Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Shop Apotheke Europe


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 16.01.18 18:59
Eröffnet am: 30.09.16 09:27 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 49
Neuester Beitrag: 16.01.18 18:59 von: Brokerla Leser gesamt: 9.921
Forum: Börse   Leser heute: 156
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

24442 Postings, 4702 Tage BackhandSmashShop Apotheke Europe

 
  
    #1
3
30.09.16 09:27

Internet unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/




mehr zum IPO unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/investorrelations/boersengang/

Zeichnungsfrist 29.09.16 - 11.10.16


Erster Handelstag im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse für den

13. Oktober 2016 geplant


Bookbuildingspanne 28,00 - 35,00 €


http://shop-apotheke-europe'mg/shop-apotheke-europe.svg
shop-apotheke-europe.com


 
23 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

26564 Postings, 6402 Tage Robingrausam

 
  
    #25
14.11.17 13:47
mit diesen MAschinen .  

816 Postings, 5345 Tage Investment_BankerLangfristiger Top-Pic

 
  
    #26
15.11.17 10:20
Das Online-Apotheken-Geschäft hat langfristig riesiges Wachstumspotential.
Und als am schnellsten wachsendes Unternehmen in dem Bereich wird Shop-Apotheke sich ein grosses Stück aus diesem Kuchen rausschneiden.
Aus meiner Sicht sind Rücksetzer daher langfristig immer ein Kauf!

Egbert Prior sah kürzlich ein erstes Kursziel von 100 Euro - dem schliesse ich mich an.  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaIch nehme eine erste Position

 
  
    #27
13.12.17 10:51
 
Angehängte Grafik:
shopapo.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
shopapo.jpg

816 Postings, 5345 Tage Investment_BankerSPD will ausländische Online-Apotheken ausschl.

 
  
    #28
1
13.12.17 11:59

Neues aus der Reihe "Oh weh - die SPD!"

Musste jetzt satte anderthalb Stunden nach dem Auslöser des heutigen massiven Kurseinbruchs suchen.
Unternehmensnews gabs keine.

Der Auslöser des heutigen Abturzes ist offensichtlich ein Beschluss der Bayern-SPD die ausländische Online-Apotheken die Rabatte gewähren vom deutschen Markt ausschliessen will und offenbar einen entsprechenden Antrag einringen will:

Quelle:  https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/...x-versand-verbieten

 

816 Postings, 5345 Tage Investment_BankerLöschung

 
  
    #29
13.12.17 12:15

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.12.17 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

166 Postings, 77 Tage BrokerlaInvestment_B

 
  
    #30
1
13.12.17 12:26
Erstmal abwarten. Ich habe mir eine erste Position gegönnt und ja es handelt sich sich nur um die Bayern-SPD. Wir lassen die Kirche mal im Dorf.  

760 Postings, 4252 Tage hui456Eine Grundversorgung

 
  
    #31
1
13.12.17 13:46
mit Arzneimitteln muss natürlich gewährleistet sein, denn nicht immer kann die Versandzeit abgewartet werden und es muss sofort mit der Medikation begonnen werden. Nur mit dieser Grundversorgung, mit der die Apotheker so gern argumentieren ist es auf dem flachen Land nicht weit her. Statt dessen eine  Apothekenballung in Städten.
Marktwirtschaftlich verständlich. Nur sollen sich die Apotheken dann auch dem Markt stellen und nicht mit großer Larmoyanz Ihre überalterten Privilegien, zu Lasten der Verbraucher ins Feld führen und ihren Berufsstand als Erbrecht verstehen.
Für viele Verbraucher ist eine Internetapotheke die sicherste und z.T. auch schnellste Möglichkeit sich mit Medikamenten zu versorgen, denn die Bestandshaltung einiger Medikamente wurde bei vielen Apotheken aus Kostengründen auf die Straße verlegt. Damit ist die schnelle Versorgung auch nur noch ein eingeschränktes Argument für niedergelassene Apotheken.

Ob die SPD reformfähig ist, wird durch solche Klientelpolitik, die mit den Wünschen des Volkes nur sehr gering korrespondiert, noch fragwürdiger.  Aber solange deren Parteiführung Ihre Anhängerbasis zur Volksbasis erklärt, wird Sie den Niedergang von einer Volkspartei zur Splitterpartei nicht verstehen und versuchen mit Unsinnigkeiten Fleißpünktchen zu erzielen.

Vielleicht sollte auch einmal darüber nachgedacht werden. den Krankenhäusern, die sich dazu in der Lage sehen, mit Ihren Krankenhausapotheken, die Marktöffnung zu ermöglichen. Natürlich auch übers Internet.
Konkurrenz belebt das Geschäft und die Gesetzgebung sollte den marktwirtschaftlichen Gegebenheiten angepasst werden
 

166 Postings, 77 Tage BrokerlaKommen wieder ein paar Käufer rein

 
  
    #32
1
13.12.17 14:18
@hui ich teile deine Meinung, dass die ländliche Versorgung nicht sichergestellt ist.

ariva.de  

58 Postings, 872 Tage HK12Kurs

 
  
    #33
13.12.17 15:01

das hatte ich heute morgen gehört/gelesen(noch ohne Bestätigung)-->Shop Apotheke Holders Selling 6.7% Stake in Placement
sollte es der Grund sein dürfte es zu einer Erholung kommen

 

166 Postings, 77 Tage Brokerla@HK

 
  
    #34
13.12.17 16:05
hast du ieine Quelle dazu? Beste Grüße  

58 Postings, 872 Tage HK12@Brokerla

 
  
    #35
13.12.17 16:44
nein,leider keine Quelle..es wurde mir aber von anderer Seite bestätigt..
der Kurs bricht aufgrund einer Umplatzierung von Aktien ein. Neben dem CEO verkauft auch ein weiteres Konsortium Papiere. Das drückt die Stimmung  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaAktuelle Einschätzung vom Aktionär

 
  
    #36
1
14.12.17 13:24
http://www.deraktionaer.de/aktie/...nzen---was-ist-da-los--350140.htm  

60 Postings, 3861 Tage dilemma07Nun verkaufen auch Aufsichtsrat und Vorstand

 
  
    #37
15.12.17 14:51
aber wer kauft  diese riesigen Aktienpakete?  Bin ja gespannt ob heute oder Anfang nächster Woche eine interessante Meldung kommt.  

60 Postings, 3861 Tage dilemma07da will einer noch günstigere Kurse

 
  
    #38
15.12.17 15:23
der Kurs wird von einem Bigplayer gedrückt. Mal sehen ob die vom Aktionär festgelegte Stoploss Grenze unterschritten wird. Dann wäre bald für die noch nicht im Wert investierten ein vorgezogenes Weihnachtsfest.  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaDas liest sich doch entspannt :-)

 
  
    #39
19.12.17 13:42
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=120197

 

58 Postings, 872 Tage HK12heute noch größer 47?

 
  
    #40
19.12.17 15:24
gekauft wurde auch

Preis Aggregiertes Volumen 46,2907 EUR 99525,0000 EUR

e) Datum des Geschäfts

2017-12-14; UTC+1

http://www.finanznachrichten.de/...potheke-europe-n-v-deutsch-016.htm  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaStop vom Aktionär erreicht

 
  
    #41
21.12.17 09:36
und danach direkt wieder angezogen um fasst 2 EUR . Mega Vola heute früh.

ariva.de  

60 Postings, 3861 Tage dilemma07Kann mir einer erklären was hier läuft

 
  
    #42
22.12.17 19:59
da verkaufen Firmeninhaber  mit dem Argument, dass es gut sei wenn die Zahl der frei gehandelten Aktien steigt und dann kaufen sie sie wieder bei unwesentlich niedrigeren Kursen ...  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaMir erstmal egal

 
  
    #43
22.12.17 23:25
der Kurs steigt und das ist eine super Sache !  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaPresseschau

 
  
    #44
23.12.17 09:14
Angehängte Grafik:
image.jpeg (verkleinert auf 78%) vergrößern
image.jpeg

166 Postings, 77 Tage BrokerlaRTL

 
  
    #45
01.01.18 22:52
Eben auf RTL zum ersten Mal Werbung von Shop Apotheke wahrgenommen. Anbei mal der Link zum YT-Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCbJ7e_ABSL4eh6KvUlcSUrg  

11 Postings, 3736 Tage Jason83Vergleich zu Mitbewerbern?

 
  
    #46
07.01.18 17:03
Wie ist Shop Apotheke Europe im Vergleich zu Mitbewerbern wie "zur Rose" aufgestellt?? Wer hat im Markt die Nase vorn? Wer könnte ein Übernahme Kandidat werden?  

3 Postings, 57 Tage MarmeleBewertung

 
  
    #47
12.01.18 18:45
Hat jemand eine Ahnung wiso auf gewissen Seiten z.B. trustedshops die Bewertung für den Versand der Produkte in letzter Zeit so schlecht geworden ist?  

187 Postings, 2961 Tage Chevanton89Was ist hier los??

 
  
    #48
16.01.18 18:21
Der Stopp vom Aktionär ist auch gerissen...  

166 Postings, 77 Tage BrokerlaWar schon längst weg der Stop!

 
  
    #49
16.01.18 18:59
Also der wurde schon vor ein paar Wochen gerissen.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips