Botschaft der SPD zum gestrigen Volkstrauertag


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.11.19 17:14
Eröffnet am: 18.11.19 11:25 von: Shitovernokh. Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 18.11.19 17:14 von: OleNedergaa. Leser gesamt: 378
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 

5360 Postings, 1118 Tage ShitovernokheadBotschaft der SPD zum gestrigen Volkstrauertag

 
  
    #1
6
18.11.19 11:25
 
Angehängte Grafik:
75369135_3111892768826921_533544720963....jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
75369135_3111892768826921_533544720963....jpg

14271 Postings, 4516 Tage objekt tiefSPD glaubt an Sabotageakt

 
  
    #2
4
18.11.19 11:31
kann mal passieren.

Ich habe mal, bzw. mußte mal an einen Bundesminister einen offiziellen Brief schreiben.

Statt Herr Bundesminister habe ich "Herr Bundesneumeister" geschrieben. Hmmm, er hatte später nicht mal meine Entschuldigung angenommen.  

43116 Postings, 2238 Tage Lucky79Jetzt schalten sie einen Anwalt ein...

 
  
    #3
5
18.11.19 11:54
https://www.merkur.de/politik/...anwalt-verschissmus-zr-13227292.html

für was denn...?

Soll der den Rechtschreibfehler korrigieren..?
Könnte er ja.. denn er müsste studiert haben und sollte in dt. Sprache eigentlich fit sein... :-)

 

5360 Postings, 1118 Tage ShitovernokheadAngriff ist die beste Verteidigung

 
  
    #4
1
18.11.19 11:58

14271 Postings, 4516 Tage objekt tiefda sieht man mal wieder mehr

 
  
    #5
4
18.11.19 12:00
wie solche Symbolakte doch oberflächlich sind und nur zur (Partei)Profilierung verkommen.

Beim Niederlegen des Kranzes hätte man den Fehler bemerken müssen.  

8380 Postings, 2231 Tage PankgrafSo was passiert,

 
  
    #6
4
18.11.19 15:32
wenn man die Bildungspolitik maximal vernachlässigt !

...und dann die Schuld anderen in die Schuhe schieben !  

43116 Postings, 2238 Tage Lucky79Undeutliche Aussprache

 
  
    #7
1
18.11.19 15:43
gepaart mit schlechtem Deutschverständnis...
führt zu derart witzigen Dingen.

 

515 Postings, 268 Tage OleNedergaardFreigabe erforderlich

 
  
    #8
18.11.19 16:49

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

515 Postings, 268 Tage OleNedergaardFreigabe erforderlich

 
  
    #9
18.11.19 17:14

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

   Antwort einfügen - nach oben