Spieltaganalyse und Kaderdiskussion


Seite 1 von 673
Neuester Beitrag: 11.03.20 23:51
Eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 17.805
Neuester Beitrag: 11.03.20 23:51 von: Klappmesser Leser gesamt: 2.102.740
Forum: Talk   Leser heute: 85
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
671 | 672 | 673 673  >  

619 Postings, 3435 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion

 
  
    #1
21
25.08.13 11:43

So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
16780 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
671 | 672 | 673 673  >  

2277 Postings, 2682 Tage WasserbüffelArzt verstorben

 
  
    #16782
07.03.20 00:26

98043 Postings, 7332 Tage KatjuschaH.Bosch, es geht nicht darum,

 
  
    #16783
07.03.20 00:42
ob das Virus gefährlicher ist als die Grippe, sondern das man gar nicht erst will, dass es sich verbreitet.

Du kannst natürlich sagen, dir ist es egal, dass es die nächsten Jahre dann ebenso viele Tote durch Corona gibt wie durch Influenca, aber ich glaube du wirst nachvollziehen können, dass es den Behörden nicht egal sein darf.
-----------
the harder we fight the higher the wall

98043 Postings, 7332 Tage KatjuschaWasserbüffel, was hat denn das hier zu suchen?

 
  
    #16784
07.03.20 00:43
-----------
the harder we fight the higher the wall

1147 Postings, 6889 Tage aramedFrage an die charttechniker

 
  
    #16785
07.03.20 07:47
Habt ihr einen einstieg so um die 6 € ?
Danke  

645 Postings, 1697 Tage tulminEs lässt sich wohl festhalten

 
  
    #16786
2
07.03.20 09:05
dass das Risiko für den Einzelnen sehr niedrig ist, für eine Gesellschaft und das Gesundheitssystem aber Überlastungen entstehen können, die zu vermeiden sind. Auch muss man Zeit gewinnen, damit die Forschung Medikamente und Impfstoffe für die Zulassung bereit stellen kann. Es gibt derzeit Medikamente gegen andere Krankheiten, die bereits zugelassen sind und  im Labor Wirkung bei dem Virus zeigen und die nun in China getestet werden. Tatsache ist auch, dass es derzeit keine Immunität gibt und Ärzte, Pfleger, Krankenhauspersonal möglichst nicht erkranken sollten, damit die allgemeine Gesundheitsversorgung aufrecht erhalten werden kann. Es gibt sehr tragische Fälle, wie der Arzt in China, der vermutlich einer hohen Viruskonzentration und zu dem einer großen Stresssituation ausgesetzt war, was das Immunsystem schwächt. Er wurde ja auch noch angefeindet.

 

2277 Postings, 2682 Tage WasserbüffelDa werden sich die Ärzte und Krankenpfleger freuen

 
  
    #16787
07.03.20 16:10

dass sie noch mehr zu tun haben.

https://www1.wdr.de/sport/fussball/virologe-fuer-spielabsagen-100.html
Der Chef-Virologe der Berliner Charité ist wegen der vielen Coronavirus-Fälle im Kreis Heinsberg bei Mönchengladbach für die Absage von Bundesligaspielen in der Region.

"Volle Stadien mit Zehntausenden von Fans - gerade in Gegenden wie dem vom Coronavirus jetzt stark betroffenen Rheinland - müssten aus medizinischer Sicht eigentlich gestoppt werden", sagte Professor Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie der Charité, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag, 06.03.2020).

https://de.statista.com/infografik/16676/...nternationalen-vergleich/


https://cdn.statcdn.com/Infographic/images/normal/16676.jpeg
cdn.statcdn.com

 

32681 Postings, 7217 Tage Robinwenn

 
  
    #16788
1
07.03.20 17:19
BVB heute verliert , dann charttechnisch Test der Euro 6,50 - 7 . SIehe 3 Jahreschart

Dann ist Meisterschaft futsch  ( Bayern wird eh Meister ) und in Paris gibts wohl auch den KO  

1308 Postings, 1016 Tage H. BoschBVB Sieg

 
  
    #16789
07.03.20 20:30
Hart umkämpftes und körperbetontes Spiel, das am Ende knapp verdient an den BVB geht.

Der Verlierer des Spieltags wird Covid sein.    

1768 Postings, 2389 Tage seitzmannBig Point

 
  
    #16790
07.03.20 20:47

4619 Postings, 1401 Tage nba1232Favre Raus

 
  
    #16791
1
08.03.20 13:02
darf man nicht vergessen das er der völlig falsche Trainer ist !
mit einem anderen wären wir schon 10 Punkte vor Bayern und hätte gegen Partis zu hause 4 :0 gewonnen so das das Rückspiel nur noch Formsache wäre  

1308 Postings, 1016 Tage H. BoschSteigerung

 
  
    #16792
08.03.20 14:19
Es ist eine deutliche Verbesserung in Bezug auf Zweikampf und Pressing zu sehen.
Daran wurde wohl gearbeitet! Hat aber auch was mit Can als neuer Defensivchef
im MF zu tun. Er zeigt deutlich mehr Biss als die bisherigen dort eingesetzten Spieler.

Was immer noch der Verbesserung benötigt, ist das Einbinden Hallands ins Spiel durch
Pässe in die Spitze, freien Raum und Flanken durch seine Kopfballstärke.

Beim Favre BVB ist aber eben alles immer nur eine Momentaufnahme.
Zwei Spiele top, dann drei Spiele katastrophal, dann zwei moderat, dann mal wieder top aber
trotzdem verloren, usw. Keine konstante Leistung über mal 1-2 Monate hinweg.

Sehen wir  im Prinzenpark eine konsternierte Mannschaft wie gegen Barca, Atletico, Bayern, Inter auswärts
oder eine die den unbedingten Siegeswillen und dem Vorteil aus dem Hinspiel das Spiel auf Augenhöhe bestreitet und als „Sieger“ vom Platz geht?

Gegen Gladbach war es ein relativ überzeugendes Spiel. Auswärts war es eine deutliche Leistungssteigerung. Aber Gladbach ist nicht Paris.

 

4619 Postings, 1401 Tage nba1232Haaland ist nicht

 
  
    #16793
08.03.20 14:24
Kopfballstark.

Daran muss er selber arbeiten  

523 Postings, 1345 Tage keysersozePSG - BVB ohne Zuschauer

 
  
    #16794
09.03.20 11:51
Als Folge der Coronavirus-Ausbreitung wird das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Paris Saint-Germain und Borussia Dortmund ohne Zuschauer ausgetragen. - kicker
 

4619 Postings, 1401 Tage nba1232könnte ein Vorteil für den BvB Sein

 
  
    #16795
09.03.20 12:25
hitzige Stimmung kommt so nicht auf :)
einen Kühlen Kopf bewahren kann man devinitv besser ohne Zuschauer :)

aber mal abwarten , Paris dar nicht unterschätzt werden  

1308 Postings, 1016 Tage H. BoschJup klarer Vorteil BVB

 
  
    #16796
1
09.03.20 17:54
Wird aber für beide Teams eine krasse Umstellung.

Einziger Nachteil für den BVB:

Sie hören das Gestammel von Favre von der Seitenlinie jetzt klar und deutlich.  

12221 Postings, 3298 Tage crunch timeH. Bosch:

 
  
    #16797
09.03.20 18:06

War ja klar , daß von dir mal wieder das nächste  hämische  Hater-Posting gegen Farve kommen würde. Wird es dir nicht selber langsam peinlich hier zum  x-ten mal deinen dürftigen  Hass gegen  Favre anonym auszutoben? Was bist du zu denn im wahren Leben, daß du meinst du wärst was Besseres?  Na ja, wenn es dir vielleicht hilft damit etwas  zu kompensieren.

Lucien Favre ist punktetechnisch der beste BVB-Trainer in der Bundesliga-Vereinsgeschichte
https://www.ruhr24.de/bvb/...aller-bvb-trainer-vorsicht-13335822.html

Wenn du schon Farve als Trainer nicht respektierst, dann ist vermutlich auch Klopp für dich ein noch größerer Nichtskönner gewesen beim BVB, oder? Habe manchmal das Gefühl, daß du hier nur vorgibst BVB-Fans zu sein, um mit diesem Deckmäntelchen zumzutrollen und zu ätzen.



 

1308 Postings, 1016 Tage H. BoschHerr Time

 
  
    #16798
10.03.20 08:00
Crunch, ich war schon BVB Fan, da hast du noch in Schlacke04 Bettwäsche geschlafen.

Schön, dass du meine Worte liest. Aber nicht verstehst oder verstehen willst.

Das was ich schreibe sind keine HASS Postings!
Vielleicht hast du nur Mimöschen in deinem Garten stehen und dir ist entgangen, dass hier
ein FORUM ist, in dem man auch  Kritik äußern kann. HASS hat immer etwas mit Gewalt und Aggressionen zu tun. Sonst wäre dein Beitrag ebenfalls ein Hass Posting!

Ich mag ihn einfach nicht, genau wie fast jeder Fan der Szene besser einen anderen Trainer an der
Seitenlinie sehen würde. Ich mache keinen Hehl daraus, dass wir mit einem anderen Trainer vielleicht schon einen Pokal hätten hochhalten können wenn nicht sogar müssen!

200 Millionen Invest in 2 Jahren und gegen ersatzgeschwächte Bremer zum zweiten Mal Pokalschlappe im 8el Finale!

Zu deinem Link: Zitat:
„Was die Erfolge anbelangt, ist er zudem noch deutlich hinter Jürgen Klopp (52) oder Thomas Tuchel (46) anzusiedeln.“
„Wie Julian Weigl nach der Partie in Mainz noch einmal bestätigte, sei die taktische Änderung in Absprache mit dem Mannschaftsrat zustande gekommen.“

Titel und Pokal zählen!!! Wen interessieren 2,14 Punkte pro Spiel???
Klopp ist ein Trainergott! Er macht Teams und Spieler besser! Spiel um Spiel, Saison um Saison.
Öffne die Augen und lies was ich über Klopp und Tuchel schreibe, dann fährst du nicht gegen die Wand.

Jetzt geh und gieße deine Mimöschen. Unfassbar!
 

Clubmitglied, 414308 Postings, 2109 Tage youmake222Die Kosten der Geisterspiele

 
  
    #16799
10.03.20 11:30
Borussia Dortmund: Die Kosten der Geisterspiele  - 4investors-News
Falls Borussia Dortmund aufgrund von Corona Spiele in der Bundesliga ohne Zuschauer austragen muss, hätte dies kurzfristig deutliche Auswirkungen auf das
https://www.4investors.de/nachrichten/....php?sektion=stock&ID=140416
 

3421 Postings, 2234 Tage warkla2Spiele ohne Zuschauer

 
  
    #16800
10.03.20 15:05
Was hat das noch mit Sport zu tuen?
Geisterspiele kein Verein der Welt hält das über mehrere Monate durch.

 

324 Postings, 2522 Tage tarantelloGeisterspiele - Gespensterdebatte

 
  
    #16801
1
10.03.20 16:33
Während UEFA, DFB & DFL so tun, als könnte man 3-4 Wochen aussetzen oder ohne Zuschauer spielen, und dann geht alles normal weiter, stellen sich ganz viele Leute ganz andere Fragen.

Wir befinden uns in der frühen Phase einer Pandemie, und es kann gut sein, dass unsere Gesellschaft eine große gemeinschaftliche Anstrengung unternehmen muss, um eine Katastrophe abzuwenden oder zumindest möglichst klein zu halten.

Fußball war mal die schönste Nebensache der Welt, heute ist er nur noch ein überkandidelter Zirkus und ein absurder Jahrmarkt von Eitelkeiten. Wenn die verantwortlichen Manager Verantwortungs-bewußtsein hätten, dann wäre jetzt der Zeitpunkt, über eine Beendigung der Saison und eine Aussetzung der internationalen Wettbewerbe zumindest zu diskutieren.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Fortsetzung der Spielchen eine Ablenkung, die uns erlaubt, den Ernst der Lage weiter gepflegt zu ignorieren. Vor diesem Hintergrund sind Trainerdiskussionen oder die unsägliche Debatte um Huren & ihre Söhne nichts anderes als gespenstische Debatten und Bullenpisse.  

13344 Postings, 5017 Tage gogolwann ist die WM ?

 
  
    #16802
10.03.20 18:58
mal sehen ob Corona durchhalten kann oder doch die Kohle siegt.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

324 Postings, 2522 Tage tarantelloaus der FAZ

 
  
    #16803
1
10.03.20 19:57

Vielleicht kommt es hierzulande bald wie in Italien: Dort ruht der Sport inzwischen ganz, der Vorsitzende der Spielergewerkschaft, Damiano Tommasi, hatte am Sonntag schon Prioritäten genannt: „Die Teams, die wir jetzt anfeuern müssen, arbeiten in den Notaufnahmen und Krankenhäusern.“


https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/...-fussball-16673085.html


 

56 Postings, 85 Tage LannigstaAusgleich für DK Besitzer

 
  
    #16804
1
11.03.20 10:19
Eben kam die Mail an uns Dauerkartenbesitzer.
Das Geld fürs Derby wird anteilsmäßig zurück überwiesen.
Allerdings wartet der Verein mit der Zahlung noch.
Es könnten schließlich weitere Spiele hinzukommen.
Vernünftig - somit hat der Verein nur einmal den Aufwand.
Scheiß Timing für alle Fans, schließlich sind es nun die Highlight Spiele einer jeden BL
Saison die betroffen sind. Aber Corona ist größer als die persönlichen Empfindungen.
Da muss sich Jeder mal ein bisschen in Verzicht üben. Es gibt schließlich Menschen denen es deutlich schlechter ergeht.  

1308 Postings, 1016 Tage H. BoschDa wäre ...

 
  
    #16805
11.03.20 23:08
heute wohl mehr drin gewesen. Schade.

Wer Paris als Gegner zugelost bekommt, darf sich freuen.
Die spielen nicht mal ansatzweise wie ein CL Favorit.

Jetzt wieder volle Konzentration auf Platz 2 in der BL.

Nächste Saison dann am besten nochmal 100-150 Millionen € investieren.
 

9485 Postings, 4369 Tage KlappmesserIch habe Liverpool gegen Athletico geguggt Note 1a

 
  
    #16806
11.03.20 23:51
Großartiges Spiel beider Teams, enormes Tempo.  Eines der besten Cl Spiele der letzten Jahre. imo.
Sensationell wie cool Athletico Madrid das 2:0 für Liverpool weggesteckt und denen noch 3 wunderbare
Dinger eingeschenkt hat. Der spanische Fußball lebt !
Diego Simeone , das ist doch mal ein Trainer , der taktisch 1a agiert und den Fußball l(i)ebt.
Auch ne prima Antwort auf die Schauspiel Vorwürfe von Liverpool. Die können was ,
mein Geheimtipp !
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
671 | 672 | 673 673  >  
   Antwort einfügen - nach oben