THQ - Mitten in der Erfolgsstory


Seite 4 von 4
Neuester Beitrag: 19.02.21 10:37
Eröffnet am: 13.09.18 19:11 von: david.letterm. Anzahl Beiträge: 97
Neuester Beitrag: 19.02.21 10:37 von: Nova_7 Leser gesamt: 20.185
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  

829 Postings, 417 Tage LesantoNeues Allzeithoch

 
  
    #76
06.01.21 17:05
gabs heute mit 21,70Euro wenn ich es richtig gesehen habe.

Die erhofften 20Euro zum Ende 2020, sind ja nun doch sehr schnell ein paar Tage später da gewesen.
Wunderbar und so weitermachen!
 

93 Postings, 931 Tage Resistoauch besser augestellt

 
  
    #77
06.01.21 17:41
Sind wir ehrlich, Embracer ist auch im Vergleich zu Mitbewerbern besser aufgestellt. Viele kleine Studios, dadurch nicht so abhängig von einzelnen IPs. Mehrere AAA-Titel welche permanent polstern. Koch Media mit den Filmen.

Das einzige, was mich nervt, ist dass ich damals nicht eine grössere Position gekauft habe...  

179 Postings, 327 Tage _HajoPeer?

 
  
    #78
06.01.21 23:15
Was haltet ihr von Paradox? Chart finde ich schön für einen Einstieg, aber kenne mich im Gaming-Markt leider nicht genug aus. Halte bereits Embracer und würde gern innerhalb der Peergroup etwas diversifizieren.

Hajo  

93 Postings, 931 Tage ResistoParadox

 
  
    #79
06.01.21 23:43
Paradox ist eine Legende und macht geniale Spiele. Da allerdings die Dividende sehr tief ist und für mich die Bewertung recht hoch, habe ich mich (bisher) nicht entschieden, in Paradox zu investieren.

Ich glaube, Tencent hält auch Anteile an Paradox, bei Tencent bin ich dabei und da ist man dann auch automatisch breiter aufgestellt.  

224 Postings, 334 Tage Nova_7Hi Lesanto

 
  
    #80
07.01.21 11:40
Ja wie geil, die 20 sind durch

Wenn es ihm gleichen Tempo weitergeht dann haben wir dieses Jahr 40
Wahrscheinlich wirds etwas zwischen 30 und 40 Ende 2021

Auf bis 5 Jahre gesehen sehe ich mittlerweile easy market cap über 35mrd eur

Also 5x
Also PT 100 EUR

Naja solls nur die Hälfte werden passts auch!

Meiner Meinung
Embracer
Cd projekt + Take Two

Zukünftig Top  

224 Postings, 334 Tage Nova_7Einer der besten Firmen überhaupt

 
  
    #81
26.01.21 09:36
Und solange noch kein hype ist kann mann hoffen vl nochmal kurz bei 15 eur rein....  

829 Postings, 417 Tage Lesanto15euro?

 
  
    #82
1
26.01.21 10:39
was soll denn da passieren damit das eintrifft?
Nee Nova da biste auf dem völlig falschen dampfer :-)  

829 Postings, 417 Tage LesantoBiomutant kommt im mai

 
  
    #83
26.01.21 19:14

12 Postings, 3438 Tage Beutel200810 % an einem Tag

 
  
    #84
03.02.21 09:39

224 Postings, 334 Tage Nova_7Lesanto

 
  
    #85
03.02.21 15:05
Hab gehofft dass weniger Umsatz als erwartet im letzten Quartal ausgewiesen wird

Hahaha hoffentlich komm ich da noch einmal rein

Ich glaube das Embtacer Group dass neue KOTOR 3 machen wird, damit wird die Aktie explodieren!

Plus Gearbox gekauft, hammer studio
Wmbracer wird langsam aber sicher zunehmend riesigen Player und ich denke bald werden die auch ziemlich bekannt sein und dieses jahr werden wir bereits Kurse über 30 sehen  

224 Postings, 334 Tage Nova_7Lesanto

 
  
    #86
03.02.21 23:03
Kursziel ist bei gleicher Bewertung durch die Akquisitionen und durch die neuen antizipierten Umsätze um ca 100% gestiegen

Somit Kursziel vorerst 40 bis 50 eur
Aber alles mit der Zeit  :)  

93 Postings, 931 Tage ResistoGrundsätzlich nice, was mich aber stört

 
  
    #87
04.02.21 07:35
Ist, dass so viele neue Aktien ausgegeben werden. Wie lange soll das noch so weitergehen? Glaube dem Management ist die Aktienmenge egal, da sie eh die Mehrheit halten. Hoffe, das hört irgendwann auf und sie fangen an zurückzukaufen und Dividende zu zahlen.  

224 Postings, 334 Tage Nova_7Dividende, kommt sicher nicht vor 10 Jahren

 
  
    #88
05.02.21 00:39
Aktienausgsbe ist überhaupt kein Problem
Im gleichen zug haben sie sich fast 100% mehr revenue und ebitda erkauft

Naja egal
Kusziek 2022 40eur mind

Und danach Richtung 100 eur  

829 Postings, 417 Tage Lesantoübrigens

 
  
    #89
08.02.21 17:04
für alle die Infos braucne, auf Twitter gibts jemanden, der die Follower täglich mehrfach über Embracer informiert mit News.
Vielleicht für den eine oder anderen interessant.

https://twitter.com/EmbracerInvest

Und zum Thema Dividende, das kann ich mir in der nächsten Zeit auch nicht vorstellen.  

224 Postings, 334 Tage Nova_73 große Schwedische Banke

 
  
    #90
08.02.21 19:29
Norden usw
Habe die Kursziele bereits auf 300Sek gesetzt

Durch den enormen Umsatzzuksuf denn die fa betrieben habe ist die Aktie eigentlich 400sek wert, dass werden wir hier auch bald sehen

Und das allerschönst, die Triple AAA games sind noch nicht mal draußen  die kommen noch

 

3 Postings, 367 Tage salatbar1337neuer Hit

 
  
    #91
2
14.02.21 19:31
Diejenigen hier, die selbst auch zocken, haben es vielleicht schon mitbekommen. Anfang des Monats ist ein neues Spiel auf Steam erschienen, das bei den Spielern guten Anklang findet.

Natürlich aus dem Hause Embracer :)
Die Spielerzahlen können sich bereits sehen lassen
 

3 Postings, 367 Tage salatbar1337Nachtrag

 
  
    #92
2
14.02.21 19:32
Huch, sorry. Diese Grafik sollte noch dazu :D  
Angehängte Grafik:
valheim.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
valheim.jpg

829 Postings, 417 Tage Lesantoq3

 
  
    #93
18.02.21 09:08
https://www.finanznachrichten.de/...ed-100-to-sek-603-million-008.htm


DRITTES QUARTAL, OKTOBER-DEZEMBER 2020 (IM VERGLEICH ZU OKTOBER-DEZEMBER 2019)

> Der Nettoumsatz stieg um 44% auf 2.168,1 Mio. SEK (1.508,5). Der Nettoumsatz des Geschäftsbereichs Spiele stieg um 62% auf 1.355,6 Mio. SEK (835,7). THQ Nordic 379,8 Mio. SEK (333,0), Deep Silver 496,9 Mio. SEK (466,6), Coffee Stain 99,2 Mio. SEK (36,1), Sabre Interactive 307,0 Mio. SEK (-) und DECA Games 72,7 Mio. SEK (-).

> Der Nettoumsatz des Geschäftsbereichs Partner Publishing / Film stieg um 21% auf 812,5 Mio. SEK (672,9).

> Das EBITDA stieg um 70% auf 878,7 Mio. SEK (518,4), was einer EBITDA-Marge von 41% entspricht.

> Das operative EBIT stieg um 100% auf 603,1 Mio. SEK (302,1), was einer operativen EBIT-Marge von 28% (20%) entspricht.

> Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit belief sich auf 840,4 Mio. SEK (239,5). Die Investitionen in immaterielle Vermögenswerte beliefen sich auf -557,7 Mio. SEK (-419,0). Der Free Cash Flow belief sich auf 309,1 Mio. SEK (-207,3).

> Das bereinigte Ergebnis je Aktie betrug 1,06 SEK (0,68).

> Das organische Wachstum bei konstanten Wechselkursen für den Geschäftsbereich Spiele betrug im Quartal 21%.

> Die Gesamtzahl der Spieleentwicklungsprojekte stieg um 56% auf 150 (96). Die Gesamtzahl der Mitarbeiter stieg um 93% auf 5.730 (2.970), während die Gesamtzahl der Spieleentwickler um 92% auf 4.325 (2.258) stieg.  

224 Postings, 334 Tage Nova_7+ listning an Regulated Stock Exchange unter IFRS

 
  
    #94
18.02.21 09:09

12 Postings, 3438 Tage Beutel2008listing on regular stock exchange

 
  
    #95
18.02.21 09:31
Was heißt das? die sind doch schon handelbar?  

829 Postings, 417 Tage LesantoWenigstens

 
  
    #96
18.02.21 20:45
Eine grün leuchtende Aktie im Depot, an diesem grausamen Börsentag.
;-)  

224 Postings, 334 Tage Nova_7Das heißt

 
  
    #97
19.02.21 10:37
Sie sind handelbar aber Sie waren nie an einer großen Börse gelistet, weil kleiner market cap usw

Jz werden sie an der Nasdaq gelisted
Wahrscheinlich Nasdaq OX oder wie der in Schweden heißt

Dss heißt  das gewisse Institutionen jetzt auch investieren dürfen + Fonds + etf usw

Alles schön und gut mit Embracer aber wenn ich mir die IPs und Firmen ansehen, dann sehe ich bald heftige Konkurrenz für ubisoft usw

Aber das dauert noch min 5 Jahre
Is dahin chill ich mit meinen paar Tausend stück  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben