Startschuß !!


Seite 73 von 73
Neuester Beitrag: 11.01.13 15:26
Eröffnet am: 05.11.10 14:29 von: dreyser Anzahl Beiträge: 2.814
Neuester Beitrag: 11.01.13 15:26 von: Marcore Leser gesamt: 913.156
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 31
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 |
>  

17469 Postings, 4160 Tage M.MinningerFrankfurt und Xetra

 
  
    #1801
11.10.11 15:27
wird eingestellt zu dem genannten Datum.

Kürzel stehen in Zeile 49  

247 Postings, 3506 Tage danielbaedanke

 
  
    #1802
11.10.11 15:45
also kein komplettes "delisting" dann bliebe stuttgart bestehen?!  

17469 Postings, 4160 Tage M.Minningerdas weiss ich nicht, ob die

 
  
    #1803
11.10.11 15:53
weitermachen.

da musst du in die stuttgarter bekanntmachungen schauen  

247 Postings, 3506 Tage danielbaeAntwort Börse Stuttgart

 
  
    #1804
12.10.11 10:51
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das pauschale Delisting von Pennystocks aufgrund einer Regelwerksänderung, wie in Frankfurt, findet bei uns nicht statt.

Ob solche Werte jedoch nach dem Delisting in FFM auch bei uns noch gehandelt werden können hängt dann ganz individuell von der Marktsituation ab. Eine Entscheidung darüber findet also erst dann individuell statt. Sprich ein Delisting ist aktuell nicht geplant, kann aber jederzeit beantragt werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

2867 Postings, 4240 Tage thomasd22wenn

 
  
    #1805
14.10.11 18:58
die in frankfurt und xetra gestrichen werden ist es nur eine frage der zeit bis der müll auch im mülleimer landet....ich finde börsen sollten dahingehend anlegerschutz betreiben, als dass sie solche werte nach einer frist delisten. von dem open market halte ich nix, weil unerfahrene anleger über diesen markt abgezockt werden.....ich verstehe die daseinsberechtigung einfach nicht. deutschland ist ein kontrollstaat, nur an der börse kann man fast alles machen, was man will.... marktwirtschaft tzzzzzzzzzzzzzzzz!!  

26281 Postings, 4645 Tage brunnetaResearch and Markets bis 2017

 
  
    #1806
1
06.11.11 10:57
Research and Markets: Methicillin-Resistant Staphylococcus Aureus Pipeline Assessment & Forecasts to 2017: MRSA Market in High Growth Trajectory Expected to Mature by 2017

Companies Mentioned:
• Takeda Pharmaceutical Company Limited
• Merck & Co., Inc.
• Basilea Pharmaceuticals
• Forest Laboratories
• The Medicines Company
• Nabriva Therapeutics AG
• TrioBiotics Pharma AG
• AstraZeneca PLC
• GlaxoSmithKline plc
• e-Therapeutics plc  

http://www.benzinga.com/pressreleases/11/10/...lococcus-aureus-pipeli

2867 Postings, 4240 Tage thomasd22also

 
  
    #1807
2
07.11.11 13:25
Merck und Triobiotics in einem artikel zu nennen ist ja schon rufmord...für Merck....  

5127 Postings, 6051 Tage Steff23Brunetta

 
  
    #1808
07.11.11 17:33
ist in jedem Sauladen investiert. Mensch du mußt ja echt am Boden der Realität angekommen sein?!  

26281 Postings, 4645 Tage brunneta@level2: jedem das seine.

 
  
    #1809
1
08.11.11 12:15
wer nicht wagt der nicht gewinnt, zurzeit mit XX000 €  Gewinn (mit zweistelligen betrag) in 2011   dass sagt wohl alles aus oder?

hoffe bei dir ist es mehr und dir geht es auch GUT!!

558 Postings, 3560 Tage UpstairsDas wars! Knete weg.

 
  
    #1810
2
14.11.11 14:42

26281 Postings, 4645 Tage brunneta..habe verkauf eingestellt..

 
  
    #1811
14.11.11 18:28

2867 Postings, 4240 Tage thomasd22bin richtig froh

 
  
    #1812
21.11.11 16:12
dass die kiste hier endlich weg vom fenster ist. eine betrügerbande weniger an der börse....  

455 Postings, 3362 Tage BOI-and-Girlund

 
  
    #1813
24.11.11 12:00
was haltet ihr von Basilea?  

2867 Postings, 4240 Tage thomasd22die frage sollte lauten

 
  
    #1814
1
24.11.11 18:11
habt ihr lust euer restliche geld bei Basilea zu verbrennen?  die halbjahreszahlen zeigen, dass die marktkapitalisierung von basilea immer noch viel zu hoch ist. 196 mio. € marktkapitalisierung bei 15 CHF mio. umsatz im ersten halbjahr und einen verlust von 20 Mio. CHF. sieht man sich den langzeitchart an erinnert das stark an viele weitere "schweizer" unternehmen, die auf kurz oder lang die pleite erreicht haben. von 176 € auf 25€ innerhalb von 3 jahren ist schon nicht schlecht. ich würde davon die finger lassen.........im übrigen würde ich gerne mal eine ausführliche erläuterung der "buy" empfehlungen von helvea und citigroup lesen. buy sagen und ein kursziel nennen kann jeder affe.....  

16 Postings, 3560 Tage Marcorehallo!

 
  
    #1815
11.01.13 15:26
Hab mal ne Frage! Habe Post von meiner Bank das sich der Name in Triobiotocs Pharma AG I.L. geändert worden ist! Hab noch 4000 wertlose aktien von denen! kann da wieder was kommen? Haben die ne chance wieder an die bÖRSE zu gehen???? Wären meine Aktien dann wieder was wert? null ahnung!!!! Falls hier einer vorbeo kommt, würde ich mich über ne einschätzung freuen!  

Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben