Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Softing AG - Die M2M Company


Seite 1 von 395
Neuester Beitrag: 22.05.19 22:58
Eröffnet am: 31.03.11 21:49 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 10.862
Neuester Beitrag: 22.05.19 22:58 von: allein schon Leser gesamt: 1.125.514
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
393 | 394 | 395 395  >  

12135 Postings, 5020 Tage ScansoftSofting AG - Die M2M Company

 
  
    #1
28
31.03.11 21:49
Zum Beginn des Geschäftsjahr 2011 bietet es sich an, einen neuen Thread zu eröffnen, da Softing für 2011 und die kommenden Jahre eine interessante Perspektive eröffnet.

2/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing im M2M Markt, der ein hohes Potential bietet, da die Kommunikation innerhalb von Anlagen immer wichtiger ist. In diesem Bereich hat Softing schon bei einigen Themen die Marktführerschaft erreicht.

1/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing mit Test und Diagnose Werkzeugen für die Autoindustrie. Auch hier hat sich Softing eine solide Marktstellung erarbeitet, welche von einigen Großaufträge in den letzten Monaten unterstrichen wird. Die Sparte hatte historisch mit starken Schwankungen zu kämpfen. Hier hat Softing nach eigener Aussage diverse Maßnahmen ergriffen, welche das Geschäft auch in Krisen stabiler machen sollen.

Nach eigener Aussage erwartet Softing bei normaler Konjunktur regelmäßig ein zweistelliges organisches Wachstum. Die Bilanz ist äußerst solide mit eine EK Quote von 71% und liquiden Mitteln von 6 Mill. bzw. 1,1 EUR pro Aktie.

Die Ertragsschätzung in den Jahren 2011 und 2012 ist konservativ wie folgt zu erwarten:

2011
Umsatz: ca. 35 Mill., Ebit: 1,8, EPS, 0,22 (5,6 Mill. Aktien), KGV 14

2012
Umsatz: ca. 38,5 Mill., Ebit: 2,7, EPS, 0,33 (5,6 Mill. Aktien), KGV 10

Fazit: Ein erwartetes KGV von 10 2012 ist m.E. für ein solide wirtschaftendes Unternehmen wie Softing zu wenig. Bei einem jährlichen Ertragswachstum von 10% ist ein KGV von 12 - 13 für 2012 angemessen, was in den nächsten 12 - 18 Monaten ein Kurspotential von 20 - 30% eröffnet, bei einem überschaubaren Abwärtsrisiko.
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger
9837 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
393 | 394 | 395 395  >  

1172 Postings, 2621 Tage NussitWir können jetzt hoffen,

 
  
    #9839
20.05.19 11:19
dass der Kurs wieder gegen 8 Euro läuft und sich - so Trump will - dort auch stabilisiert. Was jetzt wichtig wäre, wäre eine zügige Anpassung des Ausblicks 2019 nach oben. Naja, besser durch Trier als durch die ewigen Pusher.  

Optionen

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23Da Trier

 
  
    #9840
20.05.19 11:34
ja nun oft vertrösten muss, da er gerne zu gute Entwicklungen in Aussicht stellt, wäre es mir lieber, er korrigiert den Ausblick nicht nach oben, sondern überrascht mit fantastischen und realen Zahlen!  

2636 Postings, 4649 Tage allavista@Nussit, was der Kurs kurzfristig macht, ist mir

 
  
    #9841
20.05.19 11:35
ziemlich egal. So lange ich überzeugt bin, daß die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens auf Kurs ist.

Softing macht seine Hausaufgaben, was man durch die Umstellung des Geschäfts auf lfd. Serviceverträge aber nicht so sieht. Globalmatix hat ebenso aufs Ergebnis gedrückt, ist aber bei einem Startup nicht zu vermeiden. DTS 9 (neue Version), das wichtigste Produkt im Automotivebereich, ist demnächst fertig und kommt ebenso mit lfd. Verträgen. Hier hängt man momentan auch noch mit 20-25 MA an der Fertigstellung.

Da werden wir die nächste Zeit sicher auch Meldungen zu kriegen.

Somit sollte Softing jetzt wieder auf einem stabilen Wachstumspfad sein, mit Perspektive auf mittelfristig sehr gute Margen.

Ich erwarte nicht, daß der Markt Softing in einem Schritt wieder lieb hat, aber wenn man diese Entwicklung verstetigt, wird dies zuksessive passieren und wenn dann der Gesamtmarkt intakt ist, wird man Softing auch die entsprechenden Multiplen des Marktes zugestehen.

Sollte dies so kommen, werden wir hier noch sehr viel Freude haben..  

1244 Postings, 2523 Tage Scooby78Sauber!

 
  
    #9842
20.05.19 11:36
Das ist die Nachricht schlechthin. Aufgrund der Schauspielerei und des Hinahltens in den letzten Jahren durch den Vortsandsvorsitzenden hatte ich Zweifel ob das ein guter Deal für Softing ist mit Globalmatix.

Es scheint so zu sein.

Jetzt ist Platz da in jeglicher Hinsicht: Fürs EBIT und den Kurs.  

1172 Postings, 2621 Tage NussitSofting

 
  
    #9843
20.05.19 11:52
ist bei mir nicht nur eine Langfristanlage, sondern auch eine Tradingposition. Daher bin ich auch im Augenblick mal wieder für steigende Kurse ;) +10% heute, das kann sich sehen lassen ...  

Optionen

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23Langfristanlage

 
  
    #9844
20.05.19 13:59
und Tradingposition zugleich?? Möglich ist das, aber sinnvoll? Splitted mind?

Wann bist Du wieder eingestiegen? (falls Du das sagen willst)  

281 Postings, 3059 Tage allein schonsoviel zum "Markt".....

 
  
    #9845
20.05.19 14:05
der ja alles einpreist, die entsprechenden Stellenanzeigen bei Globalmatix waren seit 13.05. raus.  

358 Postings, 1200 Tage Dawnrazorhat keinen interessiert

 
  
    #9846
20.05.19 14:22
^da trat der Kurs die ganze Woche bei 7€ (bis sogar 6,80€) auf der Stelle.  

2636 Postings, 4649 Tage allavistaBeim Kurs von 10 Euro, haben wir gerade mal

 
  
    #9847
1
20.05.19 14:26
ne Bewertung von ca. 90 Mio Euro, also einfacher Umsatzmultiple.

Gibt derzeit wenige Aktien, die en so schönes Chance/Risikoverhältnis haben, die nächsten Jahre. Nettoschuldenfrei und mit Globalmatix ein hoch skalierbares Geschäftsmodell, das mit Services absolut den Zeitgeist trifft und kombiniert mit der Diagnosekompetenz von Softing, am Markt derzeit einzigartig ist.

 

1172 Postings, 2621 Tage NussitTradingposition und Langfristanlage

 
  
    #9848
20.05.19 14:34
geht natürlich.

Es gibt dafür sogar Gründe:

1.) Wenn man einen kurzfristigen Trade vorhat, sollte man von der Aktie überzeugt sein, zumindest im Sinne, dass das Risiko nach unten begrenzt ist.
2.) Erfolgreiche kurzfristige Trades verbilligen den effektiven Gesamteinstandskurs, wenn man das dann gegen die Langfristanlage rechnen möchte.
3.) Wichtig ist in meinem Fall, ein zweites Depot zu verwenden, da meine Langfristanlage steuerfrei ist und es auch bleiben sollte.

Softing war letzte Woche ...

- überverkauft
- KGV niedrig
- Buchwert > Kurswert

Tradingpositionen sollten aber max. 15% der Langfristposition ausmachen.
Ehrlich gesagt habe ich auf einen Gegenreaktion und weitere Gesamtmarkterholung spekuliert und nicht auf good news.

 

Optionen

1172 Postings, 2621 Tage NussitUnd noch was

 
  
    #9849
20.05.19 15:06
mit meinen Kurzfristaktionen auf andere Aktien habe ich im Augenblick eher das Nachsehen. Nicht dass man mich hier für den Überflieger hält.  

Optionen

2636 Postings, 4649 Tage allavistaTradingpostion, kann ja jeder so machen wie er wil

 
  
    #9850
20.05.19 16:01
Denke wichtig ist nur eins (alla Buffett o. wers auch immer gesagt hat), halte keine Aktie nur eine Sekunde, die du nicht auch bereit wärst, 10 Jahre zu halten, oder so ähnlich.

Sollte man mal in Rücksetzer rutschen, (nicht operativ begründet), kann man das auch aussitzen zur Not (im Gegensatz zu manchen Optionspapierchen etc.)

Der Reiz des schnellen Geldes, ist wohl jeder schon erlegen...

Ansonsten gilt denke ich wie immer, Aktie kaufen (möglichst billig :-)) von der man überzeugt ist und bei Kursübertreibungen, mal Stücke hineinverkaufen. Bei starken Rücksetzern wieder aufstocken.

Ach wenns nur so einfach wäre....Bsp. Softing zeigt ja, daß Börsengewinne eher Schmerzensgeld ist, daß allerdings sich ganz schön auftürmen kann..

Hoffe das wir jetzt wirklich den Törn sehen und wir viele schöne Jahre vor uns haben...

 

281 Postings, 3059 Tage allein schonjoa...

 
  
    #9851
20.05.19 16:07
war schon wichtig, das Produkt reift beim Kunden (Banane), alles andere ist doch Spielerei.  

358 Postings, 1200 Tage DawnrazorStabiler Intradaychart

 
  
    #9852
20.05.19 16:56
Gefällt mir  

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23@ nussit

 
  
    #9853
21.05.19 09:33
na dann wünsch ich dir, dass du 2002/03 eingestiegen bist für 1 €. :-)  

1172 Postings, 2621 Tage Nussit@Perlensucher

 
  
    #9854
1
21.05.19 10:04
yepp, teilweise. Leider weiß ich das nicht mehr so ganz genau, weil meine Depotbank bereits ein paar Mal übernommen wurde. Der durchschnittliche Einstiegskurs ist aber bei 2,20 Euro. Aber auf den langen Zeitraum ist die Rendite auch nicht so toll. Aktien liegen lassen kann nicht der Weisheits letzter Schluss sein. Wenn man bei 18 Euro verkauft hätte ja ... man darf nicht vergessen, dass Softing 60+% verloren hat.  

Optionen

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23Ja

 
  
    #9855
1
21.05.19 10:24
sinken seit 2014. Bin aber optimistisch, dass sich das dieses Jahr dreht, außer die Wirtschaft wird weltweit niedergetrumpelt.  

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 235 Jahre

 
  
    #9856
21.05.19 11:30
abwärts sind doch eigentlich genug  

1172 Postings, 2621 Tage Nussit@Perlensucher

 
  
    #9857
21.05.19 12:00
Sehe ich auch so, aber entscheidend ist, was Trier liefert. Er kann auch prinzipiell noch im sechsten, siebten, ... Jahr hintereinander Mist bauen.

Man sollte sich bei Softing im Klaren sein, dass man sich als Aktionär einen überbezahlten, nicht sonderlich gut performierenden CEO leistet, dessen jetzige Entlohnung halt eigentlich 500 Mio Umsatz und entsprechenden Gewinn verlangen würde. Ich glaube, dass diese Tatsache leider auf viele Interessenten ziemlich abstoßend wirkt.  

Optionen

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23GlobalmatiX

 
  
    #9858
21.05.19 12:42
"Die 2018 erworbene GlobalmatiX AG nimmt derzeit an mehreren Ausschreibungen teil, die über die Auftragszeiträume Umsatzpotenzial in jeweils 7-stelliger Größe bieten und dieses Jahr anlaufen werden", sagt Trier.
Dann hoffen wir doch mal, dass dem ersten Auftrag weitere folgen werden.  

1172 Postings, 2621 Tage Nussitja, am besten

 
  
    #9859
1
21.05.19 13:38
420 solcher Aufträge, dann hätte der Doktor sein Salair auch verdient.  

Optionen

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23auf jeden Fall

 
  
    #9860
21.05.19 13:50
haben wir erst einmal wieder die 8 vorne dran :-)  

2636 Postings, 4649 Tage allavistaPotenzial ist reichlich vorhanden

 
  
    #9861
1
21.05.19 14:15
die Aktien dürften mittlerweile in festen Händen liegen und nicht so leicht den Besitzer wechseln.

Kann durchaus ähnlich laufen wie bei IVU. Wenn man demnächst noch einen Auftrag USA nter dach und Fach bringt. Dazu steht ja das neue DTS 9 bald in den Startlöchern.. Das könnte den Markt entsprechend zeigen wohin die Reise geht.

Wenn man bedenkt wie skalierbar das Geschäftsmodell Globalmatix ist, breack eaven ab 3-5 Mio. Umsatz und ZielEbitmargen von 50% möglich sind, da ist hier noch vieles möglich, zumal wir ja von lfd. planbaren Erträgen reden..

Wer hier die Schmerzen der letzten Jahre ertragen hat, ist vlt. gut beraten, hier noch bei der Stange zu bleiben und künftig die Früchte reifen zu sehen.

Mal schaun wies kommt..  

841 Postings, 1017 Tage Perlensucher 23auf alle Fälle

 
  
    #9862
21.05.19 14:52
denn jetzt wird es ja erst richtig schön :-)  

281 Postings, 3059 Tage allein schonmit den break-even Angaben...

 
  
    #9863
1
22.05.19 22:58
Softing: Geht los - Boersengefluester
https://boersengefluester.de/softing-geht-los/
und den groben  bisherigen Kosten oder einer groben Marge kann da schon jeder weiter rechnen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
393 | 394 | 395 395  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda