Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Steinhoff International Holdings N.V.


Seite 7508 von 8466
Neuester Beitrag: 21.10.19 23:44
Eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 212.644
Neuester Beitrag: 21.10.19 23:44 von: Pershing Leser gesamt: 24.634.816
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.982
Bewertet mit:
228


 
Seite: < 1 | ... | 7506 | 7507 |
| 7509 | 7510 | ... 8466  >  

209 Postings, 153 Tage MühlsteinJetzt noch verkaufen macht doch keinen Sinn,

 
  
    #187676
1
20.06.19 15:51
dann kann man auch schauen ob sie sich noch über das Allzeittief trauen mit ihrem gegenseitigen Leerverkauf, allerdings haben wir ja alle ziemlich aufgestockt und halten fest, zudem Läuft die Zeit für uns..verzweifelter Versuch, irgendwie ein bisschen krampfhaft und zu offensichtlich, was meint ihr dazu?  

2745 Postings, 342 Tage Dirty JackConforama

 
  
    #187677
1
20.06.19 15:55
Droht uns hier nochmal eine 1,6 Mrd € Abschreibung, schließlich befindet sich Conforama in einem gerichtlichen Schlichtungsverfahren zur Vermeidung einer Insolvenz.
Oder wie könnte eine Lösung aussehen?
Die Gläubiger wollen die Braut hübsch sehen, da passt die interne Verschuldung nicht hinein, siehe SUSHI.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-06-20_um_15.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-06-20_um_15.jpg

339 Postings, 592 Tage Loenne@DJ: Eine solche Hypothese zu ...

 
  
    #187678
6
20.06.19 16:17
...einer solchen Uhrzeit und dann auch noch kritischem Aktienkurs kurz über 8 Cent rauszuhauen, kann wirklich entscheidend sein, ob die 8 Cent halten oder eben nicht.

Sowas nach 22 Uhr gepostet geht im für und wider unter.

Gewollt?!?  

4417 Postings, 3149 Tage AktienflüsterinDie sollen Conforama verkaufen

 
  
    #187679
4
20.06.19 16:19
und dann hat sich das leidige Thema auch erledigt.
Ich denke die werden sie eh verkaufen, denn warum Zeit und viel Geld in diese Bude investieren um evt. mal in vielen Jahren eine schwarze 0 zu schreiben.
Weg genau wie Poco und Co-kg  

4417 Postings, 3149 Tage Aktienflüsterin@Loenne

 
  
    #187680
4
20.06.19 16:21
Ja scheint so als ob da jemand ausgestiegen ist und sich auch der anderen Seite angeschlossen hat, die die 5 Cent sich erträumen bzw. erwarten !?  

4818 Postings, 963 Tage USBDriver@AF das strahlt ja richtig Optimismus aus

 
  
    #187681
20.06.19 16:24

51 Postings, 433 Tage wakabajashiHallo Dirty,

 
  
    #187682
1
20.06.19 16:24
vielen Dank für Deine Recherche. Allerdings kann ich Deinen Gedankengang zu der 1,6 Mrd. Intercompany Debt und Abschreibung nicht nachvollziehen.
=====
"Management expects the enhanced governance rights and the warrant issuance will lead to a loss of control of Conforama during the 2019 Reporting Period." (AR 2018 S. 279)
=====
Im Report '18 S. 279 steht geschrieben, dass durch die ausgestellten Optionsscheine auf 49,9% sowie die Besetzung der Führungsposition durch Gläubiger Steinhoff die Kontrolle über Conforama verliert. Da die Gläubiger bis zum 31.12.2019 (oder im Falle eines Verkaufs) die Optionenscheine ziehen können, wird Conforama zukünftig als equity accounted bilanziert. Die 1,6 Mrd. Intercompany Debt müssten (sofern nicht vor finanziellen Restrukturierung in eine höhergestellten Gesellschaft ausgelagert bzw. verschoben) nur noch zur 50,1% der Schulden in der Konzernbilanz passiviert werden.

Bitte korrigiere mich, sofern ich etwas übersehe.

 

2745 Postings, 342 Tage Dirty JackAF

 
  
    #187683
4
20.06.19 16:25
Vorher muss die Braut hübsch sein, also müssen die 1,6 Mrd. € weg so wie bei SUSHI, da wollten die Exitlenders die Braut auch hübsch haben, denn schließlich bekamen sie 49,9 % an SUSHI.

@Loenne: Ich poste wann ich möchte, der Kurs ist mir momentan egal, da er für mich keine große Aussagekraft hat.
Ich verschaffe mir durch Kenntnis der Lage eine gewisse Sicherheit und da gehören auch solche Dinge dazu.
 

2239 Postings, 507 Tage BobbyTH@ Aktienflüsterin

 
  
    #187684
1
20.06.19 16:26
Der Kurs wird weder von Dirty Jack noch von irgendjemand anderen aus diesem Forum gemacht. Du hast zwar ein berechtigtes Interesse, aber man sollte nicht immer jeden Quatsch auch noch posten. Schon gar nicht wenn es nur eine Vermutung ist.  

1288 Postings, 621 Tage DerFuchs123@ Dirty J.

 
  
    #187685
4
20.06.19 16:27

Bei weiteren Abschreibungen in derartiger Höhe besteht meines Erachtens ganz eindeutig eine Warnpflicht vorab.
Mich wundert es es ohnehin, dass nicht hinsichtlich der 1,2 Mrd. für 2018 vorab gewarnt wurde.
Hoffentlich ist/war das nicht das nächste Fettnäpfchen für das Management, denn über die Unqualität hinsichtlich IR und PR brauchen wir ja wohl nicht diskutieren, das ist  . . . . mir fehlen die Worte.

Insofern können wir als aktuelle Aktionäre dann ja auch noch Klagen einbringen.
Wie gesagt, eine derart schlechte und ignorante IR und PR sucht ihresgleichen und ich verstehe auch nicht den Sinn dahinter, denn es wäre so einfach.

Diese Ignoranz kostet auch weiteres Kleingeld, denn auf der HV wird man die Anzahl der Sicherheitskräfte verfünffachen müssen . . . . mindestens . . . . . . außer H. Sonn steht auf faule Eier und Tomaten . . . . .  Smiley !
 

339 Postings, 592 Tage Loenne@Dirty: Ich habe keine Lust mir Dir...

 
  
    #187686
6
20.06.19 16:28
... zu chatten, sondern habe eine ganz klare Frage gestellt: War der Post absichtlich genau zu der Uhrzeit und dem Chart von Dir abgesetzt, JA oder NEIN???

 

4818 Postings, 963 Tage USBDriver@derFuchs Können Sie sich daran erinnern,

 
  
    #187687
20.06.19 16:30
dass ich vor laaaaannnnnnnnger Zeit mal eine Treuhandsklage gegen das BOD (Vorstand) für die aktuellen Aktionäre bei begründeten Verdacht empfohlen hatte.
Auch wieder so ein Ding was eingestaubt ist.  

339 Postings, 592 Tage Loenne@Dirty: Du bist doch sonst immer ...

 
  
    #187688
1
20.06.19 16:35
...so schnell: wo bleibt die Antwort?  

919 Postings, 3178 Tage MSirRolfiLeute, Leute, Leute

 
  
    #187689
2
20.06.19 16:38
Jetzt gehen die Longies aufeinander los! Meine Aktien werde ich als wertlos vom Depot ausbuchen oder bis 2020 halten und mir eine schönen Lebensabend gönnen!
SIR  

1288 Postings, 621 Tage DerFuchs123@ USB

 
  
    #187690
1
20.06.19 16:39

. . . . Ja, kann ich, möchte dies jedoch hier und jetzt nicht vertiefen und erörtern.

Seinerzeit war auch der Verdacht im Raume, dass möglicherweise auf Provisionsbasis " gearbeitet" wird.  

2709 Postings, 1405 Tage hueyAuch ich habe mittlerweile den Kaffee auf!

 
  
    #187691
9
20.06.19 16:39
Hier wird mit Hilfe der Unternehmensführung seit Monaten massivst manipuliert!

Verzögerungen und gezielte Unsicherheiten im Markt zu verbreiten, sind die Kenngrößen der aktuellen Unternehmensführung! Du Preez und Sonn können sich bei der HV warm anziehen!

Huey  

2239 Postings, 507 Tage BobbyTHIch hole mir jeze mal - Offtopic

 
  
    #187692
1
20.06.19 16:41
ne Tüte Popcorn und nen Drink.  

339 Postings, 592 Tage Loenne@MSirRolfi: ausbuchen würde ich niemals...

 
  
    #187693
2
20.06.19 16:41
...sogar Solarworld war kürzlich mal wieder bei  um die 10 Cent...
Wie lange sind die schon weg vom Fenster?

Und weiter: ich gehe auf niemanden los, sondern habe eine berechtigte Frage gestellt. Wird diese nicht beantwortet, dann hake ich nach. ;-)

 

1084 Postings, 3153 Tage KleinerInvestorHmm

 
  
    #187694
20.06.19 16:43
wenn man sich hier durch die meistens Threads liest, scheint es überwiegend nur zwei Arten von Teilnehmern zu geben:

1. Teilnehmer deren Gemüt an der Kursentwicklung hängt

2. Teilnehmern die meinen mit ihrem Gemüt den Kurs beeinflussen zu können

Nur mal so zum nachdenken...

(gibt auch aber noch seltene Ausnahmen hier, denke jeder kennt die)
 

2239 Postings, 507 Tage BobbyTH@ KleinerInvestor - #187695

 
  
    #187695
20.06.19 16:46
Zu welcher "Art" gehörst du?
1.)
2.)
oder zu denen die darüber nachdenken eine seltene Ausnahme  zu sein?  

1244 Postings, 710 Tage Klaas KleverUnfassbar

 
  
    #187696
38
20.06.19 16:49
Vorab: nach über 2 Jahren Horror-Dauerschleife mit Steinhoff zählt für mich nur noch der Kurs und sonst gar nichts ! Wie ich schon mal schrieb: wegen mir melden die heute noch Insolvenz an, wenn der Kurs dafür morgen auf 50 Cent hochgeht (und wenn es nur kurzfristig ist). Dann bin ich endlich hier raus und kann mit diesem Albtraum endlich abschließen !

Nach der (vermeintlichen) Einigung mit den Gläubigern letztes Jahr im Juli stieg der Kurs bis auf 24 Cent. Was danach folgte, dürfte bekannt sein.
Am Tag nach der Veröffentlichung der 2017er Bilanz stieg der Kurs (nachdem er relativ lange Zeit stabil um die 12 !!!! Cent stand) kurz bis über 14 Cent hoch. Was danach folgte, dürfte bekannt sein.
Am Tag der Veröffentlichung der 2018er Bilanz stieg der Kurs kurzfristig bis etwas über 10 Cent, um danach sofort wieder auf 8 Cent zu fallen, wo wir uns auch derzeit (mal) wieder befinden und traurig herumdümpeln. Ab sofort scheinen ja selbst die mickrigen 10 Cent schon außer Reichweite zu sein !!!
Was wollen die am Analystentag präsentieren ? Was wollen sie uns auf der HV erzählen ? Restore some shareholder Value, Frau Sonn ? Wo denn, wann denn, wie denn ? Wie lange werden wir (gerade auch die Altaktionäre) kurstechnisch noch hingehalten, wie lange sollen wir noch verarscht werden ? Werden die Analysten hinterher die Steini-Aktie zum Kaufen empfehlen mit Ziel 8 Cent (nachdem wir vorher bis auf 7 Cent runtergerauscht sind) ? Das ist wirklich kaum zu ertragen und das Schlimme ist: keinerlei Besserung in Sicht ! Nach jedem "EVENT" auf das man auch ewig gewartet hat, weil es sechzehn Mal verschoben wurde, geht's nochmal eine Etage tiefer !
Heute wurde irgendein Zeitungsartikel veröffentlicht, in dem sich auf einen gehörnten Alt-Aktionär bezogen wurde, der 70.000 Euro abschreiben mußte. Ha !!!!!! Da würd ich sofort mit dem tauschen, heute noch, jetzt sofort ! Ich habe ein Vielfaches davon als Steinhoff-Miese zu bieten ! Mit nur 70.000 Miesen würd ich mich sofort freudestrahlend von Steini für immer verabschieden. Für immer wohlgemerkt !!! Sorry Leute, aber ich mußte meinen unbändigen Frust und meine grenzenlose Wut über diese Holding und vor allem deren Aktie jetzt endlich wieder mal raushauen. Vermutlich wird das nur der verstehen, der annähernd das mitgemacht hat, was ich jetzt über 2 Jahre mitmachen "durfte" und der vor den Trümmern der eigenen Existenz steht. Aber mir ist bewußt, dass das die Wenigsten mitgemacht haben - wenn überhaupt (was die Schadenssumme betrifft).
Heut noch neues ATL oder doch erst morgen, was meint Ihr ?  *kotzwürgundspeih*

Der Verarschte  

 

1084 Postings, 3153 Tage KleinerInvestorKeine Ahnung...

 
  
    #187697
1
20.06.19 16:49
...aber letztes Jahr definitiv zu 1.)

Das war mir zu stressig. Hab ja bissl mein Gemüt versucht zu trainieren, um nicht mehr zu 1.) zu gehören.

Aber definitiv nicht zu 2.)  

72 Postings, 141 Tage miteraUpdate

 
  
    #187698
2
20.06.19 16:52
kommt nicht noch das monatliche Update?  

202 Postings, 310 Tage Regenzapfer80@Loenne

 
  
    #187699
8
20.06.19 16:53
sorry, aber wie doof ist denn diese Frage...

Dirty schrieb doch, dass er postet wann und wie er will und er dabei nicht auf den Kurs achtet. Also hat er die Frage beantwortet. Als wenn es echt nichts wichtigeres gäbe.
 

339 Postings, 592 Tage Loenne@Regen: Nur weil DJ schreibt, dass ...

 
  
    #187700
20.06.19 16:56
...er postet wann und wie er will, ist die Frage nicht beantwortet, ob es Absicht war, oder nicht.

Erkennst Du den Unterschied?

So schwierig ist das doch gar nicht zu verstehen. ;-)  

Seite: < 1 | ... | 7506 | 7507 |
| 7509 | 7510 | ... 8466  >  
   Antwort einfügen - nach oben