Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Siltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß


Seite 1 von 38
Neuester Beitrag: 20.03.19 18:27
Eröffnet am: 30.10.16 18:03 von: DoppelD Anzahl Beiträge: 945
Neuester Beitrag: 20.03.19 18:27 von: 906866 A Leser gesamt: 222.914
Forum: Börse   Leser heute: 91
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 38  >  

769 Postings, 4788 Tage DoppelDSiltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

 
  
    #1
6
30.10.16 18:03
Bei L&S sieht es so aus, als sei das Top erreicht. Im Juli noch bei 14,-€, jetzt bei über 31,-€. Ich werde morgen früh nochmal Puts nachkaufen. Erstes Ziel 26,-€, aber auch 22,-€ sind möglich. Der Schluck war zu groß aus der Pulle.
 
919 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 38  >  

557 Postings, 702 Tage markusinthemarketWow

 
  
    #921
06.03.19 10:40
6% Dividende - das ist ein Wort.

Nur was mich wirklich abhält, das der Kurs nur so um die 20€ in 2016 war... das heisst  es ist noch viel "potentieller" Platz nach unten... oder wie seht ihr das?  

155 Postings, 500 Tage Teebeutel_Bin hier zu früh wieder rein

 
  
    #922
06.03.19 11:31
Wie so oft .... naja mal schauen wo hier der Boden ist.  

42 Postings, 3112 Tage zapzarappSelbst wenn sich das Ergebnis 2019

 
  
    #923
06.03.19 12:21
halbiert, bedeutet das noch immer ein moderates KGV und bei angenommenen 2,50 eur Dividende 2020 eine Rendite von ca. 3%. Nicht schlecht für einen Wachstumswert.    

285 Postings, 1125 Tage 906866 A@Markusinthemarket

 
  
    #924
1
06.03.19 12:44
Wenn du dir in diesem Zeitraum die Gewinn - und Umsatzentwicklung anschaust, wirst du sehen, dass der damalige Anstieg vollkommen gerechtfertigt war. Anhand von vergangenen Kursen sollte man nicht die Zukunft ablesen. Die Karten liegen mittlerweile alle auf dem Tisch. Das erste Halbjahr wird aufgrund der Sektorschwäche auch bei Siltronic schwach sein, das zweite soll dagegen wieder deutlich besser sein. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass 2019 wohl ein reines Übergangsjahr wird, bevor 2020 das Unternehmen wieder auf Wachstumskurs kommt. Allerdings ist der Ausblick ausgesprochen konservativ, weshalb ich schon in diesem Jahr die eine oder andere positive Überraschung erwarte. Zudem sollten bald kommende Zahlen der Mitbewerber den Kurs stützen. Auf dem aktuellen Niveau ist alles Negativ bereits eingepreist.  

285 Postings, 1125 Tage 906866 ADer Abverkauf heute war sehr dynamisch

 
  
    #925
06.03.19 20:35
und die wichtige Unterstützungszone wurde recht deutlich unterschritten. Wenn es morgen nicht zu einem starken Rebound kommt, geht es im schlimmsten Fall noch einmal auf die 64.  

656 Postings, 453 Tage DolphinsMorgen abwarten

 
  
    #926
06.03.19 21:47
Die Nackenlinie der SKS bei 82.8 hat erstmal gehalten.Rebound von hier aus möglich  

4537 Postings, 5846 Tage KleiHhmmm ... Siltronic ... Hhmmm ...

 
  
    #927
07.03.19 02:16
... irgendwie befürchte ich, dass es wohl nochmal auf 75 geht .... dort hoffentlich Rebound!

Sonst sogar 65 .... hoffentlich dann nicht tiefer!

 

17 Postings, 83 Tage ritchi226Die Charakteristik

 
  
    #928
07.03.19 07:55
der letzten beiden Handelstage lässt befürchten, das die Shorties (7,6% akt) sie heute die Treppe runterschubsen werden.  Aktuelle L+S Indikation sieht auch nicht gut aus. Am besten vergessen und nächstes Jahr um diese Zeit wieder danach gucken. Kostet schon Nerven das Teil ...  

29726 Postings, 6833 Tage Robinsieht

 
  
    #929
07.03.19 08:19
vom Chart auch schlecht aus ; schau mal  S - K - S  . Ich rechne mit Kursen von € 78  

17 Postings, 83 Tage ritchi226@ Robin

 
  
    #930
07.03.19 09:08
Ich persönlich schätze und hoffe, das wir kurz- bis mittelfristig bei ca. 70 aufsetzen werden und es dann hoffentlich zu einer längerfristigen Trendwende kommt.  

17 Postings, 83 Tage ritchi226Bei 70 verdopple ich dann

 
  
    #931
07.03.19 09:08
 

497 Postings, 501 Tage mcbainEs kann durchaus

 
  
    #932
07.03.19 09:09
nochmal bis zum letzten Tief bei ca. 65 EUR gehen, das gibt der Chart mittlerweile her.  

661 Postings, 521 Tage Ernesto06LV-Quote wurde erhöht; Beteiligung ebenfalls

 
  
    #933
08.03.19 21:32
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...l_Management_Aktiennews-9642526
Und BlackRock hat seine Beteiligungsquote  erhöht :
https://www.finanznachrichten.de/...chte-siltronic-ag-deutsch-016.htm  

661 Postings, 521 Tage Ernesto06Allerdings,

 
  
    #934
08.03.19 21:42
gibt es nachvollziehbare Gründe für den Kursabsturz von über 10 % in dieser Woche ?
https://www.onvista.de/aktien/Siltronic-Aktie-DE000WAF3001  

29726 Postings, 6833 Tage RobinUnglaublich

 
  
    #935
15.03.19 08:47
die fällt schon seit 8 uhr und jetzt kommt: UBS senkt auf SELL . Das haeißt für mich einige wussten das und sind schon short  .  Dieser Drecks Insiderhandel hier  

1059 Postings, 1154 Tage Werner01Robin

 
  
    #936
15.03.19 09:41
Aufpassen. Bei AMS wurde auch alle Analysten wegen "Manipulation" beschimpft und im Nachhinein hatten sie Recht.
Die Hintergründe sind zwar nicht vergleichbar, aber wir wissen 1. nicht wie sich der Wafer Markt aktuell entwickelt und außerdem lockt die Charttechnik Richtung 64,78.

Wenn sich das durchsetzt wäre das sogar gar nicht mal so schlecht  -> Dividende und günstiger Einstiegskurs. Wäre fast zu schön um wahr zu sein.  

29726 Postings, 6833 Tage Robinwerner01

 
  
    #937
15.03.19 10:04
schau mal den Tageschart . Das jeweilige Tief nach einem Anstieg  lag bisher immer höher als das vorige Tief . Charttechnisch eigentlich positiv . Vielleicht wird das GAP von heute morgen wieder geschlossen .
Aber gut sind eh nur Maschinen , ist doch keiner drin  

29726 Postings, 6833 Tage Robinwerner01

 
  
    #938
15.03.19 10:14
ich habe mir schon gedacht , dass was kommt . Der Umsatz in Fra hats schon angezeigt . Normal werden ca 2.000 am Tag gehandelt , da waren es schon über 3.000 in 45 minuten . Die sind in Fra zu € 80 schon short gegangen . Euro 80,32 - 1.000 Stück  

155 Postings, 500 Tage Teebeutel_Market Timing kann ich ....

 
  
    #939
15.03.19 13:51
nicht. Wenn es schon weiter runter fällt dann bitte schön tief, damit es sich für mich lohnt aufzustocken.  

285 Postings, 1125 Tage 906866 AIch bin eigentlich der Letzte, der

 
  
    #940
15.03.19 15:47
mit Marktmanipulation ankommt oder so aber wenn ich sehe, dass in Deutschland und USA so gut wie jeder Halbleiterwert um die drei Prozent zulegt, während sich Siltronic bemüht, Minus nicht noch auszuweiten, beginne ich doch etwas an der Richtigkeit zu zweifeln. In der Vergangenheit haben Zahlen von Mitbewerbern die Aktie immer überproportional beflügelt.  

155 Postings, 500 Tage Teebeutel_Unterschätze nicht die Macht der Analysten

 
  
    #941
15.03.19 17:50
Was die sagen juckt mich nicht, sobald deren Krams aber veröffentlicht wird, zuckt der Kurs. Ist bei Gewinnwarnungen auch nicht anders, ich bekomme eine Push Nachricht, schau ich drauf ist der Kurs schon mit 10% im Minus. So schnell kann ich als Kleinanleger nicht handeln. Immerhin, Micron wurde von einem "Analysten" heute abgestuft, dem Kurs war das heute mal ausnahmsweise herzlich egal, letzten Jahr haben die ganzen "ANALysen" den Kurs auf unter 30$ getrieben. Ich prophezeie aber, wäre SIltronic eine US Bude hätten wir hier ganz andere Kurse. Man schaue sich einmal Boeing an, wäre Airbus betroffen hätten wir nicht nur 10% Verlust seit den 737 MAX Meldungen zu beklagen. Allein LH hat es die letzten 2 Tage schon mit 10% erwischt wegen leichtem Gewinnrückgang.  

2676 Postings, 1261 Tage JacktheRippBei

 
  
    #942
18.03.19 21:26
Einem Titel mit 40% iger Dividendenausschüttung ist die genannte Kursbenachteiligung zum US-Markt relativ egal. Man verdient ja an den Dividenden;-)
Man freut sich fast auf ein weiteres Absinken, damit man billig nachkaufen kann.

Der UBS-Analyst hat sich einfach nur folgendes gesagt ( ist menschlich nachvollziehbar: wie kann ein Markt mit solch gigantischen Profiten lediglich auf 6 Hersteller begrenzt sein, die über 90% der Umsätze weltweit machen. Klingt irrational, da muss man ihm Recht geben .... aber ist der Verdacht gerechtfertigt, oder sogar beweisbar ? Schätze mal eher, dass diese Gefahr nicht unmittelbar droht ...  

17 Postings, 83 Tage ritchi226Es ist schon echt zum k...

 
  
    #943
19.03.19 09:31
wie jeder Erholungsansatz im Keim erstickt wird. Immer noch zu viele institutionelle mit Shortinteressen die ihre Maschinchen programmieren.  

17 Postings, 83 Tage ritchi226Wieder mit Gewalt unter die 80

 
  
    #944
20.03.19 10:22
und ans Ende des TecDAX gedroschen. Eigentlich will sie seit Tagen mit dem Marktumfeld steigen  ...  

285 Postings, 1125 Tage 906866 APositiv sehe ich den inzwischen

 
  
    #945
20.03.19 18:27
deutlichen Rückzug von D1 Capital. Die haben innerhalb von einem Monat 2,6% auf 0,7% reduziert. Die schienen für mich in der Vergangenheit die einzigen Lvs zu sein, die wirklich mit System geshortet haben. Heute Abend kommen die Zahlen von Micron. Die könnten Siltronic durchaus pushen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 38  >  
   Antwort einfügen - nach oben