Seltene Erden..NIOCORP


Seite 1 von 42
Neuester Beitrag: 06.04.21 11:16
Eröffnet am: 06.03.13 11:16 von: loup044 Anzahl Beiträge: 2.032
Neuester Beitrag: 06.04.21 11:16 von: Avockil Leser gesamt: 277.611
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 102
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  

489 Postings, 5202 Tage loup044Seltene Erden..NIOCORP

 
  
    #1
5
06.03.13 11:16
Oder früher Quantum rare earth

Seid der Namensänderung sehe ich keinen Handel mehr in Frankfurt

Hoffen mal das die jetzt mal nach Norden gehen.Waren lange genug zwischen 0.09 und 0.15cad$

Mfg Norbert  
1007 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  

1416 Postings, 98 Tage AngeliriaLöschung

 
  
    #1009
07.01.21 04:53

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

644 Postings, 1772 Tage Avockil#1013 Hallo Starbiker

 
  
    #1010
1
07.01.21 22:07
ja, daß Scandium und Niobium sowie Titanium auf der Liste der kritischen Mineralien vertreten ist, war bekannt seit ca. 2018. Mit welche Kritikalität für die USA jedoch nicht.
Insbesondere Scandium bewertet mit einer 10 der Kritikalität sagt mir, daß wir in nächster Zukunft erkennbar für dieses Mineral eine Marktentwicklung erwarten können. Wäre doch super, wenn das DOD  Scandium auf Halde legt aufgrund der definierten Kritikalität. Mit der nun wirksamen NDAA (National Defense Authorization Act) ist das Verteidungungministerium der USA nun angehalten solche Materialien wie Scandium, Niobium und Titanium in erster Linie durch heimische Produktion zu decken. Das dürfte für Niocorp doch sehr gelegen kommen. Den aktuellen Kursanstieg führe ich auf die erfolgte Freigabe des NDAA's zurück. Vielleicht wissen andere ja mehr.
Die Finanzierung kommt, das ist klar. Nur wann eben unklar. Diese Spannung müssen wir aushalten und auch dem Management Vertrauen entgegen bringen. Mark Smith zeigt uns sein Vertrauen in das Projekt, da er verantwortlich das Projekt bis zur finalen Finanzierung zwischenfinanziert.
Das sollten wir wohl merklich anerkennen. Was ich sicher sagen kann, ich möchte zu dem Zeitpunkt der Verkündung der Finanzierung investiert sein. :-)

Ich stelle hier noch einmal ein Video ein, was auf Investorshub so auch veröffentlicht wurde.
Dort wird durch Robert Friedland auf dem World Materials Forum 2020 die Wichtigkeit für Scandium-Aluminium Legierungen unterstrichen. Als Beispiel benennt er die Notwendigkeit dieses zukunftsweisenden Materials für die Raumfahrt. Wörtlich sagt er (ab 13:34), diese kritikalen Materialien werden notwendig sein, für nichts geringeres als den Flug zum Mars wie Elon Musk ihn 2025 anstrebt.

Niobium habe ich jetzt nicht weiter besprochen, aber mit dem neuen Vorstandsmitglied Fernanda Fenga erwarte ich, daß auch hier einiges Positives zu vermelden sein wird, bezüglich möglicher  Vertragsabschlüssen mit potenten Partnern wie z.B. CBMM oder auch andere Partnern, die bereits lange im Geschäft sind. Es hat sicherlich einen Grund warum diese Dame mit wohl großem Verhandlungsgeschick jetzt an Bord ist.

Hier der Link zu diesem sehr interessanten Video:

https://www.youtube.com/watch?v=hEsOpG5LFqE

Ich denke Geduld wird sich mehr als auszahlen.
             

1937 Postings, 98 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #1011
08.01.21 01:14

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1082 Postings, 95 Tage CarolletaLöschung

 
  
    #1012
11.01.21 04:53

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

740 Postings, 93 Tage CastelicaLöschung

 
  
    #1013
12.01.21 04:09

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1221 Postings, 92 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #1014
13.01.21 06:45

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwFYI ähnliches wird kommen n. meiner Meinung

 
  
    #1015
06.02.21 13:23
USA Rare Earth hopes to raise up to $500m in IPO
MINING.com Editor | February 3, 2021 | 1:35 pm Markets News USA Rare Earth

Pini Althaus, CEO, USA Rare Earth. Image from USA Rare Earth.
USA Rare Earth, a private company with ambitious plans for a domestic rare earths supply chain has hired bankers to explore going public in a deal that could value the strategic minerals company at more than $1 billion, according to a source familiar with the matter and documents seen by Reuters.


The company, which is developing the Round Top rare earths deposit in Texas, is considering an initial public offering (IPO) or going public via a special purpose acquisition company (SPAC), though it does not plan to issue debt, according to the source and documents.

SIGN UP FOR THE MINING NEWS DIGEST
INVESTORS ARE GROWING MORE INTERESTED IN EXPOSURE TO RARE EARTHS, 17 MINERALS USED TO BUILD ELECTRONICS

Any offering is expected to raise between $300 million to $500 million, which would be used in part to finance the Texas mine and processing facility. The company hopes to have it operating by 2023.

Investors are growing more interested in exposure to rare earths, 17 minerals used in certain military applications, ceramics, wind turbines, electric cars and medical equipment. China is the world’s largest producer and has threatened to stop exporting these minerals to the United States.

USA Rare Earth is the development and funding partner of the Round Top project. Lithium makes up about 30% of Round Top’s mineralized material. It also owns sintered rare earth magnet manufacturing equipment previously owned and operated by Hitachi Metals in North Carolina, and earlier this year opened a rare earth and critical minerals facility in Wheat Ridge, Colorado to commission a pilot plant.  

119 Postings, 539 Tage barnabyBörse Stuttgart

 
  
    #1016
01.03.21 21:56
Bin nach etwas Abstinenz wieder investiert. Sehe aber gerade: Da liegt in der Börse Stuttgart bei 87,7 Eurocent ein "Panzerriegel" von 280.000 Stücken zum Verkauf. Bluff oder weiß da jemand mehr? Irgendwie etwas beunruhigend...  

119 Postings, 539 Tage barnaby"Panzerriegel"

 
  
    #1017
01.03.21 22:05
...Bin etwas verwirrt: Jetzt nur noch 249.000 zum Verkauf? Ohne dass zwischenzeitlich ein Kurs gestellt wurde? Also vielleicht doch ein Bluff?  

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterEin Kritiker!

 
  
    #1018
1
02.03.21 08:50
Bin hier investiert und eigentlich optimistisch.
Hätte gerne eure Meinung zu ua. link. Wenn ich Herrn Worstall richtig verstanden habe wird hier vor einem Invest gewarnt! (Siehe Ende Artikel)
https://seekingalpha.com/article/...niocorp-numbers-still-dont-add-up
Gruß StH  

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwDas bleibt halt die Glaubensfrage

 
  
    #1019
02.03.21 22:20
Wenn der Supply gesichert werden kann, würde man höhere Kurse für amerikanische Selten Erden zahlen?

Klare Antwort, vielleicht.

Das Projekt macht weiterhin Fortschritte....leider sehr sehr langsam.

Den Sprung über 1 € konnte ich mit Kumpel zufälligerweise gut traden, ist somit ein quasi Freiläufer geworden ....

Wenn ein Upgrade auf US MainBoard Amex ect folgt im Kontext mit einer Partnerschaft in diesem Jahr, dann geht es sicher weiter aufwärts...bis  dahin warten und an der Stabilisierung partizipieren


 

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterDanke harry

 
  
    #1020
03.03.21 08:40
Niocorp (ehem. Quantum Rear Earth) bringt ja auch wieder die seltenen Erden ins Spiel.
Und Mark Smith (ehem. CEO of Molycorp, Chevron Mining, und Largo Resources.) hat schon Ahnung von dem was er tut.
StH  

2061 Postings, 4023 Tage Starbikergutes Timing

 
  
    #1021
1
03.03.21 21:59
Gestern für 0,829 verkauft! Zum 5. mal rein und raus, das erste mal habe ich für 0,24 verkauft.
Ich glaube, das war es erst mal für mich mit Quantum Rare Earth. Ich halte sehr viel von Mark Smith, er macht einen wirklich guten Job, aber so langsam fange ich an zu zweifeln ob das noch mal was wird mit der Finanzierung. Ich wünsche ihm und euch das es klappt. Aber der Artikel den Hasewant hier verlinkt hat, hat mir doch zu denken gegeben. Danke dafür!  

1727 Postings, 5305 Tage dearKritiker Worstall

 
  
    #1022
1
10.03.21 11:51
Also neu ist das nicht, was Worstall (siehe StH auf der #1018) da in Sachen Scandium vorbringt. Kriege das zeitlich jetzt auf die Schnelle nicht mehr auf die Reihe. Es war aber definitiv so, dass in der Wirtschaftlichkeitsrechnung  zum Projekt in die NioCorp erstmals konkret Scandium miteinbezogen hatte (2018/2019, was meinst du Harry?), deren diesbezüglichen Annahmen zu Mengen und Preisen massiv in der Kritik standen. Dazu hatten Smith und Honan konkret und fundiert Stellung genommen. Das ist soweit der Stand der Dinge.

Natürlich kann Worstall irgendwann noch bestätigt werden, andererseits arbeitet ja wohl insbesondere IBC  intensiv ein neuen Anwendungsgebieten für Scandium.  

2061 Postings, 4023 Tage StarbikerScandium

 
  
    #1023
11.03.21 18:01
ich hätte auch nicht gedacht, das Scandium so wenig verbreitet wird (jetzt mal von der Tonnage), ist doch ein tolles Element für Legierungen. Wenn das dann aber erst gut abgesetzt werden kann, wenn dafür erst neue Anwendungsgebiete erschlossen werden müssen, das kann dauern. Vielleicht will da deshalb keiner so richtig als Investor ran.  

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterNiobium, Scandium, Titanum

 
  
    #1024
14.03.21 18:39
Meines Wissens sind alle drei Elemente auf der Liste der kritischen Rohstoffe der USA und der EU. Und beide sind entweder zu 100% oder zumindest zum Großteil von Importen aus China oder anderen Ländern abhängig. Und sowohl die USA als auch die EU wollen ihre Abhängigkeit von Importen senken. Ist doch ein guter Grund hier dabei zu sein oder?
Nur meine Meinung, Gruß
StH    

2186 Postings, 5488 Tage reality@ St_Haselwanter

 
  
    #1025
15.03.21 20:23
Ganz genau SO sehe ich das auch. Vorbild dafür ist u.a. die Uranindustrie in der USA sowie die fortschreitende Entkoppelung von China.  

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterLäuft

 
  
    #1026
16.03.21 15:03
schade, dass die Admin noch immer keine aktuelle Verlinkung zustande bringt;(
Ich find hier nix wo man das melden könnte.
StH  

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterZur Info

 
  
    #1027
1
16.03.21 15:48
Hier kann man die aktuellen Preise der Metalle recherchieren.
Interessant für Berechnungen, wenn die jemand anstellen will.
https://institut-seltene-erden.de/unser-service-2/metall-preise/
Gruß StH  

20248 Postings, 6451 Tage harry74nrwKurssprung

 
  
    #1028
16.03.21 21:55
Wegen Gerücht aus Kanada, in alten Nachrichten steht Produktion startet im April21 :(())

I do not think so...  

644 Postings, 1772 Tage AvockilVideo über Rare Earth

 
  
    #1029
18.03.21 21:49
Hallo zusammen exzellentes Video von Scott Honan  über Seltene Erden auf You Tube:

https://www.youtube.com/watch?v=gDzLhRfjxTg

Schaut es euch an und wenn es gefällt wäre ein "Like" sicherlich sinnvoll. :-)

Viel Spaß beim Schauen.  

699 Postings, 5550 Tage St_HaselwanterAlt aber OHO

 
  
    #1030
19.03.21 10:33
Hab mal in der Historie gegraben. Der Artikel ist zwar schon 4 Jahre alt, aber trotzdem sehr interessant. Allerdings ganz kann ich das nicht glauben.
https://www.godmode-trader.de/artikel/andr-tiedje-kursziel-116,4565939
Gruß StH  

260 Postings, 2793 Tage Lao-Tse@ St_Haselwant

 
  
    #1031
19.03.21 11:05
...genau deshalb habe ich sie schon exakt sooooo lange. ;)  

2061 Postings, 4023 Tage Starbiker1027

 
  
    #1032
19.03.21 17:36
Danke für den Link, so etwas habe ich auch schon gesucht und nicht gefunden  

644 Postings, 1772 Tage AvockilInvestorenkonferenz

 
  
    #1033
06.04.21 11:16
Hallo zusammen NioCorp präsentiert sich am 20 April 2021 auf der H.C. Wainwright Global Mining Investor Conference:

https://mailchi.mp/niocorp.com/...stors-on-april-20-2021?e=86d9b103f5

Wer möchte kann sich registrieren lassen.
Mal sehen, ob es weitere interessante Aspekte gibt zur Finanzierung des Projekts. Zumindest wissen wir, dass eine Wertschöpfung der Mine basierend auf der Gewinnung von Seltenen Erden nun als "Beiprodukt" zur zentralen Förderung von Niobium, Scandium und Titanium wahrscheinlicher geworden ist. Es ist seit Jahren bekannt (In früheren Jahren erfolgte Untersuchungen durch Molycorp, heute MP Materials), daß das Gestein des Elk Creek Projekt gesichert Seltene Erden in einer Konzentration von 1-3 Prozent aufweist.
Dieser Fakt wird auf jeden Fall zusätzlich Investoren anziehen und sicherlich Thema der Konferenz sein. Nicht umsonst ist die aktuell einzige in den USA aktive Mine "Mountain Pass" von MP Materials, so hoch bewertet. Wenn man sich den aktuellen Aktienkurs mal anschaut liegt dieser bei 34,33 US Dollar. Projekte mit Seltene Erden Potential boomen halt jetzt und in Zukunft.

Übersetzter Auszug:

...Herr Smith wird einen Überblick über das Projekt und seine Pläne zur Produktion der kritischen Mineralien Niobium, Scandium und Titanium geben, sobald die Projektfinanzierung gesichert und das Projekt in Betrieb ist. Jedes dieser Elemente wird als entscheidend für eine Vielzahl von Infrastruktur-, Transport-, Batterie- und nationalen Verteidigungstechnologien angesehen.  NioCorp prüft derzeit auch das Potenzial, kommerzielle Seltene-Erden-Produkte in sein Produktangebot aufzunehmen...

In diesem Zusammenhang ist der Artikel vom Aktionär ebenfalls interessant:

https://www.deraktionaer.de/artikel/...r-verkaufssignal-20228337.html


Hier wird aktuell empfohlen bei kurzfristigen Marktschwächephasen in Unternehmen zu investieren, die am Infrastrukturprogramm der USA partizipieren werden.

Da Niocorp vom Gremium der USA für Infrastruktur für seine Finanzierung ausgezeichnet wurde, gehört NioCorp, so denke ich, sicherlich zu eines  dieser möglichen Unternehmen, die vom Infrastrukturprogramm profitieren werden:

https://www.deraktionaer.de/artikel/...r-verkaufssignal-20228337.html

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 42  >  
   Antwort einfügen - nach oben