Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TOTAL: Gasleck in der Nordsee


Seite 5 von 7
Neuester Beitrag: 21.10.14 11:10
Eröffnet am: 27.03.12 18:15 von: Happy End Anzahl Beiträge: 156
Neuester Beitrag: 21.10.14 11:10 von: Dumb Leser gesamt: 46.675
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  

968 Postings, 3003 Tage KleinerInvestor@LISIL

 
  
    #101
25.03.13 20:39
Guck mal hier:

http://www.dsw-info.de/?id=661  

159 Postings, 3181 Tage Christian GriesbaMöglicher Verkauf

 
  
    #102
27.03.13 12:04

Nach nun 2 1/2 Jahren (Kauf 12.10.10) werde ich mich vermutlich von TOTAL verabschieden.

Kaufkurs 37.72EUR

Aktuell: 37,30EUR

Gewinn: ca. 14%

Hier sieht man wieder, wie wichtig Dividenden sind...

 

Ich muss jedoch dazusagen, dass ich noch warte, bis der Kurs unter die 37EUR-Marke fällt.

Chartechnisch sieht es nämlich nicht besonders gut aus...

 

 

 

 

 

1867 Postings, 4198 Tage Floyd07Verstehe ich nicht,

 
  
    #103
27.03.13 12:45
warum willst du mit einem Verkauf warten, bis der Kurs noch weiter fällt?  

Optionen

79 Postings, 5367 Tage aaaa3Solange die Dividende auf dem gleichen Niveau ...

 
  
    #104
27.03.13 13:42
bleibt, behalte ich meine Aktien. Auf dem Kurs von 37,255 bringt das etwa 6 % Dividendenrendite. Das muss man mit einem anderen Wert erst einmal erreichen.  

Optionen

159 Postings, 3181 Tage Christian GriesbaHintergründe

 
  
    #105
1
27.03.13 14:35

Ich habe mir einen gedanklichen Stopp Loss gesetzt, als die Aktie noch bei ca. 41EUR war.

Gründe für einen möglichen Verkauf:

1) Unterschreitung der 90 und der 200-Tage Linie von oben nach unten (verkaufsignal)

2) negativer MACD (Verkaufsignal)

3) denke, dass generell in Europa die Indizes ein wenig runter gehen könnten (Verkaufsignal)

4) Möchte mit TOTAL nicht wider Kurse um die 32EUR sehen

Wie gesagt, ich gehe erst raus, wenn unter 37EUR - wenn sie jetzt wieder steigt bleib ich natürlich gerne dabei - der gedankliche SL bleibt aber bestehen.

 

18 Postings, 2308 Tage LISIL42Kleinerinvest, Quellensteuer

 
  
    #106
28.03.13 10:48
danke für die Info.

hast Du Erfahrungen, wie und zu welchen Kosten das funktioniert ? Relativ einfach scheint mir die Erstattung der 15 % für künftige Zahlungen, da beschränkt sich das auf den Wohnortnachweis. Den Nachweis muß man dann aber jedes Jahr wiederholen. Und was verlangt die Hausbank dafür ?

Ein schönes Osterfest trotz Eis und Schnee

LISIL  

Optionen

968 Postings, 3003 Tage KleinerInvestor@LISIL

 
  
    #107
1
28.03.13 12:09
Hallo LISIL,

ich hatte mal mit dem DSW telefoniert. Wenn du Privatperson bist kannst du dir für 85 Euro helfen lassen:

http://www.dsw-info.de/Erstattungsservice-durch-die-K.656.0.html

Da ich meine Aktien aber in einer Kapitalgesellschaft halte, konnte ich den Dienst leider nicht in Anspruch nehmen, da dieser nur Privatkunden zusteht.

Ich glaube mich zu erinnern, dass die Unterlagen/Bescheinigung von meinem Broker kostenlos waren.

Der Aufwand war aber enorm, da man sich auch von seinem Finanzamt eine Bescheinigung holen musste. Bei mir waren es ca. 1000 Euro die ich zurück bekommen hätte.

Das Problem hat sich in der Zwischenzeit erledigt, da ich kurz vor dem Dividenden Record-day alle Total Aktien verkauft habe, ich habe nun komplett auf E.On umgeschichtet, da ich den Preis von E.On im Moment günstiger einschätze als Total und mich die Quellensteuer auch ziemlich genervt hat :(

KI  

1867 Postings, 4198 Tage Floyd07Ausstieg aus Ölsand-Projekt

 
  
    #108
28.03.13 17:27
Voyager in Kanada sorgt für 1,65 Mrd US-Dollar-Verlust (Quelle: dpa). Die Reißleine wurde etwas spät gezogen.  

Optionen

159 Postings, 3181 Tage Christian Griesbanoch nicht verkauft

 
  
    #109
28.03.13 21:09

Hallo,

noch steht die 37€. Eine kleine Hoffnung gibt es. Chart könnte ne schöne W-Formation bilden.

Bin gespannt auf nächste Woche.

 

18 Postings, 2308 Tage LISIL42Hallo, Kleinerinvest

 
  
    #110
30.03.13 15:52
noch einmal danke. Deine Info waren sehr hilfreich.

Zumindest die vereinfachte Methode zur ERstattung künftiger Quellensteuer werde ich in Angriff nehmen.

LISIL  

Optionen

45 Postings, 3070 Tage pumaserAktien

 
  
    #111
03.04.13 17:30
Hey Leute.............Es stimmt schon was der alte Hr.Faber sagt..........Die Notenbanken haben jedem einen dicken Scheck geschickt..........aber leider nur den Reichen........die,die Vermögenswerte besitzen wie Aktien,Imobilien;Kunst,Oldtimer usw................Gruß an alle.........  

Optionen

14 Postings, 2572 Tage MosesthetraderHallo Zusammen

 
  
    #112
12.04.13 11:51
Im Grunde ist Total doch eine recht einfache Aktie und ich bin froh sie in meinem Depot zu haben. Ich weiß nicht wie ihr für Euch Aktien analysiert, da gibt es ja tausende tools wie vtrader usw. aber ich schaue mir gerne immer die Prognosen der Analysten an z.B. beim Handelsblatt:

http://finanzen.handelsblatt.com/..._einzelkurs_analysen.htn?i=115226

und bilde mir dann mein Urteil. Total habe ich nun seit 2009 im Depot, mal mehr mal weniger Anteile. Das angenehme ist doch, dass man Sie einfach liegen lassen kann. Der beste Einstieg ist m.E. nach immer unter 35€. Wenn ich das richtig über die Zeit beobachtet habe, liegt sie meistens zwischen ca. 37€ und 40€. Manchmal ist sie auch bei 42€ aber eher seltener. Die Analysten wie o.g. sehen die Aktien nun schon seit geraumer Zeit bei 48€ aber bisher warte ich schon ein ganze Weile darauf. Es kommt definitiv darauf an ob man 2000€, 5000€ oder +10.000€ in einen Einzelwert investiert. Vergleicht man aber das ganz mit der Münchener Rück, Allianz oder Deutsche Bank, ist die Total Aktie wenig volatil und in meinen Augen wesentlich sicherer und besser geeignet, wenn man auf stabile Werte setzt. Warum man eine Aktie mit Verlust verkaufen (in o.g. Beispiel unter Kurseinstiegspreis) will, wenn man nicht das Geld unmittelbar benötigt kann ich nicht nachvollziehen. Eher würde ich mir Puts zum absichern holen.

Lg Moses  

159 Postings, 3181 Tage Christian Griesba@Moses

 
  
    #113
15.04.13 17:39

Hallo,

 

ich denke dein Statement bzgl. Verkauf unter Einstiegskurs war auf mich gerichtet.

Ich hatte die TOTAL fast 3 Jahre lang.

Ich habe keine Miese mit TOTAL gemacht - im Gegenteil.

Wie erwähnt habe ich ca. 15-16% Gewinn gemacht.

Der Verkauf war lediglich aufgrund der Charttechnik (meiner Meinung nach sehr schlecht) und augrund Umschichten in einen anderen Titel.

Der heutige Rückgang könnte nur ein Anfang sein (keine Verkaufsempfehlung)

Gruß

Christian

 

 

19 Postings, 2275 Tage Europumpe8Anfang ??

 
  
    #114
17.04.13 18:35

Das verstehe ich nicht so ganz richtig.

Anfang von einem neuen Kursanstieg oder weiterem Absturz ?

 

14 Postings, 2572 Tage Mosesthetrader@Christian

 
  
    #115
18.04.13 14:20
Hey Christian,

vielleicht hast Du recht und es ist nur der Beginn einer Talfahrt? Aber hast Du Dir schon mal den Chart angeschaut über die letzten 15 Jahre?

http://www.onvista.de/aktien/...20271?ID_OSI=85436&PERIOD=8#chart

Aber ich habe mir auch gerade den 6 Monats Chart angesehen und gebe Dir recht, würde auch sagen, "gut" sieht anders aus. Allerdings, kann ich auch nicht erkennen, dass Sie noch wesentlich weiter fallen wird.

How ever, ich persönlich mag den Titel. Und stimmt Du hast Gewinn gemacht aufgrund der Dividende und Du scheinst eine Strategie dabei zu verfolgen, dann ist doch alles Gut :)  

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzTotal S.A. Chart / FR0000120271

 
  
    #116
1
13.05.13 22:49

Betrachtet ein Anleger heute das 6-Monate-Chart, ist  zu erkennen, dass noch ausreichend Platz nach oben besteht. Die Aktie hat ebenfalls ein Zug in Richtung Norden. Der Markt bietet ausreichend Liquidität - vor allem hat der CAC 40 noch Nachholbedarf im Vergleich zum DAX 30 - und steckt noch was drin.

Das kann für eine positive Entwicklung der Aktie in den nächsten Tagen passen. Vor allem aber ist die HV am Freitag, den 17. Mai und es wird wieder eine Dividende in Höhe des Vorjahres erwartet. Die Dividende wird dann wohl am Montag ausgezahlt und bietet eine attraktive Rendite in Höhe von ca. 6,x %.

Derzeit ist die Aktie unterbewertet. Ein Investment kann sich lohnen. Dies ist keine Empfehlung, sondern nur eine Beobachtung der Entwicklung der Aktie

Total S.A. / FR0000120271. Anleger sollten vielleicht bei Interesse das 6-Monate-Chart mal betrachten und sich eine eigene Meinung bilden.

Mit bestem Gruß, das BrokerHerz

 

 

69 Postings, 5115 Tage StockPix@BrokerHerz

 
  
    #117
16.05.13 14:13

Total zahlt Quartalsdividenden, so dass es am Montag ersteinmal gar nichts gibt.  Quelle Total.com:  

 

For fiscal year 2012, Total plans to continue its dividend policy by proposing a dividend of €2.34/share at the Shareholders’ Meeting on May 17, 2013, including a remainder of €0.59/share, with an ex-dividend date on June 24, 2013 and a payment on June 27, 2013. This dividend is 2.6% higher than the previous year. The ex-dividend dates above relate to the Total shares traded on the NYSE Euronext Paris.

 

Gruß!

 

Optionen

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzKorrektur Total Dividende Beitr. 116 vom 13.05.

 
  
    #118
16.05.13 16:35

Quartalsdividende:


Eine Form der Dividendenzahlung, die vor allem in den Vereinigten Staaten üblich ist. Die Dividende wird hierbei nicht pro Geschäftsjahr, sondern vierteljährlich gezahlt.
Total hat die Dividenzahlung 2011 auf die amerikanischen Gepflogenheiten umgestellt.

Hier der Originalauszug “…The Board of Directors of October 28, 2010 decided to change its interim dividend policy and to adopt a new quarterly dividend payment policy effective in 2011.”

Der Verweis zur Homepage mit den Hinweisen zur nächsten Dividenzahlung.

Zitat: "For fiscal year 2012, Total plans to continue its dividend policy by proposing a dividend of €2.34/share at the Shareholders’ Meeting on May 17, 2013, including a remainder of €0.59/share, with an ex-dividend date on June 24, 2013 and a payment on June 27, 2013. This dividend is 2.6% higher than the previous year."....

http://www.total.com/en/investors/...information/dividend-940706.html

 

 
Angehängte Grafik:
dividenzahlung_total.gif (verkleinert auf 92%) vergrößern
dividenzahlung_total.gif

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzDank an StockPix zum Hinweis Dividendenzahlung

 
  
    #119
16.05.13 16:49

Dank an StockPix für den Hinweis zur Dividendenzahlung.

Gruß, das BrokerHerz

 

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzStarke Worte vom Total-Vorstand

 
  
    #120
17.05.13 15:45

Starke Worte vom Total-Vorstand zur HV

Übersetzt: Der Vorsitzende Christophe de Margerie des Ölkonzers Total SA bestätigte die  mittelfristigen Produktionsziele.

In den vergangenen zwei Jahren hat das Unternehmen seine Strategie auf eine aggressive Suche nach weiteren Öl- und Gasreserven konzentriert, da die Nachfrage aus den Schwellenländern immer größer wird.

Um den Bedarf der Schwellenländer zu decken, wurden in tiefen Offshore-Gebieten Brasiliens Teil erworben.  Die Erkundung und Entdeckung neuer Felder ist Teil einer neuen Politik der risikoreichen Exploration.

Der Vorsitzende ist zuversichtlich, dass die Total-Gruppe in der Lage ist, 3 Millionen Barrel Öl-Äquivalent pro Tag bis zum Ende des Jahres 2017 zu produzieren.

Die Margen werden steigen.

Hier der Originalbericht
http://www.foxbusiness.com/news/2013/05/17/...ternal+-+News+-+Text%29

 

Gruß, das BrokerHerz

PS: "Ja dann mal los - und die Sache anpacken..."

 

 

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzTotal und Co. - ein sicherer Anker für Anleger?

 
  
    #121
02.06.13 22:18

 Ist das Investment in einen Öl-Konzern eine sichere Sache?

Im Ranking der umsatzstärksten europäischen Firmen befinden sich die Öl-Konzerne unter den Top 10.

Nur VW verdrängte kürzlich den französischen Ölkonzern Total vom dritten auf den vierten Platz.

Die Rangliste führten wie schon im Jahr 2011 die Ölkonzerne Royal Dutch Shell und BP an.   

In den USA hält die Einzelhandelskette Wal-Mart den Umsatzrekord, gefolgt von den Ölkonzernen Exxon Mobil und Chevron .
Hier zum Artikel: http://nachrichten.finanztreff.de/...news.htn?i=115108&id=9079622
 

The World's 25 Biggest Oil Companies:
http://www.forbes.com/pictures/mef45ikjd/...cts-12/   

Im Vergleich:

 

 
Angehängte Grafik:
oil_companies.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
oil_companies.jpg

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzThe World's 25 Biggest Oil Companies:

 
  
    #122
02.06.13 22:23

http://www.forbes.com/pictures/mef45ikjd/...st-the-usual-suspects-12/

 

Gruß, das BrokerHerz

 

 

18 Postings, 2308 Tage LISIL42BrokerHerz, TOTAL und Co.

 
  
    #123
03.06.13 17:00
wie beantwortest Du denn Deine Frage ?

Ich meine, TOTAL und ENI sind längerfristig relativ sichere Anlagen, schon der Dividende wegen. Sollten in keinem gut strukturierten Depot fehlen.

Gruß LISIL  

Optionen

70 Postings, 3142 Tage BrokerHerzHat die Aktie FR0000120271 Total Stärke?

 
  
    #124
1
06.06.13 17:36

Derzeit bietet die Aktie eine interessante Wertentwicklung. Am 27. Juni ist die nächste Quartalszahlung der Dividende. Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Total SA auf "Overweight" mit einem Kursziel von 49 Euro belassen. Und das Kursziel liegt derzeit zwischen 40 und 50 Euro.

Die Aktie notiert in Frankfurt zwischen 37.80 und 38 Euro – und die Bewertung ist in der Grundstimmung durchaus positiv.

Schafft es die Aktie nachhaltig die 40 Euro-Marke zu überwinden entsteht ein Aufwärtsdruck.
Der die Aktie weiter in Richtung Norden treiben kann.

Alles hängt wohl jetzt ab, wie sich die Aktie in den nächsten Handelstagen entwickeln wird. Und dann wird sich herausstellen, ob das Papier ein gutes Investment abgibt.

 

Gruß, das BrokerHerz

 

1867 Postings, 4198 Tage Floyd07Allein von der Dividende her

 
  
    #125
06.06.13 18:36
ist TOTAL ein gutes Invest.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben