Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Syzygy : auch so ein lecker Cashwert ;)


Seite 1 von 109
Neuester Beitrag: 08.06.19 11:48
Eröffnet am: 12.10.04 08:16 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 3.71
Neuester Beitrag: 08.06.19 11:48 von: Tamakoschy Leser gesamt: 435.823
Forum: Börse   Leser heute: 48
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 109  >  

11146 Postings, 7111 Tage LalapoSyzygy : auch so ein lecker Cashwert ;)

 
  
    #1
18
12.10.04 08:16
So , auch Syzygy habe ich einen Thread versprochen .. mittelfristig für mich eine hochinteressante Aktie .. mit Optionen .

Schafen kann man m.E.gut mit dem Wert .. ob es nun profitable Übernahmen ( mit fundamentaler Neubewertung ) ,oder weitere Cashausschüttung ( gehe ich mal von aus ) , oder ob die Cashkuh Syzygy selber übernommen wird ,wollen wir mal abwarten .

Wenig Risiko , viel Chance auf eine der Optionen ..KZ mittelf.sehe ich auch um die 6 Euro .

Hier mal ne schöne Zusammenfassung ,selber mal forschen , reinlesen ,denke viel verkehrt auf diesem Niveau macht man nicht , demnächst mehr ...

Gruss Lali


""""""Syzygy habe im 1. Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahresquartal einen Umsatz von 3,7 Mio. Euro nach 3,8 Mio. Euro erzielt. Im 4. Quartal 2003 habe der Umsatz bei 3,4 Mio. Euro gelegen. Das operative Ergebnis sei um 43% auf 258 Tsd. Euro gestiegen, die EBIT-Marge sei von 4,7% auf 7,0% deutlich angestiegen. Das Finanzergebnis habe sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 99 Tsd. Euro auf 911 Tsd. Euro erhöht, so dass eine Rendite von 5,8% auf die durchschnittlich vorhandenen Liquiditätsreserven erzielt worden sei. Das Nachsteuerergebnis habe sich von 650 auf 740 Tsd. Euro verbessert.

Für das 1. Halbjahr 2004 erwarte syzygy einen Umsatz auf Vorjahresniveau bei erhöhter Profitabilität. Auf Jahressicht gehe die Gesellschaft von einem Umsatzwachstum sowie einer erheblichen Steigerung des operativen Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr aus.

In der letzten Analyse der Wertpapierexperten, beim Kurs von 6,3 Euro, habe nach Cashabzug das KUV noch bei 2,1 gelegen. Die Empfehlung sei gewesen, dass der Wert bei Kursen unter 5 Euro wieder interessant werde, was inzwischen vorliege. Der Cashbestand liege bei über 45 Mio. Euro oder 3,80 Euro je Aktie. Beim Kurs von 4,40 Euro betrage der Börsenwert von syzygy nur noch 53 Mio. Euro. Nach Abzug der prall gefüllten Kriegskasse werde das ertragsstarke Geschäft mit deutlich steigenden Margen mit knapp 8 Mio. Euro bewertet, womit das KUV auf Basis 2004 nur noch bei 0,5 liege.

syzygy habe zwei Vorteile: Einerseits werfe der hohe Cashbestand eine nachhaltig hohe Rendite ab, andererseits sei das margenstarke Geschäft günstig bewertet. Trotz Abzugs der erfolgten Sonderausschüttung von 1,50 Euro je Aktie notiere der Titel noch immer 30% unter dem Höchststand von 8,10 Euro vor wenigen Wochen. Damit liege das Papier derzeit auf dem tiefsten Stand seit 12 Monaten. Hinzu komme, dass das Management noch immer aktiv an Firmenakquisitionen arbeite. Sollten von dieser Seite " good news" kommen, könnte es zu einer Neubewertung beim Unternehmen kommen. Aber auch ohne die vorliegenden Übernahmepotenziale stelle der Wert wegen der Ausverkaufsstimmung eine günstige Kaufgelegenheit dar.

Die Experten von " neue märkte" stufen die syzygy-Aktie mit " trading buy" ein. Das Kursziel sehe man bei 6 EUR. """"""

 

Optionen

2685 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 109  >  

1945 Postings, 4802 Tage hello_againSyzygy...

 
  
    #2687
30.01.18 08:57
@Scooby78

Normalerweise hätte ich ebenfalls an eine Erhöhung gedacht. Mich irritierte das "letzte Mitteilung 50,48%", " Neu 49,73". Die "Neue Mitteilung" ist für mich aktueller, als die "letzte Mitteilung".

Wird sich zeigen ;)

Der Gesamtmarkt geht steil, Technologieaktien noch mehr und Syzygy ist seit 1 Jahr seitwärts, bei +/-10%. Auf 1,5 Jahressicht sogar abwärts. Wann kommt es hier zu einem Sprung? Bei 0,40€ Dividende = 3,6% sollten dieser Wert doch attraktiv in den Nachrichten sein...  

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyVorl. Zahlen - Divi 0,39 EUR je Aktie

 
  
    #2688
1
01.02.18 13:03
http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...aussichten-fuer/?newsID=1050555

 

1945 Postings, 4802 Tage hello_againNews..

 
  
    #2689
01.02.18 17:46
News sind okay. Spiegeln etwa das wieder, was im Sommer auf der HV verkündet wurde.
http://www.ariva.de/forum/...ker-cashwert-205075?page=107#jumppos2681

Da ging die GF noch von einem leichten Wachstum aus. Jetzt haben wir ein Umsatzrückgang und ein deutliches Minus im EBIT.
" Das operative Ergebnis wird sich um rund 29 Prozent auf EUR 4,0 Mio. verringern. Das Finanzergebnis beträgt EUR 1,4 Mio., so dass das Konzernergebnis nach Abzug von Steuern bei ca. EUR 4,4 Mio. (-14%) liegen wird. Das Ergebnis je Aktie wird rund EUR 0,40 entsprechen. "

Was ich nicht verstehe, ob da ein Fehler ist? 4,0 + 1,4 = 5,4 Mio EUR. Oder werden in den Zahlen vielleicht EBITs und Ergebnisse vertauscht..


Ich denke, dass der Kurs zurzeit nur hält, weil die Dividende mit 0,39 € pro Share recht attraktiv ist und für 2018 ein zweistelliges Wachstum angekündigt wurde.
Bei einem Ergebniswachstum, proportional zum Umsatzwachstum, von 10%+, und einem Ergebnis von ca. 0,45 EUR pro Share, sind wir bei einem KGV 2018 von 24,4. Zum Halten vertretbar, zum Nachkaufen vielleicht etwas teuer. Wenn es den einen oder anderen Großauftrag gibt, der ein starkes Wachstum auch für weitere Jahre indiziert, würde das dem Kurs für die nächsten Monate helfen, ansonsten wird es (außer einem kurzen Dividendenjäger-Rush) meiner Meinung nach bei einem Seitwärts bleiben.

 

112 Postings, 1063 Tage CatchofthedayFlat

 
  
    #2690
02.02.18 01:16
Sehe ich auch so. Im Moment kein Grund zu kaufen - es sei denn man sucht Dividende aber da gibt es auch noch bessere Werte.  

50 Postings, 4527 Tage AcanÜbernahmephantasie!?

 
  
    #2691
02.02.18 17:12
Man sollte bei allem immer noch im Auge behalten, dass WPP vielleicht doch mal zuschlägt und ein Übernahmeangebot macht. Ich denke, das diese Phantasie den Kurs ebenfalls ein wenig stützt.  

Optionen

4687 Postings, 4835 Tage proximaDividenden-Vorschlag 0,39 €

 
  
    #2692
8
27.03.18 20:29
SYZYGY AG: SYZYGY mit zweistelligen Wachstumsaussichten für 2018 - Dividende in Höhe von EUR 0,39 vorgeschlagen (6899260) - 27.03.18 - News - ARIVA.DE
SYZYGY AG: SYZYGY mit zweistelligen Wachstumsaussichten für 2018 - Dividende in Höhe von EUR 0,39 vorgeschlagen (6899260) - 27.03.18 - News - ARIVA.DE
Nachricht: SYZYGY AG: SYZYGY mit zweistelligen Wachstumsaussichten für 2018 - Dividende in Höhe von EUR 0,39 vorgeschlagen (6899260) - 27.03.18 - News
http://www.ariva.de/news/...telligen-wachstumsaussichten-fuer-6899260
 

1581 Postings, 4761 Tage paris03Hohe Dividendenrendite

 
  
    #2693
30.04.18 11:16
aber beim Wachstum hapert es seit einiger Zeit.

Darum bewegt sich der Kurs auch fast seit gut einem Jahr nicht.  

Optionen

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyZahen Q1 vom 30.04 - Prognosen bestätigt

 
  
    #2694
11.05.18 11:37
Umsatzerlöse um 4 Prozent auf EUR 15,4 Mio. gesteigert
Operatives Ergebnis um 10 Prozent auf EUR 1,1 Mio. angestiegen
Konzernergebnis liegt bei EUR 0,9 Mio.
Ausblick 2018: zweistelliges Umsatzwachstum

http://de.4-traders.com/SYZYGY-AG-435669/news/...r-2018-Bad-26391757/  

1581 Postings, 4761 Tage paris03solider Wert

 
  
    #2695
29.06.18 14:14
habe die Aktie seit 2014 im Depot

aktuell eine Dividendenrendite von 4% und ja heute wurde mal was gekauft bei Kursen knapp unter 10 Euro!

Das Problem bei der Aktie ist der hohe Cashbestand, wo man zur Zeit fast keine Zinsen kriegt und eine Steuerquote von 27% im ersten Quartal.

 

Optionen

21 Postings, 946 Tage Ine7500Bin dann mal weg

 
  
    #2696
1
17.08.18 12:50
Charttechnisch habe ich hier schon länger Grummeln und reiß jetzt mal mit 64% im grünen Bereich die Leine. Geschäft in Deutschland überzeugen mich grade nicht, durch anorganisches Wachstum getrieben, dagegen Flaute im Ausland. Auch die Wertanlagen haben weniger in die Kassen gespült.
Ich warte ab bis der Kurs nachhaltig dreht. Good by  

Optionen

266 Postings, 5658 Tage DiddiEinstiegskurse

 
  
    #2697
1
28.09.18 20:49
Ich meine jetzt kann man hier investieren. Ich habe soeben für 8,68 € gekauft.  

Optionen

969 Postings, 5247 Tage dupideiEinstiegskurse, nachdem der Kurs so

 
  
    #2698
30.09.18 21:59
runtergedrückt wurde. Das war recht einfach, bei so geringen Umsätzen vorher.
Gibt es keine Meldung, warum der Kurs so abgefallen war?
Oder haben sich da einige nur billig eingekauft, weil sie schon mehr wissen?  

Optionen

266 Postings, 5658 Tage DiddiKurs fällt weiter

 
  
    #2699
1
02.10.18 16:40
ich habe noch einmal nachgekauft, bei SYZYGY kam das in der Vergangenheit schon mal vor, dass der Kurs ohne das es Nachrichten gegeben hatte gefallen ist. Ich spekuliere natürlich auf eine baldige Erholung.  

Optionen

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyJahresprognose 2018 bestätigt

 
  
    #2700
1
01.11.18 11:05
https://www.syzygy.net/germany/de/news/...gy-bleibt-auf-wachstumskurs

Vollständiger Bericht morgen.  

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyInteresssanter Kursverlauf heute

 
  
    #2701
1
01.11.18 18:40
Erst wurde der Kurs auf Xetra von 8,70 auf 8,44 zum Börsenende gedrückt um dann an den anderen Börsen danach bis 9.50/9.80 zu steigen.

Bin gespannt wie das die nächsten Tag weiter geht.    

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyBericht und Warburg Research

 
  
    #2702
02.11.18 13:16
https://media.szg.io/uploads/media/5bdc0df796423/9m18d.pdf

https://media.szg.io/uploads/media/5bd84155cfb69/...t-20181029-de.pdf  

1877 Postings, 4918 Tage ripperist das nun gut oder schlecht?

 
  
    #2703
05.11.18 09:56
Es sieht ja irgenwie durchwachsen aus, aber es soll besser werden,
also abwarten.  

Optionen

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyVorstandswoche

 
  
    #2704
21.12.18 18:45
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...macht_WPP_Aktienanalyse-9322590  

50 Postings, 4527 Tage AcanAktuelles Ergebnis

 
  
    #2705
15.01.19 08:04
Super Zahlen, toller Ausblick und eine Dividendenerhöhung auf 0,40 EURO. Was will man mehr. Die aktuelle Kursschwäche bietet sehr gute Kaufkurse, denn es ist ja auch immer noch die Frage offen, was wohl WPP zukünftig mit Syzygy macht. Es bleibt also sehr spannend. Hier der Link zur Meldung von gestern Abend:

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...rfolgskurs-fort/?newsID=1121883

 

Optionen

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyGute Nachricht - Lufthansa

 
  
    #2706
19.03.19 21:33
https://de.marketscreener.com/SYZYGY-AG-435669/...-Airlines-28191605/

Die Lufthansa Group hat SYZYGY, eine der führenden deutschen Agenturgruppen für digitales Marketing, nach einem mehrstufigen Pitch zur digitalen Leadagentur ernannt. SYZYGY wird dabei übergreifend für die Lufthansa Group und ihre Marken Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS zuständig sein.  

1945 Postings, 4802 Tage hello_againGeschäftsbericht

 
  
    #2707
1
09.04.19 22:28
Ganz schön wenig Schwung hier im Syzygy- Forum ;)

Hier der vollständige Geschäftsbericht. Wie immer, lesenswert.
+ operatives Ergebnis Rekord
+ Umsatzrekord
+ super Cashflow
+ und ich finde sehr wichtig, die TOP 5 Kunden machen nur noch 24% aus. War vor Jahren anders. Gut, dann ist BMW weggebrochen. Es ist gut zu sehen, dass diese Verluste nun aufgefangen werden konnten
+ Umsatzwachstum verschiedener Geschäftseinheiten von 6-11% geplant.

- Finanzergebnis rekordschwach ( ist halt keine Bank mit angehängter Digitalagentur mehr ;) )


KGV = 26,6 (bei Kurs heute und 0.35 EPS)
Haupttrigger ist hier die Rendite zu steigern und aus dem Umsatzwachstum ein noch stärkeres Ergebnis zu erzielen. Dann wird das KGV in Richtung 20 gehen, aber nicht drunter.

d.h. für mich, Syzygy ist fair bewertet. Den Kurs beschleunigen könnten jedoch WPP durch Übernahme ( zZ ca. 50.3% Anteil) oder ein Großauftrag

https://www.syzygy.net/germany/de/investor-relations

 

1877 Postings, 4918 Tage ripperZahlen sind sehr gut

 
  
    #2708
08.05.19 14:00
die Entwicklung weiterhin positiv.
Umsatz steigt, jedenfalls heute.
Dann geht der Kurs noch dahin, wo er hingehört, mindestens auf 11 Eu.  

Optionen

1945 Postings, 4802 Tage hello_againNachrichten?

 
  
    #2709
1
08.05.19 22:31
Gab es irgendwo eine Veröffentlichung zu Syzygy?

Die Handelsumsätze heute sprechen dafür, dass in irgendeinem Blättchen etwas von 4% Dividende steht und plötzlich alle aufspringen wollen.

Der heutige Tradgate-Umsatz, ist der höchste Umsatz seit Ende 2016.
Ähnlich hohe Xetra-Umsätze gab es in 2018 nur an ein paar Tagen. Im Vergleich zum ruhigen letzten halben Jahr und heute 10% + recht ordentlich.

Ich befürchte aber, dass es nach 11 Euro und einer folgenden Dividendenzahlung wieder abwärtsgehen könnte. Wie oben geschrieben, EPS auf diesem Niveau sorgt für ein (zu?) hohes KGV. Das Finanzergebnis der letzten Jahre hat mMn dazu beigetragen das EPS zu steigern, ohne dass im Rahmen der "ordentlichen Tätigkeit" dazu großartige Aufwendungen notwendig gewesen wären.
Das schwache Finanzergebnis in 2018, es ist 1-1.8Mio weniger als in den Jahren ab 2014, zeigt nun, dass das Syzygy-Kerngeschäft nicht ganz so stark ist, wie man auf dem ersten Bilanzblick denken könnte.
Vielleicht kommt mit den Q1 Zahlen aber auch eine kleine Überraschung, die das weitere Umsatzwachstum und ein besseres Endergebnis zeigen.
Die Themen stimmen und das Umsatzwachstum stimmt auch.
 

1945 Postings, 4802 Tage hello_againZahlen Q1

 
  
    #2710
2
09.05.19 11:17
Die Zahlen zu Q1 wurden hier versteckt und tauchen nicht in den NEws auf
https://media.szg.io/uploads/media/5ccbf605837ce/3m19d.pdf

+ Umsatz, leichtes plus von 2%
+ EBIT und EPS mit plus, EPS jedoch schlechter als 2015-2017

- schlechtes Finanzergebnis,
- Mitarbeiterabbau in GB und USA

naja. Berauschend ist anders
 

1903 Postings, 3427 Tage TamakoschyGestern HV - nächste Woche Dividende wie erwartet

 
  
    #2711
08.06.19 11:48
Aktuelles Research von Warburg GPC auf der Homepage nach den letzten Zahlen.

https://www.syzygy.net/germany/de/investor-relations  

War jemand auf der HV? Vorschläge sind laut IR alle angenommen worden.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 109  >  
   Antwort einfügen - nach oben