Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

So sieht Demokratie aus


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.09.19 14:44
Eröffnet am: 20.09.19 18:11 von: Dope4you Anzahl Beiträge: 10
Neuester Beitrag: 21.09.19 14:44 von: bauwi Leser gesamt: 513
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
11


 

3755 Postings, 6138 Tage Dope4youSo sieht Demokratie aus

 
  
    #1
11
20.09.19 18:11
Heute fanden etliche Demos statt und ist euch was aufgefallen?

Keine gröllenden AfD Anhänger mit verdeckten Gesichtern die "scheiss ökos", oder "grüne raus" gebrüllt haben, keine Gegendemonstranten,.....

Warum?

Weil die Afd, oder die Nazis wie ihr sie nennt das Recht auf freie Meinung schätzt und nicht um andere, so irrsinnig deren Meinung ist, am demonstrieren zu hindern.

Ich finde es  wirklich erstaunlich wie die alt Parteien eine Demonstration OHNE Störung als selbstverständlich ansehen uns selbst dies einer legal in Deutschland wählbaren Partei nicht gestatten.

Afd lebt Demokratie, Linke, Grüne und SPD  könnten hier einiges lernen.  

2584 Postings, 637 Tage FernbedienungVon mir aus hätte die AfD Gegendemos machen können

 
  
    #2
20.09.19 18:19
Mit Schildern, "Wir für den Klimawandel", wäre doch einfach genial.  

3755 Postings, 6138 Tage Dope4youKlimawandel....

 
  
    #3
2
20.09.19 23:19
Sorry, ich schaue wenig ARD und ZDF, bin also nicht so angefixt vom Klimawandel. Sehe hier nur in unserer Stadt, die hauptsächlich aus Zulieferern der Automobilindustrie Industrie besteht, massen von grünen, SPD und Linken demonstrieren  ich finde es witzig, bin in der Branche die mit Flüchtlingen verdient.

Klingt nach billigen Häusern demnächst, find es geil wenn die ihre Baufinanzierung nicht mehr tragen können, billige Häuser  ich bin save, bin im Flüchtlingsheim Sektor aktiv.

Also ich find es geil, billig an Häuser der Loser aus der Automobilindustrie zu kommen und teuer verkaufen. Hab letztens billigst 2 Diesel SUV gekauft, typisch Arbeitslose aus dem Automobilbau, hab die teile gut nach Frankreich verzockt  

38955 Postings, 6758 Tage Dr.UdoBroemmeDu bist so ein cooler Burschi

 
  
    #4
2
20.09.19 23:37
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

3755 Postings, 6138 Tage Dope4youSorry wenig Akku

 
  
    #5
21.09.19 11:48
Letzte Nachricht mit wenig Akku in der Bahn geschrieben.

Aber ich steh dazu, kaufen und verkaufen bringt Geld. Altes Sprichwort....und ist der Laden noch so klein, bringt er mehr als Arbeit ein.....

Momentan sorgt die Politik dafür, dass man sehr günstig kaufen kann. Finde es gut wie bei Auto Zulieferer gekündigt wird, hier ist das ein oder andere Schnäppchen möglich.

Bin vom Grunde voll für die AfD, aber finanziell finde ich das was die grünen und linken machen gigantisch  

50251 Postings, 5001 Tage RadelfanTypen gibbet hier....

 
  
    #6
3
21.09.19 11:58
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

11 Postings, 29 Tage KlimaGeneralhier trifft sich die avantgarde jener

 
  
    #7
21.09.19 12:46
die vom neuen Markt SO RICHTIG auf die Fresse bekommen haben  

4225 Postings, 500 Tage MuhaklJa stimmt

 
  
    #8
1
21.09.19 13:48
Tolle Typen hier
Sogar ein Dr.  

6911 Postings, 7293 Tage bauwiWELT - Moderatoren raffen nicht mehr viel

 
  
    #9
21.09.19 14:43
Weidel hat in diesem Interview klar die besseren Argumente!
So ein schlecht vorbereitetes Moderatorenteam hab ich schon seit langem nicht mehr gesehen.
Ausreden lassen ist auch nicht deren Stärke!
So wie auch Höcke beim ZDF kommunikativ stärker war, hat Alice Weidel mehr Faktenkenntnis in die Runde gebracht. Was ist nur mit den Journalisten los, dass die so baden gehen?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

6911 Postings, 7293 Tage bauwiHier noch das Interview

 
  
    #10
21.09.19 14:44
https://www.youtube.com/watch?v=VvGbl4WfcTo
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

   Antwort einfügen - nach oben