigen Logos sind Marken von Telit Communications PLC in den USA und anderen Ländern. Andere hier verwendete Namen können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.
https://www.prnewswire.com/news-releases/...ot-modules-300705792.html  

421 Postings, 364 Tage DaAn55,

 
  
    #213
04.09.18 09:03
Telit erhält NB-IoT-Zertifizierungen der Deutschen Telekom für drei IoT-Module

Ob NB wohl für Nö Brainer steht?

Verdächtige Volumen-Käufe heute morgen mit nettem Spike.

Hui wassss kommmmmmt daaaaaaaa?

Euer DaAn  

68 Postings, 246 Tage 7ender@DaAn55

 
  
    #214
04.09.18 09:07
da kommt nix, da ist was!
Der aktuelle Halbjahresbericht ist auf der IR Seite von Telit verfügbar!  

271 Postings, 532 Tage privatier16Zahlen

 
  
    #215
04.09.18 09:08
sehen besser aus als ich dachte. Vorbörslich scheint der Markt positiv zu reagieren. ich bin mal auf die Aussagen in der Telco gespannt und wie die Reaktionen dann aussehen werden.  

318 Postings, 346 Tage marcolang-deprivatier16 Zahenwerk

 
  
    #216
04.09.18 09:49
Bin auch sehr angenehm überrascht, hab erst in Q4 mit besseren gerechnet. Ich bin und bleibe zuversichtlich und natürlich weiter strong long <3  

271 Postings, 532 Tage privatier16Geduld

 
  
    #217
04.09.18 10:04
zahlt sich ja vielleicht doch aus. Telit ist seit einem Jahr die größte Position in meinem Depot. Ich habe einmal nachgekauft und seitdem warte ich einfach ab.  

271 Postings, 532 Tage privatier16Präsentation zu den Zahlen

 
  
    #218
1
04.09.18 15:46
https://seekingalpha.com/article/...8-q2-results-earnings-call-slides

Die Details beeindrucken mich weitaus mehr als der erste Eindruck. Die Highlights für mich waren:

- EBITDA ist zwar gesunken, aber der größte Teil ist auf ein Rückgang bei "capitalisation of R&D" zurückzuführen, was für mich eher wie eine Kosmetikposition im letzten Jahr gewirkt hat
- Die Kosten sind sehr schnell zurückgefahren worden. Im ersten HJ sind fast 50% der Gesamtplanung (annualisiert fast alles) erreicht worden.
- Dabei keine Bremsspuren auf der Ertragsseite
- Kredite sind bereits ordentlich zurückgeführt worden
- Cash Flow sieht richtig attraktiv aus.

Wie schätzt Ihr das ein? War/Ist jemand in der Telco?

 

68 Postings, 246 Tage 7ender@privatier16

 
  
    #219
04.09.18 16:57
Meine persönliche Bewertung der Zahlen sind gleich Deiner und daher bleibe ich dabei!

Nach den Turbulenzen in 2017 sehe ich TELIT wieder auf einem guten Weg. Was der Brexit allerdings langfristig für eine Auswirkung haben wird, wird sich zeigen. Daher bleibt's auch weiterhin sehr spannend!  

48 Postings, 371 Tage qqqqqdMarket-Reaktion

 
  
    #220
04.09.18 19:17
Ich bin selbst nach wie vor dabei.  Die Bewertung der Zahlen scheint aber nicht so positive in der Market-Reaktion.

Folgende findet ihr das Protokoll von der Telco:
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript Telit Communications Plc. (TTCNF) CEO Yosi Fait on Half Year 2018 Results - Earnings Call Transcript  

271 Postings, 532 Tage privatier16Marktreaktion

 
  
    #221
05.09.18 11:17
Letztendlich verpufft die Veröffentlichung der Zahlen als non Event. Schade eigentlich. Diesmal haben die Jungs uns Mädels wirklich ihre Hausaufgaben gemacht. Mit dem Verkauf der Automobilsparte und den mittlerweile wieder deutlich positiven operativen Cashflows gibt es ein solides Fundament für die diversen technischen Entwicklungen und Neuerungen.  

318 Postings, 346 Tage marcolang-deprivatier16

 
  
    #222
05.09.18 12:33
Hoffen wir mal das es ein paar erneuerte Analysen demnächst gibt und das der ein oder andere Investor wieder einsteigt, da die Aussichten für die kommenden Jahre wieder besser sind. Der Kurs im Vergleich zum Zahlenwerk für mich aber aktuell unterbewertet.  

48 Postings, 371 Tage qqqqqdTelit Shareholders Seek To Oust CEO Fait, Interim

 
  
    #223
10.09.18 10:09
POSITIVE  

318 Postings, 346 Tage marcolang-dewas haltet ihr davon??? -kann es eintreffen???

 
  
    #224
10.09.18 23:16
was ist dran an dem Artikel?!

https://rethinkresearch.biz/articles/...w-226-around-the-web-roundup/

Published 10th September 2018

Rethink IoT News ATW 226: Around The Web Roundup
// M&A, Strategies, Alliances // Hartford Steam Boiler has acquired relayr, for $300m cash. The deal sees HSB, an equipment breakdown insurance provider (owned by Munich Re), pick up a software company that had found a niche in IIoT hardware-agnostic data flows. NXP has acquired OmniPHY, a company working on using 1000BASE-T1 Ethernet in automotive applications, with NXP eyeing it for autonomous vehicles. GigSky has acquired Simless, a specialist in eSIM subscription management, looking to incorporate the platform into GigSky’s own PaaS for cellular devices. Sierra Wireless might be buying Telit, according to “City sources” speaking to the Mail on Sunday – a move that would create a £1bn company. // Software // The IEEE has published 2050-2018, a standard…


 

13 Postings, 385 Tage TB03Merger mit Sierra Wireless?

 
  
    #225
21.09.18 11:04

Was haltet Ihr davon?


https://goo.gl/gYXzFB
Artikel in (sharedeals.de) 




Liebe Grüße, an alle die durchgehalten haben!

Frank

 

36 Postings, 414 Tage CentimeMerger?

 
  
    #226
21.09.18 11:53
Was würde das bedeuten? Dass die Telit Aktien gegen Sierra Anteile "zwangsgetauscht" werden?  

271 Postings, 532 Tage privatier16Positive Meldung

 
  
    #227
1
21.09.18 16:18
Daß Fait abgelöst wird, stand schon länger zur Disposition. Dieser Teil der Meldung ist wohl der Auslöser für den Kursanstieg. An einen Merger glaube ich nicht. Das wäre auch schade. Telit hat so viel zu bieten. Da sollte man sich nicht auf dem Ramschtisch legen. An einen Tenbagger glaube ich zwar nicht, aber an deutlich mehr als Sierra zu zahlen im Stande wäre.  

566 Postings, 372 Tage John WalkerHalbjahresbericht

 
  
    #228
29.09.18 15:02
habe für mich mal die wesentlichen Finanzkennzahlen zusammengestellt:

- Revenues up by 13.6% to $201.7 million
  back to double digit growth o IoT Cloud and connectivity revenues up 16.2% to $16.5 million
  (H1 2017:  $14.2 million)
- Significant improvement in cash flow from operating activities; $21.1 million cash generated
  (H1 2017:   $3.3 million cash used)
- Profit in cash2 improved to $5.7 million loss
  (H1 2017: $9.8 million loss), driven by cash OPEX decrease to $70.1 million (H1 2017: $74.7 million)
- New partnerships with IBM and Siemens to accelerate industrial IoT Integration

Sales of automotive division
On an unaudited proforma basis, the automotive division generated in H1 2018 approximately $34.2 million revenues (Full year 2017: $63.2 million) with an adjusted EBITDA (excluding allocated overhead costs) of $2.4 million (Full year 2017: $10.1 million).

Outlook
Trading remains in line with the Board’s expectations for 2018.

The Internet of Things (IoT) market opportunity
...Cellular modules remain Telit’s top revenue producers.  ABI Research in its report entitled “M2M Embedded Cellular Modules” published on August 9, 2018, estimates that 247 million units will be shipped globally in 2018 and 2.4 billion in 2023 (CAGR of 58% in the period). ABI estimates global revenue for these shipments to grow from $3.6 billion in 2018 to $21.4 billion in 2023 (CAGR of 43% in the period).

Outlook nicht näher zu beziffern, ist für mich nicht vertrauensbildend. Bei einer  Wachstumsaktie erwarte ich mindestens 20% Steigerung und dass man sich ambitionierte Ziele setzt und diese kommuniziert. Leider gibt es keine Quartalsberichte... Tradingupdate bieten auch kaum Informationen.

Für mich keine Aktie, die direkt überzeugt, auch wenn die Marktkapitalisierung erst mal attraktiv erscheint mit € 250 M
wenn Wachstum sich beschleunigen sollte, gerne  

64 Postings, 375 Tage Graf Zahl83@ John Walker

 
  
    #229
30.09.18 21:34
Wenn man erst wartet, bis das Wachstum sich beschleunigt, also durch entsprechende Quartalszahlen nachgewiesen wurde, verschenkt man einen größeren Teil an Gewinn. Kann man so machen, muss man nicht.

Die Frage ist doch, überzeugt Telit mit seinen Produkten und ist der Markt in dem die Firma tätig ist, tatsächlich stark wachsend? Wenn das der Fall ist, warum bitte erst warten bis die Aktie erheblich steigt?  

566 Postings, 372 Tage John Walkerweil es auch Rohrkrepierer gibt

 
  
    #230
30.09.18 23:15
Telit ist kein Start up mehr, da erwarte ich mehr an Gewinn, Wachstum und Management Commitment,
ich lasse mich gerne erst noch überzeugen, denn der Kurs kann noch in jede Richtung gehen,

Verlustvermeidung ist auch ein Erfolgsfaktor an der Börse  

318 Postings, 346 Tage marcolang-deTelit LM940 ist Erster LTE Cat 11 IoT Module Zerti

 
  
    #231
04.10.18 21:47
Telit LM940 ist Erster LTE Cat 11 IoT Module Zertifiziert von Sprint
- Unterstützung von bis zu 600 Mbps ist der LM940 Telit einen Meilenstein in der Rampe bis 5G

- Der LM940 ist ideal für bandbreitenintensive Unternehmensanwendungen wie SD-WAN-Vernetzung und Konnektivität für Remote-Office-Router bereitstellt und Gateways

 (PRNewsfoto / Telit IOT-Plattformen)
NACHRICHTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT VON
Telit
08.00 Uhr ET
TEILE DIESEN ARTIKEL
     
LONDON , 4. Oktober 2018 / PRNewswire / - Telit, ein globaler Wegbereiter für das Internet der Dinge (IoT), gab heute bekannt , dass Sprint seine erste LTE - Kategorie 11 Modul zertifiziert: das Telit LM940. Mit der Unterstützung für bis zu 600 Mbps Downlink und 75 Mbps Uplink ist der LM940 ideal für Unternehmen , die Sprint-Netzwerk für primäre oder Backup - Verbindung für Remote - Office - Router, Gateways und andere bandbreitenintensive Anwendungen verwenden mögen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://info.telit.com/modules-lm940-mini-card .

Der LM940 verfügt über einen Mini-PCIe-Formfaktor und Unterstützung für alle LTE Cat 11 Funktionen, einschließlich MIMO und Trägeraggregation für maximale Leistung und Zuverlässigkeit. Es enthält auch Multi-Konstellation-Satellitenortung (GNSS) eingebettete Funktionalität und 20 LTE-Bands, plus fünf 3G-Bands das Sprint-Netzwerk sowie die weltweiten Einsatz zu unterstützen.

Im Jahr 2017 zertifiziert Sprint das LE910C1-NS LTE Cat 1 Modul für die Verwendung in seinem Netzwerk. Es bleibt das einzig LTE Embedded - Modul , das Sprint genehmigt hat. Mit dem LM940 ist Telit die meisten der Träger erweiterten Portfolio an zertifizierten IoT - Module und Datenkarten. Die Zugabe des Hochgeschwindigkeits - LM940 ist ein wichtiger Schritt in der Straße nach 5G.

"Mit dem Telit LM940, Sprint Enterprise-Kunden haben jetzt eine LTE Cat 11 Option für bandbreitenintensive Anwendungen wie Enterprise SD-WAN mit LTE, Remote-Office-Anbindung, Nahverkehr Transport und Videoüberwachung", sagte Manish Watwani, Telit Executive Vice President global Product Management. „Da die ersten in einer Reihe von High-Speed-Produkten zertifiziert wird, ist der LM940 das jüngste Beispiel für Telit Rolle als vertrauenswürdigen Anbieter von Industrie-first-Lösungen sowohl für Sprint und seine Unternehmenskunden.“

Das LM940-Modul verfügt über eine energieeffiziente Plattform und ist die ideale Lösung für kommerzielle und Unternehmensanwendungen im Netzwerk-Appliance und Router-Industrie, wie Anbindung von Zweigstellen, LTE-Failover, Digital Signage, Kioske, Pop-up-Stores, Fahrzeug-Router, den Bau Websites und vieles mehr. Das Modul enthält Linux und Windows-Treiber-Unterstützung. Die Produktfamilie umfasst auch die LM960, die erste Gigabit LTE-Datenkarte (Cat 18) der Welt, voll kompatibel mit dem LM940.
 

318 Postings, 346 Tage marcolang-deDirector erhöht seine Anteile auf 33k Shares

 
  
    #232
06.10.18 01:17
Director Angebote - Telit Communications plc (TCM)
5. Oktober 2018 | 15.10 Uhr
StockMarketWire.com - Yariv Dafna, Finanzdirektor, hat in 3000 Aktien der Gesellschaft am 4. Oktober 2018 zu einem Preis von 1.00p übertragen. Der Direktor hält nun 33.000 Aktien.

HINWEIS: Vesting von RSU in Ord - Anteile.

Geschichte zur Verfügung gestellt von StockMarketWire.com

Director Angeboten für Daten zur Verfügung gestellt von www.sharesmagazine.co.uk  

48 Postings, 371 Tage qqqqqdsenior employees options + Kurstrigger

 
  
    #233
07.10.18 18:13
Hier ist es:
https://www.telit.com/wp-content/uploads/2018/10/...-Shareholding.pdf

                        No. of RSUs      Resultant   % of the issued
                       vesting into     Holding in     share capital
                    Ordinary Shares    the Company
                  -----------------  -------------  ----------------
Yariv Dafna                  3,000         33,000             0.03%
Yossi Moscovitz         3,000        353,000             0.27%
Eran Edri                     3,000          3,000                 -
Carlos Perez               3,000          3,000                 -
Michael Galai             3,000          3,000                 -

Der Kurs steht wieder auf dem Boden. Momentan hat nicht so viele Leute Interesse, auf Telit zu inverstieren, wegen Telit-2017 und auch der gesamte Market-Stimmung.

Folgende sind aber ein paar Triggers für Kurssteigerung in der Nähe Zukunft:
1) Board appointment
2) Completion of the automotive transaction
3) Trading update with positive result

Wenn die oben gelistete Ereignise passiert, wird die Leute zum Telit wieder züruckkommen.  Dann ist 3 Euro nicht so weit. Mögliche Übernahme von sierra wireless oder von RunLiangTai bzw. SunSea Group ist aber zusätliches Geschenk.

 

48 Postings, 371 Tage qqqqqdShort wieder abgebaut

 
  
    #234
08.10.18 10:21
Fund % short change Date changed
City Financial Investment Company Limited 2.04% -0.22% 3 Oct 2018  

48 Postings, 371 Tage qqqqqdBoard Changes

 
  
    #235
12.10.18 12:38
London, 12 October 2018 - Telit Communications PLC ("Telit", the "Group", AIM: TCM), a global enabler of the Internet of Things (IoT), confirms that, further to the announcement made on 21 September 2018, Suvi Linden, Gil Sharon, Adam Power and Harald Rösch are appointed to the Board as non-executive Directors with immediate effect.  

48 Postings, 371 Tage qqqqqdTelit Introduces New Smaller IoT Form Factor Mod

 
  
    #236
15.10.18 09:43
läuft gut, alles kommt wir erwartet  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben