TKMR RNAi Play


Seite 5 von 15
Neuester Beitrag: 10.02.20 16:11
Eröffnet am: 18.12.12 13:39 von: macos Anzahl Beiträge: 364
Neuester Beitrag: 10.02.20 16:11 von: Vassago Leser gesamt: 96.891
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  

424 Postings, 3029 Tage black-moonC. Muhr kauft sich ein!

 
  
    #101
15.09.14 12:01
Eine Übernahme wird täglich wahrscheinlicher - Muhr Invest soll mit 1Mio eingestiegen sein und es gibt aktuell Schätzungen für einen Übernahme Preis.
Mal wird 45 mal wird 50 genannt.

Persönl. setze ich auf Übernahme - ob es so kommt weiß ich aber nicht - die Zeichen sprechen aber dafür.

imo  

424 Postings, 3029 Tage black-moonWOW - Top News

 
  
    #102
15.09.14 14:22
...kaum spricht man den takover an und schon gibts news:

http://www.dailymail.co.uk/money/markets/...ic-healthcare-sector.html  

184 Postings, 2167 Tage Steph_444mal aufs Datum geschaut Black-Moon?

 
  
    #103
1
15.09.14 23:04

7308 Postings, 2672 Tage iTechDachsDie aktuelle Kursentwicklung ist wohl eher davon

 
  
    #104
15.09.14 23:55
geprägt, dass man den von Obama für Dienstag versprochenen stärkeren Einbezug der US-Militärs in die Ebola-krise abwarten wird.

Ich vermute, es wird dabei eher um konventionelle Unterstützung mit Material und Organisation vor Ort gehen und weniger um neue Gelder des US-Verteidigungsministerums für die Ebola-Forschung von Tekmira oder Sarepta. Sarepta hat zumindest konkret bei den US-Gremien um Erlaubnis für den Einsatz der Vorräte des stillgelegten Projektes angefragt (ausreichend für einige Dutzend Patienten jetzt und einigen Hundert bei Aufbau von Fertigungskapazitäten in den nächsten Monaten http://www.bostonglobe.com/lifestyle/...99uqYitOI5m2FObnBN/story.html ).

Derweil spekuliert man ob TKM-Ebola bei einem amerikanischen Patienten eingesetzt wurde und für dessen Besserung verantwortlich sein könnte. http://www.necn.com/news/new-england/...ues-to-Improve-275160741.html

Und natürlich gibt es bei Sarepta und Tekmira aktuell wieder viele Shorties die gegen den Kurs arbeiten - also ziemlich unübersichtlich für ein Investment.

Aber Übernahmegerüchte sind jetzt wohl erstmal aussen vor - zumindest bezüglich Ebola ist die Einschätzung des geringen Potentials wohl inzwischen offensichtlich.

Meine Meinung - Keine Empfehlung.
U.S. to announce major increase in aid to fight Ebola - The Washington Post
President Obama is expected to lay out details during visit to CDC on Tuesday.
http://www.washingtonpost.com/national/...587-5dafd96295f0_story.html
 

460 Postings, 3015 Tage plus.pureTekmira wird steigen

 
  
    #105
1
16.09.14 22:24
Bin hier investiert weil ich denke, dass zzt ohne größere Gefahr der newsflow abgewartet werden kann. Ebola breitet sich aufgrund des fehlmanagements ungehindert aus und wird bald -in Einzelfällen- Europa und USA erreichen, das sollte doch klar sein.
Tekmira könnte Forschungsgelder erhalten und gefördert werden..... Sehe daher Potential in der aktie bei geringem Risiko!!  

460 Postings, 3015 Tage plus.pureTekmira wird steigen

 
  
    #106
1
16.09.14 22:31
http://seekingalpha.com/article/...-much-more-than-an-ebola-treatment

However, Tekmira has fascinating and leading edge technology that should make it a major player in a raft of diseases. The long term success of this company may be tremendous.
Tekmira hat zudem in der Pipeline: TKM-PLk1 als Onkologie-Blockbuster sowie weitere Kandidaten.
Zudem besteht riesiges Potential in der siRNA und LNP-Technologie!  

10 Postings, 1987 Tage FireFly111Löschung

 
  
    #107
1
17.09.14 06:48

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 17.09.14 08:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam/Werbe-ID

 

 

7308 Postings, 2672 Tage iTechDachs#104 Obama zu Ebola Anstrengugnen

 
  
    #108
17.09.14 07:57
   Obama - Weltgemeinschaft muss mehr zur Ebola-Eindämmung tun | Ausland| Reuters
 Obama - Weltgemeinschaft muss mehr zur Ebola-Eindämmung tun | Ausland| Reuters
   Obama - Weltgemeinschaft muss mehr zur Ebola-Eindämmung tun | Ausland| Reuters
http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEKBN0HC0AP20140917
wie vermutet und sicher vorrangig soll verstärkt Hilfe durch Präsenz vor Ort geleistet werden.  

7308 Postings, 2672 Tage iTechDachsEndlich etwas Handfestes zum Einsatz bei Ebola

 
  
    #109
22.09.14 15:34
Tekmira Establishes Regulatory Framework for Emergency Use of TKM-Ebola - TKM.TO - BoardVote
Tekmira Establishes Regulatory Framework for Emergency Use of TKM-Ebola - TKM.TO - BoardVote
--Tekmira Pharmaceuticals Corporation, a leading developer of RNA interference therapeutics, today announced that the FDA has authorized Tekmira to provide…
http://boardvote.com/symbol/TKM.TO/communique/770119
Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.  

297 Postings, 2101 Tage yaqwe1Gut festhalten...

 
  
    #110
22.09.14 17:56
es geht aufwärts.  

2338 Postings, 2595 Tage Andrew6466Achtung!

 
  
    #111
23.09.14 07:56
Heute kein Handel in den USA wegen Feiertag, wer wird denn über Pari kaufen?!  

187 Postings, 4067 Tage NewChance09@andrew

 
  
    #112
23.09.14 08:23
Lapper nicht so einen Scheiss..heut ist kein Feiertag in Amiland  

2338 Postings, 2595 Tage Andrew6466Hab das irgendwo aufgeschnappt, ...

 
  
    #113
23.09.14 08:53
... würde mir Leid tun wenn ich mich irre, oder der Verfasser der Meldung sich geirrt hat. Also von mir aus auch Handel in den USA, war kein böser Wille.  

19 Postings, 4290 Tage wes1Feiertag

 
  
    #114
23.09.14 09:47
Heute in Japan  

187 Postings, 4067 Tage NewChance09@andrew

 
  
    #115
23.09.14 09:53
ja kein Problem. Ich muss mich auch entschuldigen für meine Worte.
Bist du auch investiert hier? Ich bin es. Meine einzige Aktie mit der ich momentan im Plus bin:-)  

5042 Postings, 3407 Tage TrafficBROKERTekmira

 
  
    #116
23.09.14 11:09
Die vereinfachte Vorgehensweise seitens der FDA für Tekmira lässt darauf schließen, dass es hier noch viel höher geht! Ebola ist ein Thema - und wenn man den Prognosen Glauben schenkt sollen bis Januar 500.000 Menschen infiziert sein.

GO TEKMIRA - tut was gegen diesen Virus!

TrafficBROKER  

5042 Postings, 3407 Tage TrafficBROKERVorbörse schon sehr stark!

 
  
    #117
23.09.14 11:38
 
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
image.jpg

5042 Postings, 3407 Tage TrafficBROKERSteigt fleißig weiter !

 
  
    #118
23.09.14 12:13

5042 Postings, 3407 Tage TrafficBROKERPre-Market!

 
  
    #119
23.09.14 12:25
 
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
image.jpg

187 Postings, 4067 Tage NewChance09@all

 
  
    #120
23.09.14 12:51
http://www.nasdaq.com/press-release/...therapeutics-in-20140923-00106  

485 Postings, 3395 Tage tiger_001Ebola in Afrika

 
  
    #121
23.09.14 14:42
Hallo Zusammen!
Die Aktie hat in letzter Zeit ja schoen zugelegt, doch selbst wenn sie ein Mittel gegen Ebola finden sollten, rechtfertigt dies nicht diesen Anstieg! Ich lebe in Nigeria und laut neuersten News ist ebola in Senegal und Nigeria unter Kontrolle! In den anderen Ländern - Sierra Leone, Guinea und Liberia leben ca. 21,9Millionen Menschen! Was glaubt Ihr um welchen Preis das Mittel auf den Markt gebracht werden Muesste um einen solchen Anstieg zu rechtfertigen! Ich bin selbst mit einem EK von 18,24$ inverstiert, aber setze mehr auf die anderen Produkte die Tekmira noch in der Pipe line hat!
Achja, hier noch die Quelle bezüglich Senegal und Nigeria:

http://www.aljazeera.com/news/africa/2014/09/...1492302548319863.html

Gruesse aus UYO  

2338 Postings, 2595 Tage Andrew6466@tiger_001: Ne ja ist klar,

 
  
    #122
23.09.14 16:08
es gibt eine uneingeschränkte Zulassung von der FDA, und Du findest das nicht so doll. Was man hier so alles liest, wirklich unglaublich. Dann noch dieser Zweizeiler-Artikel mit Foto wie aus der BILD. Oh man, wen willst Du damit auf den Arm nehmen?  

215 Postings, 2997 Tage RuedigerautoIch

 
  
    #123
1
23.09.14 20:02
Bin stolz diese Aktie zu besitzen, wenn ich mehr Geld hätte würde ich nochmals kaufen, kaufen , kaufen ich bin stolz auf diese AG ich unterstütze ihre Forschung in EBBOLA die Seuche des Jahrhunderts  muss besiegt werden mit allen Mitteln des 21 Jahrhunderts mit Geld, Geld kauft und unterstützt diese AG. Ich sehe, ( persönlich) die Aktie bei 30- 40 € wenn dieses scheiß Virus besiegt wird.
 

2338 Postings, 2595 Tage Andrew6466Die Frage ist doch jetzt, ...

 
  
    #124
24.09.14 08:21
... wie sich das Mittel gegen Ebola auf dem Markt etabliert. Wenn ich mich nicht irre, gab es doch bisher nichts in der Art. Hier ist viel Phantasie für die Zukunft möglich, am besten wäre für uns Kleinaktionäre eine Übernahme durch einen Pharmariesen, ähnlich wie bei ROCHE und Intermune. Sicherlich werden weitere Interessenten an dem Präparat auftauchen, und wahrscheinlich wird sich das günstig auf den Cashflow ins Unternehmen auswirken.    

417 Postings, 2246 Tage Toitoi1Ebola in den USA angekommen

 
  
    #125
1
01.10.14 02:18

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben