Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Sternchen kurz vor der Explosion


Seite 4 von 5
Neuester Beitrag: 20.07.19 17:02
Eröffnet am: 01.08.18 03:16 von: Andrej Isy Anzahl Beiträge: 117
Neuester Beitrag: 20.07.19 17:02 von: KonzRTwins Leser gesamt: 18.202
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  

11 Postings, 210 Tage MainhattenManBitte sachlich...

 
  
    #76
30.01.19 00:00
Ehrlich gesagt möchte ich hier nichts über die Freundinnen von Foristen und deren Hang zu gold diggern lesen. Auch der aktuelle Stand der Persönlichkeitsanalyse oder die Zurschaustellung der wenig vorhandenen Kinderstube einiger Schreiber interessiert mich nicht. Das manche am liebsten schon einen "gewaltigen Krieg" (übrigens unter Atommächten) herbeireden möchten, finde ich bedenklich. Allerdings ist die Öl Expertise von Foristen , die gerade fast an Oil-Longs bankrott gingen, wohl eher vernachlässigbar.

Kommen wir also zu den Facts. Fallende Konjunkturprognosen. Überproduktion und freie Produktionskapazität wohin man sieht. Extrem schlechtes Management bei Stone Energy (-95%) und starke Überbewertung bei Talos (bisher -48%). Konkurrenten schneiden um Welten besser ab. Welche Facts (nicht Phantasien) sollen zu einer Wertsteigerung von über 420% in 11 Monaten führen?

P.S. Mein kleiner 5er Short hatte heute  schon wieder +10% Gewinn für mich ;)  

11 Postings, 210 Tage MainhattenManDa ist die erwartete technische Reaktion

 
  
    #77
31.01.19 14:48
Mal sehen ob sie bis GD200 kommt. Dann wieder neue Chancen für Shortis.  

11 Postings, 210 Tage MainhattenManOhne Worte, Schrottpapier...

 
  
    #78
31.01.19 22:37

11 Postings, 210 Tage MainhattenManOhje

 
  
    #79
2
01.02.19 18:26
Mein Gott, ist es so schwer zu verstehen das es hier nicht um Dich geht, sondern um die Aktie? Aber nun bist Du ja weg, bitte auch mit allen "Persönlichkeiten". Danke.  

2076 Postings, 829 Tage UlliMZitat Andrej: Daher steige ich hier aus

 
  
    #80
1
02.02.19 18:03
Schade Andrej, daß Du nicht Wort gehalten hast. Stattdessen müllst Du hier breit gestreut im Minutentakt die Threads mit Deinen Werbebotschaften zu (geht in Richtung 100 nur bis jetzt heute). Diesem o.g. Versprechen konnte man  schon einmal nicht vertrauen.  

5801 Postings, 2298 Tage Spekulatius1982Erklärung

 
  
    #81
1
02.02.19 20:57
Wir haben ewig lange ein Exportüberschuss.
Lohnstückkosten ein Witz. Reallöhne ein Witz.
Jetzt hauts den Export bald zusammen.
Und alle habe ohne einen Cent bei Seite zuhaben Immobilienschulden.
Freuen wird sich der, der Cash hat und solche Immobilien 30% bis 50% günstiger bekommt.
Wobei ich mir nicht sicher bin ob selbst das Cash
sich in nichts auflöst. Bei den letzten Crashs war Festgeld, Sparbuch nicht schlecht.  

4935 Postings, 3684 Tage tagschlaeferLöschung

 
  
    #82
2
03.02.19 05:46

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 03.02.19 20:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

57154 Postings, 3595 Tage meingottExportüberschuss

 
  
    #83
04.02.19 09:52
Ja klar...wenn man Innergemeinschaftliche Lieferungen in die EU als Export deklarieren darf, dann wohl wahr
Ist ungefähr so , wie wenn  ein Unternehmen seinen Töchter-Unternehmen das Zeug verkauft und sich dann hinstellt mit einem prima Umsatz....

Nicht dass es das nicht geben würde in Unternehmen..

Macht man eben mit Ländern im großen Stil so in der EU...und wenn die Töchter Pleite sind, darf der Steuerzahler herhalten dafür...so geschehen in Griechenland.  

11 Postings, 210 Tage MainhattenManWie erwartet war der Anstieg nur technisch

 
  
    #84
08.02.19 14:46
Am Ölmarkt herrscht weiterhin ein breites Überangebot und die Erträge liegen am Boden. Zudem kühlt sich die Weltwirtschaft laut diverse Prognosen derf Zentralbanken ab - entsprechend der Ausblick auf Rohstoff-Produzenten.

Wie erwartet war daher der jüngste Anstieg von Talos nicht nachhaltig, sondern nur  eine technische Reaktion, wir sind noch immer bei über -48% Verlust.  Erst wenn wir um 100% und damit auf +/- 0 gestiegen sind, könnte man von nachhaltiger Erholung sprechen.

Private Investoren sind schon lange abgesprungen, nur noch die Gründer halten die Aktien.
% Held by Insiders 1 0.23%
% Held by Institutions 1 97.61%

Laut Aktien-Profil ist der Anteil der Short-Seller sogar leicht angestiegen:
Shares Short (prior month Dec 14, 2018) 4 1.21M
Shares Short (Jan 15, 2019) 4 1.23M

Wer möchte, kann an diesem Trend teilhaben und z.B. über Eurex Optionen (keine WKN) short gehen.
 

17 Postings, 183 Tage Durchbruch@Mainhatten

 
  
    #85
3
23.02.19 00:12
Hast du dich nicht mit deiner Analyse blamiert?
Ist dir bewusst, dass die Anleger, die auf dich gehört haben und wirklich Short gegangen sind enorme Verluste jetzt im Depot stehen haben?
Da können die auf den da oben gehört haben froh sein. Wenn die im Dezemeber auf den gehört haben.
Dazu alles verkauft und so viel wie möglich Kapital sich besorgt haben um sich einzudecken.
Dann haben die bereits ein schönes Plus im Depot stehen.
So wie ichi diesen Psycho kennen, wird der Ölpreis, wie er gesagt hat immer weiter erholen, die Aktie wird immer weiter stiegen und seine Anleger werden ihn immer weiter feiern.
:P  

17 Postings, 183 Tage DurchbruchLöschung

 
  
    #86
23.02.19 00:25

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.02.19 10:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - unbelegte Aussagen

 

 

2076 Postings, 829 Tage UlliMAndrej _Durchbruch

 
  
    #87
1
23.02.19 01:12
habe Dich gerade gemeldet. Und ich hoffe die Mods brauchen dieses Mal nicht wieder Tage um Dich zu sperren. Deine Werbeveranstaltungen sind einfach nur unterirdisch und das braucht kein Mensch.  

108 Postings, 424 Tage KonzRTwinsAch Andrej

 
  
    #88
26.02.19 21:18
Deine Spielchen hier sind so lustig, fast so genial wie deine Facebook-Seite.
Warum lässt du es nicht bleiben? Du bist offensichtlich nicht für die Börse gemacht, investier lieber in ETFs, das ist das richtige für dich ;-)  

17 Postings, 183 Tage DurchbruchLöschung

 
  
    #89
03.03.19 19:05

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.03.19 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

17 Postings, 183 Tage DurchbruchLöschung

 
  
    #90
1
03.03.19 19:09

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.03.19 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Klardaten

 

 

17 Postings, 183 Tage DurchbruchLöschung

 
  
    #91
1
03.03.19 21:05

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.03.19 14:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

877 Postings, 453 Tage telev1db

 
  
    #92
1
03.03.19 22:12
da lade ich doch gern schwarze sterne ab „durchfall“.  

2076 Postings, 829 Tage UlliMAndrej-Durchbruch

 
  
    #93
03.03.19 23:48
Warum Abschied erst zum 31.03. ? Hast Du bis dahin vor wieder alles zuzumüllen. Ein wahrer Mann verläßt die Bühne sofort :-). Und nein, Dein Link im Profil war nicht versteckt, hat jeder geschnallt, der schon einmal mit Dir zu tun hatte. Die Qualität der Fotos ist auch ähnlich.  

2076 Postings, 829 Tage UlliMLoL, Zitat vom Andrej #89

 
  
    #94
1
04.03.19 01:30

' ich prophezeie euch, dass zu den größten Profiteuren die Menschen gehören werden, die auf mich gehört  und die Aktien verkauft haben, die ich empfohlen habe. '

Unglaublich, das kann ich sogar nachvollziehen. :-) Da hat wohl der olle Freud zugeschlagen.

 

108 Postings, 424 Tage KonzRTwinsGenial

 
  
    #95
04.03.19 09:06
Andrej wieder auf Psychosentrip.
Mal kündigt er seinen Abgang an, danach kommt er wieder und nervt. Mal blockiert er einen, danach entblockt er einen.

Naja Andrej, man sieht sich wieder ab April hier im Forum :) wenn du es dir wieder anders überlegt hast.

 

108 Postings, 424 Tage KonzRTwins.

 
  
    #96
11.03.19 10:31
Läuft irgenwie nicht so Andrej oder? Deine Aktien fallen weiter, dieses tolle Newfield von dem du so schwärmst Chapter 11.
Kauf ETFs, vielleicht bekommst du so ja die Schulden wieder rein ;)  

10 Postings, 161 Tage Kantowi4Löschung

 
  
    #97
17.03.19 11:01

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 17.03.19 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10 Postings, 158 Tage MuschimaschiLöschung

 
  
    #98
20.03.19 21:21

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 21.03.19 00:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10 Postings, 158 Tage MuschimaschiLöschung

 
  
    #99
20.03.19 21:35

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 21.03.19 00:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

10 Postings, 158 Tage MuschimaschiLöschung

 
  
    #100
21.03.19 00:00

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 21.03.19 00:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben