Stahlhersteller - Zykliker


Seite 1 von 60
Neuester Beitrag: 25.05.20 22:07
Eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 2.478
Neuester Beitrag: 25.05.20 22:07 von: Top-Aktien Leser gesamt: 205.896
Forum: Börse   Leser heute: 144
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienStahlhersteller - Zykliker

 
  
    #1
5
03.03.19 22:52
1453 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienTrader auf dem falschen Fuß erwischt

 
  
    #1455
28.04.20 13:26
-
Immobilien, Gold und Anleihen sind hoch bewertet, das frisch gedruckte Geld der Notenbanken fließt indirekt in Aktien.
Die Aktientiefs der Corona Krise wurden schnell weg geflutet, der Großteil der Trader müssen jetzt die Aktienkursen hinterherlaufen.

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienChart

 
  
    #1456
28.04.20 15:12
-
 
Angehängte Grafik:
dax-2.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax-2.png

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienThyssenKrupp

 
  
    #1457
04.05.20 19:26
-
Advent und Cinven suchen weitere Investoren für Thyssen-Krupp Elevator

Angesichts der Turbulenzen an den Kapitalmärkten durch die Coronakrise haben die finanzierenden Banken für den Kredit von rund zehn Milliarden Euro von Advent und Cinven bei Thyssen-Krupp Elevator ein Problem.


https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...pp-elevator/25799920.html

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienQuartalsergebnis

 
  
    #1458
12.05.20 08:44
.
ThyssenKrupp   Eigenkapital pro Aktie  =  1,89 Euro                          

ThyssenKrupp   Ergebnis pro Aktie  =  - 1,52 Euro


https://d2zo35mdb530wx.cloudfront.net/_binary/...2019_2020_DE_web.pdf

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienKostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme

 
  
    #1459
12.05.20 09:00
-
161.740  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. Juni 2019    
162.372  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. September 2019  
161.538  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. Dezember 2019  
160.090  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. März 2020

25.209  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. Juni 2019    
25.498  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. September 2019  
25.227  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 31. Dezember 2019

51.670  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. Juni 2019    
51.275  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. September 2019  
49.838  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 31. Dezember 2019  


 

214 Postings, 1301 Tage PaWe1992Thyssen Zahlen

 
  
    #1460
12.05.20 09:29
Einfach nur grottenschlecht .
=> wird vermutlich unsere geliebte Voest vorerst weiter nach unten drücken .
Kann mir nicht vorstellen , dass es hier bald wieder Richtung Norden geht .
Leider momentan einfach nur ein Trauerspiel bei den stahlkochern .
Hoffen wir mal das beste in den kommenden Monaten .  

4425 Postings, 5033 Tage brokersteveZahlen sind längst eingepreist

 
  
    #1461
12.05.20 09:33
Waren für mich keine Überraschung  

9 Postings, 19 Tage Starduster@brokersteve

 
  
    #1462
12.05.20 11:05
Ich glaube dir muss einer erst noch erklären was "längst eingepreist" bedeutet.
Kleiner Hinweis: -12% Kursreaktion bedeuten das nicht.

 

814 Postings, 213 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #1463
12.05.20 12:59
zahlen sind schlechter als von mir erwartet.

mir gibt der aufwärtstrend der Auto verkäufe in china etwas mut.
stieg jetzt schon 3 monate in folge.  

13478 Postings, 3880 Tage Geldmaschine123Spekulativer Kauf kaufen wenn Kanone donnern!

 
  
    #1464
12.05.20 18:46
Ich hoffe das wir den größten Donner hinter uns haben!?
Ûbernahmekandidat ohne Ankerinvestor!?
dieses Unternehmen könnte so langsam für eine Ûbernahme hochinteressant werden.
Habe mir mal einige Stücke ins Depot gelegt ob trade oder Langfristinvest wird sich noch zeigen.
Der Absturz war schon etwas zu heftig für meinen Geschmack!
Auch der Deal mit der Aufzugssparte war gut eingebracht.

Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse!  

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienQuartalsergebnis

 
  
    #1467
13.05.20 08:19
-
Salzgitter   Ergebnis pro Aktie  =  - 0,83 Euro


https://www.salzgitter-ag.com/fileadmin/...wnloads/szag-qm3m-2020.pdf

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienKostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme

 
  
    #1468
2
13.05.20 08:25
-
161.740  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. Juni 2019    
162.372  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. September 2019  
161.538  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. Dezember 2019  
160.090  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. März 2020

25.209  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. Juni 2019    
25.498  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. September 2019  
25.227  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 31. Dezember 2019
25.014  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 31. März 2020

51.670  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. Juni 2019    
51.275  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. September 2019  
49.838  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 31. Dezember 2019  

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienQuartalsergebnis

 
  
    #1469
13.05.20 08:39
-
ArcelorMittal    Ergebnis pro Aktie  =  - 1,11 $


https://corporate.arcelormittal.com/investors/results


 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienVergleich - Stahlhersteller

 
  
    #1470
2
13.05.20 09:29
-
Jän. - März  2020  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =                 €     Voestalpine
Gewinn / Aktie  =     - 0,83 €     Salzgitter
Gewinn / Aktie  =     - 1,11 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =     - 1,52 €    ThyssenKrupp


Okt. - Dez.  2019  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =    - 0,60 €     Thyssenkrupp
Gewinn / Aktie  =    - 1,51 €     Voestalpine
Gewinn / Aktie  =    - 1,86 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =    - 3,83 €     Salzgitter


Juli - Sept.  2019  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =     0,10 €      Voestalpine
Gewinn / Aktie  =   - 0,16 €     Thyssenkrupp
Gewinn / Aktie  =   - 0,53 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =   - 2,36 €     Salzgitter

 

248 Postings, 2303 Tage berndmeierDie Bewertung ist krank

 
  
    #1471
2
13.05.20 15:03
Jetzt ist der Börsenwert von Salzgitter genauso groß wie das Aktienpaket an Aurubis Wert ist.
Buchwert von ca. 48€ , Naja Borse ist immer Übertreibung, egal in welche Richtung.  

5952 Postings, 1191 Tage gelberbaronaus den Zocker HF Milliardäre

 
  
    #1472
14.05.20 14:44
werden jetzt Billionäre in den USA und GB und Australien.

Berlin versagt und macht Suizid, die Renten an die HF Zocker verschenkt
und die gesamte Industrie geopfert durch Nichtstun.

Die kommen in Berlin nie mehr mit dem Arsch hoch, von wegen keine
Steuererhöhung und Inflation, schon jetzt verkünden wieder Einige
die Rente mit 70.

Die Flieger werden nicht aufsteigen und zu 50% verrosten, frische
Lebensmittel werden teuer werden und es gibt horrende Mietausfälle.

Meine Meinung!

Jeden Tag mehr Lügen und Beschwichtigungen in den Nachrichten.
Das System ist Bankrott die USA druckt über 10 Billionen und der
Euro auch über 10 Billionen gesagt werden nur ein Bruchteil.

Sonst rennen alle an den Geldautomat....  

5952 Postings, 1191 Tage gelberbaronnur einmal

 
  
    #1473
1
14.05.20 14:48
die Börse schließen für paar Wochen oder Leerverkauf verbieten
diese Berliner Finanzexperten wie Scholz hassen die Kleinaktionäre
und lassen den Heuschrecken freien Lauf.....

aber auch die Politiker werden alles verlieren durch Nichtstun...
die Pensionen lösen sich in Rauch auf  

1217 Postings, 863 Tage iudexnoncalculatSei mutig wenn andere ängstlich sind

 
  
    #1474
1
14.05.20 15:37
kauf@ 8,77  

122 Postings, 70 Tage Schreiberling@gelberbaron

 
  
    #1475
14.05.20 18:36
Wenn du dir mal im Bundesanzeiger die derzeitigen Leerverkaufspositionen anschaust, dann wüßtest du, dass die Leerverkäufer mit dem vergangenen Kurssturz nichts zu tun haben. Insofern schießt du mit deinem Posting, zumindest bezogen auf TK, gegen die Falschen.  

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienKostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme

 
  
    #1476
2
15.05.20 00:05
-
Salzgitter   2018  Personalkosten je Mitarbeiter  =  72.310 Euro
Salzgitter   2019  Personalkosten je Mitarbeiter  =  77.024 Euro

https://www.boerse-live.at/wertpapiere/...mp;hpid=1131588356345128851


ThyssenKrupp   2018  Personalkosten je Mitarbeiter  =  59.641 Euro
ThyssenKrupp   2019  Personalkosten je Mitarbeiter  =  62.165 Euro

https://banking.raiffeisen.at/web/...tock%2Fbalancesheet%2Ftts-459200


Voestalpine    2018  Personalkosten je Mitarbeiter  =  61.344 Euro
Voestalpine    2019  Personalkosten je Mitarbeiter  =  62.354 Euro

https://banking.raiffeisen.at/web/...tock%2Fbalancesheet%2Ftts-399995


 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienASVG-Versicherte und Privilegienritter

 
  
    #1477
17.05.20 22:00
-
Salzgitter             2.201 Mio. €  Rückstellungen für Pensionen /  25.227  Beschäftigte

Voestalpine        1.405 Mio. €  Rückstellungen für Pensionen /  49.838  Beschäftigte

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-Aktien.

 
  
    #1478
18.05.20 15:27

ThyssenKrupp    7.654 Mio. €  Rückstellungen für Pensionen /  160.090  Beschäftigte

Jahr für Jahr muss ThyssenKrupp rund eine halbe Milliarde Euro an ihre Pensionäre überweisen.


https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...mpft-weiter/25833738.html

 

1332 Postings, 1305 Tage Top-AktienStahlpreise stabil

 
  
    #1479
25.05.20 22:07

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 60  >  
   Antwort einfügen - nach oben