Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Starke Zukunft für P7Sat1


Seite 1 von 252
Neuester Beitrag: 19.05.18 10:10
Eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 7.294
Neuester Beitrag: 19.05.18 10:10 von: Joker9966 Leser gesamt: 1.099.530
Forum: Börse   Leser heute: 1.175
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 252  >  

89 Postings, 2883 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
25
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
6269 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 252  >  

17 Postings, 3826 Tage Seraphinsorry.

 
  
    #6271
17.05.18 15:56
von den Steuerabsprachen die getroffen wurden, soll es heißen.

 

16626 Postings, 4169 Tage RPM1974Garagen werden als Wohnsitze genutzt um

 
  
    #6272
17.05.18 16:16
Briefkastenfirmen in Luxemburg anmelden zu können.
Natürlich will da jeder eine Garage als Firmensitz haben.
Das gleiche Spiel hast Du in Monaco.
Boris ist sicher nicht nach Monaco gezogen, weil es so schön ist. Und Michael ist nicht wegen der Berge in die Schweiz.  

17 Postings, 3826 Tage Seraphinwer erzählt denn den Quatsch?

 
  
    #6273
17.05.18 16:40
Das kann man versuchen aber die Luxemburger Behörden wie die ADR und die CSSF sind auch nicht blöd. Ich kenne so Kandidaten, die meinten einen Sitz in Lux melden zu müssen, blöderweise kamen Kontrolleure des Finanzamtes und haben dies geprüft.

Übrigens ist Deutschland für bestimmte Geschäfte auch ein Steurerparadies. Oder die USA, namentlich Delaware, auch sehr beliebt.....

 

1582 Postings, 1722 Tage Joker9966Füße stillhalten!

 
  
    #6274
17.05.18 16:51
ProSiebenSat.1-Aktie: Füße stillhalten! Aktienanalyse (Der Aktionär) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
ProSiebenSat.1-Aktie: Füße stillhalten! Aktienanalyse (Der Aktionär) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
ProSiebenSat.1-Aktie: Füße stillhalten! Aktienanalyse (Der Aktionär) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...illhalten_Aktienanalyse-8597217
 

6314 Postings, 2070 Tage MaydornPro7

 
  
    #6275
17.05.18 17:04
morgen sollten wir mind. 5% wieder nach oben rauschen?!
Aber warten wir es mal in aller Ruhe ab, danke  

1582 Postings, 1722 Tage Joker9966Sk 27,36

 
  
    #6276
17.05.18 17:38
Alles halb so wild....  

13 Postings, 11 Tage TictactocSo isses

 
  
    #6277
2
17.05.18 18:40
tja Nagartier lag mal wieder am Richtigsten mit seiner Prognose und bekommt die Warren Buffet Tagesmedaille!  Poolbay bekommt die hölzerne Klobürste für die sinnlosesten Kommentare des Tages. Und ja Luxemburg ist teuer, aber dann vergleicht auch den Durchschnittsverdienst dort mit dem in D und der Abgabenquote hier. So genug gefaselt, morgen geht das Börsenspiel weiter....

Cheers  

220 Postings, 308 Tage NagartierPSM und läuft

 
  
    #6278
1
17.05.18 19:07
Als erstes machen wir doch mal den basher eine lange Nase.
In den nächsten Tagen landen 450 Mio. € auf den Konten der Aktienbesitzer.
Und der größte Teil davon ist steuerfrei.
Einfach mal nachschauen wo die großen Pakete liegen.

RPM  Die Dividende wird nicht aus Rücklagen bezahlt ,sondern aus Einnahmen.
Es werden auch keine 90 oder 95% ausgeschüttet,sondern in diesem Jahr 81%.
PSM schüttet immer zwischen 80 und 90 % vom Gewinn aus.

Das nach der HV viele Kleinanleger oder Pensionsfonds und Aktienfonds verkauft
haben,glaube ich auch nicht.Welche Fonds (außer Black Rock) verkaufen in fallende Kurse.


Ich gehe davon aus das die Hedgefonds die schlechten Zahlen von RTL genutzt haben,
und sehr früh große Stückzahlen verkauft haben.Wir werden am Freitag oder Montag
im Bundesanzeiger sehen ,ob sie diese Stücke auch wieder zurückkaufen konnten.

Ich hoffe mal das jeder weiß das PSM viel besser aufgestellt ist als RTL.
Der Umbau im Konzern vor einigen Jahren trägt schon längst seine Früchte.




 

55 Postings, 68 Tage Van NedermanyP7

 
  
    #6279
17.05.18 19:57
Nur ein Tipp zum Freibetrag! !!wurde vorhin diskutiert. .....
Ich hab ein Freibetrag von 2403 euro!!!!!
Warum???

Hab auch ein Ring an der Hand und für mein neu geborenes habe ich auch ein Depot konto. Wo ich als Verwalter meine kleine Arbeit leiste. Das funktioniert! !!!  

2341 Postings, 1245 Tage immo2014shitty 5k euro verschenkt

 
  
    #6280
1
17.05.18 20:33
wollte bei 26,6 5k nachkaufen und habe versagt  

1582 Postings, 1722 Tage Joker9966Ja blöd...

 
  
    #6281
17.05.18 21:24
Aber wenn es nach Bürschen geht, geht es ja nochmal bis auf 25 runter ;-)
Ich persönlich kaufe meistens wenn die Stimmung schlecht ist und alle (die meisten jedenfalls) schreien, jetzt nicht kaufen (fallendes Messer etc.). Bin damit auf wenige Ausnahmen gut gefahren. Voraussetzung natürlich immer, dass das Unternehmen fundamental gut dasteht.  

17 Postings, 3826 Tage Seraphin@tictactoc

 
  
    #6282
17.05.18 21:34
Der Durchschnitt ist in der Finanzindustrie gut, Tendenz schlechter werdend. Beamte und Pflegesektor sowie Erzieher werden sehr gut bezahlt. Alle andere bekommen meist nur wenig mehr als der gesetzliche Mindestlohn. Der ist nominell sehr hoch aber ein Durchschnittsverdiener kann sich kein Eigentum in Lux leisten. Daher ziehen sehr viele Luxemburger auf die deutsche Seite.

So ist die Lage. Ich sehe es ja jeden hier selbst vor Ort.  

604 Postings, 4360 Tage paris03@immo 2014

 
  
    #6283
18.05.18 09:10
es kommt immer eine zweite Chance!  

7021 Postings, 1949 Tage BÜRSCHENSo Restposten zu 27.62 verkauft

 
  
    #6284
18.05.18 09:12
Und das ist Gut so. Mal sehen ob die 25 Euro doch noch kommen werden !  

604 Postings, 4360 Tage paris0325 Euro

 
  
    #6285
18.05.18 09:22
dann werde ich nachkaufen, aber ich sehe diese 25 Euro momentan nicht.  

81 Postings, 35 Tage IdgasPro 7

 
  
    #6286
3
18.05.18 09:24
Habe mal die Gelegenheit genutzt um hier einzusteigen. Hat sich oftmals bezahlt gemacht nach dem Diviabschlag einzusteigen. Gestern leider verpennt unter 27.-  reinzukommen.
Jetzt wird aber erstmal gehalten. Die 30.- wurden nach jedem Rücksetzer wieder erobert wie man deutlich im Chart erkennen kann. Geduld zahlt sich meistens aus. Good Trades!  

604 Postings, 4360 Tage paris03@Idgas

 
  
    #6287
1
18.05.18 09:29
ich gehe auch davon aus, dass wir in diesem Jahr wieder die 30 Euro plus sehen.

bin gestern zu 26.70 rein und haette nicht gedacht, dass man nach der Dividende nochmalos Stuecke unter 27 kriegt...  

16626 Postings, 4169 Tage RPM1974Ach Nagertier

 
  
    #6288
18.05.18 10:22
Mach doch mal nen Schnellkurs Accountig.
Dann lernst was über Profit & Loss (Gewinn und Verlust)
Cashflow (Einnahmen und Ausgaben)
und Bilanz (Eigenkapital und Fremdkapital.)

Dann lernst vielleicht auch, das der Gewinn, der im Quartal auf der Profit & Loss erwirtschaftet wird ins Eigenkapital transferiert wird und zwar in die Rücklagen.

Zum Thema Ausschüttung.
Wir leben in Deutschland und für MDAX Unternehmen ist es verpflichtend nach IFRS zu bilanzieren.
Findest auch bei Ariva in großen Buchstaben, seit wann P7 nach IFRS bilanzieren muss und nur der Überschuss aus Profit and Loss ist Börsenrelevant.
Nebenbei bilanziert P7 auch nach Pipi Langstrumpf, ich mach mir die Welt wie es mir gefällt Bilanz.
Die ist aber nicht offiziell und mit keinem anderen Bericht vergleichbar.
nicht HGB, nicht Steuerrecht, nicht US GAAP oder sonstwas.
Der Überschuss 2017 war offiziell 471 Mio EUR und davon ging die Dividende, über die Eigenkaptialkonten in Form einer Reduzierung der eigenen Konten ab.
233 Mio Aktein mal Divi / Stück / 471 Mio Überschuss ist wieviel % Ausschüttung des IFRS Überschusses?
Und nur das ist vergleichbar mit allen anderen DAX Titeln.
Meine Meinung    

16626 Postings, 4169 Tage RPM1974Hier die Zahlen

 
  
    #6289
18.05.18 10:25
http://www.ariva.de/prosiebensat.1_media-aktie/bilanz-guv
und lt. Leitlinie muss P7 seit 2004 nach IFRS berichten und adjusted Profits sind offizielle Fake News, die jeder malen kann wie er will.
Wie gesagt, Pipi Langstrumpf Bilanzierung  

1060 Postings, 109 Tage SatoshiNakamotoFake News

 
  
    #6290
18.05.18 10:49
noch so einer ...  

7021 Postings, 1949 Tage BÜRSCHENSo siehts aus die nächsten Wochen

 
  
    #6291
1
18.05.18 11:15
Divi ausbezahlt Kurs gefallen bis 26.70 alles Okay

Gegenbewegung gestern auf ca. 27.70 alles Okay

Jetzt kommt aber erst mal die saure Gurkenzeit zwischen 25.oo und 28.00 Euro wird es sich bewegen !

Jetzt heißt es an der Seitenlinie platz nehmen .Die Q 2 und Q 3 Zahlen ansehen und abwarten was passiert !  

2284 Postings, 1767 Tage Eskimoobloß nicht an der Seitenlinie einnicken

 
  
    #6292
1
18.05.18 16:18
der Zug könnte dir vor der Nase wegfahren ;-)  

1060 Postings, 109 Tage SatoshiNakamotoAuch geil diese Clickbaits *gg

 
  
    #6293
18.05.18 17:58
Ob long oder short ... alles wird bedient  :D
-
-
-  
Angehängte Grafik:
zzz.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
zzz.jpg

220 Postings, 308 Tage NagartierRPM1974

 
  
    #6294
18.05.18 20:48
RPM1974 wenn ich das noch so in Erinnerung habe bist du ja CFO.
Erkläre mir doch mal den Konzernabschluss mach der Pipi Langstrumpf Methode.
Und warum steht beim Gewinn ein anderer Betrag.
Sollte für einen CFO mit links gehen.


http://geschaeftsbericht2017.prosiebensat1.com/...e-des-konzerns.html  

1582 Postings, 1722 Tage Joker9966Warum der ProSiebenSat.1-Chef jetzt Zuschauer be..

 
  
    #6295
19.05.18 10:10
Früher versorgte Max Conze Verbraucher mit neuen Staubsaugern von Dyson. Jetzt besucht der Manager als Chef von ProSiebenSat.1 seine Zuschauer auf dem Sofa. Das soll zumindest ein Problem des Medienkonzerns lösen.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
250 | 251 | 252 252  >  
   Antwort einfügen - nach oben