Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TEPCO: Zerfall eines Atomkonzerns


Seite 2 von 21
Neuester Beitrag: 28.04.18 10:34
Eröffnet am: 29.03.11 19:21 von: Happy End Anzahl Beiträge: 509
Neuester Beitrag: 28.04.18 10:34 von: s.wonder Leser gesamt: 108.612
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  

4005 Postings, 3179 Tage Bundesrep53.000 Mitarbeiter

 
  
    #26
30.03.11 15:18
Pah, kleiner Fisch. Asbeck zahlt in Gold.  

43 Postings, 2918 Tage daniel1111Haha, wie niedlich

 
  
    #27
30.03.11 15:22
@jericho: "du sprichst die leier der pro.atomkonzerne aus. doch diese sind gesellschaftlich nicht erwünscht! wahlen haben es doch gezeigt."

Hm so habe ich die "leier" aber noch nicht gehoert? Wo genau liegt denn der fehler in meiner Argumentation? Worauf stuetzt du deine Aussage, es sei gesellschaftlich nich erwuenscht? Wenn dem so waere, warum hat man dann nicht VORHER etwas unternommen und ist an die Oeffentlichkeit gegangen? Warum hat man sich nicht eingensetzt gegen Atomkraft? Soll ich dir sagen warum? Weil jetzt die ganzen Mitlaeufer wie DU aus ihren Loechern kommen und schreien: haha, haben wir doch schon immer gewusst. Absoluter humbuk sowas. An welcher stelle habe ich mich pro atomkraft ausgesprochen? Wo liegt das Problem mit meinem Beispiel? Und von welchen Wahlen sprichst du? Doch nicht etwa die Bundestagswahlen oder? Hehe, genau deswegen, weil es ja gesellschaftlich nicht erwuenscht ist, regieren CDU und FDP. Mal eine  andere Gegenfrage: Ist dir bewusst, dass du Mist laberst?

@kologe: zur ersten frage: Hier lasse sich ein paar Zahlen finden: http://www.tepco.co.jp/en/corpinfo/overview/p-glance-e.html
zu 2. und 3.: Das Versuche ich ja zu klaeren. Wird Tepco belangt, sieht es zappen Duster aus. Nur nach meiner Meinung, sieht es da fuer potentielle Klaeger eher schlecht aus, Stichwort hoehere Gewalt. Denn auf was will man so eine Klage begruenden?  

26242 Postings, 4100 Tage brunnetaZukunft - ungewiss!!

 
  
    #28
30.03.11 15:42
Zukunft von AKW-Betreiber Tepco ungewiss - Hohe Kosten

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE72T09O20110330
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

26242 Postings, 4100 Tage brunnetaEin Energieriese geht zu Boden

 
  
    #29
30.03.11 15:44
http://www.20min.ch/finance/news/story/...iese-geht-zu-Boden-12993800
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

26242 Postings, 4100 Tage brunnetaFukushima-Betreiber Tepco vor dem Aus?

 
  
    #30
30.03.11 16:13
http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...treiber-tepco-vor-dem-aus
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

43 Postings, 2918 Tage daniel1111Spam!

 
  
    #31
30.03.11 16:29
Brunetta, wir haben deinen Standpunkt erfasst und jetzt ist auch gut. Nachrichten koennen wir auch selber heraussuchen. Ein forum it dazu da meinungen auszutauschen und zu diskutieren und nicht sinnlos mit links zuzuspamen  

26242 Postings, 4100 Tage brunneta@daniel1111: Wenn Du über irgendwas redest, dann

 
  
    #32
2
30.03.11 17:00
rede von dir selbst und nicht von uns (wir)!!

"Brunetta, wir haben deinen Standpunkt erfasst"
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

94 Postings, 3049 Tage helleagy@brunetta

 
  
    #33
30.03.11 18:53

Die ganzen Zeitungsartikel sind nix wert, genausowenig wie die Infos oder Meinungen da drin....

Du solltest dir mal Gedanken darüber machen, wie ein Gerichtsprozess abläuft....dort zählt nämlich geltendes Recht und nicht die Meinung irgendeines Redakteurs oder irgendeines Politikers (zumindest nicht in den großen Industrienationen zu denen Japan nun mal zählt [Ausnahme vielleicht Italien ;)]).

Und die Richter, die sich an geltendem Recht orientieren werden letztendlich entscheiden und dort könnte höhere Gewalt (meiner Meinung nach mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit) akzeptiert werden. Ein Großteil der Schuld wird vermutlich dem Staat angelastet, der die Sicherheitsanforderungen zu niedrig gestaltet hat....

 

Denk ma drüber nach....(und denk mal über mögliche Folgen nach, wenn die Presse oder irgendwelche Politiker Gerichte beeinflussen könnten....na in Geschichte aufgepasst?)

 

5 Postings, 2918 Tage Tony1988Long

 
  
    #34
30.03.11 21:37

Bin mal mit nem kleinen Betrag long gegangen.

schaun wir mal was die Tage bringen.

Könnte mir sehr gut vorstellen, dass wir nach den "Schreckensmeldungen" wieder auf die 8 hochgehen.

 

mfg Tony

 

95440 Postings, 6651 Tage Happy End"Too Big to Fail" nun auch für Energieunternehmen?

 
  
    #35
31.03.11 00:56
"Too Big to Fail" nun auch für Energieunternehmen?

Die japanische Regierung denkt über die Verstaatlichung von Tepco nach, um die Kosten für die angerichtete Atomkatastrophe zu sozialisieren

weiter: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34449/1.html  

1530 Postings, 3478 Tage locar07Wer die Werbetrommel

 
  
    #36
31.03.11 07:57
für Conergy rührt, muss natürlich Tepco in Grund und Boden schreiben, nicht wahr Bruneta ? Sehr uneigennützig und glaubwürdig.
gruß  

1138 Postings, 2937 Tage hubsta1wie weit kracht Tepco hinunter, was sagt ihr?

 
  
    #37
31.03.11 09:17

1530 Postings, 3478 Tage locar07Bei 2,50 € fange ich an zu überlegen

 
  
    #38
31.03.11 09:28

26242 Postings, 4100 Tage brunnetaJAPAN/BoA rechnet mit massiven Forderungen bei

 
  
    #39
31.03.11 09:36
Tepco...........

http://www.finanznachrichten.de/...iven-forderungen-bei-tepco-015.htm
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

26242 Postings, 4100 Tage brunnetamein kursziel 0,10!!

 
  
    #40
1
31.03.11 09:36
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

11 Postings, 4148 Tage Zinsi88könnte tepco ein ähnlich starker absturz,

 
  
    #41
1
31.03.11 09:37
wie conergy drohen? also bis in den pennystock-bereich?  

5816 Postings, 5059 Tage pacorubioich weiss es nicht

 
  
    #42
31.03.11 09:43
aber selbst wenn nicht bp hat seit Mexico auch keine großen Sprünge gemacht oder????  

1530 Postings, 3478 Tage locar07Die Frage ist doch nur,

 
  
    #43
31.03.11 09:47
den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg UND zum Ausstieg zu erwischen. Also ich habe bei BP einen guten Schnitt gemacht.  

5816 Postings, 5059 Tage pacorubio@brunetta

 
  
    #44
31.03.11 09:47
und was ist denn dann bei 0,10 da steigts Du doch nicht etwa ein, bei 0,10 würde ich das Ding gar nicht mehr anfassen dann haben wir nämlich die JAL Situation....
oder, dh. ciao amigo  

3777 Postings, 3769 Tage reanimatoreim Moment noch abwarten

 
  
    #45
31.03.11 09:48

26242 Postings, 4100 Tage brunnetaDie Ereignisse vom Mittwoch

 
  
    #46
1
31.03.11 10:05
Boden der Evakuierungszone für 100 Jahre verseucht.

http://www.ftd.de/politik/international/...vom-mittwoch/60032587.html

Und „pacorubio:“ gerade bei 0,10€ werde ich einsteigen früher NICHT.
Natürlich vorausgesetzt das es so tief einbrechen wird.
Ehrlich gesagt sehe ich hier kein Grund zurzeit für steigende Kurse Weill alles verseucht wurde und es kostet sehr viel Geld!!
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

496 Postings, 5278 Tage marathonläufer@daniel111

 
  
    #47
31.03.11 10:05
du schreibst;" Weil jetzt die ganzen Mitlaeufer wie DU aus ihren Loechern kommen und schreien: haha, haben wir doch schon immer gewusst. "
Vielleicht machst du dir estwas zu leicht mit deiner Argumentation.
Ich z.b. habe früher die Atomkraftgegner etwas belächelt,weil ich dachte Atomkraft ist günstig und sicher.Jetzt haben wir aber gesehen das es nicht so ist,und da sollte man auch dazulernen und seine Haltung überdenken,und das hat nun überhaupt nichts mit Mitläufer zu tun.
Da du gerne vergleiche hast mal einer von mir.Du ißt zum Frühstück Eier,und hörst dann das diese jetzt Dioxinverseucht sind,dann überlegst du doch auch,ob es nicht gesunder ist keine mehr zu essen oder nur solche von den Bauern wo du weist das sie in Ordnung sind.Ich würde dich deshalb nicht als Ökömitläufer bezeichnen sondern nur denken,das du nicht dumm bist sondern auf deine Gesundheit achtest.

Dann schreibst du;
"Doch nicht etwa die Bundestagswahlen oder? Hehe, genau deswegen, weil es ja gesellschaftlich nicht erwuenscht ist, regieren CDU und FDP. Mal eine  andere Gegenfrage: Ist dir bewusst, dass du Mist laberst?"

Du weist schon,das die Wahlen vor dem Unglück in Japan war,und das bei der nächsten Wahl die beiden nicht mehr regieren werden?  

776 Postings, 2917 Tage TschuckMorrishelleagy

 
  
    #48
31.03.11 10:06
ich hätte dann gerne von dir deine meinung zu:

1. die gefälschten berichte über sicherheits- und noteinrichtungen und wartungen von tepco seit jahren
2. die schlechte informationspolitik JETZT, die dafür sorgt, dass menschen, die noch gerettet werden könnten, dadurch strahlenschäden erleiden werden.

also, bevor du mir juristischer "arbeitsweise" argumentierst, solltest du dir die fakten anschauen und vielleicht selbst mal nachdenken...  

7827 Postings, 4786 Tage louisanerZu Hot...

 
  
    #49
1
31.03.11 11:24
...wenn die verstaatlicht werden, dann rauscht der Kurs runter und runter und runter................................
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

26242 Postings, 4100 Tage brunneta@louisaner: Und die werden verstaatlicht, allein

 
  
    #50
31.03.11 11:54
schaffen Sie nicht.
Die werden in den kommenden kosten ertrinken oder gleich Konkurs anmelden.
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
“Es hört doch nur jeder, was er versteht.”

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben