Starke Zukunft für P7Sat1


Seite 1 von 592
Neuester Beitrag: 29.09.20 18:49
Eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 15.794
Neuester Beitrag: 29.09.20 18:49 von: Nagartier Leser gesamt: 2.421.555
Forum: Börse   Leser heute: 2.758
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 592  >  

96 Postings, 3746 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    #1
31
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
14769 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 592  >  

1518 Postings, 2538 Tage henri999Aktie Im Fokus

 
  
    #14771
29.09.20 11:41

99 Postings, 147 Tage NullPlan520Vivendi aktiv?

 
  
    #14772
29.09.20 11:50
In den Ital. Medien wird berichtet das ein Franz. Mischkonzern Anteile an einem deutschen Medienunternehmen kaufen möchte. Da kommt man doch auf die Idee Berlusconi steckt hinter der Meldung. Aber warum. Sollte es stimmen wird der Kurs sich in den nächsten Tagen noch positiver als beim Einstieg KKR verhalten.  

479 Postings, 1742 Tage Exxprofi@henri999

 
  
    #14773
1
29.09.20 11:52
Ab dem 30.11. beginnt die Zeit, in der Berlusconi die Wertpapierleihverträge beenden kann, d.h. der/die Entleiher müssen zurückliefern. Möglicherweise werden wir sukzessive Ummeldungen sehen, von Rückübertragungsansprüchen hin zu Stimmrechtsbesitz. Aber die Phase läuft 3 1/2 Jahre lang.  

541 Postings, 323 Tage Losiento@immo2019

 
  
    #14774
29.09.20 12:22
immo2019 hatte nur 60 Stück keine 60K - er kennt  den Unterschied nicht für was das K steht = Kilo
1Kilo = 1000gramm. Viel Spaß mit Deinen 300.000 Euro Gewinn - Du hast uns hier schon längere Zeit einen Bären aufgebunden.....Leute gibt es in Deutschland  

541 Postings, 323 Tage LosientoVivendi

 
  
    #14775
29.09.20 12:34
Ich habe schon öfters hier im Forum geschrieben das Vivendi mein Favorit für eine Übernahme wäre - die könnten Pro7Sat1 aus ihrer Portokasse bezahlen. So richtig bestärkt hat mich der erfahrene Börsenmensch Bernecker im Mai dieses Jahr mit seinen Video und da hat er auch Vivendi direkt erwähnt.
Das wäre ne tolle Geschichte Vivendi übernimmt P7. ich vermute die tauschen ihren Mediaset-Anteile (Vivendi = größte Aktionär von Mediaset) gegen P7Anteile von Mediaset...  

1887 Postings, 1171 Tage NagartierPro7 und läuft ......

 
  
    #14776
29.09.20 12:34
Mit Meldungen aus Italien sollte man immer etwas vorsichtig sein.

Vor einer Woche hatte man ja auch gemeldet das Mediaset bei Pro7 aufstocken könnte.
Bei  dem letzten Bestand von Mediaset von 9% würde bis zur nächsten Meldeschwelle nur
etwas über 1% fehlen.

Ein Einstieg von Vivendi würde auf jeden Fall den Aktienkurs neuen Treibstoff liefern.
Mit 4 Großaktionären aus dem Medienbereich dürfte die Zeit der Spielchen vorbei sein.
Bei den jetzigen 3 Großaktionären dürfte einer dabei sein der seine Aktien an LV,s ausleiht
um den Kurs unten zu halten.

Für heute kann man jetzt schon mal sagen das der Umsatz um 12.00 Uhr schon
höher ist als gestern um 17.30 Uhr.
Ich nehme an der eine oder andere Shorty wäre froh wenn jetzt schon nach 17.00 Uhr wäre.

 

479 Postings, 1742 Tage ExxprofiNächste Meldeschwelle für Berlusconi ist 25%

 
  
    #14777
29.09.20 13:06
Alles andere was hier geschrieben wird, ist Blödsinn.

https://www.ariva.de/news/...santeile-prosiebensat-1-media-se-8510132  

2505 Postings, 487 Tage immo2019es war 306k Gewinn

 
  
    #14778
29.09.20 13:17
der 50k block zu 11,30 auf xetra war ich gewesen  

1887 Postings, 1171 Tage NagartierExxprofi

 
  
    #14779
29.09.20 13:19

das was ich hier lesen kann, sieht auch der Vorstand von Pro7 so !!

Die Meldeschwellen gelten für Aktien mit Stimmrecht. Rest ist hätte hätte Fahrradkette !!


1) Wer durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise 3 Prozent, 5 Prozent, 10 Prozent, 15 Prozent, 20 Prozent,
25 Prozent, 30 Prozent, 50 Prozent oder 75 Prozent der Stimmrechte aus ihm gehörenden Aktien an einem Emittenten,
für den die Bundesrepublik Deutschland der Herkunftsstaat ist, erreicht, überschreitet oder unterschreitet (Meldepflichtiger),
hat dies unverzüglich dem Emittenten und gleichzeitig der Bundesanstalt, spätestens innerhalb von vier Handelstagen
unter Beachtung von § 34 Absatz 1 und 2 mitzuteilen.

 

17976 Postings, 6255 Tage harry74nrwEnde 2021 ist mein Ziel

 
  
    #14780
29.09.20 13:21
Relax

der innere Wert steigt und steigt, wer wann kauft ist mir egal


 

2505 Postings, 487 Tage immo2019Exxprofi: der kauf war auf Margin

 
  
    #14781
29.09.20 13:21
nun wegen der Wahl wird die Margin erhöht und deswegen habe ich mal zumindest Kasse gemacht
bin mit den meisten andren Trades allerdings im minus kann nun aber entspannt reagieren

wenn nun pro7 auf 20 springt habe ich natürlich die Arschkarte

meine alten Pro7 Treades waren aber alle im Verlust
der 300k Gewinn gleicht natürlich allles aus

 

1887 Postings, 1171 Tage NagartierImmo2019

 
  
    #14782
29.09.20 13:25
Warum hast du die 60k nicht im Juni bei einem Kurs
von über 12.50 € verkauft ?  

2505 Postings, 487 Tage immo2019abrechnung

 
  
    #14783
29.09.20 13:25
 
Angehängte Grafik:
psm1.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
psm1.png

2505 Postings, 487 Tage immo2019Nagartier damals habe ich gedacht

 
  
    #14784
29.09.20 13:26
nun kommt die Kursrakete und bin an Bord geblieben
 

846 Postings, 2617 Tage YoniNagatier #14779

 
  
    #14785
29.09.20 13:39
Lol, schonmal was von §38 WPÜG gehört? Beides muss also gemeldet werden, daher auch die vielen Meldungen in letzter Zeit.

Du mit deinem Vorstand von Pro 7 - ich gehe davon aus, die wissen was direkt gehaltene Stimmrechte sind.
 

1887 Postings, 1171 Tage Nagartierharry74nrw

 
  
    #14786
29.09.20 13:39
da liegst du auch in einem Zeithorizont mit dem man locker bleiben kann.

Aber die Aktie von Pro7 steigt und steigt und steigt.

Warum hier so viele User nervös sind verstehe ich auch nicht.

Über einen ZUGEWINN an einem solchen Börsentag sollte man sich doch freuen. :-))  

541 Postings, 323 Tage Losiento@Nagartier

 
  
    #14787
29.09.20 14:09
Dein bester Freund harry74nrw ist auch wieder aufgetaucht - damals bei den Übernahmephantasien hat der ja nur gepostet....kaum kommen neue Gerüchte auf dann geht es wieder von vorne los!!!  

2505 Postings, 487 Tage immo2019Wo ist denn Welti?

 
  
    #14788
29.09.20 14:16
der kann doch immer sagen wohin der Kurs geht!  

479 Postings, 1742 Tage ExxprofiWeltenbummler ist bis 3.10. gesperrt

 
  
    #14789
29.09.20 14:28

2505 Postings, 487 Tage immo2019warum ist Welti gesperrt?

 
  
    #14790
29.09.20 14:29

19600 Postings, 2493 Tage Galearisegal , wahrscheinlich wegen Übertreibung

 
  
    #14791
29.09.20 14:31

479 Postings, 1742 Tage ExxprofiNagartier

 
  
    #14792
2
29.09.20 14:40
Bei Deinem Post #14779 von §33 WpHG hast Du nur Absatz 1 berücksichtigt. Lies mal alles , siehe auch mein Post #14731 --> Absatz 3.

Und außerdem steht es doch in der letzten Meldung von Berlusconi:
Gesamtzahl der Stimmrechte absolut:
25.994.968 über Rückforderungsansprüche
9.462.000 über Call/Put

Wie kann man nur so engstirnig sein.  

479 Postings, 1742 Tage Exxprofi@immo2019

 
  
    #14793
29.09.20 16:53
Respect!  

4 Postings, 180 Tage Nobbi2020Frage an die Profis...

 
  
    #14794
29.09.20 18:35
.... warum wurden laut Orderbuch um 17:35 Uhr fast 305.000 Aktien verkauft (Xetra) ??
Gestern Abend genau die gleiche Zahl. Oder waren das Zukäufe (grauer Balken).

Vielen Dank.  

1887 Postings, 1171 Tage NagartierNobbi2020

 
  
    #14795
29.09.20 18:49
Die Frage muss lauten warum wurden 305k Aktien zu diesem Schlusskurs verkauft.

Ich warte auch mal auf eine Erklärung, bevor ich meinen Senf dazu gebe.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 592  >  
   Antwort einfügen - nach oben