Silvermex-Ressources


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 15.07.12 20:36
Eröffnet am: 10.11.10 10:44 von: janone45 Anzahl Beiträge: 175
Neuester Beitrag: 15.07.12 20:36 von: Lost Place Leser gesamt: 32.739
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

23 Postings, 4077 Tage janone45Silvermex-Ressources

 
  
    #1
3
10.11.10 10:44
Hey Leute,

wunder mich, dass trotz des enormen Anstieges der letzten 2 Monate und der Meldung über das Merger mit Genco Ressources hier kein Threat existiert. Bei W:O gehts mehr oder weniger heiß her...also jetzt mein Versuch, hier auch eine Informationsplattform aufzubauen...  
149 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

124 Postings, 4929 Tage toska110???

 
  
    #151
02.11.11 20:00

Top 10 Stocks By Net Sells Volume
SymbolCompany NameInsider Buys VolumeInsider Sells VolumeNet Sells Volume
SLXSilvermex Resources Inc.0203,500203,500
CBWCopernican World Banks Split Inc.097,80097,800
TMMTimmins Gold Corp.3,00097,00094,000
FVLFreegold Ventures Limited035,00035,000
RGTRockgate Capital Corp.028,80028,800
WINWi-LAN Inc.027,33327,333
CIW.UNCopernican World Financial Infrastructure Trust010,70010,700
WJAWestJet Airlines Ltd.06,1856,185
SVC 

 

124 Postings, 4929 Tage toska110das alles ohne irgendeine Meldung....mir reichts!

 
  
    #152
1
03.11.11 09:50
http://www.tmxmoney.com/...ubmit&QuerySymbol=slx&x=50&y=7  

1320 Postings, 4571 Tage mmm.aaahaha..hey.....toska..nimms wie s ist..die

 
  
    #153
04.11.11 19:05
kerle kacken sich ins hemd wegen dem euro-griechenland kram.....ganz einfach........du solltest einfach -immer- im hinterkopf haben- egal !!..wie gut ein unternehmen ..etc.- über allem  schwebt amiland..sprich wallstreet..und politkram

stell dir vor du hast n trichter

ganz oben in der breite ..weltgeschehen...dann amiland (wallstreet)....dann sondereinflüsse..(zinsgeschichten,währungen usw).....und dann..erst dann spezifiziert sich das ganze auf segmente und später einzelbereiche bzw. aktien-...so...oooo..läuft das spiel  - (also nur ganz unten in den trichter in das schmale röhrchen zu schaune..ist absolut der falsche gedanke !  

260 Postings, 3480 Tage heimohui, was ist hier los?

 
  
    #154
14.11.11 22:00
krasser Anstieg heute!

ob das wieder nur so ne Luftnummer ist wie vor ein paar Monaten?

Ich setzte die Aktie jedenfalls mal zum 0,666 ins ask... Diese Depotleiche krebst schon seit 8 Monaten bei mir rum...  

1320 Postings, 4571 Tage mmm.aaawarum nicht 1,11..oder 0,555 oder 0,777

 
  
    #155
14.11.11 22:29
haha...............was soll so n unsinn.......wenn du nicht die hand am drücker hast...bzw. alle viertel stunde nachsehen kannst um zu sehen wohin der markt läuft ist das doch völlige unsinn !

die kann bei 0,44 nach unten abdrehen...oder 0,64 usw.- was du machst ist wie schiessbude mit geschlossenen augen..haha  

1668 Postings, 4886 Tage dear#154; eventuell mal Q3-Zahlen lesen

 
  
    #156
1
15.11.11 15:24
http://tmx.quotemedia.com/...le.php?newsid=46120435&qm_symbol=SLX

und auch diese Meldung

http://tmx.quotemedia.com/...le.php?newsid=45984751&qm_symbol=SLX

Endlich mal eine Gesellschaft, die ihre Versprechungen einhält. Im März hatten die davon gesprochen, im 4. Quartal ihre Mühle auf Vollauslastung (=320 Tonnen/Tag) getrimmt zu haben. Jetzt wird gemeldet, dass man das Ende September geschafft hat; das ist doch verdammt respektabel.

Die erhöhte Mühlenauslastung zeigt sich schon in Q3 mit einem Produktionsplus von fast 60% auf 129 400 Unzen Silber ggü. Q2. Ich schätze mal , dass in Q4 an die 150000 Unzen produziert werden. Damit wären in 2011 insgesamt ca. 450Tsd Unzen produziert; dazu kämen nochmals rund 4000 Unzen Gold.

Für 2012 glaube ich "irgendwo" gelesen zu haben, dass die 1 Mio Unzen Silber (ob Gold in Silberäquivalent umgerechnet weiß ich gerade nicht) produzieren wollen. Wenn die weiter so brav ihre Versprechungen einlösen, können wir uns darauf schon mal freuen.  

124 Postings, 4929 Tage toska110was ist...

 
  
    #157
15.11.11 15:56
...mit den 7,2 Mio $ Abschreibungen auf San Marcial? Die sollte man nicht ganz verschweigen....  

1723 Postings, 3668 Tage Arriba1hier nochmal auf Deutsch

 
  
    #158
1
16.11.11 16:08
das ganze

http://www.irw-press.com/news_14170.html

mfg
Arriba1  

260 Postings, 3480 Tage heimoes geht südwärts

 
  
    #159
1
28.11.11 21:11
trotz heute ausgesprochen freundlichem Gesamt- und Edelmetall-Markt?

gibt neue schlechte Nachrichten?

Hab mir übrigens mal das T&D-Pusherblättchen probeabonniert, da wird dem "Schäfchen" ja sogar ne 852%-Kurschance eingeräumt.

Ändert an meiner Einstellung aber wenig, hatte jedenfalls vor früher oder später mal aufzustocken...  

15 Postings, 3335 Tage zdidimex

 
  
    #160
21.12.11 20:16

auf goldseiten.de gibt David Morgan sein Kommentar zu silvermex ab.

 

50 Postings, 2947 Tage MezzoMaxSchon wieder runter...

 
  
    #161
10.02.12 17:09

Ich dachte, jetzt geht es los und da fällt sie auch schon wieder...

 

30 Postings, 4058 Tage AlfonzzoSuper Zahlen + Abwärtstrend wackelt...

 
  
    #162
23.02.12 21:08

 Silvermex Resources verzeichnet Produktionswachstum im vierten Quartal 2011

Vancouver (British Columbia, Kanada), 15. Februar 2012. Silvermex Resources Inc. ("Silvermex") (TSX: SLX) meldet die Produktionsergebnisse der Mine La Guitarra im mexikanischen Bergbaugebiet Temascaltepec für das vierte Quartal. Die Silberproduktion ist im Vergleich zum vorangegangenen Quartal auf 134.106 Unzen, die Goldproduktion auf 1.010 Unzen gestiegen.

Highlights des vierten Quartals:

* Steigerung der Silberproduktion um 94 % im Vergleich zum vierten Quartal 2010

* Steigerung der Goldproduktion um 101 % im Vergleich zum vierten Quartal 2010

* Die Mine verarbeitete 23.810 Tonnen Erz (durchschnittlich 331 Tonnen pro Tag ("tpd"), oberhalb der täglichen Durchschnittsrate von 320 tpd.

* Die Konzentratgewinnung belief sich bei Silber auf durchschnittlich 89 %, bei Gold auf 78,4 %.

Infolge der umfassenden Sanierungsprogramme im Jahr 2011 sind die Produktionsraten kontinuierlich gestiegen und haben die internen Ziele und historischen Raten im vierten Quartal dieses Jahres sogar übertroffen. Bemerkenswerterweise wurden im Monat November mehr Tonnen Erz verarbeitet als jemals zuvor (die historischen Aufzeichnungen gehen bis zum Jahr 2000 zurück, als die Mine La Guitarra von Luismin S.A. de C.V. betrieben wurde).

Die Höchstgehalte und metallurgischen Gewinnungsraten waren aufgrund der Verarbeitung von niedriggradigerem Erz von Erschließungsarbeiten in der nordwestlichen Zone sowie von der Verarbeitung von niedriggradigem Material von Oberflächenbetrieben der vergangenen Jahre im vierten Quartal niedriger. Der Platz, den das niedriggradige Material besetzte, wurde für die Erweiterung der Oberflächenanlagen benötigt, weshalb dieses Material verarbeitet wurde.

Duane Nelson, CEO von Silvermex, sagte: "Wir sind mit den im Jahr 2011 erzielten Fortschritten sehr zufrieden. Wir werden die Mine La Guitarra weiterhin innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens entwickeln. Die Mühle wurde oberhalb seiner konzipierten Kapazität betrieben, was unsere Erwartungen übertroffen hat. Wir sind auch mit der Leistung des Minen- und Mühlenpersonals während des gesamten Jahres sehr zufrieden. Unsere aktuellen Erschließungsprogramme werden nun zu Erz verarbeitet, wodurch unsere Reservenbasis steigt und die Lebendsauer der Mine für das Jahr 2012 und darüber hinaus gesichert ist.

Informationen über die Investitionskosten für dieses Quartal werden in Zusammenhang mit den Finanzergebnissen des Jahres bekanntgegeben, die Ende März veröffentlicht werden. Silvermex arbeitet zurzeit an der Finalisierung der Erschließung- und Explorationspläne für 2012. Diese werden in den kommenden Wochen gemeinsam mit den Explorationsergebnissen von La Guitarra und einem Produktionsleitfaden für das Jahr gemeldet.

 

 

1622 Postings, 3674 Tage heller-goisernNews vom 28/2

 
  
    #163
28.02.12 15:43
Silvermex veranlasst metallurgische Testarbeiten für das Projekt Peñasco Quemado





Silvermex veranlasst metallurgische Testarbeiten für das Projekt Peñasco Quemado

Vancouver (BC/Kanada), 28. Februar 2012 – Silvermex Resources Inc. („Silvermex“) (TSX: SLX) meldet, dass beim unternehmenseigenen Projekt Peñasco Quemado erste metallurgische Testarbeiten durchgeführt werden. Das Projekt liegt im Norden des mexikanischen Bundesstaates Sonora circa 14,5 Kilometer westlich der Stadt Tubutama im Bergbaudistrikt Magdalena-Tubutama.

Für die metallurgischen Untersuchungen wurden Proben von bestehenden Bohrkernen entnommen und an Hazen Research, Inc. in Golden (Colorado) geschickt. In Abhängigkeit von positiven Ergebnissen der Laboruntersuchungen der Phase 1 werden sich die Phase-2-Untersuchungen auf die Erstellung eines Fließbildes für die Mühle konzentrieren. Das geplante Fließbild wird die Erstellung von Kostenvoranschlägen auf dem Niveau einer wirtschaftlichen Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment) Ende 2012 zur Bestimmung der zu erwartenden Investitions- und Betriebskosten ermöglichen. Die Ergebnisse der ersten Phase an Laboruntersuchungen sollen im zweiten Quartal 2012 eingehen.

Die oxidierte Beschaffenheit der oberflächennahen Mineralisierung legt nahe, dass die Lagerstätte ein geringes Abraum-Mineral-Verhältnis aufweisen könnte und für einen kostengünstigen Abbau im Tagebau geeignet wäre. Das Projekt beherbergt eingesprengte Silbermineralisierung und geringe Gold- und Kupferkonzentrationen sowie Manganoxidgehalte innerhalb der Trümmerzonen in einer vulkanischen Sedimentgesteinsabfolge. In der Vergangenheit wurden hier Strukturen mit Spaltfüllungen, die überaus hohe Gehalte aufwiesen, abgebaut und zeitweilen gar über 2 Kilogramm Silber pro Tonne Erz produziert.

Für das Konzessionsgebiet Peñasco Quemado liegt eine aktuelle, NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzung vor. Diese Ressourcenschätzung beruht auf 49 Kern-, Dreh- und Umkehrspülungsbohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.442,61 Metern, die von Silvermex in den Jahren 2005 und 2006 sowie in den 1980er Jahren von Cerro de Plata niedergebracht worden sind.

Die aktuelle Mineralressourcenschätzung sieht folgendermaßen aus:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Silvermex_280212_German.pdf

Die Ressourcenschätzung entspricht den gegenwärtigen CIM-Standards und erfüllt die Definition gemäß NI 43-101 und kann daher von Silvermex als Mineralressource gemeldet werden. Leser seien jedoch darauf hingewiesen, dass für Mineralressourcen, bei denen es sich nicht um Mineralreserven handelt, bisher nicht die Wirtschaftlichkeit nachgewiesen wurde. Die Ressourcenschätzung wurde im Auftrag von Silvermex von Micon International Limited angefertigt und am 9. März 2007 abgezeichnet. Sie wurde am 16. März 2007 auf SEDAR eingereicht.

Details zum Projekt Peñasco Quemado stehen auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.silvermexresources.com/s/penascoquemado.asp zur Verfügung.

Frühere Explorationsergebnisse für Peñasco Quemado sind unter http://www.silvermexresources.com/s/...ermex_news.asp?ReportID=285977 verfügbar.

Unternehmensprofil

Silvermex Resources Inc. ist ein börsennotiertes Bergbauunternehmen, das vor allem in Mexiko tätig ist und von einem hochqualifizierten Expertenteam geführt wird, dessen Mitglieder aus den renommiertesten Unternehmen im Silberbergbau kommen. Zum Portfolio des Unternehmens gehören neben Projekten im Anfangsstadium der Exploration auch Produktionsbetriebe. Das Hauptprojekt des Unternehmens ist die produktive Silber-Gold-Mine La Guitarra in der mexikanischen Bergbauregion Temascaltepec. Silvermex arbeitet derzeit an der Auffindung zukünftiger Produktionsstätten und führt dazu umfangreiche Explorationsarbeiten zur weiteren Erschließung des Gebiets durch. Silvermex verfügt über ausreichende Finanzmittel, um die Erschließung weiterer Ressourcen in seinen zahlreichen Projekten und auch den Erwerb zusätzlicher Projekte voranzutreiben und so die Produktion weiter zu steigern.

FÜR DAS BOARD

„Duane Nelson“

Duane Nelson
CEO & Direktor

Bei Interesse an näheren Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite unter www.silvermexresources.com oder wenden Sie sich an Fiona Grant (Leiterin der Abteilung Investor Relations) unter der Rufnummer +1-604-682-4004.

Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen. In manchen Fällen lassen sich solche zukunftsgerichteten Aussagen durch Begriffe wie „könnte“, „sollte“, „erwartet“, „plant“, „beabsichtigt“, „glaubt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „Potenzial“ oder „weiterhin“ bzw. deren Negationen oder vergleichbare Begriffe erkennen. Diese Aussagen sind nur Vorhersagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Laut Meinung des Managements sind dies unsere Hauptprojekte für die Zukunft. Zu den Risiken zählt auch, dass wir nicht in der Lage sind, die Auflagen der Umweltbehörde bzw. sonstiger Aufsichtsorgane zu erfüllen, dass wir feststellen, dass unsere Ressourcen nicht wirtschaftlich rentabel sind, oder dass wir aufgrund eines Mangels an Arbeitskräften oder Geräten und Anlagen Schwierigkeiten haben.  

15 Postings, 3335 Tage zdidimex

 
  
    #164
02.03.12 14:33

neuer Bericht auf goldseiten.de

 

1622 Postings, 3674 Tage heller-goisernNews vom 1/3

 
  
    #165
02.03.12 15:33
Silvermex strebt im Jahr 2012 Ressourcen- und Produktionssteigerung an





Silvermex strebt im Jahr 2012 Ressourcen- und Produktionssteigerung an

Vancouver (British Columbia, Kanada), 1. März 2012. Silvermex Resources Inc. (TSX: SLX) („Silvermex“) strebt für das Jahr 2012 ein Wachstum durch die Steigerung der Ressourcen und der Produktion an. Aufbauend auf 2011, das für Silvermex ein Übergangsjahr darstellte, wird das Unternehmen sein Hauptaugenmerk auf die Hochstufung und Erweiterung der Ressourcen richten, um bei der Mine La Guitarra eine nachhaltige Produktion sicherzustellen und hinsichtlich einer kurzfristigen Produktionssteigerung zukünftige Produktionszentren im Bergbaugebiet Temascaltepec zu beschreiben. Im Laufe des Jahres 2011 legte Silvermex seinen Schwerpunkt auf die Umgestaltung, Hochstufung und Erschließung der Mine La Guitarra. Das primäre Ziel des Unternehmens, die geplante Produktionskapazität der Mühle zu erreichen und einen positiven Kapitalfluss aus den Betrieben zu erzielen, wurde früher als geplant und innerhalb des Budgetrahmens erreicht.

Bei La Guitarra wurden im Jahr 2011 etwa 7.500 Meter an Oberflächenbohrungen und 7.500 Meter an Untertage-Explorationsbohrungen durchgeführt. Die Ergebnisse erweiterten die Haupterzgangstruktur von La Guitarra und bestätigen das Vorkommen zahlreicher paralleler Strukturen. Die bisherigen Bohrungen zeigten, dass die mineralisierte Zone sowohl entlang des Streichens als auch neigungsabwärts eine gute Beständigkeit sowie Gehalte und Mächtigkeiten aufweist, die mit jenen vergleichbar sind, die zurzeit abgebaut werden. Die Mineralisierung ist entlang des Streichens und in der Tiefe weiterhin offen. Ein geplantes, 35.000 Meter umfassendes Bohrprogramm soll im Laufe des Jahres 2012 durchgeführt werden und auch 16.500 Meter an Oberflächen- sowie 2.000 Meter an Untertagebohrungen umfassen (insgesamt 7,6 Millionen $), um weitere Gebiete für eine Minenplanung und einen Minenabbau zu beschreiben. Das Konzessionsgebiet beherbergt zahlreiche potenzielle Produktionszentren mit gemeldeten Ressourcen, die sich allesamt in der Nähe des aktuellen Mühlenstandortes befinden.

Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr beträchtliche Verbesserungen bei La Guitarra, die zu einer Steigerung der Betriebseffizienz führten. Umfassende Investitionen in die Hochstufung und Erweiterung der Bohr-, Transport- und Sicherheitsausstattung wurden getätigt, um höhere Produktionsraten zu ermöglichen als in den vorangegangenen Jahren. Im Rahmen dieser umfassenden Erschließung der Mine verarbeitete das Unternehmen 81.153 Tonnen Material und baute 437.963 Unzen Silber sowie 4.293 Unzen Gold ab.

Seit Jahresbeginn ist außerdem die Planung für die Erweiterung und Stabilisierung der bestehenden Bergeeinrichtung gemäß internationalen Standards im Gange. Detaillierte Planungen für eine Erweiterung des Bergebeckens wurden von Tetra Tech Inc. durchgeführt, und der Bau soll im zweiten Quartal 2012 beginnen, sobald die Genehmigung des mexikanischen Umwelt- und Bodenschatzministerium („SEMARNAT“) vorliegt. Die erwarteten Kosten der Erweiterung belaufen sich auf 2,5 Millionen $.

Das Unternehmen setzte im Jahr 2011 auch umfassende Sicherheits- und Umweltinitiativen um. Diese Initiativen beinhalteten: eine umfassende Ausbildung, die zu einer besseren Leistung des Minenpersonals führte, den Erwerb und die Installation zusätzlicher Notfall- und Rettungsausstattung sowie die Installation einer ersten Wasseraufbereitungsanlage zur Verbesserung der Qualität des Minenabwassers. Die Wasseraufbereitungsanlage konnte die Qualität des Abwassers verbessern und lieferte die Planungskriterien für eine Anlage, die Wasser auf umweltfreundliche und effiziente Weise langfristig aufbereiten wird.

Für Silvermex’ andere Konzessionsgebiete wurde ein Budget in Höhe von insgesamt 1,6 Millionen $ zur Weiterentwicklung der Projekte Plomosas und Peñasco Quemado genehmigt. Bei Plomosas ist ein 1.800 Meter in 13 Bohrlöchern umfassendes Kernbohrprogramm mit einem Budget von insgesamt 870.000 $ geplant. Die Bohrungen sollen die einfallende Erweiterung der mineralisierten Struktur erproben, die in der Vergangenheit abgebaut wurde. In Abhängigkeit der Ergebnisse der Phase-1-Bohrungen ist eine zweite Bohrphase geplant.

Die zurzeit laufenden Erprobungen bei Peñasco Quemado werden bei der Ermittlung der Machbarkeit des Projektes hinsichtlich einer zukünftigen Produktion behilflich sein. Eine Rahmenuntersuchung wird zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2012 erwartet, was jedoch von positiven metallurgischen Ergebnissen abhängt.

Silvermex beginnt das Jahr 2012 mit einem starken Kassenstand von 18 Millionen $, einem positiven Betriebskapital und keinen Schulden. Das primäre Ziel des Unternehmens für 2012 besteht darin, die bestehenden Ressourcen und Reserven zu steigern, die Kosten einzuschränken und an einem positiven Kapitalfluss aus den Betrieben zu arbeiten. Außerdem wird Silvermex auch mit den Bohrungen bei den Coloso-Strukturen im Gebiet Temascaltepec fortfahren, wobei der Schwerpunkt auf der Erstellung eines umfassenden Plans für eine kurzfristige Produktionssteigerung in diesem Gebiet liegen wird.

Silvermex ist auch bestrebt, seine Umweltstandards und Gemeindeinitiativen bei La Guitarra zu erfüllen und kontinuierlich zu verbessern. Das Unternehmen unterhält nach wie vor positive Beziehungen zu den umliegenden Gemeinden. Als Teil der Aufgabe des Unternehmens als verantwortungsbewusstes Unternehmen bei La Guitarra betreibt unser Community-Relations-Personal regelmäßige Initiativen und Gespräche mit den umliegenden Gemeinden.

Im Jahr 2012 wird das Management weiterhin von seinem Explorations-, Erschließungs- und Betriebs-Know-how profitieren, um weitere Möglichkeiten zu bewerten, die den Aktionären von Silvermex Gewinne bescheren könnten. „Wir gehen davon aus, dass 2012 ein weiteres erfolgreiches Jahr für Silvermex und unsere Aktionäre werden wird, da wir unsere Kernbetriebe ausbauen und den Weg für kurzfristige Steigerungen der Silber- und Goldproduktion ebnen“, sagte Duane Nelson, CEO von Silvermex.

Das Unternehmen wird in den kommenden Monaten über die Ergebnisse der beschriebenen Programme und Initiativen berichten. Das Board of Directors und das Management sind zuversichtlich, dass sich diese Ergebnisse positiv auf die Gewinne der Aktionäre auswirken werden, und setzen großes Vertrauen in Silvermex als verantwortungsbewusstes, erfolgreiches und wachstumsorientiertes Silberabbauunternehmen.  

257 Postings, 4046 Tage Mennevom 14.03.12

 
  
    #166
23.03.12 14:28
Die Untertage-Bohrungen in der Mine La Guitarra von Silvermex Resources Inc. ergeben eine weitere Ausdehnung der Mineralisierung

Vancouver, BC, Kanada - 14. März 2012 - Silvermex Resources Inc. („Silvermex”) (TSX: SLX) freut sich, die Ergebnisse der Untertage-Bohrungen in ihrer Mine La Guitarra in der mexikanischen Bergbauregion Temascaltepec bekannt zu geben. Insgesamt wurden 91 Untertage-Bohrlöcher über insgesamt 7.636 m ausgeführt. Mit diesen Bohrungen ist das für 2011 geplante Bohrprogramm über 7.500 m abgeschlossen, das darauf ausgelegt war, die Kontinuität der verschiedenen unterirdischen Strukturen in der gesamten Mine La Guitarra zu untersuchen. Die Bohrungen werden mit zwei Bohrgeräten von Auftragnehmern und zwei Bohrgeräten im Besitz der Mine fortgeführt.

Mit den jüngsten Bohrungen wurden die Abgrenzungen der Gold- und Silbermineralisierung in den bestehenden Strossen und Erzrolllöchern, die in der unmittelbaren Zukunft abgebaut werden sollen, weiter ausgedehnt. „Wie in einer Pressemitteilung vom 3. November 2011 gemeldet, war unser Untertage-Bohrprogramm bei der Identifizierung des bisher größten Erzrolllochs in der Mine La Guitarra sehr erfolgreich”, erklärte Michael Callahan, President von Silvermex. „Durch unsere jüngsten Bohrungen wird diese Zone sowohl seitlich als auch vertikal weiter ausgedehnt. Mit diesem Programm wurde der Lebenszyklus der Mine La Guitarra sehr erfolgreich verlängert, und wir werden auch im Jahr 2012 wieder eine offensive Bohrkampagne durchführen.”

Die Mine La Guitarra ist in drei Sektoren aufgeteilt: die Zone Nordwest, die Zone Central und die Zone Südost. Die Bohrungen in der Zone Nordwest konzentrierten sich auf die Abgrenzung der mineralisierten Bereiche für die künftige Produktion in bis zu vier verschiedenen Erzfällen innerhalb der breiten Ader von La Guitarra. Bei den Abgrenzungsbohrungen in der Zone Nordwest wurden mineralisierte Strukturen innerhalb der breiteren Gangstruktur von La Guitarra identifiziert, die bei der Erschließung der künftigen Mine hilfreich sein werden. Das Vorhandensein einer hochgradigen Gold- und Silbermineralisierung in Parallelstrukturen zur Ader von La Guitarra ist überaus viel versprechend, da sich derartige Zonen in der Vergangenheit als sehr produktiv erwiesen haben. Anhand von Folgebohrungen soll das volle Potenzial dieser Strukturen untersucht werden.

In der Zone Südost wurden insgesamt 57 Bohrlöcher ausgeführt. Der Schwerpunkt der Bohrungen lag auf der Erweiterung der Zone Südost im Einfallen und auf der Definition der Streichlänge und des Abfallens des Erzfalls. Die wichtigsten Ergebnisse umfassen: Bohrloch LGS-10, in dem 2,0 m mit 509,1 g/t Ag und 1,71 g/t Au durchteuft wurden, Bohrloch LGS-13, in dem 0,9 m mit 586,3 g/t Ag und 0,14 g/t Au durchteuft wurden, Bohrloch LGS-16, in dem 1,1 m mit 476,1 g/t Ag und 2,32 g/t Au durchteuft wurden, Bohrloch LGS-17, in dem 2,1 m mit 406,2 g/t Ag und 1,09 g/t Au durchteuft wurden, und Bohrloch LGS-44, in dem 0,15 m mit 1,154 g/t Ag und 8,9 g/t Au durchteuft wurden. Alle Mächtigkeiten sind wahre Mächtigkeiten. Wie aus der nachstehenden Tabelle hervorgeht, sind die Mächtigkeiten und Gehalte der Bohrlochserie LGS in der Zone Südost konsistent.

Die Ergebnisse für 29 der 91 Bohrlöcher werden in der nachstehenden Tabelle aufgeführt. Die früheren Ergebnisse wurden am 28. September 2011 und am 3. November 2011 gemeldet und können über die Website des Unternehmens unter www.silvermexresources.com abgerufen werden. Alle signifikanten Bohrlochabschnitte (definiert als eine Mineralisierung mit einem Gehalt von mindestens 150 g/t Ag-Äquivalent anhand des Faktors 1 Gramm Au = 56 Gramm Ag) werden in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link: http://www.irw-press.com/dokumente/Silvermex_140312_German.pdf

Die Probenahme aus dem Bohrkern wurde von einem Geologen von Minera La Guitarra überwacht, der den Bohrkern auf der Basis der geologischen Gegebenheiten und der vorhandenen Mineralisierung in geeigneten Abschnitten absteckte. Die Probenintervalle variieren in der Länge normalerweise von 0,2 -- 1,0 m. Bei keiner Probe wurde eine Gesamtlänge von 1,5 m überschritten. Alle Kernproben wurden zur Probenvorbereitung an Inspectorate Labs in Durango, Mexiko, gesandt. Die Goldkonzentration wurde anhand der Brandprobe unter Verwendung einer Teilprobe von 1 Tonne mit anschließender Atomabsorptionsspektroskopie analysiert; Silber und andere Elemente wurden mit Hilfe des ICP-AES-Verfahrens unter Einsatz von 4 Säuren analysiert. Proben, die bei der Atomabsorptionsspektroskopie einen Goldgehalt von mehr als 5 g/t ergeben, werden nochmals gravimetrisch untersucht. Proben, die einen Silbergehalt von mehr als 100 g/t ergeben, werden zusätzlich einer Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss unterzogen. Die ICP-Analyse unter Einsatz von vier Säuren wurde im Hauptlabor von Inspectorate in Reno, Nevada, USA, durchgeführt. Die Proben aus der Bohrlochserie GMU wurden im eigenen Labor von La Guitarra untersucht (Brandprobe mit gravimetrischem Abschlussverfahren); die Kontrolluntersuchung der Pulpen aus wichtigen Abschnitten erfolgte durch Inspectorate. In jede Probencharge von 20 Proben, die an alle Labors versandt wurden, wurden zertifizierte Standard-, Leer- und Duplikatproben eingefügt.

Douglas Blanchflower, P. Geo., der geologische Berater von Silvermex, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101, der für die Offenlegung der Daten in dieser Pressemitteilung verantwortlich ist.



http://www.goldseiten.de/minen/...=news_de&mid=800&sid=131167
-----------
Wenn wir hier schon nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt

1571 Postings, 4594 Tage BaseSilvermex Resources meldet Gesamtjahresergebnisse

 
  
    #167
1
28.03.12 22:45
Im Gesamtjahr konnte das Unternehmen seine Silberproduktion im Vergleich zum Vorjahr um 192% auf 437.953 oz steigern. Die Goldproduktion erhöhte sich um 260% auf 4.293 oz. Die Verkäufe erreichten 16,8 Mio. $ (359.188 oz Silber und 3.959 oz Gold).

Der Nettoverlust lag bei 4,4 Mio. $, im Jahr 2010 hatte sich dieser noch auf 42,2 Mio. $ belaufen. Der adjustierte Nettogewinn wurde mit 5,2 Mio. $ angegeben, verglichen mit einem adjustierten Verlust von 3,4 Mio. $ im Vorjahr.

Die Cashkosten beliefen sich 2011 auf 8,67 $ je Unze Silber nach Beiproduktgutschriften. Es wurden Preise von 34,88 $ je oz Silber und 1.594,78 $ je oz Gold erzielt.

Per 31. Dezember 2011 verfügte Silvermex über ein Betriebskapital in Höhe von 19,1 Mio. $.


© Redaktion MinenPortal.de  

1723 Postings, 3668 Tage Arriba1freundliche übernahme durch -

 
  
    #168
1
03.04.12 20:13
First Majestic

Hallo zusammen, da ich hier diese Mitteilung noch nicht sehe stelle ich die News von heute mal rein.

First Majestic möchte SLX  übernehmen

http://www.irw-press.com/news_15543.html

Das Angebot bewertet Silvermex mit circa 0,60 C$ pro Aktie........

gruß
Arriba  

1668 Postings, 4886 Tage dearDanke First Majestic

 
  
    #169
03.04.12 22:16
bin direkt raus, ohne mir groß Gedanken darüber zu machen; das angebotene Tauschverhältnis reißt mich zwar nicht vom Hocker, auch wenn man sich die Preishistorie der Silvermex anschaut, aber was soll`s. Zum Glück Mitte Februar nochmals "verbilligt". Game over. Übernahme ohne jegliche "Vorwarnung"; sieht ganz so aus als hätten die Insider im Vorfeld der Übernahme weitgehend still gehalten; brav.

Alles Gute, Silvermex.  

55 Postings, 3128 Tage WakoMakoSo

 
  
    #170
03.04.12 22:46

 Nun wissen wir warum, nach al die günstigen zahlen und news, der kurs immer wieder runter gezockt würde. Schande, für so eine perle.Und schande am management, die die lang investierten so lange am nase rum gefuhrt haben.exit SLX

 

 

77 Postings, 4249 Tage Bierentsorgerverkaufen

 
  
    #171
04.04.12 10:08
Kann mir das jemand nochmal erläutern, warum ich jetzt Silvermex verkaufen sollte? Was kann denn im Zweifelsfall passieren, wenn ich nicht verkaufe? Squeeze-Out?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten im Voraus!  

633 Postings, 2877 Tage Biofreak@ Bierentsorger

 
  
    #172
1
04.04.12 13:11
Hallo,
Du musst jetzt nicht verkaufen. Du bekommst bald ein offizielles Angebot von First Majestic (Tauschgebot, siehe gestern veröffentlichtes Übernahmeangebot).

Die Sache hat blos einen Haken, im Zuge weiter fallender Aktienkurse im Minenbereich (hier speziell bei First Majestic) kann es sein, dass das Tauschverhältnis dadurch unter die Räder kommt.

Ich glaube hier nicht daran, dass FM ein noch höheres Angebot vorlegen wird.

Ich persönlich bin enttäuscht, dass so eine Silberperle vom Markt verschwindet.

@ Minenaktien

Diese sind im Vergleich zum Aktienmarkt seit letztem Jahr sehr schlecht gelaufen.
Aufgrund gefallener Aktienkurse in diesem Sektor wird es jetzt massiv zu Übernahmen (M&A Aktivitäten) kommen.
Die Konsolidierung beginnt erst. Ich rechne jedoch eher damit, dass diese bevorzugt im Small + Mid Cap Sektor stattfinden wird (Marktkapitalisierung bis max. 500 Mio $).
Viele Manager bekommen hier doch die Gesamtsituation mit (Inflation, Realwerte) und werden massiv zuschlagen.

Dies wird dazu führen, dass dieser Sektor bald in aller Munde ist.
Das könnte natürlich zu einem massiven Run führen...

Oder auch nicht....  

257 Postings, 4046 Tage MenneSilvermex Resources Inc. erhält einstweilige Verfü

 
  
    #173
01.06.12 10:59
Vancouver, BC, Kanada - 30.05.2012 - Silvermex Resources Inc. ("Silvermex") (TSX: SLX) freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass der Oberste Gerichtshof von British Columbia dem Unternehmen eine einstweilige Verfügung erteilt hat, die es unter anderem dazu befugt, die jährliche allgemeine und außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre (die "Hauptversammlung") abzuhalten und verschiedene Angelegenheiten zur Durchführung einer solchen Versammlung zu regeln. Im Rahmen dieser Hauptversammlung werden die Inhaber von Beteiligungspapieren, Optionen und Warrants von Silvermex ("Silvermex-Aktionäre") unter anderem darum gebeten, einen speziellen Antrag abzuwägen (und gegebenenfalls anzunehmen), der die geplante Fusionsvereinbarung zwischen First Majestic Silver Corp. ("First Majestic") und Silvermex (die "Vereinbarung") genehmigt, die am 3. April 2012 angekündigt wurde. Unterlagen für die Hauptversammlung, darunter das Rundschreiben der Geschäftsleitung, die Ankündigung der jährlichen allgemeinen und außerordentlichen Hauptversammlung sowie weitere Dokumente im Zusammenhang mit der Vereinbarung, werden den Silvermex-Aktionären in Kürze zugesandt.

Silvermex wird die Versammlung in der Suite 1210 - 885 West Georgia Street, Vancouver, British Columbia, V6C 3E8, am Dienstag, dem 26. Juni 2012 um 10:00 Uhr. (Zeit Vancouver) abhalten. Wenn der außerordentliche Antrag zur Genehmigung der Vereinbarung mit der erforderlichen Mehrheit von den Silvermex-Aktionären angenommen wird und alle weiteren Anforderungen der Vereinbarung erfüllt oder erlassen worden sind, wird First Majestic bei Inkrafttreten der Vereinbarung alle im Umlauf befindlichen Stammaktion von Silvermex erwerben, und Silvermex wird ein 100%-Tochterunternehmen von First Majestic. Die Vereinbarung ist unter anderem abhängig von der Zustimmung des außerordentlichen Antrags durch mindestens 66,66 % der Stimmen der Inhaber von Beteiligungspapieren, Optionen und Warrants von Silvermex, die gemeinsam als eine einzelne Klasse votieren und auf der Hauptversammlung entweder persönlich oder durch Stimmrechtsvertreter vertreten sind. Vorausgesetzt, der Antrag wird auf der Hauptversammlung angenommen, rechnet Silvermex mit einer erneuten Anrufung des Gerichts am oder um den 28. Juni 2012, um eine endgültige Verfügung zu erwirken, damit die Vereinbarung umgesetzt und die Transaktion bald danach abgeschlossen werden kann. Der Vorstand von Silvermex empfiehlt den Silvermex-Aktionären einstimmig, FÜR die Genehmigung der Vereinbarung zu stimmen. Die beteiligten Parteien können weitere Informationen hinsichtlich der Vereinbarung und der notwendigen Genehmigungen den Unterlagen der Hauptversammlung entnehmen, die auf den Webseiten von SEDAR unter www.sedar.com und von Silvermex unter www.silvermexresources.com/s/proposed_transaction.asp zur Verfügung stehen.

Silvermex hat die Laurel Hill Advisory Group, LLC, damit beauftragt, den Eingang der erstellten Vollmachten sicherzustellen und um Stimmrechtsvollmachten zugunsten der Genehmigung der Vereinbarung zu werben. Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte an Laurel Hill via E-Mail unter assistance@laurellhill.com oder per Telefon unter der Nummer +1-877-304-0211 (gebührenfrei in den USA) oder als R-Gespräch unter (416) 304-0211(außerhalb von Nordamerika).


http://www.goldseiten.de/minen/artikel.php?sid=138907
-----------
Wenn wir hier schon nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt

260 Postings, 3480 Tage heimoÜbernahme

 
  
    #174
12.07.12 22:52
hat jemand schon die Aktien von First Majestic Silver eingebucht bekommen...?  

3 Postings, 3395 Tage Lost PlaceFirst Majestic Silver

 
  
    #175
15.07.12 20:36

ist eingebucht....

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben